IG Aktiendepot Erfahrungen: Günstiger Broker mit vielfältigem Leistungsangebot

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.10.2018

IG ist ein britischer Broker, welcher ursprünglich als einer der führenden Anbieter für Forex und CFDs bekannt ist. Seit 2015 können bei IG auch Aktien zu besonders günstigen Konditionen gehandelt werden. Dabei können die Trader von langjähriger Erfahrung des Unternehmens am Finanzmarkt profitieren, denn die IG Group wurde bereits im Jahr 1974 gegründet.

Die Leistungen des Brokers sind auch bei professionellen Anlegern beliebt, denn die Kunden können vielfältige Leistungen und hochwertige Plattformen nutzen. Im folgenden Testbericht haben wir unsere eigenen IG Erfahrungen zusammengefasst.

Highlights
  • Trading mit Wertpapieren, Forex und CFDs
  • deutschsprachiger Kundenservice
  • günstige Gebühren
  • umfangreiches Zusatzangebot
14.
von 20 Aktien Broker
IG
IG Erfahrungen
Trader Rating
Zu den IG Meinungen
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
Sitz und Regulierung

Deutschland (FCA)

Gebühren national

0,05%, min. 5 €

Gebühren international

min. 10 €

Depotgebühr

0 €

Service und Zusatzleistungen

ETFs

Mobile Trading & Apps

Demokonto

Ja

Prämien

Nein

Mindesteinzahlung

0 €

Service und Zusatzleistungen

Live
Hotline
E-mail

1. Handelsangebot

1.) Aktien Handelsangebot: Deutliche Unterschiede zu klassischen Brokern

Bei IG handelt es sich ursprünglich um einen Forex- und CFD-Broker. Aktien können erst seit 2015 gehandelt werden, in erster Linie ist das Handelsangebot auf Derivate ausgerichtet. Dennoch gibt es auch bei den Aktien eine große Auswahl: Mehr als 10.000 verschiedene Aktien können gehandelt werden.

Mit folgenden Finanzprodukten können die Kunden des Brokers traden:
  • Aktien
  • Forex
  • CFDs
  • Optionen

Die Trader können Aktien aus verschiedenen Ländern handeln. Dabei wird dann vom Broker an zahlreichen internationalen Börsen nach entsprechenden Angeboten gesucht, um die Orderausführung zum besten Preis zu ermöglichen.

Ja
Aktien
Handelbar
Nein
Futures
Handelbar
Nein
Zertifikate
Handelbar
Ja
ETF
Handelbar

Die Trader können gewünschte Aktie in die Suche der Handelsplattform eingeben oder manuell suchen. Sollte der Handel mit einer bei IG nicht verfügbaren Aktie gewünscht werden, so bittet der Broker die Trader ausdrücklich, sich diesbezüglich an den Kundenservice zu wenden, um eine individuelle Lösung finden zu können.

Unser IG Test hat gezeigt, dass andere Broker zwar eine größere Auswahl an handelbaren Wertpapieren bieten, IG sich dafür aber bei der Orderausführung absolut professionell zeigt und von jahrelanger Erfahrung aus dem Forex- und CFD-Bereich profitieren kann.

Viele Trader nutzen den Aktienhandel parallel zum CFD- und Forex-Trading. Hierfür ist ein entsprechendes Handelskonto erforderlich, da die Kunden für das Trading mit Derivaten ihre Risikoklasse erhöhen müssen.

Trader Rating
IGreview_summary_group_1_image
  • Über 10.000 Aktien zur Auswahl
  • Fonds, ETFs und Zertifikate werden nicht angeboten
  • IG ist für große Auswahl und gute Handelsbedingungen bei Forex und CFDs bekannt
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2. Kosten

2.) Börsen bzw. Handelsplätze: Unsere IG Erfahrungen mit den Handelsplätzen

Als einziger deutscher Handelsplatz wird bei IG die elektronische Börse Xetra angeboten. Des Weiteren kann an insgesamt 24 Handelsplätzen aus 21 Ländern getradet werden. Dabei wird automatisch die Börse mit dem besten Preis für die gewünschte Aktie ausgewählt, sobald die Kunden eine Order ausführen möchten. Mit aktuellen Handelskursen werden die Trader über die Plattform des Brokers versorgt, welche am PC oder auch als IG App genutzt werden kann.

Außerbörsliches Trading wird bei IG gar nicht angeboten und auch in Sparpläne können die Kunden mit ihrem IG Depot nicht investieren.

1
National
Handelsplätze
24
International
Handelsplätze

Damit erweist die Auswahl bei den Wertpapieren im IG Test als eingeschränkt, denn hier können andere Anbieter eine deutlich größere Bandbreite vorweisen.

Deutlich besser sieht es dagegen im CFD- und Forex-Bereich aus, denn hier liegt auch der Schwerpunkt des Brokers. IG ist daher bei vielen CFD-Tradern beliebt, welche ihre Tätigkeiten um den Handel mit Aktien erweitern und so ihr Portfolio noch weiter diversifizieren können. Bezieht man die Finanzderivate in die IG Bewertung zum Handelsangebot mit ein, so ergeben sich eine gute Auswahl und zahlreiche Handelsmöglichkeiten.

Trader Rating
IGreview_summary_group_2_image
  • Die Auswahl an deutschen Börsen ist auf die Xetra beschränkt
  • 24 Börsen in 21 Ländern auf der ganzen Welt
  • Große Auswahl bei Forex und CFDs
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3. Account

3.) Handelskonditionen: Die IG Broker Gebühren im Visier

Im unserem Broker Vergleich konnte IG vor allem durch niedrige Gebühren beim Trading überzeugen. Alle Börsengebühren sind bereits in den auf der Website angegebenen IG Transaktionskosten enthalten, so dass die Kunden hier keine zusätzlichen Kosten mit einkalkulieren müssen.

Aktien können zu folgenden Gebühren gehandelt werden:
  • deutsche Aktien: 0,05 % des Marktwerts, mindestens 5 €
  • US-Aktien: 2 Cent / Aktie, mindestens 10 $
  • andere Aktien: 0,1 % des Marktwertes, mindestens 10 €

Beim Handel in einer anderen Währung wird das hierfür erforderliche Guthaben zum Zeitpunkt der Ausführung auf Grundlage des besten verfügbaren Geld-/Briefkurses konvertiert. Dieses Service lässt sich IG mit einem Spread in Höhe von 0,3 % vergüten.

0,05%, min. 5 €
Gebühren national
min. 10 €
Int. Ordergebühr
0 €
Depotgebühr
50.000 £
Einlagensicherung

Wer nicht nur mit Aktien handeln will, kann auch bei den CFDs von günstigen Konditionen profitieren. Dadurch können verschiedene Strategien effektiv umgesetzt und die Kapitalanlage noch besser gestreut werden.

Eine Kontoführungsgebühr wird bei IG nicht erhoben. Lediglich wenn über das Aktiendepot zwei Jahre oder länger keine Transaktion ausgeführt wird, berechnet der Broker eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 14 € pro Monat. Diese zusätzlichen IG Gebühren fallen nicht rückwirkend an, werden also erst ab dem 25. Monat der Inaktivität berechnet.

Trader Rating
IGreview_summary_group_3_image
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
    4. Plattform

    4.) Handelsplattform: Aktien mit professioneller IG Trading Software kaufen und verkaufen

    IG ist unter Forex- und CFD-Tradern für die professionellen Handelsvoraussetzungen bekannt. Die Kunden erhalten Zugang zu einer leistungsstarken Plattform und können die Handelskurse ausführlich analysieren. Dieselben IG Erfahrungen konnten wir nun auch beim Test des Aktienhandels machen.

    Die Trader können verschiedene Werkzeuge zur Kursanalyse nutzen und zahlreiche Indikatoren verwenden. Über die unterschiedlichen Orderfunktionen lässt sich festlegen, bei welchem Kursniveau ein automatischer Kauf beziehungsweise Verkauf einer Aktie erfolgen soll.

    IOS
    Android

    Wenn ein Kunde auch unterwegs am Aktienmarkt aktiv werden möchte, so kann er die IG Plattform auch als App verwenden und wird dabei ebenfalls durch viele Order- und Analysefunktionen beim Handel unterstützt.

    Die Trader können kostenlos mit der Software und der IG App Erfahrungen sammeln, denn es muss keine Lizenz erworben werden, um die Plattform zu nutzen. Sie steht allen Kunden des Brokers zur Verfügung um sowohl die Ansprüche professioneller Trader als auch das Bedürfnis von Einsteigern nach einer Trading Plattform mit leicht zu erlernender Bedienung erfüllen.

    Ein Demokonto, mit welchen potentielle Neukunden zunächst mit dem IG Aktiendepot Erfahrungen beim Trading sammeln könnten, wird leider nur für den Handel mit Forex und CFDs angeboten. Im Aktienbereich ist dagegen noch keine IG Demo verfügbar.

    Trader Rating
    IGreview_summary_group_4_image
    • Leistungsstarke Handelsplattform mit vielen Order- und Analysefunktionen
    • Trading auch per App (iPhone / Android)
    • Handelskurse und weitere Informationen werden in der Plattform angezeigt
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
    5. Usability

    5.) Usability der Website: Umfangreiche Informationen zum Angebot

    Auf der Website wird nicht nur das IG Aktiendepot vorgestellt, sondern auch das weitere Handelsangebot des Brokers. So können die Trader bei Bedarf nicht nur Aktien kaufen und verkaufen sondern auf eine deutlich weitere Produktpalette zugreifen.

    Für den Aktienhandel gibt es einen eigenen Bereich in der Menüleiste, über welchen die Besucher sich über das IG Depot informieren können. Außerdem ist es hier für Eigentümer eines Wertpapierdepots bei einem anderen Anbieter möglich, dieses Konto übertragen zu lassen. Die hierfür erforderlichen Formalitäten werden durch IG übernommen, so dass es für den Kunden selber nur wenige Minuten Aufwand bedeutet, bei IG ein Konto zu eröffnen und das alte Depot löschen zu lassen.

    Über die Gebühren beim Aktienhandel wird auf der Internetseite gut informiert. Die Trader können dadurch selber feststellen, dass es sich um einen der günstigsten Broker handelt.

    Mit dem Handelsrisiko geht IG seriös und offen um, denn es wird nicht verschwiegen, dass vor allem der Handel mit Derivaten mit hohen Verlusten verbunden sein kann. In den allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die rechtlichen Grundlagen noch einmal festgehalten und können von den Lesern nachvollzogen werden.

    Trader Rating
    IGreview_summary_group_5_image
    • Website auf Deutsch verfügbar
    • Umfangreiche Informationen zu allen angebotenen Finanzprodukten
    • Transparenter Umgang mit dem für den Handel charakteristischen Risiko
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
    6. Support

    6.) Kundensupport: Kompetenter Kundenservice per Telefon, Mail und Chat

    Die deutschsprachigen Mitarbeiter des Kundenservices stehen den Depotinhaber Montag bis Freitag von 8:15 Uhr bis 22:15 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 181 8831 zur Verfügung. Für Interessenten wurde eine eigene, ebenfalls kostenfreie Hotline unter der Nummer 0800 664 8458 eingerichtet. Diese kann Montags bis Freitags von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr kontaktiert werden.

    E-Mail
    Telefon
    Live-Chat
    Vor Ort

    Der Kundenservice des englischen Brokers wird für die deutschsprachigen Kunden aus der Niederlassung in Düsseldorf abgewickelt und kann daher auf Deutsch kontaktiert werden.

    In der folgenden Liste haben wir alle Kontaktmöglichkeiten im Überblick aufgeführt:
    • Telefon
    • E-Mail
    • Live-Chat
    • Fax
    • Brief

    Die Trader erreichen zu den Servicezeiten schnell einen Mitarbeiter, welcher sich Zeit für sie nimmt und alle Fragen ausführlich und gut verständlich beantwortet. Sehr positive Erfahrungen mit IG haben wir auch im Bezug auf den FAQ-Bereich machen können, denn hier finden die Kunden oft auch ohne direkten Kontakt mit dem Support die Antwort auf ihre Frage.

    Ein- und Auszahlungen werden schnell bearbeitet und auch die bei der Depoteröffnung notwendige Verifizierung führt zu keiner nennenswerten Verzögerung. Über den Kundenservice kann auch ein Depotübertrag veranlasst werden. Hier klären die Mitarbeiter dann alle erforderlichen Formalitäten, und der Kunden hat keinen weiteren Aufwand mit seinem alten Depot.

    Trader Rating
    IGreview_summary_group_6_image
    • Kundenservice per Mail, Chat, Telefon, Fax oder per Post
    • Support in deutscher Sprache
    • kompetente und engagierte Mitarbeiter
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
    7. Zahlungen

    7.) Zahlungsmethoden: Mehrere Möglichkeiten zur Auswahl

    IG bietet die Einzahlung mit unterschiedlichen Methoden an und ist damit einer der wenigen Broker in unserem Depot Vergleich, bei welchem die Kunden nicht zwangsläufig über ein Referenzgirokonto einzahlen müssen.

    Folgende Zahlungsmethoden sind verfügbar:
    • Überweisung
    • Kreditkarte
    • PayPal

    Eine Mindesteinzahlung ist nicht erforderlich, die Kunden sollten lediglich darauf achten, dass die gewählte Handelsstrategie und der Einzahlungsbetrag einigermaßen zusammen passen, damit die Strategie sinnvoll umgesetzt werden kann. Dies gilt insbesondere für den Handel mit Forex und CFDs, da hier teilweise starke varianzbedingte Schwankungen einkalkuliert werden müssen. Aber auch beim Aktienhandel sollten sich die Kunden darüber im Klaren sein, welche Taktik sie beim Handel verfolgen möchten.

    • banktransfer
    • creditcard
    • paypal

    Eine Auszahlung wird zunächst auf dem Weg durchgeführt, auf welchem das Geld auch auf das Handelskonto eingezahlt wurde. Sollte der Betrag der IG Auszahlung den zuvor eingezahlten Betrag übersteigen, so erfolgt die Zahlung des übrigen Betrags in der Regel per Überweisung auf das Girokonto des Traders, was den Anti-Geldwäsche-Richtlinien entspricht.

    Der Broker erhebt weder beim Einzahlen noch bei der IG Auszahlung Gebühren, es kann aber sein, dass es zu durch den Zahlungsdienstleister erhobenen Kosten kommt. So erhebt beispielsweise PayPal eine Gebühr auf eingehende Zahlungen.

    Trader Rating
    IGreview_summary_group_7_image
    • Einzahlung per Überweisung, Kreditkarte oder PayPal
    • IG erhebt keine Gebühren auf Zahlungen
    • Die Auszahlung erfolgt automatisch über die zuvor verwendete Einzahlungsmethode
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
    8. Zusatzangebote

    8.) Zusatzangebote: Viele Extra-Leistungen für die Kunden

    Bei unseren Erfahrungen mit IG wurden wir schnell auf das umfangreiche Zusatzangebot und die außergewöhnlichen Möglichkeiten aufmerksam. Damit zählt der Broker zu den Anbietern mit den reichhaltigsten Extra-Leistungen in unserem Wertpapierdepot Vergleich.

    Unter anderem können die Trader von folgenden zusätzlichen Services profitieren:
    • Wissensbereich: Viele Artikel von Finanzexperten
    • Webinare und Seminare: Erfolgreiche Trader vermitteln live wertvolles Wissen
    • „Colleteral Service“: Bis zu 95% des Aktienbesitzes kann verwendet werden, um die Margin für CFD-Trades zu decken
    • Wirtschaftskalender: Die wichtigsten Ereignisse und Bekanntgaben im Voraus
    • Nachrichten: Wissen was in der Finanzwelt passiert
    • Marktberichte: Die Marktsituation immer im Blick
    • Expertenanalysen: Finanzexperten analysieren täglich verschiedene Kurse

    Bei unseren IG Aktiendepot Erfahrungen konnten wir feststellen, dass die Trader von vielfältigen Service-Leistungen profitieren. Der Broker zeigt ein ernstgemeintes Interesse am Erfolg seiner Kunden und unterstützt diese mit einem umfassenden Bildungsprogramm.

    Demokonto
    Prämien / Aktionen
    Training

    Hierzu gehören die beliebten Webinare, in welchen online live verschiedene Themen behandelt werden. Zunächst gab es dieses Angebot nur für den Forex- und CFD-Sektor, aber seitdem immer mehr Kunden bei IG Erfahrungen mit Aktien sammeln, wird auch der Börsenhandel immer wieder thematisiert.

    Trader Rating
    IGreview_summary_group_8_image
    • Viele Weiterbildungsmöglichkeiten (Artikel, Webinare, Seminare uvm.)
    • Tägliche Marktberichte und Expertenanalysen
    • Aktienbesitz kann als Margin für den CFD-Handel dienen
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
    9. Regulierung

    9.) Regulierung und Einlagensicherung: Strenge Regulierung aus Großbritannien

    Als britischer Broker wird IG von der Financial Conduct Authority (FCA) beaufsichtigt und reguliert. Diese britische Aufsichtsbehörde gilt als besonders streng und führt regelmäßige Kontrollen durch, bei welchen der Broker nachweisen muss, dass die strengen Anforderungen erfüllt werden.

    Kundengelder werden auf separaten Treuhandkonten verwaltet und können ausschließlich für das Trading genutzt werden. So kann auch bei einer Insolvenz des Brokers eine zuverlässige Auszahlung erfolgen. Sollte es dennoch zu Problemen bei der Auszahlung kommen, so springt der Einlagensicherungsfonds „Financial Services Compensation Scheme (FSCS) ein und entschädigt die Trader bis zu einem Betrag von 50.000 GBP pro Kunde.

    FCA
    Regulierungsbehörde
    50.000 £
    Einlagensicherung

    In Deutschland betreibt IG eine Zweigstelle, wodurch das Unternehmen auch bei der BaFin registriert ist. Diese hat dadurch ebenfalls ein Auge auf die Aktivitäten des Brokers die hauptsächliche Regulierung erfolgt aber durch die britische FCA.

    Beim Datenschutz gelten strenge Bestimmungen: Durch eine verschlüsselte Datenübertragung verhindert IG Betrug und den unbefugten Zugriff von Hackern und stellt sicher, dass die Daten nicht in falsche Hände geraten. Kundendaten werden nicht ohne deren Einwilligung an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme besteht lediglich bei begründetem Verdacht einer Straftat.

    Trader Rating
    IGreview_summary_group_9_image
    • IG wird durch die BaFin aus Deutschland und die FCA aus Großbritannien beaufsichtigt
    • Einlagensicherung des FSCS bis 50.000 Euro
    • Strenge Datenschutzrichtlinien verhindern, dass die Kundendaten in unbefugte Hände geraten
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
    10. Auszeichnungen

    10.) Auszeichnungen: So fällt die IG Bewertung der Fachpresse aus

    Wir sind nicht die einzigen, die einen IG Test durchgeführt und die Leistungen des Brokers ausführlich unter die Lupe genommen haben. In Broker Vergleichen kann das Unternehmen immer wieder einen der vorderen Plätze für sich beanspruchen oder sogar Testsieger werden.

    Auf seiner Website präsentiert IG eine Auswahl der zahlreichen Awards, welche dem Unternehmen von den Medien verliehen wurden. Die meisten davon beziehen sich auf den Handel mit Forex und CFDs, denn in diesem Bereich ist der Broker schon deutlich länger aktiv und zählt zu den größten Anbietern des Marktes. Unter anderem konnte IG bei CFD-Broker-Vergleichen folgende Titel erringen:

    • Höchste Sicherheit
    • Fairster Broker
    • Beste Technik

    Aktien können dagegen bei IG erst seit kurzer Zeit gehandelt werden, weshalb in diesem Bereich bislang noch keine Auszeichnungen vorhanden sind. Dennoch handeln immer mehr Trader bei IG mit Wertpapieren, Privatanleger genauso wie professionelle Investoren. Dank der niedrigen Gebühren und dem guten Service- und Zusatzangebot wird es vermutlich nicht mehr lange dauern, bis IG auch im Bereich des Wertpapierhandels die ersten Trophäen präsentieren kann.

    Trader Rating
    IGreview_summary_group_10_image
    • Zahlreiche Auszeichnungen als CFD-Broker
    • Steigende Nachfrage beim Aktienhandel
    • Gute Chancen auf Auszeichnungen für das IG Depot
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

    11.) Fazit: Unser IG Depot Testbericht in der Zusammenfassung

    Der aus dem Forex- und CFD-Bereich bekannte Broker IG ermöglicht seinen Kunden seit 2015 auch den Handel mit Wertpapieren an 24 internationalen Börsen, unter anderem auch an der elektronischen deutschen Börse Xetra. Dabei profitieren die Kunden vom langjährigen Know How des Brokers, welcher günstige Preise und gleichzeitig sehr gute Service-Leistungen anbietet.

    Genau wie beim CFD-Handel steht den Tradern auch für Wertpapiertransaktionen eine leistungsstarke Handelsplattform zur Verfügung, über welche umfangreiche Analysen durchgeführt werden können. Mit verschiedenen Orderfunktionen lassen sich Strategien umsetzen, ohne dass der Kunden hierfür den Kursverlauf permanent im Auge haben muss.

    Trader, welche bei IG mit Aktien und Derivaten handeln, können einen besonderen Service nutzen: Der Aktienbestand kann als Margin für den CFD-Handel verwendet werden, so dass insgesamt höhere Beträge gehandelt werden können. Bei Kursschwankungen wird dennoch immer versucht, die Order rechtzeitig zu schließen und so den Aktienbestand nicht angreifen zu müssen. Dies kann aber in besonders volatilen Phasen möglicherweise nicht immer gelingen.

    Unser IG Test hat ergeben, dass der Wertpapierhandel bei dem britischen Broker vor allem für Trader geeignet ist, welche ihre Handelsentscheidungen eigenverantwortlich treffen und von günstigen Preisen und hochwertiger Technik profitieren möchten. Vor allem CFD- und Forex-Trader nutzen das IG Aktiendepot um ihre Anlagemöglichkeiten zu erweitern und auch am Aktienmarkt zu traden.

    Stärken

    • niedrige Handelsgebühren
    • professionelle Trading Software
    • Bildungsangebot mit Webinaren und mehr
    • Handel auch per App
    • Der Aktienbestand kann als Margin für das CFD-Trading genutzt werden

    Schwächen

    • kein Demokonto für den Aktienhandel
    • nur eine deutsche Börse (Xetra)
    • keine Sparpläne verfügbar
    • kein außerbörslicher Direkthandel
    Test result
    Gesamt

    Bewertungen
    0
    Broker
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
    IG
    Zum Anbieter
    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

    Werde Teil der Asktraders Community und erzähle uns von Deinen Erfahrungen!

    Ihre Bewertung
    Ihre Meinung

    Zurzeit gibt es keine Bewertungen