Markets.com CFD Erfahrungen: Umfangreiches Handelssortiment, faire Spreads

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 20.10.2018

Markets.com ist ein zypriotischer Online-Broker für den Handel von CFDs. Trader können bei dem Anbieter auf ein umfangreiches Sortiment an Basiswerten zurückgreifen. Zunächst stehen CFDs für rund 2.000 Aktien zur Verfügung. Darüber hinaus ist es möglich, mit weiteren Produkten zu handeln. Dazu zählen Rohstoffe, Indizes, ETFs, Währungspaare und Staatsanleihen (Bonds). Trader können einen maximalen Hebel von 1:30 nutzen. Markets.com stellt sein Angebot zu günstigen Konditionen zur Verfügung. Aber auch der Handel selbst bietet den Tradern einige Vorteile, die wir in unserem Markets.com Test näher beleuchten. Dazu gehört neben einem kompetenten Kundenservice in deutscher Sprache (Online-Formular) auch ein großes Fortbildungsangebot.

Highlights
  • EU-regulierter CFD-Broker
  • Umfangreiches Handelsangebot
  • Großes Schulungsangebot für Trader
  • Kompetenter Kundensupport
5.
von 21 CFD Broker
Markets.com
MARKETS.COM Erfahrungen
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
Sitz und Regulierung

Zypern (CySEC)

Gebühren und Spread

Spread fixed

Hebel

bis zu 1:30

Minikontrakte handelbar

nein

Handelsplattform

MT4, Broker-owned Software

Mobile Trading & Apps

Demokonto

Ja, zeitlich unbegrenzt

Anzahl Indizes

25

Mindesteinzahlung

100 €

Service und Zusatzleistungen

Hotline
E-mail
Wirtschaftskalender
Videos
Kurse/Seminare

1. Handelsangebot

1.) CFD Handelsangebot: Über 2.000 Basiswerte aus 6 Produktkategorien

Markets.com bietet seinen Kunden eine große Anzahl von Basiswerten. Die mehr als 2.000 handelbaren Werte teilen sich auf folgende Kategorien auf.

1. Aktien

In der Kategorie Aktien werden 12 diverse Märkte für den Markets.com CFD Handel mit Unternehmenstiteln bereitgestellt. Hierunter befinden sich Märkte wie Deutschland, Großbritannien und Japan. Nach unseren Markets.com Erfahrungen liegt der Fokus auf dem Handel mit Aktien-CFDs.

2. Indizes

Einige Trader ziehen die bei Markets.com angebotenen Indizes den Einzelaktien vor. Hier kommt es im kurzfristigen Handel zu weniger starken Kursschwankungen.

25
Indizes
Anzahl
15
Rohstoffe
Anzahl
2000
Aktien
Anzahl

3. ETFs

Trader können mit den „Exchange Traded Funds“ (ETFs) verschiedene Handelsstrategien verfolgen. So lässt sich hiermit zum Beispiel auf mehrere Unternehmen oder einzelne Branchen setzen.

4. Währungen / Kryptowährungen

Im Bereich Währungen stehen gemäß unseren Markets.com CFD Erfahrungen über 50 Währungspaare zur Auswahl. Das Sortiment umfasst nicht nur Majors wie Euro, US-Dollar, Britisches Pfund und den Japanischen Yen. Es können auch Kombinationen mit selteneren Währungen gehandelt werden. Darüber hinaus ist es möglich, den Bitcoin Future sowie die Kryptowährung Ripple als CFD zu handeln.

5. Rohstoffe

Auch in der Kategorie Rohstoffe stellt der Broker ein großes Sortiment an Basiswerten zur Verfügung, darunter Gas und Öl sowie die Edelmetalle Gold und Silber. Ferner werden Zink, Aluminium und Palladium angeboten.

6. Bonds

Zuletzt schließt der Broker auch Staatsanleihen (Bonds) in den CFD-Handel mit ein. Insgesamt stehen sechs Titel zur Verfügung.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_1_image
  • Sechs verschiedene Handelskategorien
  • Mehr als 2.000 Basiswerte als CFDs handelbar
  • Fokus liegt bei Markets.com auf den Aktien-CFDs
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2. Kosten

2.) CFD Handelskonditionen: Kosten und Gebühren bei Markets.com

Jeder Trader möchte einen möglichst hohen Gewinn beim CFD-Trading erzielen. Damit er dieses Ziel erreichen kann, benötigt er zunächst eine gute Strategie für den Handel. Ebenso wichtig ist eine transparente Kostenstruktur des Brokers, über den er am CFD-Handel teilnimmt. Somit spielen also auch die Markets.com CFD Kosten für etwaige Gewinne eine Rolle.

Gebühren und Kosten CFD Markets.com:
  • Kontoeröffnung und Kontoführung sind kostenlos.
  • Die Mindesteinzahlung beträgt bei Markets.com 100 Euro.
  • Es werden keine versteckten Kosten berechnet. Somit müssen Trader lediglich die
  • Gebühren/Spreads im eigentlichen Handel beachten.
  • Die Spreads sind bei Markets.com variabel und orientieren sich an der jeweiligen Marktsituation.

In Bezug auf die Markets.com CFD Gebühren ist also zu erkennen, dass die Trader bei dem Broker zu fairen Konditionen handeln können.

1:30
Max Hebel
1.2
Dax Spread
100 €
Mindesteinzahlung
nein
Minikontrakte
Handelbar

Unterschiedlich hohe Hebel bei Markets.com

Die Hebel, die Trader in der Kategorie „Aktien“ nutzen können, bewegen sich in einem Bereich von bis zu 1:5. Titel wie der DAX oder der Dow Jones (Indizes) können mit einem maximalen Hebel von 1:20 gehandelt werden. Der Broker Markets.com stellt auch im Bereich ETFs einen Hebel  zur Verfügung. Der maximale Hebel bewegt sich im Bereich „Währungen“ bei 1:30. Das Sortiment an handelbaren Rohstoffen umfasst ungefähr 20 Titel, die jeweils mit einem maximalen Hebel von 1:10 (Gold 1:20) gehandelt werden können.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_2_image
  • Transparente Kostenstruktur bei Markets.com
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 Euro
  • Maximale Hebel richten sich nach den Produktkategorien/Basiswerte
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3. Account

3.) Konten & Accounts: das Markets.com Handelskonto im Test

Bei dem zypriotischen Broker Markets.com können Kunden nach unseren Markets.com Erfahrungen ein Handelskonto für den CFD-Handel eröffnen. Es gibt also weder ein separates Konto für fortgeschrittene Trader noch ein VIP-Konto mit Sonderkonditionen. Alle Nutzer traden zu den gleichen Bedingungen. Während vor allem Branchen-Neulinge hiervon gewiss profitieren, könnten Profis etwaige Zusatzfunktionen vermissen.

Die Kontoeröffnung bei Markets.com

Die Kontoeröffnung bei dem Online-Broker gestaltet sich sehr einfach. Dies gilt sowohl für das Demokonto, mit dem Nutzer erste Markets.com CFD Erfahrungen sammeln können, als auch für das Live-Konto.

  • Zunächst wird über die Startseite mit Klick auf den Button „Anmelden“ der Eröffnungsvorgang eingeleitet.
  • Anschließend muss das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt und abgesendet werden.
  • Der Trader wird schließlich per E-Mail dazu aufgefordert, seine Anmeldung zu bestätigen.
  • Um am Handel mit echtem Geld teilnehmen zu können, muss sodann eine Legitimation vorgenommen werden.
  • Der Trader kann sein Nutzerkonto nunmehr kapitalisieren.
  • Sobald das Geld auf seinem Konto gutgeschrieben wurde, kann er mit dem CFD-Handel beginnen.

Um sich bei Markets.com zu legitimieren, genügt es, die Kopie eines gültigen Ausweises sowie den Nachweis des aktuellen Wohnsitzes an den Broker zu übermitteln.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_3_image
  • Ein Live-Konto für Einsteiger und fortgeschrittene Trader
  • Schnelle und kostenlose Kontoeröffnung bei Markets.com
  • Legitimation erfolgt durch Übermittlung von Ausweisdokumenten an den Broker
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4. Plattform

4.) CFD Handelsplattform: auch Mobile Trading bei Markets.com möglich

Das Trading erfolgt bei dem Broker über die Markets.com Plattform. Zur Auswahl stehen verschiedene Handelsplattformen.

1. Markets.com Web Trader

Zunächst ist es möglich, über die webbasierte Plattform „Markets.com Web Trader“ am Handel teilzunehmen. Die Plattform ist nutzerfreundlich gestaltet und eignet sich gut, um erste Markets.com CFD Erfahrungen zu sammeln.

2. Markets.com Mobile Trader

Nutzer, die es bevorzugen, besonders flexibel zu traden, können die „Markets.com Mobile Trader“ Plattform nutzen und mit der Markets.com App Erfahrungen sammeln. Die entsprechende App iPhone / Android lässt sich kostenlos im App Store und bei Google Play herunterladen.

MT4
metatrader
MT5
metatrader
IOS
Android
Brokereigene Software

3. MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5)

Fortgeschrittene Trader können ferner mit dem bewährten MetaTrader 4 handeln. Die Markets.com Trading Software steht auf der Webseite des Anbieters zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Trader profitieren hierbei von einer großen Auswahl an Analyse- und Handelstools. Die neueste MetaTrader Version, MT5, steht ebenfalls bei Markets.com bereit. Für beide Varianten gibt es zudem eine App deutsch, die sich Trader kostenlos auf ihre mobilen Endgeräte herunterladen können.

4. Sirix WebTrader

Zuletzt wird die browser-basierte Markets.com Software Sirix WebTrader zur Nutzung mit Windows, Linux und Mac Systemen für den CFD-Handel angeboten. Trader können mit der Plattform auch über die dazugehörige iOS oder Android App Erfahrungen sammeln.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_4_image
  • Markets.com Web Trader als webbasierte Plattform, Mobile Trader als App
  • MetaTrader 4 und 5, jeweils als downloadbare Software und Mobile App
  • Sirix WebTrader als browser-basierte Plattform für gängige Betriebssysteme
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5. Usability

5.) Usability der Website: Modern und intuitiv bedienbar

Der Internetauftritt von Markets.com zeigt sich gut strukturiert und modern. Alle wichtigen Informationen sind schnell zu finden und stehen überwiegend in deutscher Sprache zur Verfügung. Einziges Manko: Einige Bereiche wurden jedoch nicht vom Englischen ins Deutsche übersetzt. Besonders positiv waren unsere Markets.com CFD Erfahrungen in Bezug auf die Risikoaufklärung. So bittet der Broker die Seitenbesucher bereits im oberen Teil darum, CFDs mit Bedacht zu handeln. Sowohl die Kosten, die für den Handel der einzelnen Instrumente anfallen, als auch die Hebel werden transparent dargestellt. Der umfangreiche Schulungsbereich ist unter dem Menüpunkt „Training“ zu finden. Mit Klick auf „Webinare“ erhalten die Nutzer eine Übersicht aller künftig stattfindenden Webinare, einschließlich Thema und Dauer. Weitere Menüs führen zu den Handelsinstrumenten des Brokers, den Trading-Tools, den Nachrichten und Analysen und dem Support-Center. In dem großen FAQ-Bereich sind unter anderem Antworten auf Fragen wie zum Beispiel „Wie kann ich mein Markets.com Konto löschen?“ oder „Wie kann ein Nutzer Geld auf sein Markets.com Konto übertragen?“ zu finden.

Der Eröffnungsantrag bei Markets.com

Eine häufig gestellte Frage bezieht sich natürlich auch darauf, wie ein Trader ein Markets.com Konto eröffnen kann. Der Eröffnungsprozess nimmt im Normalfall nicht mehr als 10 Minuten in Anspruch. Mit Klick auf „Anmelden“ wird der Vorgang gestartet. Zuvor kann sich ein neuer Nutzer noch entscheiden, ob er das Demokonto von Markets.com oder das Live-Konto eröffnen möchte.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_5_image
  • Moderne und intuitiv bedienbare Webseite
  • Gute Menüführung zu den wichtigsten Informationen und Tools
  • Einfache und schnell durchführbare Kontoeröffnung
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
6. Support

6.) Kundensupport: Gut erreichbar, schnell und kompetent

Damit ein Handel ohne Probleme durchgeführt werden kann, ist es wichtig, dass Trader Unterstützung anfordern können. Der Broker Markets.com kann hier einen guten Standard bieten.

  • [strong]Support-Center:[/strong] Zunächst können Nutzer auf der Webseite des Anbieters selbsttätig auf die Suche nach Antworten gehen. In einem ausführlichen FAQ-Bereich stellt der Broker hierzu „häufig gestellte Fragen“ und Antworten zur Verfügung.
  • [strong]Telefonnummer:[/strong] Sollte sich eine Frage einmal nicht beantworten lassen, so ist es bei Markets.com möglich, mit dem Kundensupport direkten Kontakt aufzunehmen. Während der FAQ-Bereich auf der Webseite in deutscher Sprache verfügbar ist, steht den Nutzern aber nur eine Hotline in englischer Sprache zur Verfügung.
  • [strong]Live-Chat und Online-Anfrageformular:[/strong] Weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme sind der Markets.com Live-Chat sowie das Onlineformular auf der Webseite. Anfragen werden nach unseren Erfahrungen mit Markets.com innerhalb von 48 Stunden beantwortet.

E-Mail
Telefon
Live-Chat
Vor Ort

Fazit: Zwar bietet der Broker nach unseren CFD Handel Markets.com Erfahrungen neben einem FAQ-Bereich in deutscher Sprache auch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme per Telefon an. Die Hotline steht jedoch nur in englischer Sprache zur Verfügung, was für Kunden ohne Englischkenntnisse problematisch werden kann. Immerhin sind viele Informationen über die bei dem Broker verfügbaren Basiswerte, die Konditionen und Handelszeiten sowie die Eröffnung eines Kontos bei Markets.com bereits auf der Webseite zu finden.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_6_image
  • Ausführlicher FAQ-Bereich im „Support-Center“
  • Kundenservice per Telefon erreichbar, jedoch nur in englischer Sprache
  • Online-Anfrageformular für Anliegen jeder Art auf der Webseite vorhanden
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
7. Zahlungen

7.) Zahlungsmethoden: Ein- und Auszahlungen bei Markets.com

Ein- und Auszahlungen lassen sich bei Markets.com sehr einfach vornehmen (keine Markets.com Auszahlung Gebühren oder Kosten für Einzahlungen). Der Broker akzeptiert hierzu folgende Zahlungsmethoden:

  • Überweisung / Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Skrill
  • Neteller
  • Kreditkarte
  • PayPal

Weitere, länderspezifische Zahlungsmethoden sind: Multibanco, Ideal, Fast Bank Transfers (Envoy/WorldPay).

Einzahlungen bei Markets.com

Für Einzahlungen auf das Nutzerkonto erhebt der Broker keine Gebühren. Allerdings gibt es je nach gewählter Zahlungsmethode Unterschiede in Bezug auf die Zeit, in der das Geld auf dem Nutzerkonto zur Verfügung steht. Wer sich für eine Zahlung per Kreditkarte entscheidet, erhält das Geld bereits nach wenigen Minuten auf seinem Konto gutgeschrieben. Auch bei den E-Wallet-Diensten Skrill und Neteller erfolgt eine Gutschrift in der Regel sehr schnell. Einzig bei der Banküberweisung müssen Trader mit einer Wartezeit von mehreren Werktagen rechnen.

  • banktransfer
  • creditcard
  • paypal
  • neteller
  • skrill

Auszahlungen bei Markets.com

Auch eine Markets.com Auszahlung ist nicht mit Gebühren verbunden. Auszahlungen lassen sich generell nur auf die Zahlungsquelle vornehmen, die zuvor auch als Einzahlmethode gewählt wurde. Der Auszahlungsprozess kann je nach gewählter Zahlungsvariante zwischen zwei und acht Tagen dauern. Geld kann über das eigene Nutzerkonto online oder mit Hilfe der mobilen App abgehoben werden.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_7_image
  • Verschiedene Zahlungsmethoden bei Markets.com verfügbar
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Auszahlungen erfolgen an die Zahlungsquelle, die für Einzahlungen genutzt wird
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
8. Zusatzangebote

8.) Zusatzangebote: Markets.com Demokonto und großer Schulungsbereich

Gute Konditionen und eine große Auswahl an Basiswerten sind für einen Trader wenig wert, wenn dieser am Markt nicht mit einer guten Strategie agieren kann. Damit sich Trader ein entsprechendes Know-how aneignen können, stellt der Broker Markets.com dafür unter anderem das CFD Demokonto Markets.com kostenlos zur Verfügung.

Einstiegskurse für Anfänger

Neben der Markets.com CFD Demo können Branchen-Einsteiger auch auf verschiedene Einstiegskurse in deutscher Sprache zugreifen, in denen unter anderem grundlegende Begriffe und einfache Strategien erklärt werden. Darüber hinaus wird der Ablauf des Tradings an verschiedenen Beispielen und mit den wichtigsten Werkzeugen der technischen Analyse dargestellt.

E-Mail
Wirtschafts- Kalender
E-Book
Videos
Onlinekurse
Demokonto

Webinare für Einsteiger und Fortgeschrittene

Hierauf aufbauend können die Trader an Webinaren teilnehmen, in denen fundierte Strategien für das Trading vorgestellt und unter realistischen Bedingungen vorgeführt werden. Zusätzlich ergibt sich für Nutzer die Möglichkeit, sich mit konkreten Fragen an Finanzexperten zu wenden. Der Broker bietet die Webinare wie auch das Markets.com CFD Demokonto kostenlos an.

Kostenloses Markets.com Demokonto

Kommen wir noch einmal zurück auf das Markets.com Demokonto CFD. Hierbei handelt es sich um eine ‚aktive‘ Möglichkeit, das Angebot des Brokers und die grundlegenden Prinzipien des CFD-Tradings zu erlernen. Einsteiger können die eigene Lernphase mit dem Markets.com CFD Demokonto starten und das virtuelle Startkapital von 10.000 Euro sofort nutzen. Anschließend ist es möglich, das Markets.com Demokonto parallel zu dem Echtgeldkonto des Brokers weiterzuführen.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_8_image
  • Einstiegskurse für Anfänger auf Markets.com
  • Regelmäßig stattfindende Webinare für Einsteiger und Profi-Trader
  • Kostenloses und zeitlich unbegrenztes Markets.com Demokonto
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
9. Regulierung

9.) Regulierung & Einlagensicherung: Markets.com ist CySEC-reguliert

Markets.com ist ein Anbieter, der auch in den Bereichen Sicherheit und Seriosität einen hohen Standard bietet. Dementsprechend kann bei Markets.com Betrug ausgeschlossen werden. Der Handel ist bei dem Broker ab dem 18. Lebensjahr möglich. Die Daten und die Webseite werden durch die SSL-Verschlüsselung sowie McAfee Secure geschützt.

Markets.com wird durch die CySEC reguliert

Markets.com ist eine Marke der Safecap Investments Ltd., einem an der britischen Börse gelisteten Unternehmen. Der Hauptsitz befindet sich auf Zypern. Dementsprechend wird das Unternehmen von der dortigen Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert. Im Rahmen der Regulierung wird unter anderem dafür gesorgt, dass die Kunden des Brokers sowohl über die angebotenen Produkte als auch über die damit verbundenen Risiken informiert werden.

CySEC
Regulierungsbehörde
MIFID II
Ja
20000
Einlagensicherung

Keine Nachschusspflicht bei Markets.com

Weiterhin ist Markets.com dazu verpflichtet, die Kundengelder entsprechend zu schützen. Diese werden auf separaten Konten (getrennt vom Unternehmenskapital) aufbewahrt. Eine eventuelle Insolvenz des Brokers würde sich somit nicht negativ auf die Kundeneinlagen auswirken. Unsere CFD Markets.com Erfahrungen haben gezeigt, dass der Broker darüber hinaus eine weitere Sicherheit des Kundenkapitals anbietet. So gibt es bei Markets.com keine Nachschusspflicht. Das heißt, dass Positionen automatisch aufgelöst werden, wenn die Sicherheitsleistung eines Nutzers hierfür nicht mehr ausreichen sollten. Damit sind Verluste, die über das investierte Kapital hinausgehen, ausgeschlossen.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_9_image
  • Safecap Investments Ltd. (Markets.com) ist ein EU-regulierter Broker
  • Hoher Sicherheitsstandard (SSL-Verschlüsselung)
  • Keine Nachschusspflicht bei Markets.com
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
10. Auszeichnungen

10.) Auszeichnungen: Ist Markets.com seriös?

Der Broker Markets.com blickt auf mehrere Jahre Erfahrung zurück und wurde in seiner Tätigkeit als Online-Broker bereits mehrfach getestet. Insbesondere die transparenten Gebühren und das große Angebot an handelbaren Assets schneiden in einem Broker Vergleich gut ab. Markets.com erhebt keine Gebühren auf Ein- und Auszahlungen oder zusätzliche Kommissionen. Der Verdienst wird ausschließlich durch die Spreads generiert. Somit können Trader bei dem Broker davon ausgehen, dass Markets.com seriös und ein kompetenter Partner für den CFD-Handel ist. Zahlreiche Nutzer bestätigen dies und loben den Broker vielfach für die Bereitstellung der bewährten Handelsplattform MetaTrader 4 und die Nachfolger-Version, den MT5. Auch unsere Erfahrungen mit Markets.com sind diesbezüglich positiv.

Verschiedene Auszeichnungen in den vergangenen Jahren

Markets.com zählt zu den renommierten Brokern der Branche. Dies spiegelt sich auch in verschiedenen Auszeichnungen wider, die der Broker bereits für seinen Service erhalten hat. Im Jahr 2012 wurde dem Anbieter unter anderem der Titel „Best Broker in Customer Service Europe 2012“ durch den „Global Banking & Finance Review“ verliehen. In unserem Markets.com Test konnten wir auf der Webseite des Brokers ansonsten keine weiteren Auszeichnungen finden. Diese würden es neuen Kunden aber ermöglichen, sich ein erstes Bild von der Seriosität, der Kundenfreundlichkeit und den Broker-Schwerpunkten zu machen.

Trader Rating
Markets.comreview_summary_group_10_image
  • Positive Meinungen in Bezug auf das Angebot und die fairen Gebühren
  • Verschiedene Auszeichnungen im Jahr 2012
  • Auf der Webseite sind keine erworbenen Auszeichnungen zu finden
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

CFD-Broker Markets.com: Anbieter mit großem Handelsangebot

Der CFD Broker Markets.com stellt seinen Nutzern eine große Auswahl an verschiedenen Basiswerten zur Verfügung. Neben einem großen Sortiment an Aktien aus 18 verschiedenen Märkten stehen auch Basiswerte der Kategorien Rohstoffe, ETFs, Indizes, Staatsanleihen und Währungen bereit. Wie unser Markets.com Test ergeben hat, können diese zu günstigen Konditionen und mit unterschiedlichen Hebeln gehandelt werden. Bei den Indizes finden sich die höchstmöglichen Hebel (bis zu 1:30). Im Vergleich hierzu werden bei den Aktien Hebel-Verhältnisse bis 1:5 angeboten. Aber auch über den eigentlichen Handel hinaus zeigt sich der Broker mit einem soliden Angebot. So steht zum Beispiel ein großes Schulungsangebot zur Verfügung, mit dem sich der Broker sowohl an Branchen-Neulinge als auch fortgeschrittene Trader richtet. Hierzu zählen zum Beispiel Einführungskurse in deutscher Sprache und regelmäßig stattfindende Webinare. Darüber hinaus ist es möglich, bei Markets.com ein kostenloses und zeitlich unbegrenztes Demokonto zu nutzen, um den Handel mit CFDs risikofrei zu testen. Mit einer geringen Mindesteinzahlung in Höhe von 100 Euro können Trader zudem bereits mit kleinem Budget in den Handel einsteigen. Zuletzt weist der in Zypern ansässige Broker auch eine entsprechende EU-Regulierung (CySEC) auf. Unsere Markets.com Erfahrungen: Ein kompetenter CFD Broker mit solidem Angebot! Sammeln Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit dem Broker und dem CFD-Handel. Wir empfehlen hierzu einen CFD Broker Vergleich.

Stärken

  • EU-regulierter CFD-Broker
  • Umfangreiches Angebot an Basiswerten
  • Kommissionsfreier Handel
  • Großes Weiterbildungsangebot
  • Mobile Trading App

Schwächen

  • Telefon-Hotline in englischer Sprache
  • Teile der Webseite in englischer Sprache
Test result
Gesamt

Bewertungen
0
Broker
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
Markets.com
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Werde Teil der Asktraders Community und erzähle uns von Deinen Erfahrungen!

Ihre Bewertung
Ihre Meinung

Zurzeit gibt es keine Bewertungen