LYNX ETF Erfahrungen – über 3.500 ETFs von renommierten Anbietern

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 21.10.2018

LYNX ein Spezialist für ETFs? Ja, denn Anleger können hier LYNX Broker ETF Erfahrungen auf einer preisgekrönten Plattform ab 5,80 Euro sammeln. Auch ein Demokonto steht für den Handel der über 3.500 ETFs zur Verfügung. Im LYNX Broker Test überzeugt der Broker nicht nur mit dem Handels-, sondern auch mit dem Serviceangebot. Möchten auch Sie beim „besten Broker“ ein LYNX Broker Depot eröffnen? Wir zeigen anhand unserer Erfahrungen mit LYNX Broker, ob es sich lohnen kann.

Highlights
  • 3.500 ETFs handelbar
  • Zugang zu mehr als 100 Börsen
  • ETF-Handel ab 5,80 Euro
  • Demokonto für ETF-Handel nutzbar
11.
von 20 ETF Broker
LYNX Broker
Lynx-Broker Erfahrungen
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
Sitz und Regulierung

Deutschland (BaFin)

Anzahl vergünstigster ETFs

0

Sparpläne

Ja

Depotgebühr

0 €

Handelskosten ab

5,90 €

Mobile Trading & Apps

Demokonto

Ja, zeitlich unbegrenzt

Prämien

Nein

Mindesteinzahlung

2000 €

Service und Zusatzleistungen

Hotline
E-mail

1. Handelsangebot

1.) ETF Handelsangebot: 3.500+ ETFs namhafter Anbieter

Im ETF Broker Vergleich schneidet der Anbieter im LYNX Broker Test gut ab. Vor allem der Zugang zu den über 100 Börsen und die mehr als 3.500 ETFs namenhafter Anbieter überzeugten.

Dazu gehören unter anderem:
  • iShares
  • Powershares
  • SPDR
  • Vanguard

ETFs sind an mehr als 30 Börsen handelbar; US-ETFs sogar schon ab 5,00 Euro. iShares bietet beispielsweise ETF-Sparpläne ab 25 Euro. Auch das Angebot der SPDR-ETFs ist besonders umfangreich. Wer möchte, kann in verschiedenen Renten-ETFs investieren. Eine ebenso große Auswahl gibt es bei Vanguard.

3500
ETFs
Anzahl
0
Vergünstigste ETFs
Anzahl
Ja
Sparpläne

Demokonto als Zweitdepot

Es steht nicht nur ein LYNX Broker Depot ab 2.000 Euro zur Verfügung, sondern auch ein Demokonto. Das können Sie beispielsweise als Zweitdepot zum Üben nutzen. Ein Junior Depot für minderjährige Anleger wird hingegen nicht angeboten. Im Test wollten wir auch wissen, wie sich die Risikoklasse ändern lässt. Auf der Website gab es jedoch keine Aussage dazu, wie sich die Risikoklasse erhöhen oder reduzieren lässt. Die Auswahl der Risikoklassifizierung findet bei den namenhaften Anbietern direkt statt, mit denen LYNX bei dem ETF-Angebot kooperiert. Zwar fanden wir keine Informationen zur Änderung der Risikoklasse, aber dafür unzählige Details zum ETF-Handel und Infos zu den Konditionen.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_1_image
  • Mehr als 3.500 ETFs
  • ETFs an über 30 Börsen handelbar
  • Namenhafte Anbieter, wie iShares oder SPDR
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2. Kosten

2.) Börsen und Handelsplätze: ETF-Handel an über 30 Börsen möglich

In den LYNX Broker ETF Erfahrungen zeigte sich, dass der ETF-Handel an über 30 Börsen realisiert werden kann. Generell bietet LYNX einen direkten Zugang zu über 100 Börsen weltweit. ETFs können in 18 Ländern gehandelt werden. Dafür stehen die Börsenplätze in Deutschland zur Verfügung: Xetra, Frankfurt-Parkett, Stuttgart-Parkett sowie Tradegate. Hinzu kommen Handelsplätze in den USA, Österreich und der Schweiz.

Weitere weltweite Handelsplätze sind unter anderem:
  • Frankreich
  • Italien
  • Australien
  • Hongkong
  • China
  • Schweden

Im Broker Vergleich gibt es kaum einen Anbieter, welche noch mehr Handelsplätze bietet. Abhängig vom ausgewählten Handelsplatz gestalten sich auch die Gebühren. In Deutschland liegt die Provision bei 0,14 Prozent zuzüglich der Gebühren für den Handelsplatz. Sie betragen Minimum 5,80 Euro (Xetra, Frankfurt, Tradegate). Einigen Handelsplätzen gibt es ein Gebühren-Maximum, so beispielsweise 99 Euro an der Frankfurter Börse.

3
National
Handelsplätze
10
International
Handelsplätze

ETFs nicht an allen Börsenplätzen verfügbar

Die Erfahrungen mit LYNX Broker zeigen, dass der ETF-Handel nicht bei allen der über 100 Börsen möglich ist. Trader können dennoch bei mehr als 30 Handelsplätze investieren. Auch diese Auswahl ist gemessen an anderen Brokern stattlich. Vor allem die Ausrichtung auf die weltweiten Handelsplätze überraschte positiv im Test.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_2_image
  • ETF-Handel an 30 Börsenplätzen möglich
  • Insgesamt über 100 Börsenplätze weltweit
  • ETF-Handel u. a. über Tradegate
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3. Account

3.) Konditionen: LYNX Depot ab 2.000 Euro

Die LYNX Kosten gestalten sich erfahrungsgemäß ganz unterschiedlich. Wer ein LYNX Broker Depot eröffnet, muss mindestens 2.000 Euro einzahlen. Zur Aufstellung der LYNX Broker Gebühren gehören aber auch die Handelskosten, welche von Börse zu Börse variieren. ETFs können bereits ab 5,80 Euro LYNX Gebühren gehandelt werden; US-ETFs ab 5 USD. Zu den LYNX Broker Kosten kommen auch die Gebühren der jeweiligen Börse. An den deutschen Handelsplätzen wird eine Provision von 0,14 Prozent erhoben. Mit Ausnahme von der Stuttgarter Börse beginnt der Handel hier ab 5,80 Euro.

Variabel
Sparpläne
Ab
5,90 €
Handel
Ab
0 €
Depotgebühr
2000 €
Konto ab

Bei der Stuttgarter Börse fallen auf dem Parkett LYNX Broker Gebühren von 10 Euro oder mehr an. Ein maximales Limit der LYNX Transaktionskosten gibt es nur auf dem Frankfurter Parkett sowie Xetra – es liegt bei 99 Euro. Hinzu kommen Spezialistengebühren an der Frankfurter Wertpapierbörse, welche 0,0504 Prozent des Transaktionsvolumens und Minimum 2,52 Euro/oder betragen. Die Spezialistengebühren an der Stuttgarter Wertpapierbörse sowie an Xetra kommen ebenfalls mit 0,0336 Prozent des Transaktionsvolumens hinzu.

Internationale Handelsplätze mit variablen Kosten

Die Führung vom LYNX Broker Depot ist zwar kostenfrei, aber natürlich kommt es zu variablen Gebühren an den Handelsplätzen. Diese bewegen sich auf internationalem Niveau zwischen, 10 Prozent (beispielsweise Großbritannien und Schweden) und bis zu 0,30 Prozent (Mexiko). Differenzen gibt es auch bei den minimalen und maximalen Beträgen.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_3_image
  • LYNX Broker Depot ab 2.000 Euro Mindesteinlage
  • ETF-Handel ab 5,90 Euro
  • Keine Gebühren für Depotführung
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4. Plattform

4.) Handelsplattform: mehrere flexible Handelsplattformen

Die LYNX Software besteht nicht nur aus einer Komponente, sondern es werden drei verschiedene Handelsplattformen geboten:

  • LYNX Basic
  • App
  • LYNX Plattform

Für jeden Anleger-Typ gibt es eine eigene, flexible LYNX Trading Software. Übersichtlich und schnell mit einer einfachen Bedienung ist die Plattform LYNX Basic ausgestattet. Hierbei handelt es sich um eine browserbasierte Anwendung des Brokers. Anlegern steht eine personalisierte Startseite, das gesamte Portfolio auf einen Blick sowie verschiedene Analysemöglichkeiten zur Verfügung.

MT4
metatrader
IOS
Android

Erfahrungen mit LYNX Broker: auch LYNX Handelsplattform für ambitionierte Trader

Die LYNX Handelsplattform wurde bereits mehrfach für ihre Effektivität und innovativen Ideen ausgezeichnet. Geboten wird der direkte Zugang zu den über 100 Börsen.

Unsere LYNX Broker Erfahrungen aus dem Test zeigen unter anderem folgende Vorteile:
  • kostenlose Nutzung
  • über 50 Ordertypen und Orderzusätze
  • über 70 technische Indikatoren
  • professionelle Trading-Tools

Da sie vor allem für ambitionierte Trader gedacht ist, gibt es weitere nützliche Funktionen, wie beispielsweise Profile und Kennzahlen, die Abfrage von historischen Informationen und vieles mehr.

App Erfahrungen fallen positiv aus

Neben den beiden Handelsplattformen gibt es auch eine App, welche für Smartphone oder das Tablet angeboten wird. Im Test fielen unsere LYNX Broker App Erfahrungen positiv aus, denn die mobile Anwendung hat einiges zu bieten. Sie lässt sich nicht nur blitzschnell als App iPhone / Android-basiert installieren, sondern bietet auch einen großen Trading-Spielraum. Sie können beispielsweise das Portfolio und offene Orders auf einen Blick sehen. Charts werden in Echtzeit angezeigt und Streaming-Kurse sind verfügbar.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_4_image
  • LYNX webbasierte Plattform
  • Software für ambitionierte Anleger
  • App deutsch-basiert
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5. Usability

5.) Usability der Website: LYNX versteht Trader

Die LYNX Broker Erfahrungen mit der Seitengestaltung des Brokers fallen positiv aus. Sie finden hier übersichtlich sämtliche Informationen, die sie rund um den Handel benötigen.

Insgesamt stehen nur zwei Menüpunkte im oberen Bereich der Website zur Auswahl:
  • Online Broker
  • Wissen

Darüber navigieren Sie faktisch zu allen Bereichen. Unter „Online Broker“ werden sämtliche Handelsangaben zusammengefasst. So finden Sie beispielsweise nähere Informationen zu den Produkten und Märkten, den Preisen und Konditionen sowie den Handelsplattformen und Tools. Möchten Sie ein Konto eröffnen, klappt das über den gelben Button im oberen rechten Bereich der Website. Wählen können Sie aus einem LYNX Broker Depot oder einem Übungskonto.

Depot übertragen innerhalb von 2-3 Wochen

Haben Sie positive LYNX Broker ETF Erfahrungen mit ihrem Übungskonto gemacht und möchten Ihr Depot übertragen? Der Übertrag ist generell kostenfrei. Ausgeschlossen von einem Übertrag sind Penny Stocks zu LYNX. Gemäß den Erfahrungen mit Erfahrungen mit LYNX Broker dauert ein Wertpapiertransfer zwischen zwei und drei Wochen. Der Übertrag findet beispielsweise über den Login statt, kann aber auch durch ein entsprechendes Formular realisiert werden. Das Konto löschen funktioniert ebenfalls einfach online.

Struktur ist Trumpf

Im Test hat uns vor allem der strukturelle Aufbau auf der Website gut gefallen. Die Menüpunkte machen es leicht intuitiv zu navigieren, sodass sich auch Trading-Anfänger zügig zurechtfinden. Außerdem stehen auf der gesamten Seite gut verteilt verschiedene Hilfethemen zur Verfügung, wenn Sie doch einmal raschere Unterstützung benötigen.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_5_image
  • Klar strukturierter Aufbau
  • Depotübertrag innerhalb von 2-3 Wochen
  • Seiteninhalt in deutscher Sprache
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
6. Support

6.) Kundensupport: immer ein offenes Ohr für Anleger

Die LYNX Broker Erfahrungen mit dem Kundensupport fielen positiv aus. Er ist auf verschiedene Wege erreichbar. Es gibt beispielsweise eine deutsche kostenlose Rufnummer; auch für das Ausland gibt es eine separate Hotline. Der Kontakt ist weiterhin über ein entsprechendes Online Formular möglich. Zwar gibt es auch eine postalische Anschrift in Berlin, dabei handelt es sich aber um keine Filialbetreuung. Einen Live-Chat konnten wir nicht ausfindig machen.

E-Mail
Telefon
Live-Chat
Vor Ort

Positiv ist die Tatsache, dass der Kundensupport deutschsprachig agiert. Unter der internationalen Rufnummer stehen hingegen englischsprachige Support-Mitarbeiter zur Verfügung. Wer keinen direkten Kontakt zu einem Support-Mitarbeiter wünscht, kann sich auch zur Klärung seiner Fragen im FAQ-Bereich umsehen. Hier werden zahlreiche Fragen rund um den Handel oder dem Broker selbst ebenfalls deutschsprachig beantwortet.

Fernwartung wird angeboten

Im Test haben wir auch eine ganz besondere Serviceleistung erlebt, die wir so von kaum einem Anbieter kannten: die Fernwartung. Der Quick-Support ist eine Software, welche heruntergeladen werden muss. Darüber kann der Kundensupport auf den PC oder das mobile Endgerät zugreifen und auf diese Weise bei der Problemlösung behilflich sein. Dieser Service ist vor allem für die Anleger geeignet, die technische Probleme haben.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_6_image
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Telefonische Hotline, aber kein Live-Chat
  • Kostenlose Fernwartung möglich
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
7. Zahlungen

7.) Zahlungsmethoden: Die klassische Banküberweisung wird akzeptiert

Nur wer sein pro mit mindestens 2.000 Euro kapitalisiert, kann LYNX Broker ETF Erfahrungen sammeln. Dafür steht Einzahlungsmethode die Banküberweisung zur Verfügung. Generell ist die Einzahlung kostenfrei und wird über ein entsprechendes Referenzkonto durchgeführt. Anleger können auch für regelmäßige Einzahlungen einen Dauerauftrag einrichten. Dieser ist vergleichbar mit der Ausführung auf einem konventionellen Girokonto und wird automatisch zur gewünschten Zeit ausgeführt.

LYNX Auszahlung einmal monatlich kostenlos

Es gibt bei der Auszahlung verschiedene Limits an einem Handelstag oder innerhalb von fünf Handelstagen. Diese richten sich nach dem Sicherheitsgerät. Das maximale Auszahlungslimit pro Handelstag beträgt beispielsweise minimal 50.000 USD; innerhalb von fünf Handelstagen 100.000 USD.

  • banktransfer

Wer die Security Code Card oder die Smartphone App benutzt, hat ein maximales Auszahlungslimit pro Handelstag von 200.000 USD; maximal innerhalb von fünf Handelstagen 600.000 USD. Jeweils eine Auszahlung monatlich ist kostenlos, sodass keine LYNX Auszahlung Gebühren erhoben werden. Bei mehrmaligen Auszahlungen kommen weitere Kosten hinzu.

Referenzkonto einrichten und Auszahlungen vorzunehmen

Für Zahlungen wird laut der Erfahrungen mit LYNX Broker ein Referenzkonto benötigt. Dieses kann über den Kunden-Login hinterlegt werden. Wichtig: Depot-Inhaber und Inhaber des Referenzkontos müssen die gleiche Person sein.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_7_image
  • Eine Auszahlung pro Monat ist kostenlos
  • Verschiedene Auszahlungslimits
  • Für Überweisungen wird Referenzkonto benötigt
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
8. Zusatzangebote

8.) Zusatzangebote: Demokonto für den ETF-Handel

Sie haben auch die Möglichkeit, ein kostenloses Demokonto zu eröffnen. Dafür erhalten Sie ein virtuelles Guthaben von 1 Million USD und können in 24 Ländern an über 100 Börsen ETFs, Aktien und vieles mehr handeln. Dafür nutzen Sie kostenlos die Trading-Tools und können dem Broker ohne Risiko kennenlernen.

Freundschaftswerbung bringt Bonus

Wer positive LYNX Broker Erfahrungen gesammelt hat und diese an Freunde weitergeben möchte, kann den Broker auch empfehlen und damit Geld verdienen. Als Dankeschön für Sie Empfehlung erhalten Sie 50 Euro Gutschrift auf dem Depot und auch der geworbene Neukunde bekommt 50 Euro geschenkt.

Demokonto
Prämien / Aktionen
Depotwechsel

Dafür muss lediglich ein Kompromiss online heruntergeladen und ausgedruckt werden. Des Weiteren ist das Ausfüllen vom Depoteröffnungsantrag notwendig. Beides zusammen wird dann einen LYNX gesendet, sodass die Gutschrift erfolgen kann.

Umfangreiches Weiterbildungsangebote kostenlos

LYNX hätte seine Anleger zahlreiche kostenlose Weiterbildungsangebote bereit. Die Informationen richten sich nicht nur an Trading-Anfänger, sondern vor allem auch an ambitionierte Anleger. So gibt es beispielsweise Masterclasses, in denen verschiedene Webinare zu variablen Themen zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es einen umfangreichen Bereich rund um Anleitungen und Hilfe. Hier steht neben einem Online-Handbuch auch ein Glossar, einige Videotutorials und vieles mehr zur Verfügung.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_8_image
  • Demokonto mit 1 Million virtuellem Guthaben
  • Freundschaftswerbung bringt Bonus von je 50 Euro
  • Weiterbildungsangebote auch für ambitionierte Trader
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
9. Regulierung

9.) Regulierung & Einlagensicherung: BaFin sorgt für rechtlichen Rahmen

Arbeitet LYNX Broker seriös? Schauen wir uns zur Beantwortung dieser Frage zunächst die rechtlichen Rahmenbedingungen an. Die deutsche Niederlassung wird durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht beaufsichtigt. In den Niederlanden wird der Broker durch die niederländische Zentralbank (DNB) überwacht. Der LYNX-Partner Interactive Brokers UK verfügt zudem über mehr als 30 Jahre Börsenkompetenz. Rechtlich hat dies zwar keine Bewandtnis, aber hier zeigt sich, dass das Unternehmen mit renommierten Partnern zusammenarbeitet. Um ein möglichst sicheres Handelsumfeld zu schaffen, arbeitet der Broker mit segregierten Konten. Das bedeutet, die Bareinlagen werden getrennt von dem Brokervermögen treuhänderisch verwahrt.

BaFin
Regulierungsbehörde
30000000
Einlagensicherung

Einlagensicherung bis 30 Millionen USD

Um über einen LYNX Broker Betrug oder die seriösen Absichten zu entscheiden, ist auch ein Blick auf die Einlagensicherung von Vorteil. Die Depots werden mit bis zu 30 Millionen USD abgesichert. Diese Summe ist im Vergleich zu anderen Brokern deutlich höher, da die in Deutschland agierenden meist nur mit maximal 100.000 Euro arbeiten. Hinsichtlich der Transparenz waren unsere LYNX Broker Erfahrungen positiv, denn alle rechtlichen Informationen stehen kostenfrei auf der Homepage zur Verfügung. Auch im Impressum waren alle nötigen Informationen vorhanden.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_9_image
  • Depot bis zu 30 Millionen USD abgesichert
  • Durch BaFin reguliert
  • Segregation der Konten
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
10. Auszeichnungen

10.) Auszeichnungen: mehrfach ausgezeichneter Broker

Nicht nur wir haben im Test positive Erfahrungen mit LYNX Broker, sondern auch viele Anleger und Fachmagazine. Ein Indiz dafür sind die unzähligen Auszeichnungen der letzten Jahre. LYNX wurde beispielsweise im Februar 2017 durch die renommierte niederländische Brokervergleichsseite VergelijkBrokers.nl zum zweiten Mal in Folge als bester Allround Broker ausgezeichnet. 2016 gab es gleich mehrere Preise. So wurde LYNX zum zweiten Mal Broker des Jahres in Tschechien und auch in den Niederlanden wurde der Anbieter bester Broker und erhielt im November den „Gouden Stier 2016“. Ausgezeichnet wurden hier vor allem die Handelsmöglichkeiten und das Weiterbildungsangebot. Broker-Test.de zeichnete LYNX im April 2016 als Futures Broker des Jahres aus.

Auszeichnungen auch vom Handelsblatt

Das Handelsblatt wählte im August 2015 den besten online Broker des Jahres und zeichnete LYNX mit diesem Titel aus. Das Handelsblatt honorierte die Leistungen bereits 2013 und zeichnete LYNX In den Kategorien „Aktive Kleinanleger und Börsenspekulanten“ als bester online Broker des Jahres aus. Im Oktober 2014 ging der Preis für den besten online Broker des Fachmagazins ebenfalls an das Unternehmen.

Auch bei den Kundenbewertungen konnte der Broker überzeugen. Mehr als 17.000 Kunden verliehen LYNX im Mai 2015 den BankingCheck Award als bester online Broker 2015. Zusätzlich ging der Preis für das beste Depotkonto ebenfalls an LYNX.

Trader Rating
LYNX Brokerreview_summary_group_10_image
  • Mehrfach als bester Broker durch Handelsblatt ausgezeichnet
  • Broker des Jahres mehrmals in Folge
  • BankingCheck Award durch Kundenstimmen
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Fazit: LYNX als Spezialist für den ETF-Handel

Wer ETFs handeln möchte, hat in LYNX einen wahren Spezialisten gefunden. Angeboten werden über 3.500 ETFs und der Börsenzugang zu über 300 Handelsplätzen weltweit. Der ETF-Handel ist an selektiven über 30 Plätzen möglich. Namenhafte Anbieter, wie iShares, Powershares, SPDR oder Vanguard Stellenangebot zur Verfügung. Die Depotführung ist kostenfrei und gehandelt werden kann bereits ab 5,90 Euro. Wenn Sie möchten, können Sie auch zunächst ein Übungskonto mit 1 Million USD virtuellem Guthaben eröffnen. Als Handelsplattform stehen drei verschiedene Varianten zur Auswahl. Neben der App gibt es auch eine webbasierte Anwendung für Trading-Anfänger sowie ambitionierte Anleger. Durch die hohe Funktionalität und die verschiedenen Tools kann der Handel erleichtert werden. Diese hohe Benutzerfreundlichkeit brachte den Handelsplattformen auch eine Auszeichnung ein. Der Kundensupport und die Serviceleistungen hinterließen im Test einen positiven Eindruck. Der Support ist telefonisch kostenlos erreichbar, wenngleich auch kein Live-Chat zur Verfügung steht. Dafür besteht die Möglichkeit der Fernwartung. Vor allem ambitionierte Anleger werden sich über das umfangreiche Weiterbildungsangebot freuen. Für Trading-Anfänger ist ebenfalls viel deutsches Schulungsmaterial vorhanden. Möchten Sie mit dem Handel bei mehrfach ausgezeichneten ETF Broker beginnen und das Depot übertragen? Nutzen Sie die einfache Eröffnungs- oder Wechselfunktion bequem online.

Stärken

  • Demokonto
  • Prämie für Freundschaftswerbung
  • Umfangreiches Schulungsangebot
  • 3.500+ ETFs

Schwächen

  • Mindesteinlage 2.000 Euro
Test result
Gesamt

Bewertungen
0
Broker
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
LYNX Broker
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Werde Teil der Asktraders Community und erzähle uns von Deinen Erfahrungen!

Ihre Bewertung
Ihre Meinung

Zurzeit gibt es keine Bewertungen