Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo comedy-central-logo

flatex Zertifikate Erfahrungen: In 2019 Zertifikate handeln

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 23.10.2019

Bei flatex handelt es sich um einen deutschen Broker, der als Gesellschaft mit beschränkter Haftung sitzt in der bayerischen Großstadt Kulmbach firmiert. Das Unternehmen ist bereits seit 2006 am Markt aktiv und betreut zahlreiche Kunden in Deutschland und Österreich. Das Handelsangebot ist umfangreich, wobei der Fokus auf dem Forex-Handel liegt. Weiterhin können die Anleger Anleihen, CFDs, Aktien und Fonds handeln oder bei flatex Zertifikate Erfahrungen sammeln. Der Broker flatex untersteht zusammen mit seiner Muttergesellschaft, der FinTech Group AG, der Überwachung durch die Europäische Zentralbank. Die Regulierung erfolgt durch die deutsche BaFin.

Highlights
  • Zertifikate & viele weitere Märkte handelbar
  • Kontrolle durch EZB, reguliert durch BaFin
  • Großes Schulungsangebot vorhanden
  • Innerbörslicher & außerbörslicher Handel
2.
von 5 Zertifikate Broker
flatex
flatex Erfahrungen
Trader Rating
96%
Zu den flatex Meinungen
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
Sitz und Regulierung

Deutschland (BaFin)

Gebühren national

5,90 € Flat

Gebühren international

Ab 15,90 €

Depotgebühr

0 €

Service und Zusatzleistungen

ETFs
Zertifikate

Mobile Trading & Apps

Demokonto

Ja

Prämien

Ja

Mindesteinzahlung

0 €

Service und Zusatzleistungen

Hotline
E-mail

1. Handelsangebot

1.) Zertifikate Angebot: Zahlreiche Zertifikate bei flatex handelbar

Das Unternehmen flatex ging im Jahr 2009 an die Börse und setzte sich damit das Ziel, seinen Kunden künftig ein gut verständliches und faires Angebot im Bereich Wertpapier-Handel zur Verfügung zu stellen. Es sollte privaten Anlegern ermöglicht werden, Anleihen, Devisen, Aktien, Fonds, CFDs und Zertifikate zu vergleichsweise günstigen Tarifen zu handeln. Darüber hinaus legt flatex von Beginn an großen Wert auf ein umfangreiches Schulungsprogramm und einen kompetenten Kundenservice.

Ja
Aktien
Handelbar
Nein
Futures
Handelbar
Ja
Zertifikate
Handelbar
Ja
ETF
Handelbar

flatex Zertifikate handeln

Bei flatex ist es möglich, eine ganze Bandbreite an Wertpapieren zu handeln. Hierzu zählen auch die flatex Zertifikate. Da sich Angebot und Nachfrage am Markt rasch ändern, eignen sich Realtime-Kurse besonders gut, um die Börsen im Blick zu haben. Deshalb können flatex Kunden Echtzeit-Kursdaten in Echtzeit abfragen. Als Handelsplätze stehen den Tradern alle deutschen Parkettbörsen, zahlreiche ausländische Börsen sowie die Xetra, bei der es sich um die vollelektronische Handelsplattform der Frankfurter Börse handelt, zur Verfügung.

Den besten Zertifikate Broker finden

Ist flatex Ihr bester Zertifikate Broker? Wenn Sie bereits flatex Zertifikate Erfahrungen haben, wissen Sie, dass sich der Broker mit seinem umfangreichen Angebot sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene Trader richtet.

Trader Rating
5/5
flatexreview_summary_group_1_image
  • Der Broker flatex stellt seinen Kunden ein breites Angebot für den Wertpapier-Handel zur Verfügung.
  • Neben Aktien, Fonds, Anleihen und weiteren Finanzinstrumenten können Anleger auch mit Zertifikaten handeln.
  • Mit seinem Angebot richtet sich flatex an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2. Kosten

2.) Zertifikate Kosten: Günstige Handelskonditionen

Der Broker flatex konnte sich bereits verschiedene Auszeichnungen für seine Tätigkeit sichern. Um das Angebot zunächst zu testen, haben Trader bei flatex die Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen. Auf diese Weise können sie sich einen ersten, risikofreien Überblick über die Handelsaktivitäten und möglichen Strategien verschaffen, bevor sie flatex Zertifikate handeln oder andere Wertpapiere kaufen. Die Strategien werden durch sehr gute Konditionen, die der Broker für den Handel mit Wertpapieren anbietet, unterstützt.

9
National
Handelsplätze
11
International
Handelsplätze

Im Vergleich günstiger als andere Broker

Bei dem Broker aus Bayern ist der außerbörsliche Direkthandel bereits ab 5,90 Euro möglich, flatex bietet hierfür eine Flat Fee an. Pro Trade zahlen die Kunden generell nur die bereits genannten 5,90 Euro. Für das Trading über Xetra fallen Gebühren ab 7,00 Euro an. Für den Handel an US-amerikanischen Börsen werden durch den Broker 19,90 Euro pauschal in Rechnung gestellt. Im direkten Broker Vergleich wird deutlich, dass flatex damit günstiger ist als andere Anbieter. Der Handel ist an deutschen Börsen ab 5,00 Euro pro Transaktion möglich. Dazu kommen die Börsengebühren, die der Broker auf seiner Webseite nennt. Ferner wird den Vertretern ein Handel mit Premium-Partnern angeboten. Die Gebühren liegen hier bei 0,00 Euro, was also mit einem kostenlosen Trading gleichzusetzen ist.

Trader Rating
4.5/5
flatexreview_summary_group_2_image
  • Der Broker flatex bietet den Handel zu günstigen Konditionen.
  • Der außerbörsliche Direkthandel ist ab 5,90 Euro möglich (Flat Fee).
  • Das Trading an deutschen Börsen ist ab 5,00 je Transaktion möglich.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3. Account

3.) Depots & Konten: Kostenloses Depot für den Zertifikate-Handel

Für den Handel mit Wertpapieren stellt flatex ein großes Angebot zur Verfügung. Dieses beinhaltet neben Aktien auch Fonds und ETFs. Aber auch das Trading mit CFDs und Forex ist möglich. Wer Zertifikate Erfahrungen sammeln möchte, ist bei flatex ebenfalls richtig. Für den Handel bietet der Broker eine professionelle Handelsplattform und stellt seinen Kunden ebenso ein Demokonto zur Verfügung. Mit diesem können sich vor allem Einsteiger auf den Handel mit Wertpapieren vorbereiten, ohne hierfür eigenes Kapital investieren zu müssen.

Handel über ein Depot

Für den Broker ist es wichtig, allen Zielgruppen eine professionelle Hilfestellung beim Handel mit Zertifikaten anzubieten. Hierzu werden keine unterschiedlichen Kontomodelle gebraucht. Sämtliche Handelsaktivitäten werden über ein Depot abgewickelt. Insbesondere für Anfänger ist dies für die Übersicht ihrer Handelsaktivitäten gewiss von Vorteil.

5,90 € Flat
Gebühren national
Ab 15,90 €
Int. Ordergebühr
0 €
Depotgebühr
100.000 €
Einlagensicherung
0 €
Mindesteinzahlung

Konto und Depot kostenlos nutzbar

Sowohl das Handelskonto als auch das Depot können bei flatex vollständig kostenlos genutzt werden. Das Depot wird durch die FinTech Group Bank AG (vormalige Bezeichnung: biw AG) bereitgestellt. Einzahlungen können per Überweisung getätigt werden.

Trader Rating
4.5/5
flatexreview_summary_group_3_image
  • Der Handel bei flatex erfolgt über ein Handelskonto bzw. Depot.
  • Aufgrund der einfachen Handhabung erhalten die Trader eine bessere Übersicht über ihre Handelsaktivitäten.
  • Das Depot kann kostenlos genutzt werden, eine Mindesteinzahlung wird nicht verlangt.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4. Plattform

4.) Besonderheiten: Die mobilen Apps von flatex

Immer mehr Anleger legen großen Wert darauf, dass sie flexibel und jederzeit auf ihr Handelskonto und die Handelsplattform zugreifen können, um Umsätze abzufragen und Order zu erteilen. Mittlerweile bieten viele Broker ihren Kunden die Möglichkeit, zusätzlich zur stationären Trading-Plattform mobile Handelsmöglichkeiten zu nutzen. Auch flatex hat sich diesem Trend angeschlossen. Wer an dem mobilen Handel mit dem Broker interessiert ist, bekommt über eine spezielle Adresse von dem Unternehmen Zugriff auf das mobile System. Die Applikation kann zum Beispiel über den Google-Playstore für Android-Geräte oder den iTunes-Store für das iPhone heruntergeladen werden.

IOS
Android

Flexibel Zertifikate handeln

Die Apps sind ferner selbsterklärend und ermöglichen einen kompetenten Handel über die gewohnte Handelsoberfläche. Auch hier erfolgt die Kommunikation über eine sichere SSL-Verbindung. Über die mobile Plattform erhalten die Nutzer sowohl Zugriff auf das Orderbuch als auch auf den Depot-Bestand.

Die Applikation „Börse“

Als ergänzende Leistung stellt der Broker den Anlegern die Applikation „Börse“ zur Verfügung. Mit diesem kostenlosen Programm erhalten die Trader die Möglichkeit, sich verschiedene Charts anzeigen zu lassen und eine Watchlist anzulegen. Die App enthält überdies eine Detailansicht mit den Tagesveränderungen sowie den Hochs und Tiefs. Auch eine Anzeige von aktuellen Nachrichten und Realtime-Kursen ist vorhanden.

Trader Rating
4.5/5
flatexreview_summary_group_4_image
  • Der Anbieter stellt seinen Kunden verschiedene Apps für den Zertifikate-Handel bereit.
  • Das Trading erfolgt auch mobil über eine sichere SSL-Verbindung.
  • Die Applikation „Börse“ ermöglicht die Nutzung verschiedener Tools, zum Beispiel einer Watchlist oder die Anzeige von Realtime-Kursen.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5. Usability

5.) Benutzerfreundlichkeit der Website: Moderner Online-Auftritt

Die Webseite von flatex wirkt jung und modern. Über die Hauptmenüs finden die Besucher schnell die gewünschten Inhalte. Wer ein Handelskonto bei flatex eröffnen möchte, kann dies einfach und in wenigen Schritten online durchführen. Nach der Verifizierung kann das eigene Depot kapitalisiert und mit dem Handel (z. B. flatex Knockout Zertifikate) begonnen werden. Auch eine „Suche“-Funktion steht zur Verfügung. Wichtige Formulare, Sicherheitshinweise und der FAQ-Bereich sind über die Links im unteren Seitenbereich zu finden.

Börslicher und außerbörslicher Handel bei flatex

Bei flatex ist es möglich, an Börsen in Deutschland, aber auch an bestimmten ausländischen Börsen zu handeln. Im Ausland bietet der Broker das Trading an folgenden Börsen an:

  • Kanada und USA,
  • Frankreich und Belgien,
  • Österreich und Schweiz,
  • Italien und Portugal
  • sowie Niederlande.

Das Trading an einer deutschen Börse ist zu den jeweiligen Handelszeiten möglich. Verschiedene Börsenplätze öffnen um 8:00 Uhr und schließen um 22:00 Uhr an den Werktagen. Bei dem Wertpapierhandel an ausländischen Börsen müssen Anleger gegebenenfalls die jeweilige Zeitverschiebung beachten. Die europäischen Börsen sind hier normalerweise von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 bis 17:30 Uhr zu erreichen. Die Börsen in Kanada und den USA ermöglichen den Handel zwischen 15:30 und 22:00 Uhr unserer Zeit.

Trader Rating
4.5/5
flatexreview_summary_group_5_image
  • Der Online-Auftritt von flatex ist modern gestaltet.
  • Über die Hauptmenüs sind die wichtigen Themen-Bereiche schnell zu finden.
  • Links zu den Sicherheitshinweisen und Börsen-Öffnungszeiten gibt es im unteren Seitenbereich.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
6. Support

6.) Kundensupport: Hotline zum Ortstarif

Die Eröffnung eines Wertpapierdepots erfordert bei dem Broker flatex keinen großen Aufwand. Wer das flatex Depot eröffnen und später darüber handeln möchte, muss lediglich ein entsprechendes Formular ausfüllen und einige persönliche Angaben tätigen.

Kundenfreundliche Mitarbeiter

Sollte es doch einmal zu Fragen zum Broker, zum Handelsangebot oder dem Depot kommen so kann der Support des Unternehmens einfach per Hotline zum Ortstarif kontaktiert werden. Darüber hinaus steht den Kunden ein Live-Chat zur Verfügung. Telefonisch sind die freundlichen Mitarbeiter des Brokers von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8:00 bis 22:00 Uhr erreichbar. Anschließend ist auch die Kontaktaufnahme per E-Mail möglich.

E-Mail
Telefon
Live-Chat
Vor Ort

FAQ-Bereich und Spezialthemen

Allgemeine Fragen lassen sich zumeist bereits über den Frage-Antworten-Bereich, der auf der Webseite zu finden ist, beantworten. Bei flatex ist ein entsprechender FAQ-Bereich vorhanden. Auch über die zumeist kostenlosen Webinare können insbesondere Einsteiger neue Kenntnisse erwerben, und zwar bequem von zu Hause aus. Auf seiner Webseite stellt der Broker als Übersicht einen Webinar-Kalender bereit. Die Webinare werden ausschließlich von ausgesuchten Referenten gehalten, die die entsprechenden Themen anschaulich darstellen.

Trader Rating
5/5
flatexreview_summary_group_6_image
  • Der Kundenservice ist freundlich und kompetent.
  • Die Mitarbeiter sind über eine Hotline, per Live-Chat und E-Mail erreichbar.
  • Ein FAQ-Bereich mit häufigen Fragens steht ebenfalls zur Verfügung.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
7. Zahlungen

7.) Zahlungsmethoden: Ein- und Auszahlungen über das Online-Portal kostenlos

Für den Handel mit Aktien oder anderen Finanzinstrumenten müssen Anleger grundsätzlich ein Referenzkonto angegeben. Das Gleiche gilt auch für Trader, die flatex Zertifikate handeln möchten. Das Konto kann sowohl bei flatex als auch bei anderen Banken geführt werden. Aus Sicht des Brokers sind Einzahlungen kostenlos. Ob weitere Transferkosten hinzukommen, hängt von dem jeweiligen Finanzdienstleister ab, bei dem ein Kunde sein Girokonto führt. Auszahlungen sind nur dann für die Kunden kostenfrei, wenn das Online-Portal genutzt wird. Anderenfalls kommen pro Transaktion Gebühren in Höhe von 2,50 Euro auf den Anleger zu.

  • banktransfer

Die Kosten noch einmal im Überblick:

Wertpapier-DepotKeine Gebühren
KontoführungKeine Gebühren
Erteilung einer LimitorderKeine Gebühren
Limit-, Orderänderung/ Order-StreichungKeine Gebühren
KontoauszugKeine Gebühren
Dokumenten-Verwaltung über das Online-ArchivKeine Gebühren
Zahlungsverkehr und ÜberweisungKeine Gebühren

Auszahlungen über das Online-Portal sind kostenfrei

Bei flatex ist die Angabe eines Referenzkontos nicht notwendig, solange die Auszahlungen wie erwähnt über das Online-Portal abgewickelt werden. Damit sollen unnötige Transaktionskosten vermieden werden. Anderenfalls fallen Kosten für die Transaktionen an. Weitere Kosten und Gebühren können der Webseite des Anbieters entnommen werden.

Trader Rating
5/5
flatexreview_summary_group_7_image
  • Der Broker flatex erhebt selbst für Einzahlungen keine Gebühren.
  • Überweisungen sind kostenlos.
  • Auszahlungen sind dann kostenlos, wenn der Kunde sie über das Online-Portal abwickelt.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
8. Zusatzangebote

8.) Zusatzangebote: Schulungsbereich und Bonus

Weiterbildungsmöglichkeiten bei flatex

Trader, die Wert darauf legen, sich regelmäßig neues Wissen anzueignen, können bei flatex verschiedene Webinare besuchen. Zwar bietet der Broker keine Seminare (vor Ort) an. Es besteht jedoch die Möglichkeit, sich kostenlos für die Kursangebote und Schulungen online anzumelden. Diese ermöglichen es den Nutzern, ihre Trading-Kenntnisse zu vertiefen, den eigenen Handel effektiv zu verbessern, neue Handelsstrategien zu entwickeln und nicht zuletzt erste flatex Zertifikate Erfahrungen zu sammeln. Das bereits erwähnte Demokonto eignet sich sehr gut für das Testen neuer Strategien. Das Konto ist kostenlos und hilft insbesondere Einsteigern, sich im Wertpapier-Handel besser zurechtzufinden und Fuß zu fassen.

Demokonto
Prämien / Aktionen
Training

Bietet der Broker Bonusaktionen an?

Einige Broker werben Kunden über Bonusangebote und Prämien. Dabei handelt es sich zumeist um Gutschriften oder Preisnachlässe. Bei flatex sind keine klassischen Neukunden-Prämien zur Kontoeröffnung zu finden. Über das Kunden-werben-Kunden-Programm können Bestandskunden aber eine Prämie erhalten, wenn sie neue Kunden anwerben. Die Bestandskunden (und auch die geworbenen Kunden) erhalten dann fünf Gratis-Order, mit denen sie Währungen oder Aktien handeln können.

Trader Rating
5/5
flatexreview_summary_group_8_image
  • Kunden finden bei flatex zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Einen klassischen Neukundenbonus gibt es bei dem Broker nicht.
  • Bestandskunden können sich eine Prämie (Gratis-Order) für das Anwerben neuer Kunden sichern.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
9. Regulierung

9.) Sicherheit: Regulierung und Einlagensicherung

Die Einlagensicherung und Regulierung bei flatex ist optimal geregelt. Als deutsches Unternehmen unterliegt der Broker der Aufsicht der BaFin. Somit muss er als renommierter Finanzdienstleister alle in Deutschland notwendigen Zulassungen vorweisen. Das Ausführen der Wertpapier-Order über die FinTech Group Bank AG sorgt dafür, dass das angelegte Kundenkapital über den Einlagensicherungsfonds der Banken geschützt ist.

BaFin
Regulierungsbehörde
100.000 €
Einlagensicherung

Sichere Anmeldung bei flatex

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen ist die Eröffnung eines Wertpapierdepots bei flatex mit diversen Sicherheitsvorschriften verbunden. Damit sollen die Anleger und der Broker vor Betrug, Geldwäsche und Korruption geschützt werden.

  • Formular ausfüllen: Zunächst wird über die Webseite das Anmeldeformular wahrheitsgemäß ausgefüllt. Anschließend muss dieses ausgedruckt und unterschrieben werden. Der Broker kann auf dieser Basis beurteilen, ob der Anleger für den Handel geeignet ist.
  • Verifizierung: Im nächsten Schritt begibt sich der Anleger mit den ausgefüllten und unterzeichneten Dokumenten zu einer Postfiliale. Diese nimmt ein für den Kunden kostenloses PostIdent-Verfahren vor. Der Postmitarbeiter überprüft die Richtigkeit der getätigten Angaben und übermittelt alle Unterlagen an den Broker. Die Nutzung des Video-Ident-Verfahrens ist ebenfalls möglich.

Nachdem der Broker die Unterlagen des Anlegers überprüft hat, sendet er diesem wichtige Informationen, wie das Passwort für das Wertpapierkonto zu.

Trader Rating
5/5
flatexreview_summary_group_9_image
  • flatex unterliegt der Aufsicht durch die Finanzaufsichtsbehörde BaFin.
  • Die Kundengelder sind über den Einlagensicherungsfonds deutscher Banken gesichert.
  • Im Zuge der Registrierung muss sich jeder Kunde aus Sicherheitsgründen einer Verifizierung unterziehen.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
10. Auszeichnungen

10.) Auszeichnungen: „Bester Online-Broker“

Der Broker flatex hat seinen Sitz in Kulmbach und gehört zur FinTech Group, die ihren Sitz in Frankfurt am Main unterhält. Bereits die ersten Kunden, die nach der Gründung des Brokers im Jahr 2006 flatex Erfahrungen machten, wurden mit einem innovativen und damals noch neuen Preismodell konfrontiert. Die niedrigen Preise waren von Beginn an ein Alleinstellungsmerkmal des Anbieters. Bis heute gilt flatex durch die Zugehörigkeit zur FinTech Group als innovatives Unternehmen.

flatex ist „Bester Online-Broker“

Zum sechsten Mal in Folge konnte sich flatex den Titel „Bester Online-Broker“ sichern (Handelsblatt, 23.05.2018). Verglichen wurden die Konditionen von 16 Online-Brokern. Der Broker flatex konnte mit einer besonders kundenfreundlichen Orderflatrate überzeugen. Pro Order sind dies im außerbörslichen Handel 5,90 Euro pro Ordner, unabhängig vom Ordervolumen und der Orderanzahl. Der Unterschied der Gebühren im Vergleich zum teuersten Broker beträgt 145 Euro beziehungsweise 94 Euro im Jahr. Neben diesem Titel erhielt flatex im Jahr 2018 einige weitere Auszeichnungen, zum Beispiel „Günstigster Broker“ (€uro am Sonntag), Platz 2 als „Fonds & Zertifikate Broker 2018“ (Wahl zum Broker des Jahres 2018) oder „TOP Online Broker“ (WirtschaftsWoche und DKI).

Trader Rating
5/5
flatexreview_summary_group_10_image
  • Mit seinem günstigen Preismodell gilt flatex von Beginn seiner Tätigkeit an als innovativer Broker.
  • Zum sechsten Mal sicherte sich flatex den Titel „Bester Online-Broker“.
  • In 2018 belegte flatex auch den zweiten Platz als „Fonds und Zertifikate Broker 2018“.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Fazit: flatex Zertifikate Erfahrungen: Kundenfreundlicher Broker mit günstigen Konditionen

Insbesondere in Bezug auf das verfügbare Handelsangebot als auch im Bereich Sicherheit kann der Online-Broker flatex punkten. Die Anleger haben die Möglichkeit, ihre Strategien über ein Demokonto ausführlich zu testen und das Angebot des Brokers kennenzulernen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Broker auf eine Mindesteinlage bei der Kontoeröffnung verzichtet. Natürlich ist es notwendig, das Konto zu kapitalisieren, um bei flatex Zertifikate Erfahrungen sammeln zu können. Sämtliche Kosten, darunter auch das Flatrate-Modell, werden transparent auf der Webseite aufgeführt. Der Kundenservice des Brokers ist sowohl über eine Telefon-Hotline als auch über einen Live-Chat erreichbar.

Neben Zertifikaten können die Trader bei dem bayerischen Broker zahlreiche weitere Märkte handeln, was ihn sowohl für Branchen-Neulinge als auch Profi-Trader zu einer interessanten Anlaufstelle macht. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild, eröffnen Sie kostenlos ein Wertpapierdepot bei flatex und steigen Sie in den Zertifikate-Handel ein. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob dieser Broker der richtige ist, können Sie zunächst auch einen unverbindlichen Zertifikate Broker Vergleich durchführen.

Stärken

  • Sehr günstige Konditionen
  • Großes Schulungsangebot
  • Auch CFD Handel möglich
  • Mobiler Handel per App

Schwächen

  • Keine Sparpläne auf Zertifikate vorhanden
  • Eingeschränkte Auswahl an internationalen Börsen
Test result
Gesamt
96%
Bewertungen
20
Broker
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
flatex
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Werde Teil der Asktraders Community und erzähle uns von Deinen Erfahrungen!

Ihre Bewertung
Ihre Meinung

Zurzeit gibt es keine Bewertungen