menu-caret
Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo comedy-central-logo

Gibt es Copy-Handel Demo-Konten?

Gibt es Copy-Handel Demo-Konten?
Frage von
Jane Goodwin categorie-icon time-icon4 Monaten zuvor

Justin Freeman
Beantwortet time-icon4 Monaten zuvor

Wenn Sie mehr über Copy-Handel erfahren möchten, gibt es eine Reihe von Demo-Konten, die in der Regel von den großen Copy-Handelsplattformen kostenlos angeboten werden. Demo-Konten sind nützliche Werkzeuge, unabhängig von der Strategie, die Sie in Betracht ziehen, ob Sie sich im Social Trading (zu Deutsch: gemeinschaftlicher Handel) engagieren oder eigenständig arbeiten. Sie ermöglichen es Ihnen nicht nur, sich mit den Konzepten einer bestimmten Anlagestrategie vertraut zu machen, sondern helfen Ihnen auch, herauszufinden, welche Plattformen Ihren speziellen Bedürfnissen entsprechen. Es ist jedoch wichtig, die Unterschiede zwischen Demo- und Live-Konten auf jeder Plattform zu erforschen, um sicherzustellen, dass Sie keine Überraschung erleben, wenn Sie den Schritt in den Handel mit echten Produkten wagen.

Es ist schwer, gegen die allgemeine Regel zu argumentieren, dass Sie in Ihrem Demo-Konto nach Möglichkeit genauso handeln sollten wie in Ihrem „Live“-Konto. Die gehandelten Instrumente, die abgedeckten Märkte, die Handelsgröße und das Risikomanagement sollten alle so genau wie möglich simuliert werden. Dies ist besonders wichtig im Zusammenhang mit dem Copy-Handel, einem relativ neuen Konzept. Sie sollten bestrebt sein, ein realistisches Portfolio zu führen und alle Anomalien auszumerzen, die für Ihren speziellen Handelsstil existieren könnten. Da das Konto nicht wirklich finanziert wird, mag es schwieriger sein, die Prozesse im Zusammenhang mit der Ein- und Auszahlung von Geldern zu testen, aber das ist etwas, was Sie besser anstreben sollten, um andere Methoden zu erforschen. Handelskosten wie tägliche Finanzierungskosten und Angebotsspannen auf Instrumente sollten Sie sich genauer ansehen können, aber auch hier lohnt es sich zu prüfen, wie realistisch die Kosten für das Demo-Konto sind. Wenn Sie das Kundendienstteam kontaktieren, um etwas tiefer in einige Berichte einzudringen, wird dies Ihr Verständnis dazu verbessern und es Ihnen ermöglichen, die Unterstützungsfunktion selbst zu bewerten.

Es gibt noch einige andere Dinge, die passieren können, wenn Sie ein Demo-Konto eröffnen. Einer davon ist, dass der Abschluss des Bewerbungsprozesses wahrscheinlich einen Folgeanruf von der Plattform auslösen wird. Dies wird vordergründig ein Verkaufsgespräch sein, aber durch die Eröffnung einer Demo sind Sie nicht verpflichtet, zu einem vollständigen Live-Konto überzugehen. Sobald dies feststeht, lohnt es sich, den Anruf als Chance zu betrachten, ein bisschen Fragen zu stellen. Wenn Sie Fragen zur Hand haben, wenn dieser Anruf eintrifft, bedeutet das, dass derKundendienst der Plattform tatsächlich auf Sie zukommt. Einige Demo-Konten „laufen“ nach einer bestimmten Zeit ab, was frustrierend sein kann. Sogar Konten, die aktiv gehandelt werden, können gelöscht werden. Wenn Sie also Notizen über Strategien oder Handelsergebnisse aufbewahren, ist es eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie eine Art Back-up haben.

Demo-Konten sind relativ einfach einzurichten, so dass Sie Ihre Recherchen auf verschiedene Plattformen ausdehnen und deren relativen Vor- und Nachteile analysieren können. Wie bereits erwähnt, bieten die meisten großen Unternehmen sie kostenlos an, so dass Sie den Nutzen der Zahlung für das Halten von einem in Frage stellen müssen bzw. den Vorteil, ein kostenloses Angebot nicht auszuprobieren.

Einloggen oder registrieren um diese Frage zu beantworten

question-icon 1 view-icon 111