menu-caret
Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo comedy-central-logo

Kann ich mein Portfolio anpassen, wenn ich einen Robo Advisor einsetze?

Kann ich mein Portfolio anpassen, wenn ich einen Robo Advisor einsetze?
Frage von
Brian Hayslip categorie-icon time-icon2 Monaten zuvor

Sheila Olson
Beantwortet time-icon2 Monaten zuvor

Robo-Berater werden bei Investoren aller Vermögens- und Erfahrungsstufen immer beliebter. Es wird geschätzt, dass Robo-Advisor bis 2020 über 2 Billionen Dollar verwalten werden. Im Jahr 2015 waren es noch 60 Milliarden Dollar.

Robo-Beratern sind sehr beliebt, weil sie professionell vorgefertigte Portfolios, automatisches Portfolio-Rebalancing und das Ausgleichen von Steuerverlusten zu einem, verglichen mit anderen verwalteten Anlagemöglichkeiten, äußerst niedrigen Preis anbieten. Die Anleger wählen das Portfolio aus, das ihren Anlagezielen am ehesten entspricht und legen automatische Einlagen fest. Den Rest übernimmt der Roboter. Es ist eine Art, zu investieren und Ihre Ersparnisse zu steigern, die mit wenig Aufwand verbunden ist.

Da die Robo Advisor Industrie jedoch gewachsen ist, sind einige neue Funktionen und Dienstleistungen hinzugekommen, um fortgeschrittenere und vermögende Investoren anzuziehen. Die „Personalisierung“ ist eine dieser beliebten Funktionen, aber „personalisieren“ hat je nach gewählter Robo-Advisor-Plattform unterschiedliche Bedeutungen.

Betterment hat beispielsweise kürzlich die Option „Flexible Portfolios“ eingeführt. Damit können Sie die Gewichtung der einzelnen Anlageklassen innerhalb der vorgefertigten Portfolios anpassen. Obwohl der Service für Berater konzipiert wurde, die ihre Kunden an Betterment vermitteln wollen, stellt das Unternehmen ihn Privatanlegern mit mindestens 100.000 US-Dollar auf ihrem Konto zur Verfügung. Betterment hat auch Risikoschranken eingebaut, um Investoren, die eine Vermögensallokation vornehmen, was zu einem hohen Risiko oder einer schlechten Diversifikation führt., zu warnen

Ein weiteres Unternehmen, M1 Finance, bietet sowohl vorgefertigte Portfolios, die als Expert Pies bekannt sind, als auch vollständig kundenspezifische Portfolios an. Sobald Sie Ihre Portfolioinvestitionen ausgewählt haben, verwaltet die Plattform alle Ihre Trades und gleicht Ihr Portfolio automatisch entsprechend Ihren Einstellungen aus.

Obwohl die Anpassungsmöglichkeit für einige Investoren attraktiv ist, hat sie auch Nachteile, insbesondere für Anfänger. Robo-Berater verwenden die gleiche Technologie, die auch von High-End-Fondsmanagern verwendet wird, um Vermögenswerte innerhalb der einzelnen Portfolios auszuwählen und zuzuordnen. Die Portfolios sind sorgfältig zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, Ihre finanziellen Ziele mit minimalem Aufwand zu erreichen. Zudem hält das System  davon ab, emotionales und undiszipliniertes Trading, das die Gewinnmargen gefährdet, zu betreiben.

Wenn Sie diese eingebauten Sicherheitsvorkehrungen entfernen, indem Sie eine Anpassung zulassen, laufen Sie Gefahr, dass die Renditen deutlich niedriger und die Gebühren höher sind. Das hängt im Einzelfall davon ab. wie Ihr Robo-Konto strukturiert ist. Wenn Sie ein anspruchsvollerer Investor sind und mehr Kontrolle über Ihr Portfolio wünschen, sollten Sie einen Berater im Hybrid-Stil wählen oder Ihr Portfolio selbst verwalten.

Einloggen oder registrieren um diese Frage zu beantworten

question-icon 1 view-icon 75