Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo comedy-central-logo

Wie kann ich Fibonacci Ebenen verwenden?

Eine Fibonacci Ebene ist eine horizontale Linie, die zeigt, wo Umkehrungen während einer Aufzeichnung wahrscheinlich auftreten werden. Die Fibonacci-Werte leiten sich von den „Fibonacci-Verhältnissen“ ab, die der Mathematiker Leonardo Pisano Bogollo entdeckt hat, der unter dem Spitznamen „Fibonacci“ bekannt war. Fibonacci Ebenen können oft erfolgreich als Ein- oder Ausstiegspunkte in Trades eingesetzt werden. 

Was sind die Fibonacci-Sequenz und Fibonacci-Verhältnisse?

Die Fibonacci-Sequenz beginnt mit Null und Eins. Nach Null und Eins ist jede fortlaufende Zahl die Summe der beiden vorherigen. Die ersten zehn Zahlen in der Sequenz sind 0, 1, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21 und 34. Ein Fibonacci-Verhältnis ergibt sich aus der Division einer Zahl in der Sequenz durch eine Zahl, die ihr folgt, durch eine bestimmte Anzahl von Stellen.

Wenn beispielsweise eine Zahl in der Fibonacci-Sequenz durch die folgende Zahl dividiert wird, ergibt dies etwa 0,618 (61,8%). Je höher die beiden Zahlen werden, desto näher kommen sie an 0,618 heran. Zum Beispiel 3 / 5 = 0,6, 5 / 8 = 0,625 und 13/21 = 0,61764, gerundet auf vier Dezimalstellen. Aus diesem Grund gilt 61,8% als das Fibonacci-Verhältnis.

Ebenso ergibt eine beliebige Zahl in der Sequenz geteilt durch die zweitnächste Zahl in etwa 0,382 (38,2%). Somit gilt 38,2% als ein Fibonacci-Verhältnis. 23,6% ist ein weiteres Beispiel. Es ist das ungefähre Ergebnis einer Zahl in der Reihenfolge geteilt durch die drittnächste Zahl.

Beispiel für Fibonacci Ebenen

Eine Fabonacci Ebene ist eine horizontale Linie, die 61,8%, 38,2%, 23,6% oder einen anderen Fibonacci-Verhältnisabstand von einem signifikanten Hoch oder Tief entfernt ist. BetrachtenSiezumBeispiel dieses Diagramm von USD/CHF.

In der Grafik hat der USD/CHF mit rund 0,998 seinen Höchststand erreicht und ist in einen steilen Abwärtstrend geraten. Er hat dann bei 0,987 angehalten. Der 61,8%ige Fibonacci-Wert dieser Abwärtsbewegung liegt bei ca. 0,994, der 38,2%-Wert bei ca. 0,991 und der 23,6%-Wert bei ca. 0,989. Sollte es hier zu einer Gegentrend-Rallye kommen, sollten wir damit rechnen, dass der Kurs bei Erreichen dieser Niveaus pausiert oder sogar umgekehrt wird. Aus diesem Grund könnte ein Händler, der in einen Long-Trade einsteigen möchte, diese Stufen als mögliche Take-Profit-Punkte verwenden. Ein Trader könnte auch warten, bis der Kurs eines dieser Niveaus erreicht hat, und ihn als Einstiegspunkt nutzen. 

Wie man Fibonacci Ebenen erstellt

Um die Fibonacci-Werte für einen Abwärtstrend zu ermitteln, finden Sie zunächst einen signifikanten Preisgipfel. Klicken und ziehen Sie dann, bis Sie die Schwachstelle im Abwärtstrend erreicht haben. Wenn Sie die Mulde erreichen, lassen Sie die Maustaste los. Für einen Aufwärtstrend gehen Sie umgekehrt vor: Klicken und ziehen Sie von der Senke zum Gipfel, dann lassen Sie los.

Wie man Fibonacci Ebenen mit anderen Indikatoren kombiniert

Wie andere Forex-Tools sind auch die Fibonacci Ebenen nicht 100%-ig genau. Aber ihre Genauigkeit kann verbessert werden, indem man sie mit anderen Indikatoren kombiniert. Hier sind zwei Beispiele für andere Forex-Tools, die mit ihnen kombiniert werden können.

  • Mit Unterstützungen und Widerständen – Wenn die Fibonacci Ebene auch eine Unterstützungs- oder Widerstandslinie ist, bietet dies eine deutlichere Bestätigung, dass die Linie gehalten wird. 206 und 109.909 in der folgendenAbbildungsindBeispieledafür.

  • Mit Trendlinien – Wenn eine Trendlinie eine Fibonacci Ebene überschreitet, ist dies eine weitere Bestätigung dafür, dass in diesem Bereich eine Umkehrung stattfinden könnte. Die weißen Kreise in dieser Grafik bei 38,2% und 23,6% können als Beispiele dienen.

 

Das Fibonacci Retracement-Tool zeigt Preisniveaus an, die den Fibonacci-Verhältnissen entsprechen. Dies sind Bereiche, in denen Rückgänge wahrscheinlich ein Ende finden werden, wenn sich der dominante Trend wieder durchsetzt. Aus diesem Grund können Fibonacci Ebenen ein nützliches Werkzeug für Händler sein, um profitable Möglichkeiten zu finden.