menu-caret
Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo comedy-central-logo

Wie kann ich meinen Devisenhandel automatisieren?

Wie kann ich meinen Devisenhandel automatisieren?
Frage von
Benjamin Schmitz categorie-icon time-icon2 Monaten zuvor

Justin Freeman
Beantwortet time-icon2 Monaten zuvor

Die Devisenmärkte sind ein besonders guter Ort, um automatisierte Handelsprogramme anzuwenden.

Sie sind rund um die Uhr im Einsatz und eignen sich daher eher für den Handel durch ein System als für die persönliche Überwachung. Da die Märkte global sind, sind sie so groß, dass selbst die größten Handelskonten den Markt, auf dem sie handeln, nicht verzerren. Die großen systematischen Hedgefonds, die Dutzenden von Milliarden verwalteten, bevorzugen aus diesem Grund oft den Handel mit Devisenmärkten.

Es sind nicht nur institutionelle Investoren, die auf den Märkten über die Automatisierung handeln. Es gibt eine Reihe von Programmen, die man als „einführend“ bezeichnen könnte, und viele Händler, die Handelsmodelle auf Excel-Basis betreiben.

Die Social / Copy Trading Plattform ZuluTrade hat ein Programm namens Automator. Auf diese Weise können Kontoinhaber ihr eigenes Regelwerk für die Kontoführung erstellen. Stop-Loss- und Limit-Orders können auf bestimmte Positionen angewendet werden. Alternativ können Regeln auf einer höheren Ebene angewendet werden, z.B. alle offenen Positionen zu schließen oder das Setzen neuer Trades zu stoppen, wenn mein Kontostand einen bestimmten Saldo über- oder unterschreitet. Die Funktionalität ist dabei besonders benutzerfreundlich.

Die gleiche Plattform bietet ZuluScript, das als der nächste Schritt angesehen werden kann. Jemand, der von Grund auf neu anfängt, profitiert von der Erfahrung, damit auf einem Demo-Konto zu experimentieren. Es wird das Konzept der Erstellung von Skripten mit einer bestimmten Sprache (in diesem Fall zql) vorgestellt. Dieses Skript wird dann auf den Markt angewendet und Ihr Handelsprogramm arbeitet nach bestimmten, vorher festgelegten Parametern.

Der nächste Schritt wäre die Verwendung einer der etablierten Programmiersprachen, die Folgendes beinhalten: Python, C+, .Net, Java, Python, Visual Basic sowie die Anbindung an eine Plattform über eine API (Programmschnittstelle).

Jeder, der über die Fähigkeiten und das Selbstvertrauen verfügt, direkt in die etablierten Programmiersprachen zu wechseln, sollte diesen Schritt wagen. Dadurch eröffnen sich Möglichkeiten für Backtests an Orten wie Wealth Lab Pro, das über Marktdaten verfügt, die zwanzig Jahre zurückreichen. Die Kodierung Ihrer eigenen Modelle eröffnet dann die Möglichkeit, Ihr Konto bei einem Broker für den Devisenhandel über MetaTrader4 zu nutzen.

Einloggen oder registrieren um diese Frage zu beantworten

question-icon 1 view-icon 56