menu-caret
Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo comedy-central-logo

Wie realistisch ist es, täglich 2-3 % Rendite auf den Handel mit Kryptowährungen zu erzielen?

Wie realistisch ist es, täglich 2-3 % Rendite auf den Handel mit Kryptowährungen zu erzielen?
Frage von
Sam Button categorie-icon time-icon5 Monaten zuvor

Steve Walters
Beantwortet time-icon5 Monaten zuvor

Kryptowährungen sind bekanntermaßen volatil, obwohl diese in jüngster Zeit nachgelassen hat und Bitcoin nun weniger volatil ist als die Nasdaq.

Diese geringe Volatilität macht es weniger wahrscheinlich, dass Sie in der Lage sein werden, täglich 2-3 % im Handel mit Kryptowährungen zu verdienen.

Selbst wenn die Volatilität zurückkehren sollte, ist es äußerst unwahrscheinlich, praktisch unmöglich, dass Sie beim Handel mit Kryptowährungen jeden Tag 2-3 % verdienen. Die Chancen stehen einfach nicht zu Ihren Gunsten, um täglich gleichbleibende Erträge zu erzielen.

Es wird immer unerwartete Ereignisse geben, die dazu führen können, dass Sie einen oder sogar eine Reihe von schlechten Tagen haben. Und da die Preise kaum weiter steigen, ist es fast garantiert, dass Sie ganz von allein einige schlechte Geschäfte machen werden.

Wenn Sie immer noch denken, dass 2-3 % täglich realistisch erscheinen, denken Sie daran; beginnend mit $10.000 und zusammengesetzt mit 3% pro Tag würden Sie einen 31-Tage-Monat mit ungefähr $25.000 beenden. Möglicherweise klingt das noch realistisch? Was ist mit den 147.000 Dollar, die Sie nach 3 Monaten haben würden? Und wenn Sie immer noch denken, dass es realistisch klingt, denken Sie daran, dass eine tägliche Rendite von 3% für 365 Tage im Jahr eine Gesamtsumme von nur schüchtern 485 Millionen Dollar bringen würde.

Bitconnect versprach 40% monatliche Renditen, was weit weniger als eine tägliche Rendite von 2-3% ist, und es wurde bald als Betrug entlarvt. Es gibt andere Betrügereien, meist Ponzi-Schemata, die ähnliche Renditen angeboten haben.
Ich weiß, dass Kryptowährungen im Laufe der Jahre einige verrückte Renditen für einzelne Menschen hervorgebracht haben, aber nicht auf lange Sicht. Wie bei jeder anderen Anlageklasse gibt es Zeiten mit guten und Zeiten mit schlechten Renditen. Wenn Ihnen jemand sagt, dass er jeden Tag 2% liefern kann, sollten Sie vaon laufen, weil es einfach nicht realistisch ist.

Diese Frage beantworten

question-icon 1 view-icon 226