Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo n24-logo vivia-logo mtv-logo comedy-central-logo

Bitcoin Cash kaufen – unzählige Möglichkeiten für Trader in Deutschland

Bitcoin Cash ist eine von vielen Bitcoin-Abspaltungen. Die Kryptowährung präsentiert sich als äußerst dynamisch und kann aufgrund ihres Kursverlaufes und der steigenden Marktkapitalisierung für viele Anleger interessant werden. Wie können Investoren Bitcoin Cash kaufen und damit vom Boom um die Kryptowährung profitieren? Neben dem direkten Investment über eine Krypto-Börse oder auf einem Krypto-Marktplatz ist der indirekte Handel mit Bitcoin Cash beim Broker möglich. Wie Bitcoin Cash kaufen deutschland- und weltweit erfolgreich umgesetzt werden kann, zeigen wir im Folgenden.

  • Bitcoin Cash kaufen direkt oder indirekt möglich
  • Direkter BCC-Handel benötigt Wallet
  • BCC CFDs oder Zertifikate bei Krypto-Broker handelbar
  • Bitcoin Cash orientiert sich stark am Kursverlauf von Bitcoin
Krypto Broker Highlights

BCC kaufen – warum lohnt sich das Investment in die Kryptowährung?

Bitcoin Cash kaufen ja oder nein? Viele Trader lesen in aktuellen Nachrichten immer wieder von einem neuen Höhenflug von Bitcoin Cash. Doch was hat es mit der Kryptowährung eigentlich auf sich und lohnt es sich, über ein Investment nachzudenken? Die Kryptowährung gibt es erst seit dem 1. August 2017. Bitcoin Cash entstand durch die Abspaltung von Bitcoin, den es bereits seit 2009 gibt. Bereits jetzt gehört BCC zu den erfolgreichen Forks der „Mutter aller Kryptowährungen“. Initiiert durch die Hard Fork macht sich BCC nun daran, Bitcoin echte Konkurrenz zu machen. Die technische Basis beider Kryptowährungen ist identisch, wenngleich Bitcoin Cash deutlich schneller arbeitet und weiterentwickelt ist. Ebendas macht BCC so erfolgreich.

Bitcoin Cash kaufen: Kurs der Kryptowährung eng mit Bitcoin verknüpft

Schauen wir uns den Chart von BCC an, so sehen wir nach dem großen Boom im Dezember ein starkes Nachlassen im Januar. Ursächlich für diesen Einbruch war die Kursentwicklung von Bitcoin. Nicht nur die Nachfrage nach der Kryptowährung ließ zu wünschen übrig, die Investoren waren zudem durch verschiedene Meldungen und Hackerangriffe auf unzureichend gesicherte Wallets verunsichert. Das bekam Bitcoin Cash zu spüren und musste im Windschatten von Bitcoin deutlich nachgeben. Nachdem es bis Anfang Februar 2018 bergab ging, schaffte es BCC, die Talfahrt zu durchbrechen und sich zu stabilisieren.

Top 3 Krypto Boersen Vergleich

1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Volatiler Kurs macht BCC-Investment anspruchsvoller

Im April 2018 gab es erneut einen Kurseinbruch, wenngleich sich die Kryptowährung auch davon wieder erholen konnte und im Mai einen neuen Höchststand verzeichnete. Mittlerweile hat sich der Kurs stabilisiert, zeigt sich aber noch immer äußerst volatil. Wer BCC kaufen möchte, sollte deshalb genau auf die Kursanalyse achten. Für weniger erfahrene Trader kann sie sehr schwierig werden und zu Fehlinterpretationen führen. Grund hierfür ist die Volatilität, die aber nicht nur bei BCC, sondern ebenso bei anderen Kryptowährungen besteht. Vor dem Bitcoin Cash kaufen empfehlen wir deshalb die technische Analyse, die sich mit dem Erkennen von Mustern und Trends im Chartbild befasst.

Trend beim Bitcoin Cash kaufen deutschland- und weltweit erkennen

Es ist beim Bitcoin Cash kaufen wichtig, den Chartverlauf richtig zu interpretieren und die Position entsprechend zu eröffnen. Trader suchen vor allem nach Trends im Kursverlauf. Liegt ein Aufwärts- und Abwärtstrend vor? Bewegt sich der BCC Kurs seitwärtsgerichtet? Der Markt kann sich auch richtungslos zeigen, sodass ein Seitwärtstrend vorherrscht. Allerdings ist das angesichts der Volatilität von Kryptowährungen selten der Fall. Deshalb ist es wichtig, dass die Anleger den Trend genau bestimmen. Auch die Ausprägung des Trends ist entscheidend: Ist er kurzfristig, mittelfristig oder langfristig? Beim Investment in Bitcoin Cash ist es wichtig, langfristige ebenso wie kurzfristige Trends zur erkennen, und sie für den Handel zu nutzen. Wer beispielsweise in Bitcoin Cash CFDs investieren möchte, hält seine Position meist kurz und kann damit kurzfristige Trends ausnutzen.

Bitcoin Cash kaufen deutschland- und weltweit: direkter Kauf als Möglichkeit

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie die Trader an den Wertentwicklungen der Kryptowährung partizipieren können. Eine ist der direkte Kauf an einer Krypto-Börse oder auf einem Krypto-Marktplatz. Wie können Investoren Bitcoin Cash kaufen und was genau ist dafür notwendig? Wer direkt in die Coins investieren und sie erwerben möchte, benötigt dafür eine Wallet. Solche Wallets werden direkt von vielen Börsen oder Marktplätzen angeboten, sie sind jedoch auch separat erhältlich. Die Wallet ist aber keine Geldbörse, wie wir sie im klassischen Sinne kennen. Stattdessen ist sie ein Speichermedium, um Bitcoin Cash zu verwalten. Von dieser Wallet gibt es zwei Ausführungen: online und offline. Aufgrund der höheren Sicherheit empfehlen wir für die Speicherung die Online Wallets. Dazu zählen Hardware Wallets und Paper Wallets. Wer sich für eine Hardware Wallet entscheidet, muss die Anschaffungskosten berücksichtigen. Erfahrungsgemäß gibt es diese Speichermöglichkeiten bereits ab 50 Euro von verschiedenen Anbietern.

krypto broker 2

Warum sind Online Wallets weniger geeignet beim Bitcoin Cash kaufen?

Die Online Wallets sind zwar meist kostenlos verfügbar, bieten jedoch nicht immer einen ausreichenden Schutz. Da sie mit dem Internet verbunden sind, werden sie häufig von Hackern angegriffen. Natürlich sind solche Attacken nicht immer erfolgreich, allerdings haben es Hacker in der Vergangenheit geschafft, Tausende Coins zu entwenden. Wer einen schnellen Zugriff auf seine Coins benötigt, kann eine Mobile Wallet nutzen. Allerdings sollten darin nur äußerst geringe Coins-Bestände enthalten sein.

Bitcoin Cash kaufen an einer Krypto-Börse: So geht es

Anleger haben die Möglichkeit, Bitcoin Cash an einer Krypto-Börse direkt zu erwerben. Es gibt verschiedene Anbieter, die jedoch meist nicht in Deutschland ansässig sind. Dennoch ist das Bitcoin Cash kaufen deutschland- oder weltweit darüber problemlos möglich. Wie funktioniert der Ablauf an einer Krypto-Börse? Die User registrieren sich zunächst und entscheiden dann, ob sie die Coins kaufen oder verkaufen möchten. Wer Bitcoin Cash veräußern will, stellt die gewünschte Menge und den Preis ein, den er dafür erhalten möchte. Alles Weitere wird automatisch durch die Krypto-Börse durchgeführt. Sie sucht nach entsprechenden Interessenten und wickelt die Transaktionen fast selbstständig ab. Wer Coins erwerben möchte, stellt ebenfalls sein gewünschtes Gesuch mit entsprechenden Parametern ein und überlässt die Arbeit der Krypto-Börse. Dieser Service ist äußerst komfortabel, jedoch kostenintensiver als beispielsweise der Handel über einen Krypto-Marktplatz.

Auf Krypto-Marktplatz Bitcoin Cash kaufen

Neben dem direkten Investment an der Krypto-Börse können die Anleger auf einem Krypto-Marktplatz handeln. Die Abläufe sind etwas anders als an der Börse. Die Trader benötigen Eigeninitiative, um die digitalen Einheiten zu kaufen oder zu verkaufen. Allerdings macht sich dieser Aufwand monetär bemerkbar, denn die Handelskosten sind geringer als an einer Krypto-Börse. Das Prinzip eines Marktplatzes ist ähnlich dem von eBay. Die Verkäufer stellen sie Coins ein und geben einen Preis vor, akzeptieren jedoch auch Gegenangebote. Die Käufer suchen sich das entsprechende Angebot aus und wickeln die Transaktionen ab.

Indirekt Bitcoin Cash kaufen: CFDs beim Broker

Wir haben bereits gesehen, dass der direkte Kauf von Bitcoin Cash auf mehreren Wegen möglich ist. Was machen Trader, die nicht direkt in die Kryptowährung investieren und sie in einer Wallet vorhalten möchten? Auch sie können von der Wertentwicklung der Kryptowährung profitieren. Bitcoin Cash kaufen ist zudem indirekt mittels CFDs möglich. Der Handel mit Differenzkontrakten bei Brokern ist schon länger ein beliebtes Finanzmittel der Trader. Seit dem Hype um die Kryptowährungen können auch Bitcoin und Bitcoin Cash sowie andere digitale Währungen gehandelt werden. Die Anleger investieren jedoch nicht in die Coins oder erwerben sie direkt, sondern sie spekulieren auf ihren Kursverlauf. Damit haben sie einen Vorteil: Bitcoin Cash CFDs können steigende und fallende Kurse zum Vorteil der Trader ausnutzen. So gut dies zunächst klingt, so risikoreich sind die Differenzkontrakte zugleich. Sie gehören zu den Derivaten, die ein erhöhtes Verlustrisiko bergen und deshalb nicht für alle Trading-Typen empfehlenswert sind.

Bitcoin Cash CFDs hebeln

Viele Trader schätzen bei den CFDs vor allem den Hebel, der es möglich macht, mit vergleichsweise wenig Kapital höhere Gewinne zu erzielen. Doch der Hebel funktioniert nicht nur in eine (positive) Richtung, sondern ebenso umgekehrt. Deshalb können sehr hohe Verluste entstehen. Für den Hebel beim Handel mit Kryptowährungen gilt aber uneingeschränkt, dass er maximal 1:2 betragen kann. Wer nicht 1:1 handelt, hat aber noch immer ein höheres Risiko. Vor allem weniger erfahrene Trader sollten das beim Handel mit BCC CFDs berücksichtigen.

guide crypto broker 3

Bitcoin Cash kaufen – Zertifikate als indirekte Investitionsmöglichkeit

Neben den CFDs gibt es eine weitere indirekte Investitionsmöglichkeit für Anleger. Mittlerweile haben einige Emittenten auch Bitcoin Cash Zertifikate aufgelegt, darunter Vontobel. Die Anleger investieren in ein Zertifikat, das an der konventionellen Börse erworben wird. Der Aufwand dafür ist vergleichsweise gering, wenngleich Risiken vorhanden sind. Die Trader haben beispielsweise das Emittentenrisiko. Da Zertifikate Schuldverschreibungen sind, werden sie wertlos, wenn der Emittent insolvent geht. Deshalb sollten Investoren beim Handel mit Zertifikaten immer auf einen möglichst renommierten und seriösen Emittenten achten.

Depot für BCC Zertifikate erforderlich

Beim direkten Kauf der Kryptowährung benötigen die Anleger eine Wallet. Wer Bitcoin Cash Zertifikate handeln möchte, braucht dafür ein entsprechendes Depot für Wertpapiere. Da die Zertifikate an der Börse gehandelt werden, gelten hier ähnliche Bestimmungen wie beim konventionellen Aktienhandel. Bei der Auswahl des Depots sollten die Anleger jedoch auf möglichst geringe Gebühren und einen renommierten Broker achten. Die Erfahrungen zeigen, dass längst nicht alle Krypto-Broker die Bitcoin Cash Zertifikate für den Handel anbieten. Um das Kapital zu diversifizieren und mehrfach vom Kursverlauf der Kryptowährung zu profitieren, empfiehlt sich ein Investment in CFDs und Zertifikate. Trader sollten jedoch bei der Auswahl ihres Brokers umsichtig vorgehen, um Handelskosten zu sparen und in einem gesicherten Handelsumfeld (etwa durch Lizenzen) zu agieren.

Tipp: Um die Leistungen eines Brokers einschätzen zu können, empfiehlt sich die Nutzung eines Demokontos. Damit können die Kunden zunächst ohne Risiko BCC handeln und sich mit den Eigenschaften, den Serviceleistungen sowie den Handelsangeboten vertraut machen.

1
von 26 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 26 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 26 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 23 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 23 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 23 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 23 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 23 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 11 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 11 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 11 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 11 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 11 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Für das Bitcoin Cash Kaufen PayPal nutzen – welche Zahlungsmöglichkeiten sind empfehlenswert?

Welche Zahlungsmethoden angeboten werden, hängt von der Plattform ab. Nicht alle Krypto-Börsen oder Krypto-Marktplätze akzeptieren beispielsweise PayPal, obwohl der Zahlungsdienstleister weltweit verbreitet ist. Wo kann ich für das Bitcoin Cash kaufen PayPal nutzen? Wer in Bitcoin Cash investieren und dafür ausschließlich PayPal nutzen möchte, sollte sich an einen Vergleich der Anbieter machen. Auf diese Weise wird schnell klar, welche Plattformen mit PayPal kooperieren. Obwohl diese Zahlungsmethode äußerst sicher und komfortabel ist, wird sie längst nicht überall zur Verfügung gestellt.

PayPal-Alternativen für das Investment

Gibt es Alternativen zu PayPal? Viele Broker stellen die Kontokapitalisierung mittels elektronischer Geldbörsen (Skrill und Neteller) zur Verfügung. Hinzu kommen die Banküberweisung, die Zahlung per Kreditkarte und die Sofortüberweisung. Grundsätzlich funktionieren Neteller und Skrill ebenso schnell, wenngleich es hier häufig Limits bei Maximalbeträgen gibt. Alternativ können die Kunden mit Kreditkarte oder per Banküberweisung zahlen. Wer jedoch den Banktransfer nutzt, muss mit Wartezeiten von bis zu fünf Bankarbeitstagen rechnen. Deutlich schneller geht der Zahlungsvorgang mit der Kreditkarte. Hier müssen Trader aber das individuelle Limit zu beachten. Meist sind die Kreditkarten mit einem Limit in Abhängigkeit der Bonität des Karteninhabers versehen. Wer größere Mengen Bitcoin Cash kaufen möchte, kann an die Grenzen der Kreditkarte stoßen. Allerdings hat die Zahlung per Kreditkarte einen wesentlichen Vorteil: Sie wird bei fast allen Brokern, Krypto-Börsen und -Marktplätzen angeboten.

Fazit:

Bitcoin Cash kaufen – direktes oder indirektes Investment möglich

Bitcoin Cash gilt als einer der erfolgreichsten „Ableger“ von Bitcoin. Die Kryptowährung gibt es erst seit dem 1. August 2017, doch sie hat bereits ihr enormes Potenzial unter Beweis gestellt. Schauen wir auf den Kursverlauf der letzten Monate, so zeigt sich dieser zwar äußerst volatil, aber dennoch vielversprechend. Nach dem Kursrückgang im Dezember 2017 im Windschatten des enormen Absturzes von Bitcoin, hat sich Bitcoin Cash nun stabilisiert und wird für viele Anleger immer interessanter. Wer Bitcoin Cash kaufen möchte, hat dafür mehrere Möglichkeiten: direkt oder indirekt. Der direkte Kauf benötigt eine Wallet und kann an Krypto-Börsen oder auf Krypto-Marktplätzen durchgeführt werden. Komfortabler sind die Börsen, kostengünstiger die Marktplätze. Alternativ gibt es das indirekte Investment, das beispielsweise via CFDs oder Zertifikaten möglich ist. Wer in Zertifikate investieren möchte, benötigt dafür keine Wallet, jedoch ein Wertpapierdepot. Das indirekte Investment hat viele Vorzüge, da die Anleger mit weniger Kapital agieren können und keine Wallet benötigen. Allerdings ist es natürlich ebenso mit einem Verlustrisiko verbunden. Möchten Sie Bitcoin Cash kaufen? Für welche Möglichkeit entscheiden Sie sich?

Krypto Broker Highlights