Ethereum kaufen mit Banküberweisung – was Sie dazu wissen müssen

Durch den Höhenflug des Bitcoins im Dezember 2017 ist die Aufmerksamkeit der Anleger vermehrt auch anderen Digitalwährungen zuteil geworden. Besonders die „Marktführer“ unter den Kryptowährungen haben im vergangenen Jahr stark zugelegt. Wer sich nicht nur für den Bitcoin interessiert, sondern auch eine Anlage in Ethereum ins Auge fasst, fragt sich jetzt, welches die Besonderheiten sind, welche Anlageformen es gibt, und auch, wie man die Coins kauft. Eines der interessanten Themen, um das es hier gehen soll, ist „Ethereum kaufen mit Banküberweisung“.

  • Interessante Kryptowährung mit angebundener Vertriebsplattform
  • Starker Kurszugewinn in 2017
  • Hohe Marktkapitalisierung innerhalb kurzer Zeit
  • Sichere, kontrollierte Zahlungsabwicklung durch Banküberweisung
Krypto Broker Highlights

Die Kryptowährung Ethereum

Genau wie das Vorbild Bitcoin ist Ethereum eine blockchain-basierte digitale Währung. Das heißt konkret, dass auch hier von den Nutzern über eine Client Software auf allen Rechnern im Ethereum-Netzwerk zur Verwaltung der Kryptowährung verwendet wird. Ebenso wie beim Bitcoin werden alle neuen Transaktionen mit Ethereum ständig der Database hinzugefügt. Diese Aktualisierung erfolgt auf allen teilnehmenden Rechnern weltweit.

Ratgeberbilder Artikel Boerse

Ethereum ist damit ebenso dezentral und manipulationssicher wie der Bitcoin. Allerdings ist ETH wesentlich jünger, es gibt die Coin erst seit 2015. Dennoch hat Ethereum in vergleichsweise kurzer Zeit eine Marktkapitalisierung von über 20 Mrd. Euro erzielt. Das Erfolgsgeheimnis? Ethereum ist nicht „Selbstzweck“, sondern der „Ether“ ist das Token in einer Blockchain mit einem ganz konkreten Zweck. Ethereum soll nämlich Entwicklern die Möglichkeit geben, ihre eigenen Apps zu vertreiben. Für vertragliche Sicherheit zwischen Anbieter und Käufer sorgen digitale Verträge, sogenannte „Smart Contracts“, die legal bindend sind.

 

Technisch funktioniert eine Transaktion mit Ethereum schneller und kostengünstiger als beim Bitcoin, die einzelnen Blöcke werden schneller gelöst, innerhalb von zwölf Sekunden, beim Bitcoin sind es zehn Minuten. Aufgrund der praktischen Anwendung der Ethereum Blockchain als Vertriebsplattform für Entwickler hat sich ETH schnell in der Rangliste der beliebtesten Kryptowährungen ganz nach oben katapultiert. Für Anleger verlockend – unter anderem auch, will man ETH kaufen mit Banküberweisung.

Top 3 Krypto Broker Vergleich

1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld

Die digitale Geldbörse für Ethereum

Wenn Sie Ethereum über eine Börse oder einen Marktplatz erwerben, benötigen Sie eine digitale Geldbörse, ein sogenanntes Wallet, um Ihr Guthaben zu verwalten. Sie können auf mehreren Plattformen handeln und dabei gleiche Digitalwährungen in einem Wallet zusammenfassen. Ein virtuelles Wallet können Sie auf dem Endgerät Ihrer Wahl installieren. Die digitale Geldbörse enthält den öffentlichen Schlüssel für den Empfang von Zahlungen, den geheimen Schlüssel für die Kontofunktionen und Ihre digitale Signatur, die den Kontostand belegt. Für eine Zahlung sind die drei Angaben erforderlich – der öffentliche Schlüssel des Empfängers und der private Schlüssel nebst Signatur des Senders. Sicherer als das virtuelle Wallet ist das „lokale“ Wallet auf dem eigenen Computer. Die digitalen Versionen geraten immer wieder ins Visier von Hackern. Egal, welche Lösung Sie nutzen, sichern Sie Ihr Wallet durch sehr starke Passwörter und 2-Schritte-Verifizierung gegen Zugriff Dritter!

Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen möchten, können Sie die Tokens auch auf einen USB-Stick ziehen. Dieses „Cold Wallet“ sollten Sie danach an einem wirklich sicheren Ort aufbewahren – ein Verfahren, das besonders bei hohen Beträgen in ETH ratsam ist.

Ethereum kaufen mit Banküberweisung – wo und wie?

Wenn Sie nach reiflicher Überlegung in Ethereum investieren möchten, haben Sie verschiedene Optionen. ETH kaufen mit Banküberweisung können Sie bei unterschiedlichen Anbietern. Die herkömmliche SEPA Überweisung ist oft ein Teil eines Spektrums von Zahlungsmöglichkeiten. Die Banküberweisung wird auf Plattformen wie Online-Börsen und Marktplätzen akzeptiert, ebenso bei Brokern. Allerdings dauert es bei dieser Zahlungsmethode ungefähr zwei Werktage, bis die angewiesene Summe auf dem Handelskonto eintrifft.

Ethereum mit Banküberweisung online kaufen auf einer Börse

Online-Börsen sind fast vollständig automatisierte Plattformen, auf denen Kryptowährungen gehandelt werden. Anders als bei den Marktplätzen, wo Sie als Nutzer selbst tätig werden müssen, genügt es auf einer Börse, die gewünschten Rahmendaten, also den Kaufbetrag und den angestrebten Preis, einzugeben. Die Börse durchsucht selbst die verfügbaren Posten – ist ein passendes Angebot gefunden, wird die Transaktion automatisch ausgeführt. Das ist komfortabel, kostet allerdings einiges an Transaktionsgebühren. Das Konto bei einer Börse können Sie in der Regel mithilfe einer Überweisung befüllen.

Mit Banküberweisung ETH auf Marktplätzen kaufen

Marktplätze sind beliebt für den Handel mit Ethereum, denn ebenso wie bei den Börsen sorgt eine Verifizierung der Nutzer durch die Vorlage gültiger Ausweisdokumente dafür, dass ein Schutz vor Missbrauch gegeben ist. Allerdings wird hier nicht automatisiert gehandelt. Sie müssen hier die Liste der Ergebnisse selbst studieren und sich für ein Angebot entscheiden. Dann können Sie den (Ver)Käufer kontaktieren und die Transaktion vereinbaren. Auch auf dem Marktplatz können Sie das Nutzerkonto in der Regel durch eine SEPA Überweisung aufstocken.

Ethereum CFDs – Spekulation auf die Kursentwicklung

Sie können Ethereum online kaufen mit Überweisung und damit die Tokens tatsächlich besitzen. Alternativ ist es auch möglich, auf die Kursentwicklung zu spekulieren. Das können Sie mithilfe sogenannter CFDs oder Differenzkontrakte tun. Differenzkontrakte machen einen Profit durch den Preisunterschied zwischen An- und Verkaufspreis. Sie können auf steigende, aber auch auf fallende Kurse spekulieren. Außerdem können Sie die eingesetzten Beträge „hebeln“. Der Hebel ist ein Faktor, mit dem Sie Ihr Kapital vervielfachen können, und berechnet sich aus Ihrer Bonität und der Ihres Brokers. So können Sie beim Handel mit ETH-CFDs das Zehnfache oder mehr des vorhandenen Kapitals bewegen. Aber Vorsicht: ein Hebel greift auch bei Verlusten. Deshalb gehört diese Form der Anlage zu den Hochrisikoprodukten. Wenn Sie sich bei einem Broker registrieren, benötigen Sie keine digitale Geldbörse, sondern eröffnen ein Handelskonto. Dies können Sie unter anderem durch eine Banküberweisung füllen. Manche Online-Broker fordern eine Mindesteinlage, die aber in der Regel nicht sehr hoch ist, bei einigen Anbietern sogar nur 1 Euro.

Ethereum online kaufen mit Banküberweisung – wie es geht

Wenn Sie Ihre Entscheidung für die Plattform Ihres Vertrauens getroffen haben, können Sie die Überweisung über das Online-Banking schnell umsetzen. Banküberweisungen sind online sehr komfortabel ausführbar. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie bereits das elektronische Banking Ihrer Hausbank nutzen. Wenn Sie nun Ethereum kaufen mit Banküberweisung, loggen Sie sich einfach mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Onlinebanking ein.

Hier sollten Sie der Sicherheit des Zugangs und der Transaktionen besonderes Augenmerk schenken. Banken und Sparkassen nutzen für ihr elektronisches Banking in der Regel ein TAN-Verfahren, bei dem ein einmaliger Code generiert wird, um Zahlungen zu bestätigen. Die unterschiedlichen Verfahren, die hier zur Anwendung kommen, sind:

  • chipTAN oder smartTAN
  • smsTAN
  • pushTAN

Alle Verfahren beruhen darauf, dass die TAN auf einem unabhängigen Endgerät für den einmaligen Gebrauch eigens generiert wird. Bei der smsTAN wird die TAN an die von Ihnen angegebene Mobiltelefonnummer geschickt. Eine andere geläufige und sehr sichere Methode ist die Nutzung eines TAN-Generators. Das kleine, batteriebetriebene Gerät erzeugt unter Eingabe der Bankkarte eine Transaktionsnummer, die einmalig verwendet werden kann.

Banküberweisung – die Vor- und Nachteile

Ihre Vorteile, wenn Sie ETH mit Banküberweisung kaufen

Sie haben eine hervorragende Kontrolle der Ausgaben, denn Ihr elektronisches Banking bestätigt Ihnen den Auftrag und erlaubt Ihnen natürlich, alle von Ihnen getätigten Zahlungen in einem beliebig definierten Zeitraum Ihrer Wahl aufzulisten. Überdies hinterlegen Sie keine kritischen Daten, wie etwa bei einer Kreditkarte.

Der Nachteil der Nutzung von SEPA Überweisungen

Nun, es dauert eben seine Zeit. Mit der konventionellen Banküberweisung müssen Sie schon einen bis zwei Werktage warten, bis der Betrag auf dem jeweiligen Handelskonto eintrifft. Es können bisweilen auch drei Tage werden. Wenn ein Wochenende dazwischen kommt, auch länger.
Banküberweisung auf einen Blick:

  • Ausgabenkontrolle
  • Hohe Sicherheit durch TAN-Eingabe
  • Übersichtlichkeit der elektronischen Zahlungen
  • Keine Hinterlegung von Daten auf einer Plattformen
  • Nachteil: Überweisungsfristen zwischen 1-3 Werktagen

Welche Gebühren fallen an, wenn Sie Ethereum kaufen mit Banküberweisung?

Wenn Sie die Banküberweisung nutzen, können seitens der Bank Gebühren anfallen. Dies ist nicht der Fall, wenn die Überweisung an ein Bankkonto bei einem Anbieter innerhalb der EU geht. Wenn Sie eine SEPA-Überweisung an ein Konto in einem der teilnehmenden EWR-Staaten vornehmen, kann dies kostenlos sein, Gebühren fallen aber an, wenn eine Währungsumrechnung hinzukommt, etwa beim Kauf von Ethereum gegen US-Dollar. Die jeweiligen Konditionen sollten in den Geschäftsbedingungen Ihrer Bank erläutert sein. Nehmen Sie sich die Zeit, diese eingehend zu studieren, damit Sie keine Überraschung erleben.

Mit Sicherheit fallen Gebühren an, wenn Sie in ein Land überweisen, das nicht am SEPA-Verfahren teilnimmt. Dann werden Gebühren für eine sogenannte Auslandsüberweisung berechnet. Da viele Kryptobörsen und auch einige renommierte Broker im außereuropäischen Ausland sitzen, sollten Sie hier die Gebühren prüfen, die Ihre Hausbank für Überweisungen erhebt.

Auszahlungen vom Handelskonto

Wenn Sie Ethereum verkaufen und die erhaltene Fiatwährung von Ihrem Handelskonto zurück transferieren auf Ihr Bankkonto, fallen in der Regel Gebühren an. Diese unterscheiden sich je nach Anbieter, die Gebühren sollten ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für eine Börse oder einen Broker sein.

 

guide crypto market 2

Das Tageslimit beim Onlinebanking

Zu Ihrem Schutz vor unbefugtem Zugriff gibt es beim Online-Banking das Tageslimit. Es dient Ihrer Sicherheit und sorgt dafür, dass Ihr Konto nicht auf einen Schlag abgeräumt werden kann, sollten Ihre Zugangsdaten in die Hände Dritter fallen, etwa bei Diebstahl des Smartphones. Da für den Handel mit Kryptowährungen allerdings oft größere Beträge aufgewendet werden müssen, können Sie – falls gewünscht – Ihr Tageslimit erhöhen lassen. Bei manchen Kreditinstituten ist dies telefonisch möglich, bei anderen ist ein schriftlicher Antrag erforderlich. Das Tageslimit sollte in jedem Fall so gewählt werden, dass Sie genügend Kapital für Ihre Investition anweisen können.

Wenn es schnell gehen soll: Die SOFORT-Überweisung

Wenn Sie auf einen günstigen Kurs schnell reagieren wollen, stoßen Sie mit der Banküberweisung an Grenzen. Sie wollen Ethereum online kaufen mit Überweisung, es soll schnell gehen, Sie möchten aber nicht unbedingt Ihre Kreditkartendaten hinterlegen, etwa bei einem Online-Broker. In diesem Fall bietet sich die SOFORT-Überweisung an. Voraussetzung ist, dass SOFORT auf der Plattform Ihrer Wahl zu den akzeptierten Zahlungsmethoden gehört.
Hinter dem Konzept SOFORT-Überweisung steht das schwedische Unternehmen Klarna, das 2005 in Stockholm gegründet wurde. Die Klarna-Gruppe ist seit dem Zusammenschluss mit Sofort in 2014 in 14 Märkten aktiv und bedient mit ihren Zahlungslösungen mehr als 60 Millionen Kunden.

1
von 24 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 24 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 24 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 24 Forex Broker Plus500
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Abhängig vom Basiswert
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld
5
von 24 Forex Broker Markets.com
Währungspaare 54 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 21 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 21 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 21 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 21 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 21 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Wie funktioniert die Sofortüberweisung?

Um Sofortüberweisung zu nutzen, loggen Sie sich mit den Daten des eigenen Online-Banking ein. Bei der Option „Sofortüberweisung“ werden Sie zur Website des Anbieters weitergeleitet. Dort wird das Land der Hausbank und das eigene Kreditinstitut angegeben, entweder durch BIC, durch BLZ oder den Namen der Bank. Im nächsten Schritt gelangt man zum Login-Bereich von Klarna, wo die Zugangsdaten des Online-Banking eingegeben werden. Diese Informationen werden allerdings weder von Klarna noch vom Händler gesehen, sondern gelangen verschlüsselt an das eigene Kreditinstitut. Zur Bestätigung müssen Sie anschließend wie beim elektronischen Banking eine TAN eingeben. Der Händler oder Broker erhält anschließend umgehend eine Transaktionsbestätigung – dies ist der Unterschied zur SEPA-Überweisung, die erst nach einem oder zwei Tagen eingeht. Somit kann der Gegenwert sogleich gutgeschrieben werden. Sie selbst erhalten eine Zusammenfassung der getätigten Überweisung zur Kontrolle.

Für die Sicherheit hinter der SOFORT-Überweisung bürgt die Verschlüsselungstechnik des Unternehmens, Sie sollten allerdings auch selbst darauf achten, Ihren Browser im sicheren Modus aufzurufen, aktuellen Viren- und Malwareschutz zu nutzen und alle Browserfenster nach Abschluss des Bezahlvorgangs komplett zu schließen.
Wenn Sie Online-Banking nutzen und keine Kreditkarte verwenden wollen, ist Ethereum online kaufen mit Sofortüberweisung eine Option, falls es einmal schnell gehen soll.

Vorteile der SOFORT-Überweisung:

  • Unkomplizierte, sofortige Transaktionen
  • Keine Eingabe persönlicher Daten
  • Versicherungsschutz des Anbieters
  • Geringe Kosten

Fazit:

Ethereum kaufen mit Banküberweisung

Als Anleger haben Sie online verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl beim Kauf von Ethereum. Zahlreiche Online-Börsen, Marktplätze und Broker akzeptieren die Banküberweisung als Zahlungsmethode. Ob der jeweilige Anbieter es ermöglicht, dass Sie ETH kaufen mit Banküberweisung, und welche Gebühren dafür erhoben werden, sollten Sie in den Konditionen prüfen. Manche Plattformen ermöglichen auch Überweisungen über den Zahlungsdienstleister SOFORT, falls es einmal schnell gehen soll. Die Gebühren, die anfallen, wenn Sie Ethereum online kaufen mit Überweisung, hängen davon ab, in welches Empfängerland die Überweisung geht. SEPA-Überweisungen innerhalb der EU, die keine Währungsumrechnung beinhalten, sind kostenlos. Allerdings nimmt die Abwicklung durchschnittlich zwei Werktage in Anspruch.

Wenn Sie über größere Beträge verfügen wollen, müssen Sie gegebenenfalls das Tageslimit des elektronischen Bankings erhöhen lassen. Dies kann telefonisch oder schriftlich bei Ihrer Hausbank beantragt werden.
Die Sicherheit der Banküberweisung ist durch die Verwendung des TAN-Verfahrens im elektronischen Banking gewährleistet. Mit dem Verfahren, das das jeweilige Kreditinstitut nutzt, muss jede Zahlung durch eine eigens generierte Transaktionsnummer bestätigt werden, die auf einem unabhängigen Endgerät, etwa dem Mobiltelefon oder dem TAN-Generator, einmalig abgerufen wird.

Dies macht die Banküberweisung zu einer zwar nicht schnellen, aber dafür sicheren Option für den Kauf von Kryptowährungen, die auch eine gewisse Ausgabenkontrolle ermöglicht und ohne die Hinterlegung sensibler Daten – etwa der Kreditkarte – auskommt.

Krypto Broker Highlights