Ethereum kaufen mit Kreditkarte – erwerben Sie die Digitalwährung bargeldlos

Insbesondere im internationalen Online-Handel hat sich die Kreditkarte bewährt: Die Zahlungen lassen sich sofort abwickeln, zudem ist die Akzeptanz hoch. So erscheint es nur nahe liegend, dass auch das Ethereum Kaufen mit Kreditkarte abgewickelt wird. Tatsächlich gibt es Möglichkeiten, auch diese Kryptowährung per Kreditkarte zu erwerben, einige Fallstricke müssen dabei allerdings beachtet werden. Worin liegen die Vorteile, wo die Probleme beim ETH Kaufen mit Kreditkarte? In diesem Ratgeber erfahren Sie mehr über die beliebte Kryptowährung und Möglichkeiten, sie bargeldlos zu kaufen.

  • Zahlungen beim Ethereum-Handel mit Kreditkarte möglich
  • Trader sollten anfallende Gebühren beachten
  • Auch der Direktkauf ist möglich
  • Alternativ an Kursveränderungen partizipieren
Krypto Broker Highlights

Was beim Ethereum Kaufen mit Kreditkarte zu beachten ist

Der konventionelle Weg zum Erwerb einer Kryptowährung liegt darin, einige Währungseinheiten auf einem speziellen Handelsplatz zu kaufen. Solche Handelsplätze bringen Angebot und Nachfrage zusammen; wer Ethereum zu veräußern hat kann potentiellen Käufern ein entsprechendes Angebot unterbreiten. Bei der Abwicklung ist von entscheidender Bedeutung, dass die Zahlung unmittelbar nach dem Kauf erfolgt.

ratgeber-aktien-stock-image

Dies ist ganz einfach darauf zurückzuführen, dass ansonsten ein taktisches Vorgehen möglich wäre: Der Käufer könnte den Abschluss der Transaktion hinauszögern, in dem die Zahlung über einen bestimmten Zeitraum nicht geleistet wird. Wenn sich herausstellt, dass der Kurs der jeweiligen digitalen Währung in den folgenden Stunden oder Tagen noch sinkt, dann könnte die Transaktion gänzlich abgebrochen werden. Umgekehrt könnte der Verkäufer die Kursentwicklung ebenso abwarten und die Transaktionen bei steigenden Kursen abbrechen. Entsprechende Richtlinien sorgen auf sämtlichen Plattformen dafür, dass ein solcher Missbrauch nicht möglich ist. Käufer müssen eine beinahe sofortige Zahlung leisten, sodass ein späterer Abbruch des Kaufs nicht möglich ist. Bei Verkäufern leidet die Reputation, wenn eine solche Transaktionen nicht zustande kommt. Eigentlich würde sich eine Kreditkarte perfekt dazu eignen, solche sofortigen Zahlungen online abzuwickeln. Tatsächlich gehört diese Zahlungsoption nicht zu jenen Varianten, die obligatorisch verfügbar sind. Dies hat in erster Linie zwei Gründe, die gegen das Ethereum Kaufen mit Mastercard Kreditkarte oder Ethereum kaufen mit Visa Kreditkarte sprechen:

  • Die Zahlung per Kreditkarte ist mit zusätzlichen Kosten verknüpft
  • Es besteht ein grundsätzliches Missbrauchsrisiko

Viele Zahlungsmethoden, welche von Ihnen womöglich im Alltag verwendet werden – darunter PayPal oder Sofortüberweisung – verursachen Kosten. Die Unternehmen, die die entsprechende Dienstleistung anbieten, tun dies selbstverständlich nicht gratis. Nicht jedem Nutzer ist diese Tatsache bewusst, weil die Kosten vom Empfänger des Überweisungsbetrages beglichen werden müssen. Handelt es sich dabei wie beim Ethereum Kaufen mit Kreditkarte aber auch lediglich um einen privaten Verkäufer von Kryptowährungen, dann wird dieser kaum bereit sein, diesen Abschlag in Kauf zu nehmen. Aus diesem Grund werden dann die zusätzlichen Kosten auch dem Käufer der Währungseinheiten aufgebürdet. Zusätzlich werden durch das Kreditkartenunternehmen in der Regel noch weitere Gebühren in Rechnung gestellt. Zudem muss beachtet werden, dass eine Zahlung für deutsche Kunden in Fremdwährung erfolgt. Auf den digitalen Handelsplätzen kann in der Regel nur in US-Dollar gezahlt werden. Nicht selten müssen dann zusätzliche Kosten für die Zahlung per Fremdwährung entrichtet werden. Wenn Sie sämtliche Kostenbestandteile tragen müssen, dann stellt sich natürlich die Frage, ob sich eine Investition in die Kryptowährung überhaupt noch lohnt. Durch steigende Kurse muss eine Rendite erzielt werden, die diese Transaktionskosten mindestens kompensiert.

Top 3 Krypto Broker Vergleich

1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld

Vor dem Kauf: Gebühren der Handelsportale vergleichen

Der zweite Punkt betrifft vor allem den Empfänger des Geldes. Beim Ethereum Kaufen mit Kreditkarte besteht das prinzipielle Risiko des Kreditkartenbetruges. Dabei ist schwierig zu beurteilen, wie groß dieses Risiko in der Praxis tatsächlich ausfällt. Einige Betreiber von Online-Handelsplatz argumentieren aber mit dem Missbrauchsrisiko, wenn erklärt werden soll, warum eine Zahlung auf diese Weise nicht möglich sein soll. Letztlich führt dies aber dazu, dass einige Handelsplätze die Zahlung per Kreditkarte nicht erlauben. Daraus resultiert letztlich der Nachteil für den Interessenten, dass die Auswahl sinkt und potentiell günstige Angebote nicht in Anspruch genommen werden können. Grundsätzlich sollte vor dem Kauf per Kreditkarte ohnehin ein umfangreicher Vergleich der verschiedenen Portale erfolgen, weil es auch Differenzen hinsichtlich der zu entrichtenden Gebühren oder der sonstigen Bedingungen gibt. Ein weiterer Nachteil der Zahlung per Kreditkarte besteht darin, dass die Limits in der Regel geringer ausfallen, als bei der Wahl anderer Zahlungsmethoden. Wenn eine Registrierung abgeschlossen wurde, dann können Sie nicht für unbegrenzte Beträge Währungseinheiten handeln – sowohl im täglichen als auch im monatlichen Zeitrahmen. Welche Limits konkret veranlasst werden, hängt mit der verwendeten Authentifizierungsmethode und gegebenenfalls auch mit der Zahlungsmethode zusammen.

Beliebte Kreditkarte: Online-Kauf besonders bequem

Natürlich hat das ETH Kaufen mit Kreditkarte auch einige Vorteile, die hier keinesfalls unerwähnt bleiben sollten. Einer der Vorteile besteht darin, dass die meisten Menschen mittlerweile eine Kreditkarte besitzen. Das Zahlungsmittel ist im Alltag praktisch, bei einigen Kreditkartenanbietern ist es beispielsweise möglich, von jedem Konto kostenfrei Geld abzuheben – auch im Ausland. Diese starke Verbreitung des einfach zu nutzenden Zahlungsmittels führt in der Konsequenz dazu, dass eine Mastercard oder Visa Kreditkarte zumeist schon vorhanden ist. Sie brauchen also Ihre Daten nicht an einen weiteren Zahlungsdienstleister herauszugeben, wenn Sie eine Kryptowährung per Kreditkarte kaufen möchten. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass keine direkte Verknüpfung mit dem Girokonto besteht. Sie können also den Kreditrahmen beschränken, sodass auch im Falle eines eigentlich recht unwahrscheinlichen Missbrauchs kein erheblicher Schaden entsteht. Ein weiterer Vorteil besteht in der prinzipiell hohen Akzeptanz von Kreditkarten, die vor allem auch weltweit gegeben ist. Bei konventionellen Zahlungsdienstleistern gibt es in der Regel regionale Präferenzen, die dazu führen, dass für den Kauf einer Kryptowährung wie Ethereum womöglich die Registrierung bei einem neuen Anbieter erfolgen müsste. Wie bereits erwähnt, ist das Guthaben beim Zahlungsempfänger sofort gutgeschrieben, was auch besonders bequeme Online-Geschäft ermöglicht.

Wie Sie ETH kaufen mit Kreditkarte

Wenn Sie sich für das Ethereum Kaufen mit Visa Kreditkarte oder aber das Ethereum Kaufen mit Mastercard Kreditkarte interessieren, sollten Sie nach folgender Anleitung vorgehen:

  1. Zunächst sollten Sie einen Marktplatz für digitale Währungen ausfindig machen, der folgende Kriterien erfüllt:
    o  Die Kryptowährung Ethereum wird gehandelt
    o  Kreditkarten werden als Zahlungsmittel akzeptiert
    o  Die Gebühren für die Transaktionen und die Zahlung per Kreditkarte fallen so gering wie möglich aus
  2. Jetzt erfolgt die Registrierung mit Benutzernamen und anderen Personendaten. Wenn es sich um einen seriösen Anbieter handelt, wird dieser auch Ihren richtigen Namen und gegebenenfalls die Adresse erfragen. Zudem ist es notwendig, die Daten zu verifizieren, damit ein Handel erlaubt wird. Wenn solche Daten hinterlegt werden müssen ist keinesfalls ein neugieriger Betreiber die Ursache, sondern das Gesetz: Zur Bekämpfung der Geldwäsche müssen diese Daten abgefragt werden.
  3. Sofern die Verifizierung abgeschlossen wurde, was besonders einfach auch über die Kreditkarte möglich ist, kann Guthaben in die Wallet überwiesen werden. Dieses Guthaben können Sie frei wählen. Um per Kreditkarte zu zahlen müssen Sie zunächst die jeweilige Kreditkarte auswählen, um danach die Kreditkartennummer sowie den Sicherheitscode einzugeben. Auch das Gültigkeitsdatum der Kreditkarte wird erfragt. Danach können Sie die Zahlung bestätigen.
  4. Im nächsten Schritt wird in der Regel binnen Minuten das jeweilige Guthaben auf das Online-Konto überwiesen. Mit diesem Guthaben ist es möglich, Ethereum zu kaufen. Dafür können Sie eine Order platzieren, bei der eine bestimmte Menge an Währungseinheiten zum aktuellen Marktpreis gekauft werden. Alternativ hierzu ist es ebenso möglich, eine Order zu platzieren, bei der Sie selbst den Preis und die Menge wählen, für die Ethereum erworben werden soll. Die Order wird ausgeführt, sobald sich ein Angebot zu passenden Konditionen findet. Hierbei zeigt sich natürlich auch: Das Angebot sollte realistisch gestaltet sein, weil eine Transaktion ansonsten nicht abgewickelt werden kann.
  5. Die Gutschrift der entsprechenden Währungseinheiten in der eigenen Geldbörse geschieht in der Regel recht zügig. Es ist ratsam, das Guthaben so schnell wie möglich in eine sichere Wallet zu übertragen.

Insgesamt zeigt sich also, dass das ETH Kaufen mit Kreditkarte recht einfach möglich ist. Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen Handelsplattformen vor allem hinsichtlich der Methoden der Authentifizierung. In einigen Fällen kann das Video-ident-Verfahren genutzt werden, um sich über eine Webcam mithilfe eines Mitarbeiters und eines gültigen Ausweisdokumentes zu verifizieren. Andere Betreiber von Währungsbörsen verlangen eine Kopie von Personalausweis oder Reisepass. Problematisch ist daran vor allem die Tatsache, dass die Registrierung hierbei einige Zeit in Anspruch nehmen kann, weil die Dokumente zunächst geprüft werden müssen.

guide social trading 3

Ethereum-CFDs per Kreditkarte kaufen

Hinsichtlich der Zahlungsoptionen gänzlich unproblematisch ist der Handel mit sogenannten Differenzkontrakten. Hier ist ein Ethereum Kaufen mit Visa Kreditkarte ebenso wie ein Ethereum Kaufen mit Mastercard Kreditkarte problemlos möglich, darüber hinaus werden auch noch eine Reihe von weiteren Zahlungsoptionen akzeptiert. Allerdings sollten hierbei mindestens zwei Dinge berücksichtigt werden: Zum einen besteht auch hier die Problematik der Gebühren. Womöglich berechnet die Kreditkartenbank sowohl Ihnen ja auch dem Geldempfänger Kosten, die letztendlich den Gewinn mit einer digitalen Währung wie Ethereum verringern und hohe Renditen erfordern, damit das Geschäft dennoch lohnenswert erscheint. Zum anderen handelt es sich streng genommen hierbei nicht um das Ethereum Kaufen mit Kreditkarte: Es wird nicht direkt Eigentum an der digitalen Währung erworben. Beim Handel mit Differenzkontrakten, im Englischen als „Contracts for Difference“ (CFD) bezeichnet, setzen Sie lediglich auf einen steigenden oder fallenden Kurs der Währung. Sie investieren direkt aber nur in ein Finanzprodukt, welches auf Kursänderungen spekuliert. Der größte Vorteil ist auch gleichzeitig die besondere Problematik: Durch den Einsatz von Hebeln kann auch mit vergleichsweise geringen Geldmitteln viel Kapital auf dem Markt bewegt werden. Dies führt dazu, dass sich sehr schnell erhebliche Gewinne erzielen lassen, das Verlustrisiko ist allerdings ebenso. Sie sollten beim Handel mit Differenzkontrakten in jedem Fall also lediglich Kapital verwenden, bei dem ein Verlust auch verschmerzbar erscheint.

1
von 25 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 25 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 25 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 25 Forex Broker Plus500
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Abhängig vom Basiswert
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld
5
von 25 Forex Broker Markets.com
Währungspaare 54 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 21 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 21 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 21 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 21 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 21 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Alternativen zu Kreditkarte: Wie kann Ethereum noch gekauft werden?

Wenn Sie einen Kauf von Ethereum per Kreditkarte in Betracht ziehen, stellt sich natürlich auch die Frage nach anderen Zahlungsmöglichkeiten, die ebenso verwendet werden können. Die Zahlung per SEPA-Überweisung wird von den meisten Handelsplattformen gewünscht oder gar eingefordert – nicht selten stehen keine anderen Optionen zur Verfügung. Der besondere Vorteil der konventionellen Überweisung besteht darin, dass für die Transaktionen keine zusätzlichen Kosten entstehen. Zudem ist es für Sie auch nicht notwendig, sich bei einem Zahlungsdienstleister zu registrieren. Nachteilig wirkt sich allerdings die Tatsache aus, dass die klassische Geldüberweisung einige Zeit in Anspruch nimmt. Selbst innerhalb von Deutschland ist ein Bankenarbeitstag üblich, bei europaweiten oder gar globalen Überweisungen kann die Gutschrift einige Tage länger dauern. Sie können auf der Handelsplattform also erst einige Zeit später über das Guthaben verfügen. Es ist also nicht möglich, schnell auf steigende Kurse zu reagieren und zu kaufen. Die Nutzung von Zahlungsdienstleistern wie PayPal ist in der Regel besonders einfach und komfortabel, sofern diese Zahlungsoption vom Anbieter auch akzeptiert wird. Der Nachteil liegt vor allem darin, dass letzteres nicht immer der Fall ist. Aufgrund der entstehenden Kosten, die beinahe ausnahmslos vom Empfänger zu tragen sind, wird die Verwendung einer solchen Zahlungsmethode häufig abgelehnt.

Ethereum verkaufen: Bei Zahlungsdienstleistern werden zusätzliche Gebühren fällig

Selbst wenn die Zahlung per Dienstleister akzeptiert wird, ist dies zumeist mit weiteren Kosten belegt, die von den Käufern zu tragen sind. Sie sollten im konkreten Falle von PayPal auch berücksichtigen, dass spätestens bei einem Verkauf der Währungseinheiten Kosten anfallen, die Sie auch tragen müssen. Die durch das Unternehmen erhobenen Gebühren werden direkt von ihrem PayPal-Guthaben abgezogen.

Fazit:

Einschränkungen beim Ethereum Kaufen mit Kreditkarte beachten

Beim Ethereum handelt es sich aufgrund des interessanten Geschäftsmodells zweifellos um eine der interessantesten Kryptowährungen am Markt. Wenn Sie sich für den Handel damit interessieren, stellt sich früher oder später die Frage nach dem passenden Zahlungsmittel. Überweisungen sind langwierig, für die Nutzung eines Zahlungsdienstleisters muss eine erneute Registrierung erfolgen; zudem ist die Akzeptanz bei den meisten Zahlungsanbietern vergleichsweise gering. Beinahe automatisch stellt sich also die Frage, ob das ETH Kaufen mit Kreditkarte nicht die beste Wahl darstellt. Tatsächlich ist hier eine beinahe sofortige Übertragung des Überweisungsbetrages möglich, zudem ist eine Kreditkarte zumeist ohnehin vorhanden. Zu den Nachteilen zählt allerdings die Tatsache, dass nicht jede Kryptobörse auch die Zahlung per Kreditkarte erlaubt. Außerdem kann es sein, dass dieses Zahlungsmittel mit weiteren Nachteilen wie zusätzlichen Gebühren oder geringeren Handelslimits belegt ist. Uneingeschränkt möglich ist der Kauf von Differenzkontrakten, die auf den Kurs von Ethereum spekulieren. Sofern Sie also die grundsätzlichen Risiken dieser Finanzprodukte kennen und einzugehen bereit sind, ist die Kreditkarte hier ein sehr interessantes Zahlungsmittel. Ein Vorteil beim Verkauf: Im Unterschied zu einigen Zahlungsdienstleistern ermöglichen Kreditkarten auch Auszahlungen.

Krypto Broker Highlights