Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo n24-logo vivia-logo mtv-logo comedy-central-logo

Broker des Monats Dezember 2018: XTB

Mit XTB findet sich ein mehrfach ausgezeichneter Forex- und CFD-Broker, der seit dem Jahr 2002 am Markt tätig ist. Über das breit aufgestellte Handelsangebot haben Kunden Zugang zu zahlreichen Anlagemöglichkeiten. Wer das Angebot von XTB zunächst unverbindlich kennenlernen möchte, kann einfach ein kostenloses Demo-Konto eröffnen. Der Broker strebt langfristige Beziehungen mit den Kunden an, sodass die persönliche Betreuung durch Experten mit zu den Leistungen zählt. Damit sich der Einstieg in den Handel nicht unnötig schwer gestaltet, präsentiert XTB ein umfangreiches Ausbildungsangebot. Auch für den Dezember stehen inhaltsreiche Webinare auf dem Plan.

Highlights

  • über 3.000 handelbare Instrumente
  • über Demo-Konto 30 Tage kostenfrei testen
  • persönliche Betreuung
  • benutzerfreundliche Handelsplattformen

Top 3 Forex Broker Vergleich

1
von 26 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Einlagensicherung und Regulierung: XTB kann klar überzeugen

Im Jahr 2002 wurde der Broker unter dem Namen X-Trade Brokers in Warschau gegründet. Heutzutage führt der Broker Niederlassungen in über 12 Ländern. Auch in Deutschland hat XTB eine Niederlassung, was sich für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland von Vorteil zeigt. Bei der Brokerwahl sollte darauf geachtet werden, dass der Broker durch eine Aufsichtsbehörde reguliert wird. Vom schönen Schein einer modernen Website sollte man sich nicht blenden lassen. Das Sicherungsumfeld von XTB präsentiert sich überzeugend. Der Broker wird von den größten Aufsichtsbehörden weltweit streng kontrolliert. Zu den zuständigen Aufsichtsbehörden zählen:

  • FCA
  • KNF
  • CMB

Zusätzlich unterliegt XTB der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Neben einer Regulierung innerhalb der EU ist auch die Absicherung der Kundengelder ein wichtiger Aspekt. Der Broker arbeitet mit segregierten Konten. Was nichts anderes bedeutet, als dass die Kundengelder von den Firmengeldern getrennt geführt werden. Die Kundengelder werden dazu bei der Referenzbank, der Commerzbank AG, geführt. Damit auch die Kundeneinlagen abgesichert sind, ist der Broker Mitglied des Einlagensicherungsfonds der staatlichen Wertpapierverwahrstelle KDPW in Polen.

forex 2

Die Kundeneinlagen sind durch die Mitgliedschaft bis zu einem Gegenwert von 3.000 Euro pro Kunde in Polen zu 100 % abgesichert. Eine Absicherung für Werte, die darüber hinaus gehen, liegt bis zu einem Betrag von 22.000 Euro in PLN zu 90 % vor.

XTB Handelsangebot: Breite Auswahl an Finanzinstrumenten

Beim Blick auf das Handelsangebot von XTB fallen gleich die wichtigen Anlageklassen ins Auge, die bei keinem breit aufgestellten Angebot fehlen sollten. Über XTB können Trader den Forex- und CFD-Handel umsetzen. Eine Mindesteinzahlung wird für das Konto nicht gefordert. Das Angebot des Brokers spricht nicht nur kapitalstarke Trader an, sondern auch Kleinanleger. Eine Einstiegshürde in Form einer Mindesteinzahlung muss nicht überwunden werden. Für den CFD-Handel auf Forex stellt der Broker etwa 50 Währungspaare bereit.

Die Weiterentwicklung des Brokers ist auch am Handelsangebot zu erkennen. Nicht wenige Kryptowährungen können über XTB gehandelt werden. Damit fasst der Broker die Bedürfnisse der Kunden nach vielversprechenden Handelsmöglichkeiten auf. Neben den führenden Kryptowährungen stehen auch Dash und IOTA für den Handel bereit. Wer sich für den Handel von Kryptowährungen via CFDs interessiert, findet bei XTB etwa 20 Instrumente vor.

Ergänzt wird die großzügige Auswahl an Finanzinstrumenten durch Werte aus den Anlageklassen Indizes, Rohstoffe, ETFs und Aktien. Mit einer Anlage in ETFs kann das Depot diversifiziert werden, um das Risiko zu reduzieren. Seit einigen Jahren rücken ETFs immer mehr in das Interesse der Anleger, was nicht zuletzt an der kostengünstigen Gebührenstruktur dieses Anlageprodukts liegen dürfte. Wer die passenden ETFs noch nicht gefunden hat, kann den ETF-Scanner nutzen. Neben Kryptowährungen können auch Rohstoffe und Indizes über CFD gehandelt werden.

Handelskosten: Abhängig von der Kontovariante

Um sich unter den führenden Brokern behaupten zu können, müssen sich die Handelskosten konkurrenzfähig erweisen. Bei XTB ist die Kontoführung kostenlos. Wie sich der Broker bei den Handelskosten bewährt, haben wir uns genau angeschaut. Welche Kosten für den Handel anfallen, zeigt sich unter anderem abhängig vom gewählten Kontomodell. Der Broker präsentiert drei unterschiedliche Kontovarianten, die den Kunden zur Auswahl stehen. Beim Standard Konto beginnen die Spreads ab 0,7 Pips. Hingegen kann das Pro Konto Spreads ab günstigen 0,1 Pips vorweisen. Beim Pro Konto fällt für den Handel mit folgenden Anlageklassen eine Kommission an:

  • Kryptowährungen
  • Devisen
  • Indizes
  • Rohstoffe

Die Kommission für den Handel mit Kryptowährungen, über das Pro Konto liegt bei 3,50 Euro pro Transaktion. Bei den anderen aufgelisteten Anlageklassen beträgt die Kommission 3,50 Euro pro Lot. Für Aktien und ETFs fällt bei beiden Kontomodellen eine Kommission an. Mit dem Basic Konto bietet der Broker eine Kontovariante mit fixem Spread. Dabei liegt der niedrigste Spread bei 1,6 Pips. Bei XTB werden die Handelskosten transparent aufgeführt. Dass der Broker kundenorientiert ausgerichtet ist, ist auch an der Vergleichstabelle zu erkennen, die die Kontomodelle nebeneinanderstellt. Lange suchen, muss man bei XTB nicht, um sich über die Kosten und Gebühren ins Bild zu setzen.

stocks 1

Konten bei XTB: Wo liegen die Unterschiede?

Mit den unterschiedlichen Kontomodellen geht XTB auf die Anforderungen von verschiedenen Trader-Typen ein. Eine Nachschusspflicht führt der Broker nicht auf. Wer den automatisierten Handel realisieren möchte, kann dies über die aufgeführten Kontovarianten tun. In der Mindesthandelsgröße findet sich ein Unterschied der Kontomodelle. Wo der Handel beim Standard Konto ab 0,01 Lots möglich ist, liegt die Mindestlotgröße beim Pro Konto bei 0,1. Für private Trader beträgt der maximale Hebel 30.

Damit sich künftige Kunden nicht lange mit der Kontoeröffnung befassen müssen, kann diese in wenigen Minuten durchlaufen werden. Es wird sicherlich soweit bekannt sein, dass im Rahmen der Kontoeröffnung einer Verifizierung durchgeführt werden muss. Bei XTB können Kunden die Legitimierung über einen von vier möglichen Wegen umsetzen. Bei vielen anderen Brokern steht lediglich das Post-Ident-Verfahren als Möglichkeiten bereit. Wer möchte, kann die Legitimierung auch bei der Hausbank, beim Notar oder dem Steuerberater durchführen lassen.

Nachdem die Prüfung der Identität erfolgreich abgeschlossen wurde, kann das Handelskonto aktiv genutzt werden. Über den Kunden-Bereich finden sich wichtige Funktionen. Zu Beginn kann es sich als sinnvoll erweisen, sich mit den Einstellungen innerhalb des Kunden-Bereichs zu befassen. So können Kunden sich unkompliziert darüber informieren, wie eine Einzahlung vorzunehmen ist. Denn eine erste Einzahlung auf das Handelskonto ist unumgänglich, um mit dem Handel starten zu können. Weiter bietet der Bereich auch wissenswerte Informationen zu aktuellen Aktionen, die Kunden nicht verpassen sollten.

XTB Handelsplattform und Demo-Konto: xStation 5 und MT 4

Wichtiges Werkzeug für jeden Trader ist die Handelsplattform. Mit der bekannten Handelsplattform MT 4 bietet XTB seinen Kunden eine bewährte Möglichkeit. Das moderne Design der Handelsplattform muss Einsteiger nicht abschrecken, denn der MT 4 präsentiert eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche. Trader, die den Handel über Smartphone und Tablet von unterwegs aus bevorzugen, können sich die MT 4 App herunterladen. Die App ist für iPhone und Android-Geräte erhältlich. Das One-Click-Trading gehört ebenso zum Funktionsumfang der Plattform wie hilfreiche Werkzeuge zur technischen Analyse.

Damit Trader auch in Sachen Handelsplattform eine Auswahl vorfinden, zählt auch die preisgekrönte Handelsplattform xStation 5 zu den Optionen bei XTB. Transaktionen können einfach aus dem Chart heraus durchgeführt werden. Die schnelle Orderausführung nimmt auch bei dieser Handelsplattform einen hohen Stellenwert ein. Durch Statistiken können Trader ihre Handelsstrategien analysieren, um Schwachstellen zu verbessern.

stocks 2

Wer sich noch nicht sicher ist, ob das Angebot von XTB zu den eigenen Ansprüchen passt, kann das Angebot unverbindlich über das kostenlose Demo-Konto testen. Das XTB Demo-Konto ist mit einer begrenzten Laufzeit von 30 Tagen ausgestattet. Innerhalb der Laufzeit können Nutzer das virtuelle Guthaben von 10.000 Euro für Trades verwenden. Über das Demo-Konto können Trader die Handelsbedingungen kennenlernen. Ein persönlicher Ansprechpartner zählt auch beim Demo-Konto zum Leistungsumfang, was nicht selbstverständlich ist.

XTB Zahlungsmethoden: PayPal wird akzeptiert

Einige Trader freut es sicherlich, dass unter den Zahlungsoptionen bei XTB auch PayPal zu finden ist. Die Suche nach einem Broker, der PayPal akzeptiert, kann durchaus einige Zeit in Anspruch nehmen. Damit noch nicht genug der guten Neuigkeiten, denn über PayPal sind Einzahlungen in EUR und USD möglich und seitens des Brokers sogar gebührenfrei. Nicht von XTB übernommen, werden Umrechnungsgebühren für Fremdwährungen. Aber auch Kunden, die nicht mit PayPal einzahlen möchten, können eine passende Zahlungsmethode bei XTB finden.

Zu den Zahlungsmöglichkeiten gehört auch SOFORT. Mit SOFORT Überweisung können Zahlungen in Euro vorgenommen werden. Auch für Einzahlungen mit SOFORT verlangt der Broker keine Gebühren. Unter den akzeptierten Kreditkarten finden sich VISA, MasterCard und Maestro. Weiter können Zahlungen auch per Banküberweisung vorgenommen werden.

Wer erfolgreich handelt, kann Gewinne verzeichnen. Wenn ein Betrag vom Handelskonto ausgezahlt werden soll, können Trader dieses jederzeit in die Wege leiten. Für einen Auszahlungsbetrag von über 200 Euro fallen keine Gebühren vonseiten des Brokers an. Sollte die Auszahlung unter 200 Euro liegen, beträgt die Gebühr 10 Euro. Wer sich die Gebühren sparen möchte, sollte den Auszahlungsbetrag entsprechend wählen. Auszahlungen werden dem Referenzkonto des Kunden gutgeschrieben. Dabei muss der Kunde sowohl Inhaber des Referenzkontos als auch des Handelskontos sein.

XTB Serviceangebot: persönliche Betreuung großgeschrieben

Was macht einen guten Kundenservice aus? Dieser Frage wird sicherlich auch XTB nachgegangen sein, um ein kundenorientiertes Serviceangebot zusammenzustellen. Bei XTB hat jeder Kunde einen persönlichen Ansprechpartner. Bei offenen Fragen kann der deutschsprachige Kundenservice von Montag bis Freitag bis 18:00 Uhr erreicht werden. Danach steht der Kundenservice weiter zur Verfügung. Jedoch handelt es sich hierbei dann um den englischsprachigen Kundenservice. Unter den Kontaktmöglichkeiten finden sich die üblichen Kanäle, dazu zählen:

  • Live-Chat
  • E-Mail
  • Telefon
  • XTB Deutschland Postanschrift

Darüber hinaus ist XTB auch bei Facebook, Google+ und Twitter vertreten, sodass weitere Kommunikationskanäle geboten werden. Bei XTB gehören mehrere Rufnummern zu den Kontaktwegen. Neben einer Rufnummer, die bei Fragen zur Kontoeröffnung kontaktiert werden kann, gibt es weitere für die Bereiche Marketing und Schulungen. Das Thema Schulungen wird beim Broker nicht vernachlässigt. Es wird ein umfangreicher Ausbildungsbereich angeboten. Die Unterrichtseinheiten sind auf bestimmte Trader-Typen zugeschnitten.

Wer noch keine Erfahrungen im Handel sammeln konnte, kann sich mit Grundlagen in das Thema einfinden. Dazu finden sich Lerninhalte für Anfänger. Natürlich unterstützt der Broker auch Profis. Ein Blick in die angebotenen Premium-Inhalte kann sich lohnen. Viele Broker bieten einen Ausbildungsbereich. Allerdings kann sich das Angebot des polnischen Brokers hier besonders hervorheben und durch zahlreiche Inhalte Wissen vermitteln.

XTB Additional Offer

XTB Live Webinare: Termine im Dezember

Für Dezember sieht der XTB Kalender interessante Live Webinare vor. Eine Marktanalyse durch einen Experten steht zweimal in der Woche auf dem Plan. Dabei beginnt das Webinare um 09:30 Uhr. So können sich Trader schon kurz nach Markteröffnung über wichtige Entwicklungen informieren lassen. Das Webinar dauert 30 Minuten. Um am Webinare teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Das Online-Formular für die Anmeldung ist schnell mit Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse ausgefüllt.

Über die Website stellt XTB einen Kalender bereit, indem die Termine mitsamt Uhrzeit für die anstehenden Live Webinare aufgeführt sind. Ein Blick in den Kalender lohnt sich. So muss kein interessantes Webinare mehr verpasst werden. Die Auswahl an Webinaren präsentiert sich bei XTB überzeugend. Die Themeninhalte befassen sich nicht nur mit den aktuellen Geschehnissen auf den Märkten. Zudem kann einem erfahrenen Trader beim Live-Trading zugeschaut werden. Die Inhalte sind abwechslungsreich und greifen gefragte Themen auf.

Wer die Kenntnisse für den Handel mit CFDs und Forex erweitern möchte, findet dazu bei XTB eine Vielzahl an Gelegenheiten. Haben Sie noch keine passende Handelsstrategie? Das Weiterbildungsangebot von XTB kann sich bei der Erarbeitung einer Strategie hilfreich erweisen. Trader, die den Handel ohne Strategie angehen, gehen unnötige Risiken ein.

XTB Ausbildungsbereich: vom Anfänger zum Experten

Um Anfängern den Einstieg in den Handel zu erleichtern, bietet der Broker Unterrichtseinheiten an, die Basiswissen zum Forex-Handel vermitteln. Der Anfang ist mit Lektion 1 schnell gefunden. Bei XTB müssen die Lektionen nicht unter Zeitdruck durchgearbeitet werden. Trader können sich Schritt für Schritt durch die Lektionen arbeiten. Wissenswerte Inhalte, die sich für das Trading hilfreich erweisen können, gibt es auch für Fortgeschrittene und Experten.

Sie wissen nicht, was heute auf den Märkten los ist? Auch hierzu versorgt XTB seine Kunden mit wichtigen Informationen. Die tagesaktuellen Marktanalysen können ebenso eingesehen werden wie der Wirtschaftskalender mitsamt Prognose. Die Marktdaten zu den handelbaren Finanzinstrumenten präsentiert der Broker ebenfalls über die inhaltsreiche Website. Dabei werden Bid und Ask angezeigt. Wann ein Instrument gehandelt werden kann, kann über die Handelszeiten in Erfahrung gebracht werden. Auch hierzu stellt der Broker die benötigten Informationen bereit.

Es gibt Ereignisse, die einen Markt mehr oder weniger stark beeinflussen können. Über den Wirtschaftskalender lassen sich Indikatoren einsehen. Der Wirtschaftskalender von XTB ist mit Einstellungsmöglichkeiten versehen, sodass die Auswirkung mit niedrig, mittel und hoch ausgewählt werden kann. Darüber hinaus kann aus der Liste auch ein bestimmtes Land ausgewählt werden, für das relevante Informationen angezeigt werden.

1
von 26 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 26 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 26 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 23 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 23 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 23 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 23 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 23 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 11 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 11 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 11 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 11 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 11 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Ausgezeichneter Broker: XTB unter der Lupe

Das Brokerhaus XTB kann mittlerweile auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zugreifen, der über die Jahre gesammelt wurde. Mit ausgezeichneten Leistungen konnte der Broker bereits mehrfach bei renommierten Institutionen punkten, was mit Testsiegen belohnt wurde. Unter den Auszeichnungen findet sich ein erster Platz als bester Forex Broker aus dem Jahr 2013, der durch Börse am Sonntag vergeben wurde. Zudem ist auch die Handelsplattform xStation preisgekrönt. Im Jahr 2016 gab es für die xStation die Auszeichnung „Best Trading Platform“ durch Online Personal Wealth Awards.

Dass die Kundenzufriedenheit bei XTB im Fokus liegt, zeigt nicht nur das umfangreiche Ausbildungsangebot auf. Der Broker stellt seinen Kunden zahlreiche Lerninhalte zur Seite, die als Unterstützung dienen. Es ist sicherlich nicht verwunderlich, dass das Brokerhaus schon vielfach ausgezeichnet wurde. Es bleibt spannend, ob auch das nächste Jahr weitere Testsiege und Auszeichnungen mit sich bringen wird.

XTB gehört zu den größten börsennotierten Brokern der Welt. Der Broker lässt seine Kunden nicht im Regen stehen und bietet daher Webinare, eBooks und weitere Unterrichtseinheiten an. Über XTB können auch professionelle Kunden traden. Dazu muss jedoch zuerst der Status als professioneller Kunde erreicht werden. Wer über einen mehrfach ausgezeichneten Broker handeln möchte, der auf die Zufriedenheit seiner Kunden Wert legt, sollte es wie wir machen und einen genauen Blick auf das Angebot von XTB werfen.

Fazit:

Kann durch kundenorientiertes Angebot punkten

Der Broker XTB ist aus gutem Grund unser Broker des Monats Dezember geworden. Neben fairen Konditionen präsentiert der Broker ein gut aufgestelltes Ausbildungsangebot und zudem ein kostenloses Demo-Konto. Bereits für den Monat Dezember gibt der Kalender spannende Webinare her, die nicht nur Einsteiger interessieren dürften. Uns haben die Inhalte neugierig gemacht. Zum Serviceangebot des Brokers gehört auch ein deutschsprachiger Support, was nicht bei allen international tätigen Brokern selbstverständlich ist.

Nicht nur bei den Kontomodellen haben Trader eine Auswahl, sondern auch bei den Handelsplattformen. Über die MT 4 App gelingt der Zugriff auf die Handelsplattform flexibel von unterwegs aus. Eine Hürde wird nicht durch eine Mindesteinzahlung aufgestellt. Der Broker akzeptiert unterschiedliche Zahlungsmethoden, über die in Euro eingezahlt werden kann. Dass Auszahlungen erst über 200 Euro kostenlos sind, mag sich für manchen Trader weniger günstig zeigen.

Was das Handelsangebot betrifft, so finden Trader zahlreiche Handelsmöglichkeiten vor. Dabei stehen auch unterschiedliche Kryptowährungen für den Handel bereit. Der Broker ist auf den Forex- und CFD-Handel spezialisiert. Mit seinem Angebot spricht XTB verschiedene Trader-Typen an, woraus sich eine breite Zielgruppe ergibt.

Forex Highlights