Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo n24-logo vivia-logo mtv-logo comedy-central-logo

Blackwell Global Gebühren: ECN Spread und keine Kommissionen

Bei einem Broker Vergleich spielen die Handelsgebühren eine wichtige Rolle. Von ihnen kann es abhängen, ob der Kunde beim Handel langfristig einen Profit erzielt oder Verluste macht. Daher sollten potentielle Kunden sich die Kosten für das Trading genau anschauen, bevor sie sich bei einem Broker registrieren.
Bei Blackwell Global handelt es sich um einen ECN-Broker, welcher die Order seiner Kunden direkt an den Markt weiterleitet und dort zum bestmöglichen Preis ausführt. Die Gebühren werden als variable Spreads erhoben. Kommissionen fallen nicht an. Wir zeigen, welche Kosten beim Handel entstehen und worauf Anleger bei diesem Broker achten müssen.

  • Blackwell Global führt Orders zum bestmöglichen Preis aus
  • Spreads bei dem Broker sind variabel
  • Es fallen keine Kommissionen an
  • Kostenfreie Kontoeröffnung möglich
Forex Highlights

ECN-Broker: Marktausführung zum bestmöglichen Preis

Blackwell Global ist ein ECN-Broker und bietet seinen Kunden somit einen direkten Zugang zum Finanzmarkt. ECN-Broker werden von vielen erfahrenen Tradern bevorzugt, denn im Gegensatz zu den weit verbreiteten Market Makern stellt Blackwell Global die Handelskurse nicht selbst. Der Kurs kommt ausschließlich durch Angebot und Nachfrage zustande. Aus diesem Grund muss nicht damit gerechnet werden, dass eine Manipulation durch den Broker stattfinden könnte. Blackwell Global würde ohnehin nicht von Verlusten der Kunden profitieren, denn anders als ein Market Maker nimmt der Broker nicht den Gegenpart zu den Trades der Kunden ein. Der Handel erfolgt zwischen dem Kunden und einem liquiden Handelspartner aus dem großen Pool des Brokers. Blackwell Global agiert ausschließlich als Vermittler und verdient dabei an den variablen Spreads. Von Gewinnen oder Verlusten seiner Kunden ist das Unternehmen somit vollkommen unabhängig.

Ratgeberbilder Artikel Geld

Durch dieses Geschäftsmodell werden Interessenskonflikte vermieden. Blackwell Global hat ein eigenes Interesse daran, dass seine Kunden am Finanzmarkt erfolgreich sind und einen möglichst hohen Profit erwirtschaften. Dadurch wird nämlich langfristig ein größeres Volumen gehandelt, wodurch auch der Broker wiederum mehr durch die dabei anfallenden Handelsgebühren einnimmt.

Die Kunden werden bei Blackwell Global durch ein umfangreiches Zusatzangebot unterstützt. So können beispielsweise im Bildungsbereich mehrere Artikel und Videos aufgerufen werden, mit welchen die User die Grundlagen des Tradings und auch weiterführende Strategien erlernen können. Besonders beliebt bei den Kunden sind die Webinare, denn diese werden von erfahrenen Finanzexperten abgehalten, welche über den Chat live die Fragen der Zuschauer beantworten.

Top 3 Forex Broker Vergleich

1
von 26 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Handelsgebühren: Enge variable Spreads und keine Kommission

Als ECN-Broker agiert Blackwell Global nicht als direkter Handelspartner, sondern leitet die Order seiner Kunden an einen großen Liquiditätspool weiter. Dort wird dann innerhalb von wenigen Millisekunden das beste Angebot ermittelt und der Trade wird zu diesem Preis ausgeführt.

Die Kosten für das Trading beschränken sich auf einen engen ECN Spread. Zusätzliche Provisionen oder eine Kommission werden nicht erhoben. In unserem Broker Vergleich haben sich die Trading-Gebühren von Blackwell Global als vergleichsweise niedrig erwiesen. Da auch keine zusätzlichen Kosten, zum Beispiel für Ein- und Auszahlungen oder die Nutzung der Handelsplattform erhoben werden, erhalten die User hier günstige Konditionen.

Alle Gebühren des Brokers können über die Website aufgerufen werden, so dass potentielle Kunden sich vor einer Kontoeröffnung genau darüber informieren können, welche Kosten beim Handel auf sie zukommen. Außerdem kann das Trading bei dem britischen ECN-Broker mit einem Demokonto unverbindlich getestet werden. Hierbei können mit einem virtuellen Guthaben Trades unter realistischen Bedingungen simuliert werden. Die beim Handel anfallenden Gebühren werden in der Plattform MetaTrader 4 angezeigt, so dass die Kunden eigene Erfahrungen mit dem Broker sammeln können, ohne dass dafür eine Einzahlung erforderlich ist oder ein Konto eröffnet werden muss.

Sollten interessierte Trader Fragen zu den Konditionen haben, so können sie sich an einen deutschsprachigen Kundenservice wenden. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können ebenfalls über die Website von Blackwell Global aufgerufen werden. So können vor einer Kontoeröffnung alle wichtigen Fragen geklärt werden.

Kontoeröffnung und Kontoführung sind kostenfrei

Ein Handelskonto kann bereits ab einer Mindesteinzahlung von 500 Euro eröffnet werden. Die Kontoeröffnung ist kostenfrei und auch für die Kontoführung werden keine Blackwell Global Gebühren erhoben.

Je nach Höhe der getätigten Einzahlung bekommen die Kunden des Brokers ein Kontomodell zugewiesen:

  • Standard: Ab einer Einzahlung von mindestens 500 Euro
  • Advanced: Ab einer Einzahlung von mindestens 3.000 Euro
  • Professional: Ab einer Einzahlung von mindestens 15.000 Euro
  • VIP: Ab einer Einzahlung von mindestens 50.000 Euro

Bei allen der angebotenen Kontotypen handelt es sich um ECN-Konten, bei welchen die Trader von der direkten Marktausführung profitieren. Die einzelnen Kontomodelle unterscheiden sich durch die enthaltenen Zusatzleistungen. So können die Kunden beispielsweise mit einem Advanced-Konto oder einem höheren Kontotyp einen kostenlosen Virtual Private Server (VPS) nutzen und so unter anderem auch automatisiertes Trading mit Expert Advisors betreiben, wenn sie grade nicht online sind. Die automatische Orderausführung erfolgt dabei zuverlässig und ohne Verbindungsabbrüche mit einer geringen Latenzzeit. Ab dem Professional Konto erhalten die Kunden einen Dollar Cashback auf jedes gehandelte Lot und können so eine positivere Handelsbilanz erzielen, als es ohne diesen finanziellen Vorteil der Fall wäre. VIP-Trader erhalten zusätzlich ein professionelles persönliches Coaching.

Bereits im Standard-Konto sind alle wichtigen Leistungen und zusätzlich viele attraktive Extras enthalten. Dies ist für private Kleinanleger erfreulich, denn sie profitieren bereits mit einer geringen Einlage vom professionellen Angebot des Brokers.

Bei allen Kontomodellen erfolgt das Trading über die beliebte Handelsplattform MetaTrader 4 und zu günstigen ECN-Konditionen.

Ein- und Auszahlungen: Es fallen keine Gebühren an

Die Blackwell Global Gebühren sind einfach zu überblicken, denn im Gegensatz zu vielen anderen Brokern fallen keine Kosten für die Ein- und Auszahlungen an. Dadurch müssen die Trader keine Abzüge einkalkulierten, sondern erhalten den vollen Betrag auf ihrem Handelskonto gutgeschrieben beziehungsweise ausgezahlt.
Ein- und Auszahlungen können bei Blackwell Global mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte (Visa / Mastercard)
  • Skrill
  • Neteller
  • Bitcoin

Eine Gebühr wird vom Broker dabei für keine der genannten Methoden erhoben. Unter Umständen können aber dennoch Kosten anfallen. Dies geschieht, wenn die Bank beziehungsweise der Zahlungsdienstleister des Kunden eine Gebühr berechnet, auf welche der Blackwell Global keinen Einfluss hat. Ob derartige Kosten anfallen, kann der Kunden vom entsprechenden Unternehmen wie zum Beispiel seiner Bank erfahren.

Während bei deutschen Brokern die Abgeltungssteuer für die Trader automatisch an das Finanzamt abgeführt wird, müssen sich die Kunden von Blackwell Global selber und die Versteuerung ihrer Einnahmen kümmern. Dabei ist nicht die vollständige Auszahlung steuerpflichtig, sondern nur die tatsächlichen Handelserträge. Sollte die Summe aller Kapitalerträge eines Kunden die Freistellungsgrenze von 801 Euro pro Person überschreiten, so muss dieses Einkommen versteuert werden.

Einen Vor- oder Nachteil stellt die eigenständige Versteuerung für die Kunden des britischen Brokers nicht dar. Während bei deutschen Brokern der zu versteuernde Betrag gar nicht erst ausgezahlt sondern direkt abgeführt wird, zahlt Blackwell Global die kompletten Erträge aus, die Kunden sollten sich aber den im Rahmen der Einkommenssteuer abzuführenden Betrag zurücklegen und diesen nicht anderweitig verplanen.

Zusatzleistungen: Viele kostenlose Extras für die Trader

Neben den Handelsgebühren spielen auch die angebotenen Zusatzleistungen für viele Trader bei der Suche nach einem geeigneten Broker eine wichtige Rolle. Blackwell Global kann in diesem Bereich durch ein gutes Bildungsangebot überzeugen, welches nicht nur die Grundlagen des Tradings sondern auch weiterführende Methoden und Strategien vermittelt. Die Lerninhalte werden in Form von schriftlichen Artikeln, eBooks, Videos und Webinaren vermittelt. Für die Nachbereitung der Lerneinheiten eignet sich das kostenlose Demokonto des Brokers, mit welchem die erlernten Methoden ohne finanzielles Risiko in die Praxis umgesetzt werden können.

Die Kunden des Brokers erhalten täglich kostenlose Expertenanalysen und können exklusiv für Blackwell Global entwickelte Indikatoren nutzen. Für alle genannten Leistungen werden keinen Gebühren erhoben.

Ab einem Advanced-Konto und damit ab einer Mindesteinzahlung von 3.000 Euro können die Kunden von Blackwell Global einen kostenlosen VPS nutzen und so von einer stabilen Verbindung und noch geringeren Latenzzeiten beim Trading profitieren. Insbesondere beim automatisierten Trading ist dies ein deutlicher Vorteil, denn so können Expert Advisors 24 Stunden am Tag ausgeführt werden, auch wenn der Computer des Traders nicht mit dem Internet verbunden ist.

Da für alle der genannten Zusatzleistungen keine Blackwell Global Gebühren anfallen, müssen keine zusätzlichen Kosten einkalkuliert werden. Die Kunden profitieren daher neben günstigen Handelskonditionen von einer umfassenden Unterstützung durch den Broker. Dies zeigt sich auch beim Kundenservice, denn obwohl es sich um einen britischen Broker handelt, kann der Support auch auf Deutsch kontaktiert werden. Fragen oder Probleme lassen sich so ohne Verständigungsschwierigkeiten in der Regel schnell klären.

Beitragsbilder Ratgeber Fees

Demokonto: Konditionen unverbindlich testen

Die Kosten für das Trading können auf der Website von Blackwell Global überblickt werden, so dass interessierte Trader sich vor einer Kontoeröffnung umfassend informieren können. Wer sich selber aktiv mit den Handelsgebühren auseinandersetzen und diese unter realistischen Bedingungen testen möchte, kann auch ohne vollständige Registrierung ein kostenloses Demokonto bei dem britischen ECN-Broker eröffnen.

Mit dem Blackwell Global Demokonto können sämtliche Funktionen der Handelsplattform MetaTrader 4 genutzt und das Trading mit den bei dem Broker verfügbaren Basiswerten getestet werden. Dabei erfolgt das simulierte Trading zu den aktuellen Handelskursen und auch der ECN-Spread wird beim Handel mit dem Demokonto berücksichtigt. Dadurch erhalten die User einen realistischen Eindruck vom Trading bei Blackwell Global und können so auf Grund aller Informationen entscheiden, ob dieser Broker für sie persönlich geeignet ist.

Für Einsteiger ist das Demokonto auch gut geeignet, um erste Handelserfahrungen zu sammeln und die gängigen Analysemethoden und Handelsstrategien zu erlernen. Hilfe bietet dabei der umfangreiche Ausbildungsbereich des Brokers, welcher zahlreiche Artikel und Video-Tutorials enthält.

Auch erfahrene Händler verwenden immer wieder das Demokonto, wenn sie beispielsweise neue Strategien entwickeln und optimieren. Zur Nachbereitung der bei Blackwell Global angebotenen Webinare ist das Demokonto ebenfalls gut geeignet.

Da nur wenige Angaben von den Kunden benötigt werden und auch die beim Live-Konto vorgeschriebene Verifizierung bei der Eröffnung eines Demokontos nicht erforderlich ist, dauert es weniger als eine Minute, bis die User mit dem simulierten Trading beginnen können.

Bester Broker: Wie funktioniert ein Anbieter Vergleich?

Auf Grund der großen Auswahl fällt es bei der Suche nach einem geeigneten Broker oft schwer, sich für einen der zahlreichen Anbieter zu entscheiden. Unser Forex Broker Vergleich soll dabei helfen, indem die wichtigsten Eigenschaften der Broker getestet und mit dem Angebot anderer Wettbewerber verglichen werden. Die Gebühren spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle, aber auch andere Kriterien sollten nicht vernachlässigt werden:

Sicherheit:
Ohne eine sichere Handelsumgebung kann nicht gewährleistet werden, dass keine Kursmanipulationen erfolgen und die Gelder der Trader zuverlässig ausgezahlt werden. Daher bevorzugen erfahrende Trader Anbieter, welche von einer zuverlässigen Behörde reguliert werden. Bei Blackwell Global ist dies die britische FCA.

Handelsangebot:
Die Auswahl an handelbaren Basiswerten kann sich bei den verschiedenen Brokern deutlich unterscheiden. Trader sollten sich daher vor einer Kontoeröffnung vergewissern, dass die angebotene Auswahl ihre Anforderungen erfüllt.

Handelsplattform:
Für ein effektives Trading wird eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Handelsplattform benötigt. Blackwell Global stellt seinen Kunden hierfür den bewährten MetaTrader 4 zur Verfügung, welcher als Download, WebTrader oder App genutzt werden kann.

Weiterbildung:
Mit einem guten Bildungsangebot können die Kunden ihr Wissen kontinuierlich erweitern. Bei den Kunden von Blackwell Global sind besonders die Webinare beliebt.

Expertenanalysen:
Zwar lässt sich der zukünftige Verlauf der Handelskurse nie sicher vorhersagen, durch Marktanalysen und technische Analysen von Experten erhalten die Trader aber hilfreiche Informationen, welche sie in ihre eigenen Handelsentscheidungen einfließen lassen können.

Zusatzleistungen:
Weitere Zusatzleistungen können ebenfalls ein Vorteil für die Trader sein. So wird beispielsweise bei Blackwell Global ein kostenloser VPS angeboten.

1
von 26 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 26 Forex Broker Plus500
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Depends on underlying
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
5
von 26 Forex Broker Markets.com
Währungspaare 54 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 23 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 23 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 23 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 23 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 23 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 11 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 11 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 11 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 11 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 11 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Fazit:

Blackwell Global bietet viele Vorteile

Die Blackwell Global Gebühren fallen im Vergleich zu anderen Anbietern relativ niedrig aus. Die Handelskosten werden als variable Spreads berechnet, eine zusätzliche Kommission fällt nicht an. Da es sich bei dem britischen Anbieter um einen ECN-Broker handelt, erfolgt die Orderausführung zum besten verfügbaren Marktpreis. Blackwell Global selber führt den Trade nur aus, ist aber am eigentlichen Handel nicht beteiligt. So kann das Unternehmen nicht von Verlusten der Trader profitieren, wodurch die für Market Maker typischen Interessenskonflikte nicht auftreten.

Viel Leistungen, für welche bei anderen Anbietern Gebühren anfallen, sind bei Blackwell Global gebührenfrei. Dadurch müssen die Kunden außer den Handelsgebühren keine weiteren Kosten einplanen. So werden beispielsweise Ein- und Auszahlungen ausgeführt, ohne dass der Broker hierbei eine Gebühr abzieht.
Alle Leistungen können mit einem Demokonto unverbindlich und kostenlos getestet werden. Dabei erhalten die Kunden auch einen Eindruck von den beim Trading anfallenden Gebühren und können sich mit der Handelsplattform MetaTrader 4 vertraut machen.

Weitere Informationen zu den Konten von Blackwell Global können Sie auf unserer Website aufrufen, denn wir haben den britischen Broker einem umfassenden Test unterzogen und berichten im zugehörigen Review von unseren Blackwell Global Erfahrungen.

Forex Highlights