Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo n24-logo vivia-logo mtv-logo comedy-central-logo

Daytrading Broker Erfahrungen – wie ein guter Broker unterstützen kann

Beim Daytrading geht es vor allem um Schnelligkeit, Kursanalyse und Geduld. Doch die wichtigste Zutat ist ein gewisser Kapitaleinsatz. Wer erfolgreich beim Daytrading sein möchte, benötigt aber auch dem passenden Partner – den Daytrading Broker – dazu. Doch was unterscheidet diese Broker von anderen Anbietern? Neben den geringen Gebühren sowie einer professionellen Software, sollte natürlich auch die Orderausführung ohne Verzögerungen stattfinden. Wir zeigen unsere Daytrading Broker Erfahrungen aus dem Test und erklären, worauf Anleger bei der Auswahl ihres Brokers achten sollten.

  • Daytrading setzt Schnelligkeit und Erfahrung voraus
  • Daytrader benötigen Echtzeitdaten & schnelle oder Ausführung
  • Handelskosten bei Daytrading Brokern variieren stark
  • Demokonto zum Üben von Daytrading empfehlenswert
Aktien Highlights

Daytrading Broker Erfahrungen – warum ist der schnelle Handel so beliebt?

Grundsätzlich ist Daytrading für seine Schnelligkeit und vor allem die rasche Erzielung von Gewinnen bekannt. Bereits geringe Kursveränderungen können innerhalb weniger Minuten für Gewinne sorgen, aber natürlich auch Verluste einbringen. Wer beim Daytrading aktiv sein möchte, benötigt ausreichend Kapital, aber auch entsprechende Kenntnis sowie einen geeigneten Daytrading Broker.

Top 3 Aktien Broker Vergleich

1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Worin unterscheiden sich Daytrading Broker von anderen Anbietern?

Wie die Erfahrungen zeigen, gibt es einige Broker, die offensiv mit der Bezeichnung „Daytrading Broker“ werben. Doch worin besteht genau die Unterschiede zwischen einem Broker und einem Daytrading Broker? Zunächst sollte der Broker überhaupt den Intraday-Handel anbieten. Viele Broker schließen dies nämlich aus. Entscheidend dafür ist häufig die Zielgruppe, denn einige Broker richten sich an konservative Anleger. Für sie ist das Daytrading aufgrund des Risikos und Aufwandes allerdings meist nicht interessant.

Schnelle Orderausführung im Fokus

Welcher Boker für Daytrading geeignet ist, zeigt auch ein Blick auf die Orderausführung. Beim Daytrading geht es um Schnelligkeit. Deswegen muss der Broker nicht nur Zugang zu vielen Handelsplätzen, sondern auch die Order Ausführung in Echtzeit anbieten. Nur damit lässt sich Daytrading wirklich effizient durchführen. Doch nicht alle Broker stellen eine Echtzeit-Plattform oder gar Echtzeitdaten zur Verfügung. Auch hier heißt es vergleichen, um den geeigneten Anbieter für die eigenen Daytrading Broker Erfahrungen zu finden. Wer einen Broker hat, der Echtzeitdaten gegen Aufpreis anbietet, muss diese Kosten bei seiner Kalkulation berücksichtigen, da auch sie zu Gewinnminimierung beitragen.

Daytrading Broker Test – Faktoren, um einen Broker zu finden

Schauen wir wichtige Faktoren an, um einen geeigneten Broker ausfindig zu machen. Welcher Broker für Daytrading infrage kommt, ist nicht nur von dem Angebot, sondern vor allem vom Preis abhängig. Im Fokus stehen die Ordergebühren. Gerade beim Daytrading werden ohne Weiteres mehrere Trades täglich ausgeführt. Wer dazu noch ein automatisches Handelssystem nutzt, summiert leicht die Trades. Gerade bei der Vielzahl der Ausführungen ist es notwendig, dass die Kosten möglichst fix berechnet werden. Stellen wir uns vor, dass die Kosten für jede Ausführung hoch wären. Dann würde am Ende des Tages von den vermeintlichen Gewinnen kaum etwas oder gar nichts mehr übrig bleiben. Bei der Kalkulation der Kosten sind auch die variablen Handelsplätze zu berücksichtigen. Es fällt bei den Daytrading Broker Erfahrungen auf, dass vor allem die Kosten an ausländischen Börsen deutlich höher als bei deutschen Handelsplätzen sind. Bei vielen Vergleichen und Test werden jedoch die deutschen Handelsplätze kostenseitig betrachtet und die ausländischen Börsen außer Acht gelassen. Um aber eine möglichst fundierte Aussage über die Eignung eines Brokers treffen zu können, sollten die Anleger die Kosten sämtlicher Handelsplätze betrachten.

Handelsangebot im Daytrading Broker Test

Das Handelsangebot ist ebenfalls entscheidend, wenn es um die Bewertung eines Brokers geht. Auch Daytrader wünschen sich erfahrungsgemäß eine große Auswahl verschiedener Handelsangebote, um in ihrem Depot diversifizieren zu können. Deshalb ist es wichtig, nicht nur Anleihen, sondern beispielsweise auch andere Derivate zur Auswahl zu haben. Einige Broker bieten auch Day-Turbos und sind damit als Daytrading Broker besonders geeignet.

Contentgrafiken Vergleich Forex

Handelsplattform als Entscheidungskriterium

Die Handelsplattform sollte möglichst so gestaltet sein, dass sich die Trader schnell zurechtfinden. Sie ist faktisch das Grundwerkzeug, um überhaupt kurzfristig agieren sowie seine Investments platzieren zu können. Neben der Benutzerfreundlichkeit sind noch weitere Features für Anleger interessant. Doch nicht alle Broker stellen sie zur Verfügung. Hilfreich kann es beispielsweise sein, wenn Trader die Handelsplattform nach ihren Wünschen selbst anpassen können. Der Gestaltungsspielraum reicht häufig von dem farblichen Hintergrund bis hin zu den wichtigsten Charts oder Indikatoren auf einen Blick.

Leistungsbereich bei einem Daytrading Broker von Interesse

Der Leistungsbereich spielt laut den Daytrading Broker Erfahrungen eine wesentliche Rolle. Je vielfältiger er ist, desto mehr Möglichkeiten haben die Anleger letztendlich. Nahezu alle Broker stellen die online Depotverwaltung zur Verfügung, welche auch über die Apps nutzbar ist. Auf diese Weise bleiben die Anleger in jeder Situation flexibel. Diese Freiheit ist vor allem beim Daytrading besonders essenziell, um schnell Handelsentscheidungen treffen und auf Marktsituationen reagieren zu können. Viele Broker bieten den Sekundenhandel. Trader können damit sogar auf kleinste Kursentwicklungen reagieren und bestenfalls davon partizipieren. Allerdings will gerade die Umsetzung vom Sekundenhandel gelernt sein, denn diese erfordert einige Erfahrung. Anleger, die bislang damit wenige Berührungspunkte hatten, sollten zunächst mit einem Demokonto üben, um sich mit der Materie vertraut zu machen.

Tipp: Es gibt auch Broker, bei denen sich die Trader mit einer Community austauschen und ihre Handelserfahrungen teilen können. Oftmals können die Anleger auch erfolgreichen Tradern folgen und ihre Portfolios 1:1 kopieren. Auch das ist eine weitere Möglichkeit, um Intraday-Handel zu betreiben.

Echtzeitkurse und -ausführung

Aktualität ist beim Daytrading besonders wichtig. Anleger benötigen für ihre Handelsentscheidungen stets die aktuellsten Daten. Sie sollten bei einem guten Broker in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden, um keine Marktbewegungen zu verzerren oder gar verzögert darzustellen. Wie die Daytrading Broker Erfahrungen zeigen, stellen längst nicht alle Broker Echtzeitdaten zur Verfügung und wenn, häufig gegen eine zusätzliche Zahlung. Kein ein Broker keine Echtzeitdaten gewährleisten, ist er für Daytrader ungeeignet. Wer auf Basis von veralteten Daten agiert, trifft seine Handelsentscheidungen auch auf dieser Datengrundlage. Doch gerade die Kursbewegungen im Daytrading sind schnelllebig, sodass bereits eine Abweichung von wenigen Sekunden entscheidend für einen Gewinn oder Verlust sein kann.

Orderarten – Limits sollten stets gesetzt werden

Schauen wir uns im Daytrading Broker Test die Orderarten der verschiedenen Anbieter an, so fällt auch hier eine Differenz auf. Möglichst bietet der Broker alle Orderarten, aber gerade die Limit-Orders sind besonders wichtig. Dazu gehören beispielsweise Stop-Loss-Limit-Orders, Stop-Loss-Orders oder Trailing-Stop-Loss-Orders. Anleger, die Daytrading nutzen, sollten immer ihre Verluste begrenzen. Da es häufig in äußerst kurzer Zeit zu Kursveränderungen kommen kann, ist die Limitierung stets sinnvoll. Häufig können Trader gar nicht so schnell reagieren, wie sich ein Kurs verändert. Im besten Fall entwickelt er sich natürlich positiv und die Trader erzielten Gewinne. Doch natürlich gibt es auch eine negative Kursentwicklung, sodass vor allem die Verlustbegrenzung nötig ist. Sie ist wesentlicher Bestandteil eines konsequenten Risikomanagements.

Contentgrafiken Vergleich Spread Betting

Daytrading Broker Erfahrungen – Sicherheit bei einem Broker

Es gibt natürlich zahlreiche spezifische Anforderungen, welche Daytrader benötigen. Doch die Broker sollten nicht nur hinsichtlich der Orderausführung oder der Datengrundlage überzeugen, sondern auch bei sicherheitsrelevanten Themen. Was nützt ein Handelsgewinn in Sekundenschnelle, wenn die Einlagen beim Broker nicht sicher sind? Welcher Broker für Daytrading geeignet ist, entscheidet auch die Regulierung und Einlagensicherung. Um ein Handelsangebot im rechtlich abgesicherten Rahmen anbieten zu können, müssen die Broker durch eine zuständige Finanzaufsichtsbehörde reguliert sein. Erfahrungsgemäß gehören beispielsweise die maltesischen, britischen oder zypriotischen Behörden zu den renommiertesten der Branche. Viele Broker werden durch sie reguliert, sodass die Trader zumindest die rechtlichen Grundlagen für die Handelsaktivitäten gewahrt sehen.

Einlagensicherung variabel

Die Einlagen der Anleger sollten natürlich auch möglichst hoch besichert sein. Hier gibt es je nach Broker und Land jedoch deutliche Unterschiede. Laut unseren Daytrading Broker Erfahrungen variiert die Einlagensicherung im fünfstelligen und sechsstelligen Bereich. Meist sind die Einlagen bis zu 20.000 Euro oder 100.000 Euro besichert. Viele Broker sind zusätzlich Mitglied in einem freiwilligen Einlagensicherungsfonds, sodass die Kundengelder noch umfangreicher abgesichert sind.

Segregation bei Daytrading Brokern

Die getrennte Aufbewahrung der Kundengelder und Broker-eigenen Finanzmittel ist ebenfalls empfehlenswert. Im Test zeigt sich, dass die meisten Broker mit Segregation arbeiten und die Kundengelder bei renommierten Banken separat von den eigenen Finanzmitteln verwalten. Damit ist ein weiteres Sicherheitskriterium geschaffen, um im unwahrscheinlichen Falle einer Insolvenz die Kundengelder nicht zur Befriedigung der Gläubiger zu nutzen. Einige Finanzinstrumente, beispielsweise Wertpapiere, gelten ohnehin als Sondervermögen und bleiben stets Inhaberbesitz.

Aktionen & Service bei einem guten Daytrading Broker

Es existieren natürlich noch weitere Faktoren, die für einen guten Daytrading Broker sprechen. Dazu gehören auch die Serviceleistungen oder beispielsweise Aktionen. Gerade in der Serviceleistungen und Servicequalität unterscheiden sich die Broker maßgeblich. Der Kundenservice ist nicht überall 24/7 erreichbar, was jedoch für viele Anleger besonders wichtig ist. Gerade, wenn Fragen kurzfristig und schnell beantwortet werden sollen, ist ein schneller Kontakt zum Kundensupport wichtig. Bestenfalls steht er sogar mittels Live-Chat direkt auf der Website oder über eine brokereigene App zur Verfügung. Häufig gibt es jedoch auch nur einen eingeschränkten Service, beispielsweise durch limitiertes Servicezeiten oder eingeschränkte Kontaktwege. Wie viel Kundensupport jeder Anleger benötigt, sollte er individuell entscheiden. Einige Trader legen Wert auf einen möglichst umfangreichen Support, andere hingegen begnügen sich mit den Informationen im FAQ-Bereich.

Sonderkonditionen und Boni

Häufig gibt es bei den Brokern auch interessante Aktionen, vor allem für neue Trader. Wer beispielsweise ein Depot eröffnet, bekommt dafür oftmals Sonderkonditionen oder sogar einem Bonus als zusätzliche Gutschrift. Allerdings sind diese Boni auch kritisch zu betrachten. Natürlich bieten sie im ersten Augenblick ein mögliches zusätzliches Handelsguthaben, allerdings müssen meist auch die Bonusbedingungen für den Erhalt erfüllt werden. Erfahrungsgemäß sind sie nicht immer so gestaltet, dass die Trader den Boni wirklich ausgezahlt bekommen. Deshalb empfehlen wir, die Sonderkonditionen zwar im Fokus zu behalten, jedoch auch die Konditionen kritisch zu hinterfragen.

stocks 1

Daytrading will gelernt sein – Weiterbildungsangebote empfehlenswert

Das Daytrading ist vor allem durch Schnelligkeit geprägt. Die Anleger müssen kurzfristig und oftmals innerhalb von wenigen Sekunden Handelsentscheidungen treffen. Wer nicht mit einem automatisierten Handelssysteme Unterstützung agiert, muss immer wieder selbst die Kurse analysieren und auf Muster achten. Nachdem beispielsweise im Chartbild bestimmte Muster erkannt wurden, heißt es ebenso, schnell zu sein sowie die Position entsprechend zu eröffnen. Auch, wenn die Position gehalten wird, ist es natürlich empfehlenswert, den Chartverlauf im Blick zu haben. Für eine Verlustbegrenzung ist das Setzen von Limits empfehlenswert. Doch genau in diesem schnellen Agieren und dem Treffen von Entscheidungen besteht die hohe Kunst. Für unerfahrene Anleger ist es häufig nicht einfach, die Ruhe zu bewahren sowie fundierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Trading-Wissen kostenfrei nutzen

Gerade beim Daytrading ist es essenziell, dass die Trader Ruhe bewahren und über ausreichend Erfahrung verfügen. Um möglichst ist souverän zu agieren, ist ein Grundwissen erforderlich. Wer dies nicht besitzt, kann es mit Eigeninitiative und Interesse allerdings lernen. Viele Broker bieten kostenlose Weiterbildungsangebote, um die Anleger bestmöglich mit Informationen zu versorgen und auf das Daytrading vorzubereiten.

1
von 26 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 26 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 26 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 23 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 23 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 23 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 23 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 23 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 11 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 11 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 11 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 11 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 11 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Mit Demokonto üben

Um zunächst ohne Risiko selbst Daytrading Broker Erfahrungen zu sammeln, empfehlen wir das Demokonto. Viele Broker stellen es mit einem virtuellen Guthaben ausgestattet häufig sogar kostenfrei zur Verfügung. Mit dem Demokonto sehen die Trader, was es heißt, schnell reagieren zu müssen und welche Risiken damit verbunden sind. Dieser Lernprozess ist jedoch auch gut, denn Anleger agieren nicht mit ihrem eigenen Kapital, sondern nutzen das „Spielgeld“.

Fazit:

Daytrading Broker Erfahrungen – schneller Handel mit Broker-Unterstützung

Welcher Boker für Daytrading geeignet ist, lässt sich häufig auf den ersten Blick gar nicht sagen. Die Websites der Anbieter sind mittlerweile fast alle benutzerfreundlich gestaltet. Die Unterschiede bei den einzelnen Brokern liegen jedoch im Detail. Wer als Daytrader handeln möchte, benötigt dafür in jedem Fall Echtzeitdaten. Doch gerade diese stellt nicht jeder Broker (kostenfrei) zur Verfügung. Auch die Ordergebühren spielen bei der Wahl eines geeigneten Daytrading Brokers eine wesentliche Rolle. Anleger handeln Intraday häufig mehrere Positionen innerhalb von wenigen Stunden. Sind die Kosten dafür zu hoch, kann sich dies natürlich nachteilig auf die Gewinne auswirken. Deshalb benötigen die Daytrader eine möglichst attraktive Kostenstruktur bei der Orderausführung. Je geringer die Fixkosten beim Daytrading sind, desto mehr bleibt letztendlich vom Gewinn. Da jedoch gerade Daytrading besonders viel Schnelligkeit und Erfahrung verlangt, ist dieser Investmentmöglichkeit nicht für alle Anleger geeignet. Wer zunächst ausprobieren möchte, ob Daytrading das Richtige ist, kann mit einem kostenlosen Demokonto starten. Erfahrungsgemäß bieten es fast alle Broker mit virtuellem Guthaben und häufig sogar zeitlich unbegrenzt an.

Aktien Highlights