Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo

eToro Top Trader werden: Wie funktioniert das?

eToro wurde im Jahr 2007 gegründet und zählt heutzutage zu den führenden Social-Trading-Plattformen weltweit. Im Fokus stehen der Handel mit Aktien und CFDs auf weitere wichtige Anlageklassen. Wer über eToro handelt, kann auf Funktionen wie das CopyTrader-System und die CopyPortfolios zugreifen. Wer seine eigenen Strategien für andere Mitglieder der Community zur Verfügung stellen möchte, kann dies über das Popular-Investor-Programm realisieren. Bei eToro können Trader Geld damit verdienen, wenn diese von anderen Tradern kopiert werden. Im nachfolgenden Artikel befassen wir uns mit den Möglichkeiten, die für Top Trader geboten werden.

  • Geld verdienen, wenn andere Trades kopieren
  • bis zu 2 % Management-Gebühr verdienen
  • vier unterschiedliche Stufen für Popular Investors
  • Profil für die Mitglieder der Community einsehbar
CFD Highlights

Online-Trading über eToro: Gut zu wissen!

Wer bei eToro Top Trader werden möchte, sollte sich mit den Leistungen und Konditionen auseinandersetzen. Denn auch Top Trader benötigen ein Trading-Konto bei eToro, damit die eigenen Trades von anderen Mitgliedern kopiert werden können. Mit einem Trading-Konto bei eToro können Kunden auf das Aktien- und ETF-Angebot des Brokers zugreifen. Darüber hinaus können CFDs auf Basiswerte aus den folgenden Anlageklassen gehandelt werden:

  • Währungspaare
  • Rohstoffe
  • Indizes
  • Kryptowährungen

Im Handelsangebot des Brokers finden sich führende Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum. Die Mindesteinzahlung bei eToro beträgt 200 USD. Der Zugriff auf die Handelsplattform ist auch über eine Mobile App möglich, die für Smartphones und Tablets mit iOS- und Android-Betriebssystem erhältlich ist. Darüber hinaus können interessierte Trader ein kostenloses Demokonto eröffnen, um sich mit den Funktionen der Handelsplattform vertraut zu machen. Das eToro Demokonto kann auch parallel zum Live-Konto verwendet werden, um Strategien zu testen.

Top 3 CFD Broker Comparison

1
von 33 CFD Brokern XTB
Dax Spread 0.8 Punkte
Einlagensicherung 20.000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 33 CFD Brokern Tickmill
Dax Spread 1 Punkt
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 25 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 33 CFD Brokern Trade.com
Dax Spread 1.4 Punkte
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter

Spread-Wetten und CFDs sind komplexe Instrumente, welche ein hohes Verlustrisiko aufgrund der Leverage-Nutzung enthalten. 73.84% aller Kleinanleger verlieren Geld bei dem Handel mit Spread-Wetten und CFDs bei diesem Anbieter. Ziehen Sie bitte in Betracht, ob Sie verstehen, wie Spread-Wetten und CFDs funktionieren, und ob Sie sich das hohe Verlustrisiko für Ihr Geld leisten können.

Als Mitglied der Community ist es möglich, sich mit anderen Tradern in Verbindung zu setzen und Fragen rund um den Handel zu diskutieren. Dazu können Mitglieder über die eigene Profilseite eine Diskussion starten. Neben CopyTrader steht auch die Funktion CopyPortfolios zur Verfügung, bei der unter anderem Top Trader Portfolios verfügbar sind. Damit sich Trader weiterbilden können, bietet der Broker Lerninhalte über Live-Webinare und Trading-Videos an.

Wie kann man Popular Investor werden?

Zunächst wird ein Trading-Konto bei eToro benötigt. Dazu ist im ersten Schritt eine Registrierung erforderlich, die über das bereitgestellte Online-Formular umgesetzt werden kann. Neben Namen, E-Mail und Telefonnummer sind Benutzername und Passwort festzulegen. Im Rahmen der Registrierung ist eine Verifizierung durchzuführen. Wenn die Verifizierung des Kontos erfolgreich abgeschlossen wurde, können alle Funktionen der Plattform genutzt werden. Neben einem Dokument, das die Identität nachweist, muss auch ein Adressnachweis erbracht werden.

Nachdem das Handelskonto ausreichend kapitalisiert wurde, kann mit dem Handel über eToro begonnen werden. Zudem ist es möglich, sich in Diskussionen einzubringen und mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren. Um als Popular Investor eingestuft zu werden, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Wer zum ersten Mal kopiert wird und die sonstigen Zugangsvoraussetzungen erfüllt, hat es geschafft.

eToro Top Trader Programm

Beim Popular-Investors-Programm gibt es vier unterschiedliche Stufen. Die erste Stufe wird „Cadet“ genannt und erfordert ein durchschnittliches Mindesteigenkapital von 500 USD. Um in die nächste Stufe „Rising Star“ zu gelangen, muss man mindestens 10 Kopierer haben und ein Mindesteigenkapital von durchschnittlich 1.000 USD. Wer die Anforderungen für die Stufe „Champion“ erfüllt, hat die dritte Stufe erreicht. Die vierte Stufe „Elite“ verspricht besonders attraktive Zahlungen. Wer die höchste Stufe erreichen möchte, muss die entsprechenden Anforderungen erfüllen. Daher ist es ratsam, sich genau über die jeweiligen Anforderungen ins Bild zu setzen.

Was können Popular Investors bei eToro verdienen?

Nicht nur die Anforderungen, um Popular Investor zu werden, sind für Trader wissenswert. Sicherlich steht der Verdienst beim Popular-Investor-Programm im Fokus. Wer Geld als Top Trader verdient hat, erhält die Zahlungen bis zum 10. eines Monats. Den ausgezahlten Betrag können Trader vom eToro Konto abheben beziehungsweise sich auszahlen lassen. Darüber hinaus besteht natürlich die Möglichkeit, die erhaltenen Zahlungen in neue Trades zu investieren. Wie hoch die Zahlung ausfällt, hängt unter anderem von der Stufe ab, in der sich der Top Trader befindet.

In der Stufe „Rising Star“ beläuft sich die monatliche Zahlung auf 500 USD, wenn die Anforderungen durch den Top Trader erfüllt werden. Wer in die Stufe „Elite“ eingeordnet ist, kann 1.000 USD plus bis zu 2 % vom jährlichen AUM verdienen. Bei der Abkürzung AUM handelt es sich das verwaltete Vermögen. Jede Stufe verfügt über einen höchstzulässigen Kopierbetrag.

Auszahlung der verdienten Gelder

Für Top Trader in den Stufen Rising Star, Champion und Elite sind Abhebungen gebührenfrei. In der Stufe Cadet erfolgen noch keine Zahlungen dafür, dass die Trades kopiert werden. Darüber hinaus gehören kostenlose Abhebungen nicht zu den aufgeführten Vorteilen. Wer sich die erhaltenen Zahlungen auszahlen lassen möchte, kann dazu unterschiedliche Zahlungsmethoden nutzen. Dazu gehören:

  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Kreditkarte

Ein- und Auszahlungen mit Kreditkarte können über VISA oder MasterCard realisiert werden. Neben den genannten Zahlungsoptionen akzeptiert der Broker noch eWallets wie Skrill und Neteller.

eToro Profil erstellen: Auf sich aufmerksam machen!

Das Profil bei eToro können Top Trader und solche, die es werden möchten, als eine Art Visitenkarte nutzen. Es kann ein Bild hinzugefügt werden, um das Profil persönlicher zu gestalten. Zudem kann der echte Name im Profil angegeben werden. Damit sich andere Trader einen Eindruck von den Anlageansätzen verschaffen können, ist es möglich, die eigene Trading-Strategie zu beschreiben. Jeder Trader hat eigene Anforderungen an den Handel. Anhand der Trading-Strategie können Mitglieder der Community feststellen, ob die Ansätze des Top Traders zu den eigenen Anlagezielen passen. Noch einmal kurz zusammengefasst, welche Informationen das Profil enthalten kann:

  • Profilbild
  • echter Name
  • Trading-Strategie

Das eToro Profil ist für Top Trader ein wichtiges Hilfsmittel, um andere Trader für die eigene Trading-Strategie zu gewinnen. Das Vertrauen, was einem Top Trader entgegengebracht wird, ist ein wichtiger Aspekt. Schließlich investieren Kopierer das eigene Kapital.

eToro Popular Investor Programm

Welche Informationen bietet das Profil für Top Trader?

Das eigene Profil kann nicht nur dazu genutzt werden, um andere Trader auf sich aufmerksam zu machen. Darüber hinaus bietet das Profil auch Informationen, die für einen selbst von Interesse sein können. Wer wissen möchte, wie viele Trader folgen, kann dies über das eigene Profil in Erfahrung bringen. Eine Übersicht, über die aktuellen Follower findet sich am Ende der Watchlist.

Risikoscore: Welche Risikobereitschaft haben Sie!

Bei der persönlichen Strategie für den Handel ist nicht nur das Anlageziel von Interesse. Daneben sollten sich Trader auch der eigenen Risikoneigung bewusst sein. Damit Community-Mitglieder leichter einen Popular Investor finden, der entsprechend der eigenen Risikobereitschaft tradet, findet sich bei eToro ein Risikoscore. Der Risikoscore liegt zwischen 1 und 10. Wobei das höchstmögliche Risiko mit Risikoscore 10 aufgezeigt wird. Um überhaupt als Popular Investor akzeptiert zu werden, ist ein Risikoscore von maximal 6 erforderlich und das für zwei Kalendermonate.

Der Risikoscore ist ein relevanter Aspekt, was die Anforderungen für die Zahlungen betrifft. Wenn ein Popular Investor einen Risikoscore von 7 oder höher aufweist, erfolgt im entsprechenden Monat keine Zahlung. Darüber hinaus ist auch die Höhe des Hebels bei offenen Positionen wichtig, um Zahlungen als Popular Investor zu erhalten. Mithilfe des Risikoscores können Kopierer einschätzen, welches Risiko ein Popular Investor mit seiner Strategie eingeht.

Hinweis: Bei offenen Fragen kann der Kundenservice von eToro von montags bis freitags rund um die Uhr erreicht werden. Servicezeiten für das Wochenende führt der Broker nicht auf. Die eToro (Europe) Ltd. ist postalisch, über ein Support-Ticket und per Fax zu erreichen. Eine Rufnummer findet sich für dieses Büro über die Website nicht. Als Informationsquelle kann zudem das Hilfe-Center dienen.

Passenden Top Trader finden

Über die Plattform von eToro können sich User über Top Trader informieren. Der Risikoscore findet sich im Profil eines Traders. Ebenso zeigt das Profil auf, wie viele Kopierer der Trader hat und wie der Gewinn innerhalb eines bestimmten Zeitraums in Prozent ausfällt. Wie bereits zuvor aufgeführt, kann der volle Funktionsumfang erst genutzt werden, wenn die Kontoeröffnung erfolgreich abgeschlossen wurde. Als neues Mitglied kann es sich lohnen, sich zunächst mit den verschiedenen Funktionen der Plattform vertraut zu machen.

Bei eToro ist es möglich jeden Trader zu kopieren, auch wenn dieser nicht im Ranking gelistet ist. Es obliegt jedem Trader selbst, welcher Trader kopiert wird. Um einem anderen Trader zu folgen, kann dieser der eigenen Watchlist hinzugefügt werden. Es besteht die Möglichkeit maximal 100 Trader zur gleichen Zeit zu kopieren. Kopierer müssen den Maximalbetrag beachten, der in einen Trader investiert werden kann. Dieser liegt bei 500.000 USD.

eToro Top Trader werden

Wer bei eToro andere Trader kopiert, sollte sich darüber im Klaren sein, dass es sich hierbei nicht um eine Anlageberatung handelt. Über die Plattform von eToro ist der Handel mit gehebelten Finanzinstrumenten möglich. Wenn sich eine Position ungünstig entwickelt, kann dies mit herben Verlusten einhergehen. Daher sollte der Trader, der kopiert wird, mit Bedacht ausgewählt werden. Bei der Wahl des passenden Popular Investors ist unter anderem der Risikoscore von Bedeutung.

CopyPortfolios: Top Trader Portfolios handeln

Seit dem Jahr 2016 gehören CopyPortfolios zum Leistungsangebot des Brokers. Es handelt sich dabei um verwaltete Portfolios. Wer in CopyPortfolios investieren möchte, findet dazu unterschiedliche Varianten. Neben den Top Trader CopyPortfolios finden sich noch Market CopyPortfolios und Partner CopyPortfolios. Bei den Top Trader Portfolios stehen zwei Aspekte im Fokus, und zwar beste Wertentwicklung und größte Nachhaltigkeit. Diese CopyPortfolios bestehen aus den besten Tradern. Die Market CopyPortfolios setzen sich durch ausgewählte Anlageinstrumente zusammen.

1
von 34 Forex Brokern XTB
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 34 Forex Brokern Tickmill
Währungspaare 62 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 25 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 34 Forex Brokern Trade.com
Währungspaare 55 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter

Spread-Wetten und CFDs sind komplexe Instrumente, welche ein hohes Verlustrisiko aufgrund der Leverage-Nutzung enthalten. 73.84% aller Kleinanleger verlieren Geld bei dem Handel mit Spread-Wetten und CFDs bei diesem Anbieter. Ziehen Sie bitte in Betracht, ob Sie verstehen, wie Spread-Wetten und CFDs funktionieren, und ob Sie sich das hohe Verlustrisiko für Ihr Geld leisten können.

4
von 34 Forex Brokern ATFX
Währungspaare 44 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 34 Forex Brokern ITRADER
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 250 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Brokern Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Brokern Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Brokern Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 5 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Brokern Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Brokern Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 22 Aktien Brokern eToro
Gebühren national 0,00 €
Depotgebühr 0
Int. Ordergebühr 0,00 €
Einlagensicherung 20000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 22 Aktien Brokern DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,026%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 22 Aktien Brokern flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 22 Aktien Brokern onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 22 Aktien Brokern XTB
Gebühren national 3,99 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 4,99 €
Einlagensicherung 20.000€
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 33 CFD Brokern XTB
Dax Spread 0.8 Punkte
Einlagensicherung 20.000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 33 CFD Brokern Tickmill
Dax Spread 1 Punkt
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 25 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 33 CFD Brokern Trade.com
Dax Spread 1.4 Punkte
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter

Spread-Wetten und CFDs sind komplexe Instrumente, welche ein hohes Verlustrisiko aufgrund der Leverage-Nutzung enthalten. 73.84% aller Kleinanleger verlieren Geld bei dem Handel mit Spread-Wetten und CFDs bei diesem Anbieter. Ziehen Sie bitte in Betracht, ob Sie verstehen, wie Spread-Wetten und CFDs funktionieren, und ob Sie sich das hohe Verlustrisiko für Ihr Geld leisten können.

4
von 33 CFD Brokern ATFX
Dax Spread 1.0 Punkt
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 33 CFD Brokern ITRADER
Dax Spread 1 Punkt
Einlagensicherung 20.000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 250 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 19 Krypto Brokern XTB
Kryptowährungen 25
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 19 Krypto Brokern eToro
Kryptowährungen 17
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 0,75%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 19 Krypto Brokern NAGA
Kryptowährungen 12
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 55.1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 19 Krypto Brokern AvaTrade
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 250 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 19 Krypto Brokern IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:2
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 12 Social Trading Brokern NAGA
Basiswerte 445
Einlagensicherung 20000
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 12 Social Trading Brokern eToro
Basiswerte 2065
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 12 Social Trading Brokern Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 12 Social Trading Brokern ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 12 Social Trading Brokern ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Krypto Börsen Brokern NAGA
Kryptowährungen 15
Marktvolumen
Konto ab 30 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Krypto Börsen Brokern Bitpanda
Kryptowährungen 6
Marktvolumen 2700000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Jetzt zu IQ Option
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Krypto Börsen Brokern Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Krypto Börsen Brokern Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Krypto Börsen Brokern CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Bei den verwalteten Portfolios wird die Neugewichtung regelmäßig durchgeführt. Wann genau dies stattfindet, hängt vom jeweiligen Portfolio ab. Wer sich für ein passendes Produkt entschiedenen hat, muss dieses auswählen und den Anlagebetrag festlegen. Durch die Bestätigung der Schaltfläche „Investieren“ wird die Investition umgesetzt.

Um in CopyPortfolios investieren zu können, ist eine Mindestanlage von 5.000 USD erforderlich. Bevor die Anlage erfolgt, ist es wichtig zu wissen, dass keine Teilbeträge aus dem Investment herausgenommen werden kann. Hinsichtlich der Kosten für die CopyPortfolios ist festzustellen, dass für die getätigten Transaktionen Spreads anfallen. Es fallen keine Verwaltungsgebühren an.

Gut zu wissen: Nicht jeder Trader hat genügend Zeit um sich intensiv mit der Zusammensetzung des eigenen Portfolios zu befassen. Der Investment-Ausschuss von eToro kümmert sich nicht nur um die Zusammensetzung, sondern auch um die Verwaltung des Portfolios. CopyPortfolios können sich auch für Einsteiger als interessante Anlagemöglichkeit erweisen. Wer sich hingegen selbst um den Aufbau des Portfolios kümmern möchte, für den sind die verwalteten Portfolios wohl weniger von Belang.

Fazit:

Anforderungen erfüllen und Popular Investor werden

Die Social-Trading-Plattform von eToro ermöglicht es, Geld als Popular Investor zu verdienen. Es müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, um als Popular Investor eingestuft zu werden. Es gibt insgesamt vier Stufen. In der Stufe Cadet zählen Trader zwar als Popular Investor erhalten jedoch noch keine Zahlungen. Erst ab der Stufe Rising Star erfolgen Zahlungen. Um in diese Stufe zu gelangen, muss ein Trader mindestens 10 verifizierte Kopierer haben und weitere Anforderungen erfüllen. Eine Zahlung von 1.000 USD und bis zu 2 % vom jährlichen AUM erhalten Trader, die sich in der Stufe Elite befinden.

Um überhaupt als Popular Investor akzeptiert zu werden, sind Risikoscore und Hebel von Interesse. Zahlungen an Popular Investors erfolgen nur, wenn diese den Risikoscore 6 nicht überschreiten. Bei eToro reicht der Risikoscore von 1 bis 10 und präsentiert sich für Kopierer als Hilfsmittel einen passenden Top Trader ausfindig zu machen. Im Profil eines Traders findet sich der Risikoscore. Das Profil sollten Top Trader nicht vernachlässigen. Hierüber kann man sich und die eigene Trading-Strategie vorstellen und auf sich aufmerksam machen.

Einmal im Monat erhalten Popular Investors die Zahlungen entsprechend der Einstufung. Anders als bei der Stufe Cadet sind Abhebungen für die anderen Stufen gebührenfrei. Die Leistungen von Top Tradern spielen auch bei der Zusammensetzung der CopyPortfolios eine Rolle. Wer in verwaltete Portfolios investieren möchte, findet bei eToro verschiedene Anlagemöglichkeiten vor.

 

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sollten nicht als Anlageberatung angesehen werden.

CFD Highlights