IG Demokonto: Das Werkzeug für Anfänger ohne Erfahrung

Wer nach dem IG Demokonto sucht, will in den Handel reinschnuppern. Gerade vor dem Hintergrund sinkender Renditen für klassische Sparformen werden dynamische Finanzprodukte interessant. Allerdings darf deren Risiko nicht unterschätzt werden. Ist der IG Probeaccount nur etwas für Beginner? Wir legen den Blick aufs Demokonto auch versierten Tradern ans Herz. Der Grund: Ein Testzugang hat – gerade ohne zeitliche Limitierung – immer das Potenzial, risikolos Strategien testen zu können. Und die hieraus gewonnenen Erkenntnisse zahlen sich am Ende aus, und zwar als Gewinn auf dem Handelskonto. Unsere Redaktion hat sich das IG Demokonto angesehen und erklärt, wo dessen Stärken und Schwächen liegen.

  • Starke Handelsplattformen wie Metatrader nutzen
  • Virtuelles Guthaben in Höhe von 10.000 Euro
  • CFDs, Forex oder Altcoins virtuell traden
  • Umfangreiche Charttools für Analysen
CFD Highlights

IG Demokonto kostenlos eröffnen: Das müssen Sie wissen

Was macht den besonderen Reiz der CFDs, Optionen und anderer Hebelprodukte aus? Ein Thema sind natürlich die möglichen Gewinne, welche sich mit Derivaten erzielen lassen. Aber: Nicht unter den Tisch fallen darf in diesem Zusammenhang das Risiko. Letzteres steigt, je höher die Rendite eines Finanzprodukts wird. Diese alte Börsenregel gilt heute immer noch. Anleger stehen hier vor einem Dilemma. Wie lässt sich der Handel testen, ohne dabei gleich die Ersparnisse in die Waagschale zu werfen. Das IG Demokonto kann dieses Problem lösen.

Ratgeberbilder Artikel Demokonto

Zu dessen Vorteilen gehört, dass jeder Trader mit seinem virtuellen Portfolio lernt, wie die Handelsinstrumente und der Markt funktionieren. Bei IG lassen Aktien, CFDs und Forex – also Währungen – traden. Speziell in den hochvolatilen Segmenten ist Erfahrung das A und O, um hier nicht sehr schnell Verluste anzuhäufen. Das Testkonto liefert die Möglichkeit, sich Kenntnisse ohne riskante Einsätze anzueignen. Und IG bietet einige weitere interessante Märkte, in die sich reinschnuppern lohnt, wie:

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Optionen und Anleihen
  • Altcoins sowie IPOs.

Für den Handel in den verschiedenen Märkten stellt IG diversen Handelsplattformen zur Verfügung. Die IG App ist nur eine mögliche Option, die Palette reicht bis zum Metatrader. Und nur, wer die Plattformen sicher beherrscht, kann am Ende mit seinen Positionen am Markt Erfolg haben. Gründe, die dafür sprechen, mit dem IG Demokonto Erfahrung zu sammeln – statt dessen Potenzial ungenutzt zu lassen.

Top 3 Forex Broker Vergleich

1
von 25 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 25 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 25 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

IG Demokonto: Die Eröffnung in der Praxis

Beim Thema Musterdepot machen Anleger immer wieder viel zu schnell einen Haken dahinter. Dabei geht es hier nicht einfach um ein nettes Bonusfeature – quasi als Anhängsel zum Aktiendepot. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine Leistung, die weder als selbstverständlich angesehen werden sollte, noch achtlos links liegen gelassen werden darf. Gerade die Mischung aus kostenlosem Handelskonto und risikolosen Trades sorgt dafür, dass das IG Demokonto für Beginner und Profi-Trader interessant wird.

Bevor die ersten Positionen ausprobiert werden können, muss das virtuelle Portfolio erst einmal eröffnet werden. Wo kann das IG Demokonto registriert werden? Der Broker macht es Anlegern in diesem Zusammenhang einfach. Direkt auf der Startseite der IG Markets Limited können sie sich zwischen der Registrierung eines Livekontos oder dem virtuellen Portfolio entscheiden.

Die Anmeldung des IG Demokontos ist einfach und unkompliziert. Nach dem Klick auf die Schaltfläche öffnet sich das Formular zur Eingabe der erforderlichen Daten. Hierzu gehören unter anderem:

  • Benutzername
  • Passwort
  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse.

Was gibt es zum Testkonto der IG Markets Limited noch alles zu wissen? Anlegern steht ein virtuelles Portfolio zur Verfügung, das sich in vielen Elementen mit den Funktionen des Livekontos deckt. Allerdings machen sich Dividendenanpassungen und Slippage im Testzugang nicht bemerkbar. Darüber hinaus wird IG im virtuellen Portfolio keine Trades ablehnen – was im Echtgeldhandel durchaus vorkommen kann.

Virtuell handeln: Das Guthaben fürs Demokonto

Im Broker Vergleich spielen für Anleger viele unterschiedliche Aspekte eine Rolle. Dazu gehört beispielsweise, welche Handelsplattform ein Broker unterstützt. Bevorzugt werden professionelle Tools, denen eine ausgesprochen gute Performance zugeschrieben wird. Und dann wäre da noch das Thema der handelbaren Assets. Für ein Demokonto sollte der Umfang an Märkten und Handelswerten umfassend sein. Der Blick auf das Guthaben kommt leider im Forex Broker Vergleich hin und wieder zu kurz.

Dabei lässt sich hieran erkennen, wie anlegerfreundlich ein Anbieter ist. Wie viele Euro liegen im virtuellen Portfolio von IG Markets? Erfahrene Anleger wissen, dass sie sich bei diversen Brokern mit wenigen hundert Euro bis 1.000 Euro zufriedengeben müssen.

Bei IG sieht die Situation etwas anders aus. Hier kann der Handel nicht nur ausprobiert werden. Dank einer Kapitaldecke von 10.000 Euro bietet das IG Demokonto genug Kapital, um sich mit jedem Aspekt der Trades auseinanderzusetzen. Guthaben in dieser Größenordnung kommt letztlich jenen Tradern gelegen, welche das Testkonto nutzen wollen, um Strategien weiterzuentwickeln. Der IG Broker stellt damit unter Beweis, dass man seine Hausaufgaben gemacht hat. Was Sie mit den 10.000 Euro auf dem Testkonto machen, bleibt letztlich Ihnen überlassen.

Tipp: Bei IG Markets können nicht nur klassische Kapitalmarktinstrumente gehandelt werden. Der Broker gehört zu jenen Anbietern, bei denen Sie auch Optionen handeln können. Mit der Trading-Demo sammeln Sie auch hier Erfahrungen.

Handelsarten: Welche Assets hat IG Markets zu bieten?

IG Markets nimmt für sich in Anspruch, mit dem Demokonto eine dem Livekonto vergleichbare Performance abzubilden. Dieser Anspruch zieht natürlich automatisch einige Fragestellungen nach sich. Wie einfach die Kontoeröffnung ist, haben wir bereits geklärt. Bleibt zu prüfen, wie es sich mit den Handelsplattformen und den Handelsarten verhält. Im Hinblick auf die Assets stehen bei Anlegern ganz unterschiedliche Ansprüche im Raum. Gehören Sie zu eher konservativ eingestellten Tradern, sind Aktien oder Indizes eine Option.

Risikobereite Anleger legen ihr Augenmerk eher auf CFDs oder Währungen – und handeln gern Hebelprodukte. In der Praxis kann IG verschiedene Anlegerzielgruppen bedienen. Heißt im Detail: Sie können Aktien, CFDs oder Forex handeln. Zusätzlich bietet der Broker Ihnen als Anleger die Chance, auch:

  • Optionen
  • Aktien-CFDs
  • Rohstoffe

zu traden. Parallel kann mit einem Konto bei IG auch auf Zinsen gehandelt werden. Damit entsteht ein sehr abwechslungsreiches Portfolio an Handelsarten für das IG Demokonto.

Ein interessantes Feature des Brokers sind die Einführungen in die unterschiedlichen Handelsarten. Hiermit handeln Sie nicht einfach blind drauflos, sondern können sich zuerst ein Bild davon machen, wo die Stärken der einzelnen Handelsarten liegen. Achtung: Handelsentscheidungen sollten auf objektiven Fakten und nicht auf Bauchentscheidungen beruhen. Nutzen Sie die Möglichkeiten des Testzugangs, um sich auch mit der technischen Analyse und den hierfür nötigen Indikatoren zu beschäftigen.

Zum Pro-Trader werden: Chartanalyse erlernen

Hinsichtlich der IG Erfahrungen ist ausschlaggebend, wie schnell der Broker den Probezugang eröffnet und ob ein Testkonto bei IG unbegrenzt lange benutzt werden darf. Zudem fließt in die Bewertung ein, welche Handelsarten für die Demo ausgeschlossen werden bzw. ob das komplette Portfolio des Brokers gehandelt werden darf. Eher universellen Charakter hat die Frage, auf was eine Anlageentscheidung letztlich basiert. Hier geht es nicht um Bauchgefühl, sondern objektive Fakten, also Wirtschaftsdaten und Neuigkeiten aus der Politik oder Handelssignale, die aus der Chartanalyse herrühren. Dabei dreht sich alles um Indikatoren. Diese helfen Ihnen dabei, Kursentwicklungen zu deuten, um so einen:

  • Aufwärtstrend
  • Seitwärtstrend
  • Abwärtstrend

zu erkennen. Richtig miteinander kombiniert, haben Indikatoren nicht nur das Zeug dazu, eine Trendrichtung vorherzusagen. Auch wie stark der Kurs oszilliert und ausgeprägt ein Trend ist, lässt sich mithilfe der Indikatoren einschätzen.

Prinzipiell gehören Indikatoren wie Bollinger Bands oder MA (Moving Average) heute zu wichtigen Standardindikatoren. Da IG – neben dem Webtrader – auch MT4 als Handelsplattform unterstützt, können Sie als Anleger auf ein breites Spektrum verschiedener Indikatoren zurückgreifen. Nutzen Sie dieses Portfolio direkt für das Demokonto. Der Vorteil: Über den Probe-Account finden Anleger heraus, welche Indikatoren die besten Signale liefern. Definitiv ein Vorsprung für die ersten Aktionen im Livekonto.

Beitragsbilder Ratgeber Demo-Account

Lizenz & Regulierung: Die Seriosität von IG Markets

Der Handel mit CFDs und anderen Hebelprodukten ist riskant. Auch wenn die mögliche Rendite hier deutlich über den Erträgen anderer Finanzprodukte liegt – über das Risiko muss gesprochen werden. Dass viele Trader einen Broker vor der Anmeldung auf Herz und Nieren prüfen, auch in Bezug auf die Seriosität, scheint im ersten Moment zu verwundern. Risiken im Handel eingehen hat nichts damit zu tun, sich gegen Betrug absichern zu wollen. Und gerade der Blick Richtung Kryptowährungen zeigt, dass Betrug durchaus – gerade bei sehr jungen Anlageinstrumenten – als Risiko nicht von der Hand zu weisen ist.

Wie schätzen wir die Situation bei IG ein? Grundsätzlich hat der Broker bisher keine entsprechenden Signale erkennen lassen. Seitens des Anbieters wird eine klare Risikowarnung die spekulativen Handelsarten betreffend ausgesprochen. Und auch in Bezug auf die Regulierung lässt IG Markets keine Schwachstelle erkennen.

Zugehörig zur IG Group Holdings plc (ein an der Londoner Börse gelistetes Unternehmen), unterliegt der Broker der britischen Finanzmarktaufsicht – der Financial Conduct Authority. Parallel unterstehen einige Bereiche des Angebots der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht). Die Regulierung durch die FCA – und damit basierend auf den Regelungen innerhalb der EU – garantieren hohe Standards. Gerade im Hinblick auf die zukünftige Regulierung der CFDs werden Trader noch höhere Sicherheitsstandards für sich in Anspruch nehmen können.

Handelskonditionen: Was kosten Trades bei IG Markets?

Nach erfolgreichen Trainingsrunden mit dem IG Demokonto nähert sich früher oder später der Moment, ab dem mit Echtgeld gehandelt wird. Entscheidend dafür, wie viel Gewinn sich mit einzelnen Positionen machen lässt, sind verschiedene Faktoren. Die Performance des Portfolios hängt entscheidend von den Handelskonditionen ab. Da über IG Markets eine breite Palette unterschiedlicher Finanzinstrumente gehandelt werden kann, sind pauschale Betrachtungen natürlich schwierig.

Für Aktien erhebt der Broker Gebühren auf einem Provisionsmodell. Beispiel Deutschland: Eine Aktienorder wird mit 0,05 Prozent veranschlagt – wenigstens aber fünf Euro. Auslandsorder sind entsprechend teurer. Achtung: Die Gebühren für eine Auslandsorder werden in einigen Fällen in ausländischen Währungen (z. B. Pfund und US-Dollar) angegeben.

Für den Handel mit CFDs ist der Spread entscheidend. Hierbei handelt es sich um die Differenz zwischen Bid- und Ask-Preis. Bei IG wird nicht für alle Handelsarten mit einem identischen Spread gehandelt. Während der Spread für AUD/USD bei 0,6 liegt, wird er für Euro zu Schweizer Franken mit 2 angeben. Ähnlich stark können die Spreads für CFDs auf Aktien bzw. Indizes variieren. Generell sollten Sie vor dem Einstieg in den Echtgeldhandel sich Gedanken darüber machen, wie hoch die Gebühren werden. Leider passiert es Anfängern immer wieder, dass dieses Thema zu spät eine Rolle auf der Agenda spielt.

1
von 25 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 25 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 25 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 25 Forex Broker Plus500
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Abhängig vom Basiswert
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld
5
von 25 Forex Broker Markets.com
Währungspaare 54 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 21 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 21 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 21 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 21 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 21 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Fazit:

IG Demokonto für Einsteiger und Profis empfehlenswert

Das IG Konto eröffnen ist beim Broker keine große Hürde. Erfolgreich traden gelingt nicht immer auf Anhieb. Gerade Anfänger werden von den Vorzügen des Demokontos profitieren. Allerdings sollten sich auch Anleger mit Erfahrung das virtuelle Portfolio des Brokers IG anschauen. Hintergrund: Wer das IG Demokonto kostenlos nutzt, kann Fertigkeiten in der technischen Analyse und Anlagestrategien verbessern. Damit sorgt das Probekonto für einen Zuwachs an Erfahrung, welche fürs Handelskonto eigentlich unbezahlbar ist. Und genau deshalb halten wir das Demokonto auch für ein interessantes Feature, das versierte Trader nutzen sollten. Im Broker Vergleich spielt dieser Punkt daher auch eine Rolle. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich mit unserem Vergleich einen Überblick zu verschaffen und schauen Sie sich das Demokonto von IG in Ruhe an. Und behalten Sie im Hinterkopf, dass es beim Handel auf Konditionen wie die Gebühren und verfügbaren Märkte genauso ankommt wie auf den Support des Brokers und dessen Regulierung.

CFD Highlights