Plus500 App Erfahrungen: Trading mit verschiedenen Apps möglich

Die Plus500 App bietet Tradern nicht nur die vollständigen Funktionen der hauseigenen, Windows-basieren Handelsplattform, sondern ist auch für alle gängigen Betriebssysteme mobiler Endgeräte wie iOS, Android, Windows Phone und Apple Watch erhältlich. Insbesondere im Forex- & CFD-Handel können kurzfristige Handelsentscheidungen ausschlaggebend für Gewinn oder Verlust einer Position sein. Mit der Trading App auf Smartphone oder Tablet gewährleistet der durch die zypriotische CySEC regulierte Broker schnelle Reaktionszeiten von unterwegs und stellt die mobile App selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.
Wir haben die Plus500 App für Sie getestet und informieren in unserem nachfolgenden Beitrag über alle wichtigen Features für mobile Trader.

  • Hauseigene Handelsplattform auf Windows-Basis
  • Windows 10 Trader & WebTrader
  • Mobile Apps für iOS, Android, Windows Phone & Apple Watch
  • Risikomanagement-Tools für unterschiedliche Orderarten

Info: Sie können bei Plus500 mit CFDs zugrundeliegende Finanzinstrumente wie Forex, Aktien, Kryptowährungen, Optionen, Rohstoffe und Rohstoffe handeln. 80.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Aktien Highlights

Hauseigene Handelsplattform auf Windows-Basis

Auf die hauseigene Handelsplattform von Plus500 können User sowohl über die Desktop-Version Windows10 Trader als auch über den WebTrader online über den Browser zugreifen. Die Trading-Plattform erhielt zuletzt in 2016 ein umfangreiches Design-Update und präsentiert sich übersichtlich und leicht bedienbar mit moderner zugrundeliegender Windows Basis-Technologie.

Handelbar sind rund 2.000 Märkte, die mit Angabe von Echtzeit-Kursen auf der Handelsplattform zur Verfügung gestellt werden. Verschiedene Orderarten wie garantierter Stop, Stop Loss, Stop Limit, Trailing Stop, aber auch kostenlose Mitteilungen und Nachrichten ermöglichen einen komfortablen Handel mit effizienten Risikomanagement-Tools bei gleichzeitigem Schutz vor negativem Konto-Saldo durch Wegfall der Nachschuss-Pflicht.

Ratgeberbilder Artikel Trading-Apps

Das kostenlose und risikofreie Demo-Konto simuliert die realen Handelsbindungen der Live-Plattform und ist zeitlich unbegrenzt verfügbar. Nutzer können unabhängig von einem Echtgeld-Konto auch über die App jederzeit darauf zugreifen, um die Funktionen der Handelsplattform im Demo-Modus zu testen, neue Strategien zu erlernen und anzuwenden oder die eigene Handelserfahrung um zusätzliche Finanzinstrumente zu erweitern. Fällt das virtuelle Guthaben auf unter 200 EUR, wird es automatisch wieder aufgeladen und das Demo-Konto kann unterbrechungsfrei weitergenutzt werden.

Mobile Apps für iOS, Android und Windows Phone stehen über den Apple Store, Google Playstore oder im Microsoft Store zum kostenlosen Download für die mobilen Endgeräte bereit. Hiermit haben Trader jederzeit auch von unterwegs Zugriff auf ihr Handelskonto und die Trading-Plattform.

Top 3 Forex Broker Vergleich

1
von 24 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 24 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 24 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Handeln über den Windows 10 Trader & WebTrader

Windows 10 als Desktop-Version per Download

Der Windows 10 Trader wird lokal auf dem Desktop von PC bzw. Laptop installiert und erfordert deshalb einen Software-Download. Wie der Name schon vermuten lässt, läuft die lokale Anwendung unter dem Windows-Betriebssystem Windows 10 und ist nicht systemkompatibel mit anderen Betriebssystemen wie z.B. Mac oder Linux.
Um den Download für den Windows 10 Trader durchzuführen, ist vorab keine Registrierung mit persönlichen Angaben oder die vorherige Eröffnung eines Handelskontos erforderlich. Wer traden will, benötigt natürlich ein Live-Konto und muss sich vollständig anmelden sowie eine Einzahlung auf das Handelsskonto vornehmen. Dies kann jedoch auch nach dem Download erfolgen.

Im Einzelnen erfolgt der Software-Download über die Webseite von Plus500 wie nachfolgend beschrieben und ist praktisch schon in kurzer Zeit per Mausklick erledigt:

  • Wählen Sie auf der Webseite oben die Option „Mit dem Handel beginnen“ aus. Es öffnet sich eine Seite mit dem Download-Link.
  • Klicken Sie den Link an, um den Download zu starten und bestätigen Sie alle notwendigen Schritte.
  • Nach erfolgtem Download können Sie sich über die Anmeldemaske mit ihren Login-Daten, falls Sie bereits für ein Live- oder Demo-Konto verfügen, anmelden. Alternativ können Sie „Neues Konto erstellen“ auswählen und sich für ein Live- oder Demo-Konto als Neukunde registrieren und anmelden.

WebTrader über den Browser nutzen

Für den WebTrader ist kein Download erforderlich. Auf die Plattform gelangen User direkt über den Internet-Browser. Klicken Sie dafür einfach auf den WebTrader, der über ein neues Fenster verfügbar ist. Dort können Sie sich – wie bereits unter dem Windows 10 Trader beschrieben – entweder mit ihren Login-Daten einloggen oder „Neues Konto erstellen“ auswählen. Auch hier besteht die Option, entweder mit einem kostenlosen Demo-Konto zu starten, um sich mit den Funktionen unverbindlich und risikofrei vertraut zu machen, oder ein Live-Konto zu eröffnen.

Wenn Sie sich als Neukunde anmelden möchten, brauchen Sie nur Ihre E-Mailadresse und ein selbstgewähltes Passwort angeben, um auf die Plattform gelangen. Von dort wird bei Erstellung eines Live-Kontos ein Demo-Konto gleich automatisch mit angelegt, so dass sie problemlos vom Live- in den Demo-Modus wechseln können. Ansonsten können Sie auch zunächst nur ein Demo-Konto erstellen. Um das Live-Konto zu kapitalisieren und die erste Einzahlung vorzunehmen, wechseln Sie im gesicherten Kundenbereich auf der Plattform einfach zur „Kapitalverwaltung“.

Bei sensiblen Daten im gesicherten Kundenbereich wie z.B. Konten stellt sich natürlich die Frage nach der Sicherheit und Verschlüsselung über das Internet. Der Zugang zu ihrem Handelskonto erfolgt bei Plus500 bei Login über eine sichere SSL-Verschlüsselung, so dass Dritte nicht auf ihre Daten zugreifen können. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie ihre Login-Daten und Passwörter vor dem Zugang durch Dritte geschützt aufbewahren, nicht an Dritte (auch nicht an den Broker) weitergeben und auch nicht auf ihrem PC speichern.

Mobile Apps für iOS, Android, Windows Phone & Apple Watch

Die passende mobile App für Smartphone, Tablet & Co. kann über den entsprechenden App-Store für iOS, Android, Windows Phone heruntergeladen werden.

Funktional verfügt auch die Trading App über dieselben Risikomanagement-Tools bezüglich der Orderarten wie die Handelsplattform als Windows 10 Trader- oder WebTrader-Version:

Stop Loss-Orderaufträge können sowohl bei bereits bestehenden, offenen Positionen als auch bei der Eröffnung einer neuen Position hinzugefügt werden. Hierbei wird eine bestimmte Preisebene eingestellt, um die Position bei Erreichen des vorgegebenen Kurses automatisch zu schließen, um Verluste zu vermeiden. Es besteht jedoch keine Garantie, dass die Position zu exakt dem angegebenen Preis geschlossen wird. Bei einem starken Kursrutsch unter die Preisebene kann es deshalb unter Umständen sein, dass die Schließung erst zu dem am nächsten verfügbaren Preis erfolgt und dieser von der Vorgabe abweicht. In diesem Fall handelt es sich um eine sogenannte Slippage (Schlechterausführung der Order).

Bei Limit-Oderaufträgen handelt es sich wiederum um die Schließung von Positionen, die bei Gewinn bei einer bestimmten Preisebene automatisch geschlossen werden, um die Gewinnmitnahme auszulösen. Auch hier ist es möglich, dass bei starken Kursbewegungen der nächst verfügbare Preis erzielt wird, der nicht genau mit der Preisebene übereinstimmt.

Beide Orderarten sind gebührenfrei und dienen der Gewinnmitnahme (Limit-Order) oder der Begrenzung von Verlusten (Stop Loss-Order).

Garantierter Stop & Trailing Stop

Mit einem garantierten Stop legt der Trader ein absolutes Verlust-Limit auf einer bestimmten Preisebene fest. Im Gegensatz zu einer Stop Loss-Order wird die Position automatisch garantiert zu dem festgelegten Preis geschlossen, gleichgültig, wie schnell sich der Kurs Richtung tiefe Verlustzone bewegt. Eine Slippage wird damit ausgeschlossen. Allerdings ist der garantierte Stop nur für bestimmte Finanzinstrumente verfügbar und kann auch nur bei der Neueröffnung von Positionen ausgewählt werden, d.h. Sie können bereits bestehende Positionen nicht mehr nachträglich mit einem garantierten Stop versehen. Darüber hinaus kann er auch nicht nachträglich geändert oder wieder entfernt werden und es besteht eine vom Broker festgelegte, maximale Entfernung vom aktuellen Kurs.

Für garantierte Stops wird ein zusätzlicher Spread berechnet. Diese Orderausführung hat den Vorteil, dass Trader den maximalen Verlust ihrer Position bereits im Voraus kennen und das Verlustrisiko durch das absolute Verlust-Limit begrenzt ist.

Mit dem Trailing Stop setzen Sie eine automatische Verlustbegrenzung und gleichzeitig aber auch eine Preisebene für die Gewinnmitnahme wie bei der Limit-Order fest. Entwickelt sich der Kurs für den Trader positiv, rückt die festgelegte Preisebene automatisch nach, entwickelt er sich zum Nachteil für den Trader, bildet der Preis einen Verlust-Stop, der nicht unterschritten werden soll. Da es sich nicht um garantierte Stops handelt, kann eine Slippage anfallen. Trailing Stops sind gebührenfrei verfügbar, der Preis bei automatischer Schließung der Position wird jedoch nicht garantiert und kann gegebenenfalls – je nach Kursverhalten – auch erst zum nächst verfügbaren Preis erfolgen.

Beitragsbilder Ratgeber Trading-App

Vor- & Nachteile von mobilen Apps

Vorteile von mobilen Apps

Wer mobile Apps nutzt, kann jederzeit von nahezu überall unterwegs über Smartphone & Tablet handeln. Einzige Voraussetzung: Eine stabile Internet-Verbindung. Das ermöglicht eine höhere Flexibilität als z.B. nur außerhalb von Arbeitszeit und Urlaub oder anderer längerer Abwesenheiten vor dem heimischen PC zu traden.

Je einfacher die Handelsplattform konzipiert ist, desto schneller und leichter auch der Handel über die App. Dies bedeutet vor allem in schnellen Märkten eine hohe Zeitersparnis.

Auch Fortbildungs- und andere Serviceangebote wie z.B. das Demo-Konto können meist über die App genutzt werden. So können auch weniger erfahrene Trader ihre Handelserfahrung durch Online-Webinare oder andere Weiterbildungsinhalte noch schneller aufbauen.

Von unterwegs ist das Zeitfenster für den Handel meist begrenzt. Das verhindert Trading aus Langeweile, die sich gegebenenfalls am heimischen PC einstellen kann, wenn man ohnehin nichts zu tun hat, egal, ob der Markt dafür nun gerade günstige Bedingungen schafft oder nicht.

Wer beispielsweise Tools wie Stop Loss für bereits geöffnete Positionen nutzen möchte, weil er beispielsweise kurzfristige Marktveränderungen zu seinem Nachteil verhindern will, kann dies ohne Zeitverlust auch von unterwegs eingeben. Dadurch verringert sich eventueller Zeitdruck, den heimischen PC erreichen zu müssen oder einen funktionierenden Hotspot für die Internet-Verbindung für das Laptop zu finden.

Nachteile von mobilen Apps

Doch die ständige Verfügbarkeit erfordert auch einige Disziplin. Mobile Apps können im Zweifel auch von Nachteil sein, wenn der Handel von anderen wichtigen Dingen ablenkt, wie beispielsweise der Arbeit oder von Terminen.

Außerdem besteht die Gefahr des Over-Trading und unkontrolliert hohen Investitionen, wobei man leicht den Überblick über seine Handelspositionen und das eingesetzte Kapital verlieren kann.

Wer sich ausschließlich auf den Handel von unterwegs über mobile Endgeräte verlässt, kann gegebenenfalls hin und wieder Probleme durch schlechte Netzabdeckung oder instabiles Internet bekommen, z.B. in U-Bahnen. Besser ist es deshalb, sich zumindest kurzfristig einen ruhigen Platz mit guter Internet-Verbindung zu suchen und erst nach den erfolgten mobilen Handelsaktivitäten in die U-Bahn zu steigen.

Möchten Sie im Ausland während der Geschäftsreise oder des Urlaubs über Smartphone oder Tablet traden möchten, informieren Sie sich über die möglicherweise anfallenden Roaming-Kosten. Darüber hinaus muss das betreffende Land, in dem Sie sich aufhalten, von ihrem Provider für das Roaming freigeschaltet sein. Am besten klären Sie dies vorher, bevor Sie vor Ort keinen Zugriff haben. Die Freischaltung kann auch zeitlich begrenzt erfolgen, z.B. nur für die Dauer Ihres Urlaubs. Beachten Sie hierbei auch eventuell vereinbarte Begrenzungen Ihres Datenvolumens und mögliche Geschwindigkeitsdrosselung bei Überschreitung.

Smartphones und kleinere Tablets überzeugen oft nicht in Sachen Chart-Qualität, sie sind zu klein. Wenn Sie lieber visuell die Kursentwicklung im Chart verfolgen möchten, sollten das Geräte-Display über die richtige Größe verfügen.

1
von 24 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 24 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 24 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 24 Forex Broker Plus500
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Abhängig vom Basiswert
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld
5
von 24 Forex Broker Markets.com
Währungspaare 54 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 21 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 21 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 21 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 21 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 21 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD-Service. 80.6% verlieren Geld
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Fazit:

Plus500 App

Die Plus500 App überzeugt nach unseren Plus500 Erfahrungen durch die gleichen Funktionen und Risikomanagement-Tools wie Stop Loss- & Limit-Order sowie garantiertem Stop und Trailing Stop, die auch über den Windows 10 Trader und WebTrader verfügbar sind. Während viele Broker nur noch die am meisten genutzte iOS App und Android App anbieten, können Kunden bei Plus500 auch die Applikation für ihr Windows Phone nutzen.

Der Broker bietet über 2.000 handelbare Märkte, darunter Forex, Kryptowährungen, CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe sowie ETFs und Optionen. Die niedrige Mindesteinzahlung von 100 EUR und ein kostenloses, risikofreies Demo-Konto, welches unabhängig von einem Echtgeld-Konto zeitlich unbegrenzt genutzt werden kann, machen den auf Zypern ansässigen Forex- & CFD-Broker prinzipiell auch für Einsteiger interessant. Allerdings ist kein Fortbildungsangebot vorhanden, so dass die fehlenden Weiterbildungsmöglichkeiten einen Kritikpunkt und auch eine Einstiegshürde für noch unerfahrene Trader darstellen.

Erfahrene Händler profitieren bei vielen Brokern von einem umfangreichen Angebot aktueller Marktnachrichten und Analysen der handelbaren Finanzinstrumente. Auch hier muss Plus500 leider passen. Insofern konzentriert sich das Leistungs- und Serviceangebot vor allem auf den Handel selbst und die technischen Voraussetzungen für das sichere und zuverlässige Handelsumfeld.

Attraktiv dürfte Plus500 jedoch für besonders risikofreudige Trader von Kryptowährungen sein, denn der Anbieter gehört zu den Wenigen, bei denen Bitcoin & Co. mit einem Hebel von bis zu 1:20 gehandelt werden können, während die Forex- & CFD-Wettbewerber die hochspekulativen Differenzkontrakte mit digitalen Währungen meist ohne Leverage anbieten.

Jetzt Handelskonto eröffnen & mobil traden

In unseren unabhängigen Bewertungen & Vergleichen testen wir Online-Broker nach einheitlich für alle Anbieter geltenden Kriterien. Neben Handelsangebot, Handelskosten, technischer Ausstattung und Stabilität der Handelsplattformen sind weitere Testkriterien auch die Seriosität des Anbieters bezüglich ordnungsgemäßer Regulierung, Transparenz und mögliche besondere Bedingungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In unsere Erfahrungsberichte fließen ebenso die Qualität und Umfang der Serviceleistungen wie z.B. Realtime-Kurse oder Fortbildungsmöglichkeiten wie Webinare oder Online-Seminare mit ein.

Für die Broker-Wahl ist nicht nur eine stabile Handelsplattform ein Entscheidungskriterium, sondern auch die Verfügbarkeit der passenden Trading App für den Handel von unterwegs auf mobilen Endgeräten. Denn insbesondere im Forex- & CFD-Handel sind schnelle Handelsreaktionen oft von entscheidender Bedeutung. Dabei sollte es natürlich – wenn überhaupt – nur wenige, unwesentliche Funktionseinschränkungen über die App im Vergleich zur Desktop-Version der Plattform oder dem WebTrader geben.

Um sich ein vollständiges Bild des jeweiligen Anbieters machen zu können, sind selbstverständlich auch eventuelle negative Aspekte erwähnt. Können wir einen Anbieter aus verschiedenen Gründen ganz und gar oder auch teilweise nicht empfehlen, weisen wir auch hierauf hin und klären Sie über die Kritikpunkte auf.

Bei uns finden Sie eine Vielzahl von seriösen Brokern mit umfangreichem Service- & Leistungsangebot, die wir in unserem Broker Vergleich ausführlich getestet haben. Entscheiden Sie sich in Ruhe für einen für Sie persönlich in Frage kommenden Broker und eröffnen Sie Ihr Handelskonto bequem über unsere Webseite direkt beim Anbieter.

Aktien Highlights