Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo comedy-central-logo

RoboMarkets Demokonto: unkompliziert traden und Strategien testen

Hinter dem Namen RoboMarkets verbirgt sich ein 2012 gegründetes Unternehmen mit Hauptsitz in Zypern. Dieses erhielt im Jahr 2013 die Lizenz eines europäischen Brokers. Die Regulierung erfolgt durch die CySEC und mehrere europäische Behörden. Der Onlinebroker gewährt den Nutzern direkten Zugang zum Markt, sodass diese in Forex-Währungen, Kryptowährungen oder Rohstoffe investieren. Planen Sie eine Anlagestrategie, können Sie ein Demokonto nutzen, um deren Erfolg zu kontrollieren. Bei RoboMarkets funktionieren die Demokonten exakt wie Live-Konten, sodass sie eine praktische Übungsfläche bilden. Aufgrund der umfangreichen Services verzeichnete der ECN-Broker seit der Firmengründung ein stetiges Wachstum. Inzwischen umfasst dessen Angebot Dienstleistungen für institutionelle und private Kunden aus Europa.

  • RoboMarkets bietet den Nutzern drei verschiedene Kontomodelle und ein kostenfreies Demokonto.
  • Bei dem Onlinebroker handeln die Investoren die 36 Währungspaaren und CFDs auf Indizes, Rohstoffe und Edelmetallen.
  • Das Traden funktioniert am 0,01 Lots.
  • Als ECN-Broker gibt RoboMarkets Offers des Kunden direkt an den Markt weiter.
CFD Highlights

Wodurch zeichnet sich RoboMarkets aus?

Bei RoboMarkets handelt es sich um einen Multi-Asset-Broker, der den Nutzern acht unterschiedliche Arten von Vermögenswerten zum Handeln anbietet. Dafür stehen über 11.000 Instrumente zur Auswahl. Des Weiteren profitieren die Kunden vom Zugang zu professionellen Handelsplattformen. Aufgrund der modernen proprietären Technologie kann sich das Unternehmen mit anderen Onlinebrokern messen. Um auf dem europäischen Markt zu bestehen, wartet es mit einem mehrsprachigen Kundendienst auf. Dieser steht den Nutzern ganztägig mit Rat und Tat zur Seite. Vormals erlangte RoboMarkets unter dem Namen RoboForex (CY) Ltd. Bekanntheit. Das Rebranding fand statt, um sich gezielt als europäischer Broker zu etablieren. Dadurch präsentiert sich das Unternehmen als globaler Brokerage-Anbieter. Seit der Namensänderung baut es das Geschäft auf dem Finanzmarkt Europas weiter aus. Dabei beeindruckt der ECN-Broker mit einer Vielzahl an wettbewerbsfähigen Handelsbedingungen. Gleichzeitig sorgt die Auswahl der Handelsinstrumente für seine gute Position auf dem Markt.

Top 3 CFD Broker Vergleich

1
von 25 CFD Broker Nextmarkets
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20.000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 25 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20.000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 25 CFD Broker AvaTrade
Dax Spread 2.2 Points
Einlagensicherung 100000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Bereits kurz nach der Gründung wuchs RoboMarkets über seine Rolle als Standard-Forex-Broker hinaus. Inzwischen erlangen Privatkunden Zugriff auf mehr als 8.700 Handelsinstrumente in zahlreichen Anlageklassen. Zusätzlich aktualisierte das Unternehmen die Handelsbedingungen für CFDs und stellte den neuen Kontotyp „Prime“ vor. Dieser eignet sich vorrangig für Finanzexperten. Mit dieser Maßnahme erschuf es die Möglichkeit, innerhalb der R Trader-Plattform passende Handelsstrategien zu erstellen. Um den Umgang mit dem neuen Konto zu üben, eröffnen die Nutzer wahlweise ein kostenfreies RoboMarkets Demokonto. Mit diesem gelingt es weiterhin, die Innovationen des Brokers einem Praxistest zu unterziehen. Beispielsweise erweitert RoboMarkets stetig die Basiswährungen für die Handelskonten. Dabei arbeitet das Unternehmen mit europäischen Banken zusammen. Die Trader erhalten auf diese Weise die Möglichkeit, Konten in zahlreichen Währungen zu eröffnen. Dazu gehören neben Euro und US-Dollar beispielsweise:

  • Britische Pfund (GBP),
  • Tschechische Kronen (CZK) und
  • Schweizer Franken (CHF).

Diese neuen Handelsbedingungen geben den Tradern die Möglichkeit, den Prozess der Ein- und Auszahlung zu erleichtern. Das gelingt durch den Gebrauch der europäischen Hauptwährungen. Mithilfe des Demokontos können sie erlernen, diese in ihre Handelsstrategie zu integrieren. Dieser Test erfolgt risikofrei. Weiterhin plant der Broker, Handelsmöglichkeiten für MetaTrader-Produkte zu erweitern sowie die proprietären Lösungen weiterzuentwickeln. Gleichzeitig zielt er darauf ab, die Investitionsplattformen RAMM und CopyFX zu verbessern. Seit dem Jahr 2018 besitzt RoboMarkets mehrere Zweigstellen in West- und Mitteleuropa.

forex 2

Risikofreier Test der Handelsbedingungen mit einem Demokonto

Eröffnen Sie ein Robomarkets Demokonto, profitieren Sie von einem kostenfreien Einblick in die Welt des Tradens. Dabei brauchen Sie kein Risiko für Ihr Kapital zu befürchten. Obgleich das Demokonto identisch wie das Live-Konto aussieht, steht es ausschließlich für Übungszwecke zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einer umfangreichen Auswahl handelbarer Vermögenswerte. Nutzen die Kunden die Demoversion, ermöglicht es diese, neue Strategien oder Anlagen unter den realen Marktbedingungen zu prüfen. Durch die identischen Parameter zu den normalen Handelskonten können sie Entscheidungen anhand der aktuellen Marktlage treffen. Bei RoboMarkets existieren keine Gebühren für das Eröffnen und Führen eines Kontos. Aus dem Grund ist die Verwendung des Demokontos ebenfalls kostenfrei. Zudem besteht die Möglichkeit, zwischen mehreren Demokonten zu wählen. Zur Auswahl stehen beispielsweise Demo Pro, Demo ECN-Pro NDD und Demo R Trader. Diese verwenden Sie auf den Plattformen:

  • R Trader,
  • MetaTrader 4
  • sowie MetaTrader 5.

Bei den zu Demonstrationszwecken geschaffenen Konten existieren die Vermögenswerte, die Sie bei vergleichbaren Handelskonten finden. RoboMarkets erlaubt es, mehrere Demokonten gleichzeitig zu eröffnen. Jedoch sollten Sie bedenken, dass jedes dieser Konten nach 90 Tagen automatisch abläuft. Obgleich diese zeitliche Begrenzung besteht, warten die Demoversionen mit zahlreichen Vorzügen auf. Speziell die Kostenfreiheit animiert unerfahrene Investoren, den Umgang mit Handelsinstrumenten zu üben. Für erfahrene Nutzer erweist sich das Konto als praktisches Tool, um Roboter zu testen. Da das Demokonto auf allen Plattformen zur Verfügung steht, lernen sie damit, sich auf diesen zurechtzufinden. Dementsprechend kann die Demoversion die Nutzung von RoboMarkets erleichtern. Auf den Demokonten handeln Sie mit unterschiedlichen Anlageklassen, beispielsweise:

  • Kryptowährungen,
  • Forex,
  • Aktien,
  • ETFs,
  • Indizes,
  • Metalle,
  • Agrarrohstoffe und
  • Energie.

Auf dem Demokonto handeln Sie beispielsweise CFDs auf eine beliebige Kryptowährung. Zu diesen gehören Dash, Bitcoin sowie Bitcoin Cash. Ebenso stehen Ethereum, Ripple und Litecoin zur Auswahl. Interessieren Sie sich für das Handeln mit Forex-Währungen, bieten die Konten zu Demonstrationszwecken einen transparenten und zuverlässigen Zugang zum Handel der verschiedenen Währungspaare. Weiterhin profitieren Sie vom Zugriff auf über 11.000 Aktien, die auf der R Trader-Plattform verfügbar sind. Hierbei handelt es sich um US-amerikanische, Schweizer und deutsche Wertpapiere. Hantieren Sie mit großen Vermögenswerten über drei Billionen US-Dollar, erweist sich ein Demokonto für den ETF-Handel als sinnvoll. Die Indizes bestehen dagegen als ein Aktienpaket, das einen Marktsektor oder einen gesamten Markt repräsentiert. Mit einem Demokonto gelingt es Ihnen, die Unterschiede zwischen den einzelnen Anlageklassen zu erfassen. Testen Sie neue Anlagestrategien, probieren Sie mit der Demoversion beispielsweise das Handeln von CFDs und ETFs auf Edelmetalle aus. Zu diesen gehören beispielsweise Platin, Palladium, Gold und Silber. Des Weiteren ermöglicht RoboMarkets das Probehandeln mit den Währungspaaren Gold/USD und Silber/USD. Das RoboMarkets Demokonto ermöglicht es Ihnen, den Handel mit Agrarrohstoffen und Energie zu erlernen. Erstere bestehen als Beispiel in:

  • Weizen,
  • Kakao,
  • Zucker,
  • Sojabohnen,
  • Obst,
  • Mais oder
  • Kaffee.

Bei der Anlageklasse Energie versuchen Sie mit einem Demokonto, ETFs und CFDs auf verschiedene Energierohstoffe zu handeln. Zur Auswahl stehen Ethanol, Heizöl, Öl und Erdgas.

stocks 1

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Live- und Demokonto

Demokonten zeigen sich für Anfänger und erfahrene Trader gleichermaßen sinnvoll. Sie stellen eine wertvolle Übungsmöglichkeit für bestehende später eröffnete Live-Konten dar. Zahlreiche Broker bieten ihren Kunden diese Testaccounts, deren Leistungen und Merkmale sich abhängig vom Anbieter unterscheiden. Bei RoboMarkets ähnelt die Demoversion dem Handelskonto zum Verwechseln, sodass Sie von einem authentischen Tradinggefühl profitieren. Dabei existiert kein finanzielles Risiko, sodass Sie auch gewagte Anlagestrategien problemlos ausprobieren.

Wodurch zeichnet sich ein gutes Demokonto aus?

Zunächst sollten Sie überprüfen, wie viel Aufwand das Eröffnen eines Demokontos bedeutet. Bei einigen Onlinebrokern reicht die Angabe einer E-Mail-Adresse, um den Testaccount zu benutzen. RoboMarkets fordert folgende Kundendaten:

  • E-Mail-Adresse,
  • Name,
  • Telefonnummer.

Zudem sollten die Nutzer bestätigen, dass sie das 18. Lebensjahr bereits erreichten und den Nutzungsbedingungen der Plattform zustimmen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Bestätigungs-E-Mail erhalten sie ausschließlich in englischer Sprache. Das Demokonto bietet RoboMarkets unverbindlich und kostenfrei an. Sobald Sie die Formalitäten klären, stehen Ihnen die Demokonto-Versionen zur Auswahl. Grundlegend unterscheiden sich diese im Bereich der Handelsinstrumente und beim Spread. Vorzugsweise eignen sich Demokonten mit einer längeren Laufzeit. Auf diese Weise beobachten Sie den Verlauf einer Handelsstrategie. Mit einer Aktivitätsdauer von 90 Tagen ermöglicht der ECN-Broker einen unkomplizierten Einblick in das Traden. Bei der Wahl eines Testkontos spielt dessen Leistungsumfang eine große Rolle. Bei einem hochqualitativen Demokonto stehen Ihnen sämtliche Funktionen und Orderarten der Handelsplattform zur Verfügung.

Unterschiede zwischen Demokonto und Livetrading

Bei RoboMarkets bietet die Demoversion den kompletten Leistungsumfang der Handelsplattform. Dennoch existieren Unterschiede zum Livetrading. Beispielsweise sollten Sie bedenken, dass Sie im Demokonto nicht mit echten Vermögenswerten handeln. Sie nutzen virtuelles Kapital, um Handelsstrategien oder geplante Investitionen auszuprobieren und den Verlauf zu beobachten. Zudem unterscheiden sich Testkonten oft aufgrund der Kurse von einem Live-Konto. Vielen Onlinebrokern fällt es schwer, die Demoaccounts mit Echtzeitkursen auszustatten. Dadurch profitieren Sie nur teilweise vom Trading unter realen Bedingungen. Des Weiteren findet die Orderausführung bei den Demokonten zu einem aktuell angezeigten Kurs statt. Im Gegensatz zu regulären Handelskonten erfolgen keine Slippages.

INFO:

Slippages kommen vorwiegend in stark volatilen Märkten vor. Der Begriff bezeichnet die Unterschiede, die zwischen einem gewünschten und dem realen Ausführungskurs bestehen.

Allgemeine Vor- und Nachteile eines Demokontos

Bei der Mehrzahl der Onlinebroker erhalten die Nutzer kostenfreien Zugriff auf das Demokonto. Während der gesamten Laufzeit brauchen sie keine Gebühren zu befürchten. Diese Kostenfreiheit resultiert in der Regel daraus, dass der Handel mit virtuellem Kapital erfolgt. Durch den Verzicht auf echtes Geld entsteht kein echtes Risiko für Ihre Wertanlagen. Dieser Umstand erlaubt es, in einem Testaccount unkonventionelle Handelsstrategien auszuprobieren oder den allgemeinen Umgang mit den Handelsinstrumenten zu üben. Speziell für unerfahrene Investoren stellt das Demokonto ein praktisches Übungsinstrument dar. Zunächst erhalten sie einen Einblick in das Design und die Struktur der Handelsplattform. Gleichzeitig machen sie sich mit den angebotenen Anlageklassen vertraut. Durch die Testversionen finden Anfänger beispielsweise heraus, ob sich die Nutzung eines Onlinebrokers für sie eignet. Des Weiteren bietet diese Demoversion auch für erfahrene Nutzer mehrere Vorteile. Beispielsweise ermöglicht sie es Ihnen, neue Ansätze und Strategien zu probieren, ohne das bestehende Kapital zu gefährden. Dieser Test kann sich lohnen, bevor Sie in einen neuen Markt einsteigen. Mit einem Demokonto traden Sie offensiv und risikofreudig. Dadurch erlangen Sie Selbstsicherheit und wichtige Erfahrungswerte, die das Livetrading positiv beeinflussen können. Ebenso benutzen erfahrene Trader den Testaccount, um individuelle Handelsstrategien zu entwickeln oder bestehende Strategien unter veränderten Bedingungen auf die Probe zu stellen. Aus dem Grund profitieren auch professionelle Investoren von dem demonstrativen Konto. Sie lernen neue Funktionen der Handelsplattform kennen und testen deren Effizienz im Tradingalltag.

Contentgrafiken Vergleich Spread Betting

Allerdings geht ein Demokonto unter Umständen mit negativen Aspekten einher. Beispielsweise weisen sie bei RoboMarkets eine zeitliche Beschränkung auf. Im Vergleich zu den Testaccounts anderer Onlinebroker existiert keine virtuelle Wertgrenze. Dennoch kann die Lebensdauer von 90 Tagen die langfristige Beobachtung einer Handelsstrategie gefährden. Bei einigen Testversionen kommt es vor, dass nach dem Verbrauch des virtuellen Kapitals keine Aufladung erfolgt. Speziell für Einsteiger stellt dieser Faktor einen gravierenden Nachteil dar. Bei RoboMarkets profitieren Sie jedoch von der gleichzeitigen Nutzung mehrerer Demokonten. Dabei gibt es keine Stückbeschränkung. Der deutlichste Nachteil einer Demoversion ist das Fehlen des mentalen Drucks. Da keine Vermögenswerte auf Messers Schneide stehen, entsteht bei einem fehlgeschlagenen Trade keine psychische Belastung. Dadurch kann das Demokonto zur Leichtsinnigkeit beim Livetrading verführen.

1
von 27 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 27 Forex Broker XTB
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 27 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 27 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 27 Forex Broker Plus500
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Depends on underlying
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 21 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 21 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 21 Aktien Broker XTB
Gebühren national 3,99 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 4,99 €
Einlagensicherung 20.000€
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 21 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 21 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 25 CFD Broker Nextmarkets
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20.000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 25 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20.000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 25 CFD Broker AvaTrade
Dax Spread 2.2 Points
Einlagensicherung 100000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 25 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 25 CFD Broker Plus500
Dax Spread Variabel
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 $/€/£
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 25
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
5
von 16 Krypto Broker AvaTrade
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 250 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 11 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 11 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 11 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 11 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 11 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Wie funktioniert der Umstieg vom Demokonto zum Livetrading risikoarm?

Als Anfänger sollten Sie sich zunächst auf ein Demokonto beschränken, um durch fehlerhafte Trades finanziellen Schaden zu verhindern. Der Wechsel zu einem Live-Konto erfolgt, sobald Sie sich sicher im Umgang mit den Handelsinstrumenten und Kursen fühlen. Erzielen Sie bei Ihrem Testaccount keine weiteren Fortschritte, da die bestehende Handelsstrategie Früchte trägt, eröffnen Sie bei RoboMarkets ein reguläres Handelskonto. Jedoch führen Sie sich vor Augen, dass der Handel mit echtem Kapital bedeutet, dass Sie Geld verlieren können. Dementsprechend nutzen Sie für Ihre Trades kein Vermögen, das Sie kurz- oder mittelfristig für andere Investitionen benötigen. Des Weiteren verhindern Sie, dass das Risiko Ihr mentales Limit übersteigt. Sobald Sie beim Livetrading den ersten Trade platzieren, beobachten Sie den Markt. Bewegt sich dieser gegen die gesetzte Position, treffen viele Nutzer vorschnelle Handelsentscheidungen.

Diese basieren auf übersprudelnden Emotionen, da der drohende Geldverlust ihnen Angst macht und schnell für Überforderung sorgt. Um Fehlentscheidungen zu unterbinden, sollten Sie bewusst einen kühlen Kopf bewahren. Durch objektive und sachliche Entscheidungen gelingt es, einem Kapitalverlust entgegenzusteuern und hilfreiche Maßnahmen zu ergreifen. Bei ersten Handelsstrategien auf dem Live-Konto fühlen sich die Investoren von dem Gefühlschaos überrascht. Während des Handels auf dem Demokonto sind oft keine Gefühle im Spiel. Daher empfiehlt es sich, den Testaccount nicht dauerhaft zu nutzen. Diesen brauchen Sie, bis sich eine funktionierende Strategie, die langfristige Gewinne ermöglicht, entwickelt. Besitzen Sie kein Risikokapital, sollten Sie es vorerst bei der Verwendung eines Demokontos bewenden lassen.

Fazit:

Bei Demokonten kommt es auf den Leistungsumfang an

Ein Demokonto weist zahlreiche Vorteile, aber auch Nachteile auf. Speziell das Fehlen eines psychischen Drucks kann zur Selbstüberschätzung unerfahrener Trader führen. Aus dem Grund sollte der Wechsel zu einem Live-Konto erst erfolgen, wenn eine sichere Handelsstrategie besteht. Des Weiteren klären die Nutzer für sich, wie viel Risikokapital sie aufbringen. Fühlen Sie sich beim Traden sicher, kann dies den Übergang zu einem regulären Handelskonto bei RoboMarkets erleichtern. Bevor Sie den Testaccount eröffnen, hilft es, sich über verschiedene Demokonten zu informieren. Beispielsweise erfahren Sie auf dem Weg, dass es keine STP-Demoversionen gibt. Aufgrund der Funktionsweise des STP-Handels besteht keine Möglichkeit, diesen zu simulieren. RoboMarkets bietet Ihnen beispielsweise das ECN-Demokonto. Dieses ermöglicht es den Nutzern, die Rahmenbedingungen des Onlinebrokers kennenzulernen. Jedoch erweist sich eine reale Simulation echter Trades mit authentischen Spreads als kompliziert. Daher erkennen Sie ein qualitativ hochwertiges ECN-Demokonto an möglichst realistischen Handelskonditionen. Mit diesen wartet die Demoversion von RoboMarkets auf.

CFD Highlights