Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo n24-logo vivia-logo mtv-logo comedy-central-logo

Volksbank Depot Kosten – Realtime Handel für Anleger

Das Volksbank Depot wird von jeder einzelnen genossenschaftlichen Bank individuell angeboten. Das Depot wird online geführt und Anleger können an zahlreichen nationalen und internationalen Börsenplätzen aktiv werden. Die Volksbank Depot Kosten betragen ab 4,95 Euro/Order und können durch Fremdkosten (beispielsweise durch Börsenplätze) ergänzt werden. Die Konditionen für das Depot sind abhängig vom Derivat jedoch variabel. Wir zeigen, wie sich die Volksbank Online Depot Gebühren zusammensetzen. Auch die Nutzung von dem mobilen Angebot ist möglich, sogar ohne zusätzliche Volksbank Online Depot Kosten.

  • Konditionen für Volksbank Depot variieren
  • Jährliche Kosten von ca. 23,80 Euro, allerdings Ersparnis durch Mindest-Trades möglich
  • Orderausführung ab 4,90 Euro
  • Viele zusätzliche Volksbank Depot Kosten für Trader
Aktien Highlights

Volksbank Depot Kosten: Das müssen Anleger wissen

Wer sich über die Volksbank Depot Kosten informieren möchte, benötigt dafür einen Ansprechpartner vor Ort oder einer spezifischen Genossenschaftsbank online. Die Volksbank ist ein Zusammenschluss aus mehreren Banken, welche genossenschaftlich geführt werden. Jede Bank gestaltet deshalb die Konditionen für ihre Konten, Spar- oder Investitionsmöglichkeiten individuell. Um sich über die Volksbank Online Depot Kosten zu informieren, ist somit die Eingabe einer ansässigen Bank (über die Postleitzahl) notwendig. Wir haben uns im Test für die Volksbank entschieden. Auf Basis ihrer Informationen haben wir uns die Volksbank Depot Preise näher angeschaut.

Top 3 Aktien Broker Vergleich

1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Depotführung bereits ab 4,95 Euro

Die Volksbank Depot Kosten sind im Vergleich zu anderen Anbietern deutlich höher. Wer in Wertpapiere investieren möchte, kann ab 4,95 Euro/Trade investieren. Es gibt keine Limitgebühren, allerdings können Zusatzkosten bei ausgewählten Handelsplätzen anfallen. Schauen wir uns im Detail die Volksbank Online Depot Kosten an.

RatgeberbilderArtikel Finanzcharts

Transaktionskosten variieren deutlich

Die Erfahrungen zeigen, dass die Volksbank Online Depot Kosten für die Transaktionen variieren. Wer in Aktien oder Anleihen an Inlandsbörsen investiert, zahlt beim Kauf oder Verkauf 0,25 Prozent, mindestens jedoch 12,50 Euro, maximal 59,90 Euro. Die Kosten beim Handel von Fondsanteilen an Inlandsbörsen hängen vom aktuellen Kurswert ab. Trader können über das Volksbank Depot auch an Auslandsbörsen agieren. Wer hier Anleihen oder Aktien handelt, zahlt ebenfalls 0,25 Prozent, mindestens jedoch 39,50 Euro und maximal 69,90 Euro. Zertifikate und Optionsscheine können ebenfalls gehandelt werden. Auch hier wird pauschal mit 0,25 Prozent berechnet, mindestens 4,95 Euro sowie maximal 59,90 Euro.

Volksbank Online Depot Gebühren – Kunden zahlen jährlich

Wie sieht es mit den Volksbank Online Depot Gebühren für die Nutzung des Depots aus? Im Gegensatz zu anderen Anbietern müssen die Trader hier eine jährliche Pauschale von mindestens 23,80 Euro zahlen. Allerdings können Trader Volksbank Depot Kosten sparen, wenn 10 Online-Transaktionen innerhalb eines Jahres (gezählt wird vom 01.01.–31.12.) realisiert werden. Dann müssen die Anleger gar keine Volksbank Online Depot Gebühren für ihre Nutzung zahlen.

Nicht für Kleinanleger geeignet

Aufgrund dieser Kosten ist das Depot laut unserer Meinung nicht für Kleinanleger geeignet. Wer weniger als zehn Transaktionen jährlich tätig, zahlt Gebühren von 23,80 Euro. Sie werden natürlich von den vermeintlichen Gewinnen abgezogen, sodass den Anlegern im schlimmsten Fall kaum etwas bleibt. Für ambitionierte Trader kann sich das Investment mit dem Depot jedoch auf längere Sicht rechnen. Um genau zu entscheiden, ob das Volksbank Depot für die Umsetzung der individuellen Anlageziele geeignet ist, sollten die Trader nachrechnen und beispielsweise die Kosten für das Wertpapier Investment auf Basis aktueller Daten kalkulieren. Ein Demo-Depot, um live und ohne eigenes Guthaben das Handeln auszuprobieren, gibt es nicht. Zwar bietet die Volksbank ein Demo-Depot zur Veranschaulichung, allerdings steht hier kein virtuelles Guthaben zur Verfügung, um unter realen Bedingungen handeln zu können.

Volksbank Depot Preise – Zusatzkosten nicht vergessen

Zusätzlich zu den Volksbank Depot Kosten sowie den eigentlichen Kosten für den Handel müssen die Trader gegebenenfalls Zusatzkosten einkalkulieren. Unabhängig von den Gebühren für den Handel und die Depotverwaltung können weitere Kosten beim Handel mit Wertpapieren entstehen. Dabei handelt es sich um anlagebedingte Gebühren, welche individuell für das jeweilige Produkt erhoben werden. Die Übersicht der aktuellen Volksbank Depot Preise gibt es im entsprechenden Verzeichnis. Wir haben im Test genauer hingeschaut und waren überrascht, welche Kosten die Anleger zusätzlich einkalkulieren müssen. Hier den Überblick zu behalten, fällt nicht immer leicht.

Zusatzkosten für Wertpapierhandel (Ausführung im Inland)

Im Test haben wir gesehen, dass es nicht nur die Volksbank Online Depot Kosten, sondern auch noch weitere Kostenerhebungen gibt. Sie sind zwar nicht versteckt, werden jedoch zunächst laut unserem Eindruck auch nicht offensiv auf der Website genannt. Beim näheren Blick auf das Preis- und Leistungsverzeichnis fällt aber auf, dass für den An- und Verkauf von Wertpapieren Zusatzkosten bei Ausführung im Inland anfallen. Schauen wir uns diese zusätzlichen Volksbank Depot Kosten näher an. Wertpapiere werden mit einem Prozent vom Kurswert, mindestens jedoch 40,00 Euro berechnet, wenn Anleger sie handeln. Bei verzinslichen Wertpapieren sind es 0,5 Prozent vom Kurswert, mindestens jedoch 17,50 Euro.

Weitere Volksbank Online Depot Kosten

Wer als Anleger Investmentanteile kauft, tut dies zum jeweiligen Ausgabepreis. Wer die Investmentanteile verkauft (Fremdfonds) muss dafür nur 1,50 Prozent vom Kurswert, mindestens jedoch 25,00 Euro, investieren. Limitänderungen oder Limitvormerkungen werden mit pauschal 5,00 Euro in Rechnung gestellt. Das waren jedoch noch nicht alle Volksbank Depot Kosten, die auf die Trader zukommen. Es folgen noch Depotgebühren für die Girosammelverwahrung, welche jährlich mit anteilig 1,50 Prozent berechnet werden. Die Depotgebühren für die Wertpapierabrechnung wird ebenfalls jährlich mit 4,00 Prozent in Rechnung gestellt. Die Depotgebühren für die Streifbandverwahrung müssen Trader mit 2,00 Prozent bezahlen. Wird das Depot aufgelöst, werden unterjährig Kosten von 11,90 Euro bei Auflösung im ersten Halbjahr und die vollen 23,80 Euro bei Auflösung im zweiten Halbjahr berechnet. Die Einlieferungsgebühr (effektive Stücke pro Vorgang) beträgt inklusive Umsatzsteuer 130,00 Euro.

Keine Kosten für den Depotwechsel

Trader, die ihr Depot zu Volksbank wechseln möchten, können dies ganz unkompliziert online beantragen. Sämtliche Formalitäten werden von der Volksbank Raiffeisenbank übernommen. Allerdings ist der Übertrag auch nur mit einem Berater vor Ort und nicht etwa online möglich. Hier unterscheidet sich der Broker maßgeblich von anderen Anbietern. Wer von der Volksbank Raiffeisenbank zu einem anderen Depot-Anbieter wechselt, muss in den meisten Fällen zwar keine Wechselgebühr zahlen, allerdings jedoch den Jahresbeitrag für sein Depot bei der Volksbank. Dieser wird wahlweise anteilig oder für die vollen zwölf Monate (abhängig von Kündigungszeit) berechnet.

Ratgeberbilder Artikel Trading-Software

Leistungen vom Volksbank Depot

Wir haben im Test so viel über die Volksbank Online Depot Kosten berichtet, doch was bekommen Anleger eigentlich dafür? Grundsätzlich kann das Wertpapierdepot ganz bequem online geführt werden. Die Beantragung ist jedoch etwas umständlich, denn dafür ist ein Berater vor Ort notwendig. Einmal eröffnet, können die Anleger jedoch im Depot Aktien, Fonds sowie Zertifikate ganz individuell handeln. In den Volksbank Depot Kosten inkludiert ist ein jährlicher Depotauszug, der die Anleger detailliert über die abgewickelten Wertpapiergeschäfte informiert. Auf diese Weise behalten die Trader den Überblick. Allerdings ist es auch möglich, bequem mit der App auf das Depot zuzugreifen und sich selbst jederzeit über den aktuellen Stand im Depot zu informieren.

Serviceleistungen auf einen Blick

Das Depot bietet den Anlegern viele Möglichkeiten. Dazu zählen beispielsweise die Zeichnungen von Neuemissionen oder die Datenversorgung auf Basis von Echtzeitkursen. Außerdem können die Anleger von umfassenden Marktdaten partizipieren und individuelle Konditionen für ihr Depot nutzen. Für eine bessere Übersicht sorgt die benutzerfreundliche Oberfläche der Depot-Anwendung. Dies setzt sich auch bei der eigenen App fort, sodass Anleger auch bequem mit dem Smartphone oder Tablet ihr Depot jederzeit im Blick behalten.

Produktvorschläge durch Research der DZ BANK

Eine Besonderheit haben wir im Volksbank Raiffeisenbank Depot festgestellt: Ganz ohne zusätzliche Kosten erhalten die Anleger Produktvorschläge, welche auf Research der DZ BANK basieren. Hier werden beispielsweise interessante Zertifikate vorgestellt, welche (exklusiv) für Kunden der Volksbank angeboten werden. Wer dazu nähere Informationen benötigt, kann sich jederzeit an seinen Depot-Berater wenden.

Depot mit VR-ProfiBroker

Anleger können in ihrem Volksbank Depot auch mit dem VR-ProfiBroker agieren. Dabei gibt es zahlreiche Vorzüge. Mit nur wenigen Klicks können die Anleger beispielsweise Handelsentscheidungen auf Basis aktuelle Marktgeschehnisse treffen. Dafür stellt die Volksbank verschiedene Features zur Verfügung:

  • Realtime-Kurse,
  • Push-Charts,
  • aktuelle Nachrichten,
  • Analysen,
  • umfangreiche Wertpapierporträts.

Hinzu kommt der kostenlose Newsletter, welchen die Trader jederzeit wieder abbestellen können. Doch auch er informiert über aktuelle attraktive Vorzugsangebote, welche exklusiv im Volksbank Depot gehandelt werden können. Für eine bessere Chartanalyse stehen verschiedene Tools (beispielsweise Chart-Trader) zur Verfügung und können von den Anlegern individuell genutzt werden. Auch hier sind wieder sämtliche Funktionen über das mobile Endgerät nutzbar.

Weiterbildungsangebote kostenfrei

Weiterbildungsangebote bei der Volksbank Raiffeisenbank gibt es selbst verständlich auch. Sie stehen kostenlos zur Verfügung und geben den Anlegern die Möglichkeit, mehr über die einzelnen Märkte und Finanzprodukte zu erfahren. Dafür steht eine Demo-Oberfläche zur Verfügung, über die die Anleger die Funktionalität ihres Depots testen können. Allerdings gibt es hier kein virtuelles Guthaben, sodass der aktive Handel nicht möglich ist. Ergänzend zu diesem Angebot stehen kurze Videos zur Verfügung, welche die Funktionalität des Depots und den Handelsablauf erklären. Im Aktien Vergleich zu anderen Brokern fehlt jedoch beispielsweise eine Trading-Akademie oder verschiedene Analysen von Experten. Anleger, welche sich selbstständig weiterbilden möchten, finden laut unseren Erfahrungen kaum Gelegenheiten bei der Volksbank dazu.

Investmentmöglichkeiten bei der Volksbank

Für viele Anleger sind die vergleichsweise hohen Volksbank Depot Kosten ein Grund, das Depot nicht hier zu eröffnen. Doch kann der Anbieter dennoch mit anderen Leistungen überzeugen? Der Vorteil liegt zweifelsohne in den vielseitigen Leistungen. Angeboten wird nicht nur das Depot für den Wertpapierhandel, sondern Trader können beispielsweise auch in Edelmetalle investieren. Hinzu kommen die vielen Angebote für Sparpläne oder das Bausparen. Nutzen lassen sich auch die Riester-Förderung oder das Spar- und Festgeldkonto sowie das Tagesgeldangebot von der Volksbank. Allerdings wollen viele Anleger gar nicht dieses Komplettpaket, sondern sich wirklich nur auf das Depot für das Trading fokussieren. Für Anleger, welche statt einer großen Angebotsvielfalt attraktive Konditionen bei der Depotführung bevorzugen, ist deshalb das Volksbank Depot nicht zwangsläufig zu empfehlen.

Ratgeberbilder Artikel Junge Menschen

Sicherheit renommierte Partner

Die Volksbank hat jedoch einen wichtigen Vorteil: Sie gilt als vergleichsweise sicherer und erfahrener Broker. Als genossenschaftliche Bank hat sie viele starke Partner im Verbund. Zur genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken gehören illustre Unternehmen, wie beispielsweise easycredit, Schwäbisch Hall, UnionInvestment oder VR Smart Finanz. Sie alle haben ebenfalls individuelle Depot-Angebote für die Trader. Wer beispielsweise bei der Volksbank vor Ort nicht das passende Angebot findet, kann sich auch bei den Unternehmen der FinanzGruppe umsehen. Die Konditionen für die Depots variieren wir natürlich wieder.

Weitere Depots zur Auswahl

Die DZ Privatbank ist beispielsweise ebenfalls fester Bestandteil der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Hier können die Anleger ebenfalls ein Depot eröffnen und ihren Vermögensaufbau optimieren. Gleiches ist bei UnionInvestment möglich, die sich auf Fonds spezialisiert haben. Anleger können beispielsweise mit einer Einmalanlage oder monatlichen Sparrate in Fonds investieren und damit ihr Vermögen aufbauen. Allerdings müssen die Trader auch hier einen Berater vor Ort aufsuchen, um das Depot eröffnen zu können.

1
von 26 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 26 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 26 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 23 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 23 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 23 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 23 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 23 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 11 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 11 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 11 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 11 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 11 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Beratung Wort bei Volksbank Depot erforderlich

Egal, welches Depot die Trader bei der Gruppe nutzen möchten, sie benötigen stets die Beratung von einem Spezialisten vor Ort. Um die Auswahl noch schneller treffen zu können, gibt es auf der Website der Volksbanken die Möglichkeit zur Postleitzahlensuche. Vor Ort informiert der Berater über sämtliche Volksbank Depot Kosten oder alternative Volksbank Depot Preise, die beispielsweise durch den Handel an verschiedenen Börsenplätzen auf die Trader zukommen können. Die Beratung ist kostenfrei, ebenso wie die Eröffnung vom Depot. Um mit dem aktiven Handel beginnen zu können, ist die Legitimierung vor Ort nötig, wobei auch der Online-Zugang freigeschaltet wird. Auf diese Weise können die Trader auch bequem mit dem Smartphone, Tablet oder vom PC aus das Depot überwachen und ganz flexibel ihre Anlageziele realisieren.

Fazit:

Volksbank Depot Kosten sind höher als der Durchschnitt

Wir haben im Test die Volksbank Online Depot Gebühren mit jenen anderer Anbieter verglichen. Das Ergebnis fällt eindeutig aus. Die Anleger müssen zunächst für die Depotführung zahlen, wenn sie nicht mindestens 10 Transaktionen jährlich realisieren. Die Kosten dafür betragen 23,80 Euro. Grundsätzlich ist der Handel bereits ab 4,90 Euro/Trade möglich. Allerdings komme noch weitere Kosten hinzu. Wer beispielsweise Wertpapiere an Inlandsbörsen handelt, muss dafür mindestens 12,50 Euro sowie maximal 59,90 Euro zahlen. Hinzu können weitere Kosten kommen, welche im Preis- und Leistungsverzeichnis aufgeführt sind. Mit diesem umfangreichen Gebühren wird es für Anleger unter Umständen teuer, Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente im Depot der Volksbank zu handeln. Abstriche müssen die Anleger auch bei der Beantragung machen. Die Depoteröffnung ist nur über einen Berater vor Ort, nicht aber direkt online möglich. Nach der Depoteröffnung können Trader hingegen online sogar über die App Depot verwalten und investieren. Möchten auch Sie die Konditionen für das Volksbank Depot kennenlernen? Informieren Sie sich bei einem der zahlreichen Volksbank Berater vor Ort völlig kostenlos.

Aktien Highlights