Krypto Strategien – Handel von Digitalwährungen mit System

Bei jedem Anleger sind die Ziele und die Ausgangssituation individuell. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Krypto Strategien. Ein emotionaler Handel nach Bauchgefühl funktioniert in den meisten Fällen nicht; daher ist die Anwendung einer Krypto Handel Strategie sinnvoll. Für eine Krypto Trading Strategie gibt es variable Ansätze. Einige befassen sich mit der Trendfolge, andere basieren auf einem Handel gegen den Trend. Welche Strategie für Anfänger und ambitionierte Anleger geeignet ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Wir zeigen, wie eine Handelsstrategie funktioniert und was sie bieten sollte.

  • Handelsentscheidungen sollten nicht auf dem Bauchgefühl basieren
  • Es gibt verschiedene Ansätze für Krypto Strategien
  • Strategien beim Kryptohandel sowohl für Anfänger als auch erfahrene Trader relevant
  • Zeit als wichtiger Faktor beim strategischen Handel virtueller Währungen
Krypto Börsen Highlights
Beitragsbilder Ratgeber Krypto Broker

Martingale-Strategie – bringt die Verdoppelung Erfolg beim Krypto-Handel?

Strategien

Martingale-Strategie – ein Blick auf ihren Ursprung Bevor wir uns an die Einzelheiten der Umsetzung machen, schauen wir uns zunächst die Geschichte der Martingale-Strategie an. Ihren Ursprung hat die Strategie gar nicht im Handel, sondern vielmehr bei den Wetten. Im 18. Jahrhundert waren in den Salons der Pariser Gesellschaft Kartenspiele besonders beliebt. Hier wird aber […]

Beitragsbilder Ratgeber Krypto Boersen

Scalping Strategie – Ziel der Krypto Handelsstrategie: kurzfristig Profit erzielen

Strategien

Das Wesentliche zum Krypto Scalping Wie kann ich Scalping lernen? Bevor sich interessierte Anleger diese Frage stellen, sollten sie zunächst prüfen, ob diese Krypto Trading Strategie überhaupt für sie geeignet ist. Aus dem Grund schauen wir uns zunächst das Wesen von Scalping an. Hierbei handelt es sich um eine Strategie, die vor allem für kurzfristig […]

Beitragsbilder Ratgeber Krypto Boersen

„The Trend is your friend” – Trendfolge bei Kryptowährungen

Strategien

Was ist die Trendfolge? – die Definition der Strategie Grundsätzlich entwickeln sich die Kurse immer in eine gewisse Richtung. Auch, wenn sie in Wellenbewegungen verlaufen, ist der eigentliche Trend entweder aufwärts oder abwärts gerichtet. Genau diesen Ansatz verfolgt auch die Trendfolge als Krypto Handel Strategie. Allerdings kommt sie erst zum Einsatz, wenn der Trend auch […]

guide crypto exchange

Swing Trading – mit Kryptowährungen vom nächsten Trend profitieren

Strategien

Swing Trading – was ist Swing Trading? Um Swing Trading zu verstehen, ist zunächst etwas Verständnis zum Kursverlauf erforderlich. Grundsätzlich verlaufen die Kurse in Wellenbewegungen und versuchen immer wieder zu ihrer Ausgangsposition zurückzukehren. Dieser Vorgang wird als Mean-Reversion bezeichnet. Genau dieses Verhalten, bestehend aus Rücksetzern und kurzfristigen Ausbrüchen machen sich die Swing Trader zu Nutze. […]

Krypto Strategie – warum ist sie wichtig?

Warum ist eine Krypto Strategie sinnvoll? Anleger, die an Börsen in Kryptowährungen oder andere Finanzinstrumente investieren möchten, brauchen dafür eine geeignete Strategie. Wer nur auf sein Gefühl vertraut und ohne Kenntnis des Marktes und genaue Chartanalysen investiert, wird in der Regel keinen Erfolg haben. Gerade beim volatilen Kurs von Bitcoin und Altcoins ist es besonders wichtig, den geeigneten Zeitpunkt für den Handelseinstieg zu wählen.

Contentgrafiken Vergleich Krypto Boersen

Krypto Handel Strategie nicht nur für Trading-Anhänger interessant

Handelsstrategien sind nicht nur für Trading-Anfänger interessant, sondern auch für ambitionierte Anleger. Für unerfahrene Anleger ist es wichtig, einen passenden Einstieg und Ausstieg für den Handel auf Grundlage der Marktentwicklung zu finden. Ein Investment auf gut Glück ist keine gute Idee, da ohne Krypto Handel Strategie enorme Verluste entstehen können. Ambitionierte Anleger nutzen Krypto Strategien für einen effizienteren Handel und eine bessere Performance.

Krypto Trading Strategie – die Entscheidung

Die eine perfekte Strategie für Anfänger oder ambitionierte Anleger gibt es nicht. Wer sich für die Nutzung einer Krypto Handel Strategie entscheidet, sollte verschiedene Faktoren einbeziehen. Dazu gehören das Anlageziel und das Investitionsvolumen, aber auch die persönlichen Erfahrungen beim Krypto-Handel. Vor der Auswahl der passenden Strategie sollten Anleger ehrlich zu sich selbst sein, um eine geeignete Strategie zu finden.

Krypto Börsen Highlights

Trading Strategie verlangt klare Ausgangssituation

Um Krypto Strategien richtig nutzen zu können, bedarf es klarer Vorgaben. Es ist wichtig zu wissen, unter welchen Voraussetzungen die gewählte Krypto Trading Strategie erfolgreich sein kann. So ist es beispielsweise wenig hilfreich, wenn Anleger eine Trendfolgestrategie auswählen, sich der Markt aber seitwärts bewegt. Final wird diese Strategie nicht erfolgreich werden. Daher gilt es zu klären, welche Bedingungen für die Anwendung der jeweiligen Handelsstrategie erforderlich sind.

Marktphasen und Zeiten für Trading Strategie kennen

Wer eine geeignete Krypto Strategie nutzen möchte, sollte für die Auswahl neben den Marktphasen auch die Uhrzeiten berücksichtigen. Einige Krypto Strategien dürfen nur zu ausgewählten Zeiten angewandt werden. Eine Strategie kann nur dann zum Erfolg führen, wenn die Voraussetzungen klar definiert sind. Auch für unerfahrene Anleger ist es ratsam, mehrere Krypto Handelsstrategien zu haben. Damit bleiben sie flexibel und können der Marktsituation angepasst reagieren. Stimmen die Voraussetzungen für den Einsatz der Strategie nicht, stellt sich kein längerfristiger Handelserfolg ein. Unerfahrene Anleger, die noch nicht viele Strategien kennen, sollten sich zunächst mit den theoretischen Grundzügen vertraut machen. Dafür bietet sich ein Übungskonto beim Broker der Wahl an. Wo es solche Übungskonten gibt, zeigt ein Krypto Broker Vergleich. In Kombination mit einem umfangreichen Wissensschatz zu den einzelnen Krypto Strategien kann der Handel mit virtuellem Guthaben geübt werden.

Value Investing Strategie [yyyy] – Wert einer Aktie bestmöglich abschätzen

Value Investing Strategie 2018 – Wert einer Aktie bestmöglich abschätzen

Allgemein

Der US-amerikanische Investor und Wissenschaftler Benjamin Graham gilt als Begründer von Value Investing. Bei der Value Investing Strategie handelt es sich um eine Anlagestrategie, nach der Kauf- [...]

Turtle Strategie - [yyyy] mit festen Regeln Aktien handeln!

Turtle Strategie - 2018 mit festen Regeln Aktien handeln!

Allgemein

Die Turtle Strategie wurde im Jahr 1983 von Richard Dennis entwickelt. Der erfolgreiche Futures-Händler nahm bei der Entwicklung der Strategie an, dass man erfolgreiche Trader durch das richtige T [...]

Wie gelingt der Einstieg in eine geeignete Handelsstrategie?

Jede Krypto Trading Strategie hat ihren eigenen Zeitpunkt für den Einstieg. Auch diesen sollten die Anleger kennen, da er essenziell für die Eröffnung einer Position ist. Wer einen geeigneten Handelseinstieg findet, legt damit den ersten Grundstein für einen Erfolg. Der geeignete Zeitpunkt gibt den Anlegern vor, in welche Richtung sich der Markt bewegen muss, sodass sich ein Einstieg überhaupt lohnen kann. Selbst eine einfache Trading Strategie hat einen bestimmten Zeitpunkt für den Einstieg. Wer den geeigneten Einstiegszeitpunkt verpasst, verliert aber nicht zwangsläufig sein Kapital. Viele Krypto Strategien scheitern an der Stopp-Ausführung, dem Ausstieg.

Grundregeln für den Handelseinstieg

Wer sich mit einer Krypto Trading Strategie näher befasst, wird unter anderem folgende Empfehlungen für den Handelseinstieg finden:

  • Short bei Bruch des letzten Tiefs
  • Long bei Erreichen der Unterstützung
  • Long bei Bruch der oberen Range-Linie

Grundsätzlich sind solche Empfehlungen sinnvoll, da sie auf Erfahrungswerten der einzelnen Trading Strategien beruhen. Das bedeutet aber nicht, dass jede Krypto Handel Strategie zwangsläufig erfolgversprechend ist.

Tipp: Bestenfalls erarbeiten sich die Anleger ihre eigene, einfache Trading Strategie, um die Marktmechanismen besser zu verstehen und den Handel effizienter zu gestalten. Viele Trading-Experten sprechen vom perfekten Zeitpunkt für den Einstieg, aber diesen gibt es wegen der Marktbewegungen nicht.

Stopp und Ausstieg aus einer Trading Strategie

Wer eine Krypto Strategie umsetzen möchte, sollte nicht nur einen guten Zeitpunkt für den Einstieg kennen – der Ausstieg ist ebenso wichtig und Bestandteil jeder Krypto Handel Strategie. Die Meinungen gehen auseinander, ob der Einstieg oder der Ausstieg essenziell für den Erfolg oder Misserfolg einer Strategie sind. Dennoch gilt: Wird der optimale Zeitpunkt für den Handelsausstieg verpasst, geht meist das Investment verloren. Entscheidend bei der Stoppstrategie ist die Frage, wo genau der Stopp festgelegt wird. Auch hier folgt jeder Krypto Trading Strategie ihren eigenen Gesetzen.

Universal-Stopps – sinnvoll oder nicht?

Viele unerfahrene Trader ohne Hintergrundinformationen nutzen universelle Stopps. Diese werden beispielsweise immer im gleichen Abstand zum Einstieg gesetzt, sind aber ohne System und Strategie. Natürlich kann solch ein universeller Stopp Erfolg beim Handel bringen, aber für einen längerfristigen Erfolg eignet er sich nicht. Anfänger mit begrenzten finanziellen Mittel nutzen ebenfalls gerne die universellen Stopps, um einen größeren Freiraum zu haben. Hier gibt es keine gute oder schlechte Einschätzung; jeder Anleger muss für sich selbst herausfinden, ob dieser Kompromiss zu ihm passt.

Krypto Handel Strategie sollte durchdacht sein

Es gibt einige Anleger, die mit geringen finanziellen Mitteln an der Börse investieren möchten. Ihnen geht es vor allem darum, überhaupt Geld anzulegen und die Chance auf höhere Gewinne als etwa beim Tagesgeld oder konventionellen Sparbuch zu haben. Ohne umfangreiches Wissen werden oftmals unüberlegte Handelsentscheidung oder zu aggressive Trailing Stopps gesetzt.

Exit – wann sollte eine Position geschlossen werden?

Jede gute Krypto Handel Strategie hat einen Exit. Hier entscheidet sich, wann eine Position bestenfalls geschlossen wird. Was genau muss passieren, damit es zum Exit komm? Der Zeitpunkt ist bei den Krypto Strategien ganz individuell. Den einen optimalen Zeitpunkt für das Schließen einer Position gibt es nicht. Einige Krypto Strategien empfehlen das Schließen der Position, wenn:

  • Trendbruch vorliegt
  • Ein Gap geschlossen wurde
  • Ein Widerstand gebrochen wurde
  • Eine Unterstützung gebrochen wurde

Solche Indikatoren gelten aber nicht für alle Krypto Strategien. Gemeinsam mit den Stopps sind sie wesentliche Bestandteile jeder soliden Handelsstrategie. Hierin liegt einer der Gründe, warum viele Trader keinen Erfolg beim Handeln haben: Sie wissen einfach nicht genau, wann und wie Stopps richtig gesetzt werden. Außerdem verpassen sie oft den geeigneten Zeitpunkt für den Exit.

Exit zum festgelegten Zeitpunkt oder durch Trailing Stopp

Die meisten Krypto Strategien arbeiten mit einem Exit, aber nicht alle, denn es kann auch ein Trailing Stopp gesetzt werden. Die Kunst, nach einer Krypto Trading Strategie richtig zu handeln, besteht darin, sich so viele Informationen wie möglich anzueignen. Anleger, die mit einer Trading Strategie beginnen, diese aber nicht fortführen, sind in den wenigsten Fällen erfolgreich.

Krypto Börsen Highlights

Der Umgang mit der Trading Strategie

Jeder Anleger, der eine Trading Strategie anwendet, sollte im Umgang mit ihr routiniert sein. Dafür bietet sich beispielsweise ein Übungskonto bei einem Broker der Wahl an. Zahlreiche Broker stellen solche Übungskonten kostenlos zur Verfügung, sodass die Auswahl nicht ganz einfach fällt. Ein bester Krypto Broker lässt sich in einem Vergleich gut herausfinden. Hier können sich vor allem unerfahrene Trader die entsprechende Routine mit ihrer präferierten Trading Strategie aneignen, ohne dabei eigenes Kapital verlieren. Für ambitionierte Anleger ist die Nutzung eines Übungskonto ebenfalls sinnvoll: Sie können ihre Strategie verbessern und an ihr individuelles Handelsziel anpassen, ohne einen Verlust ihres Kapitals fürchten zu müssen.

Checklisten als Unterstützung

Für unerfahrene Anleger ist es nicht einfach, eine Krypto Handel Strategie anzuwenden. Um ein wenig Klarheit zu schaffen und Ängste abzubauen, bietet sich eine Checkliste an. Solange die Strategie noch nicht gefestigt ist, können sich die Anleger einzelne Punkte der Strategie notieren. So kann man zum Beispiel festhalten, wie Marktanalysen oder Positionseröffnungen schrittweise durchgeführt werden. Auf diese Weise kommt es nicht zu Hektik oder überstürztem, emotionalem Handel, selbst wenn plötzliche Kursveränderungen eintreten. Stattdessen wird die Checkliste schrittweise abgearbeitet, ohne die Strategie mittendrin abzurechen.

Strategie Vertrauen und längerfristig denken

Selbst eine einfache Trading Strategie braucht vor allem eines: Vertrauen in ihren Erfolg. Es nützt nichts, wenn Anleger sich unsicher sind, ob sie überhaupt die richtige Strategie angewendet haben. Diese Überlegungen sollte man schon lange vor dem eigentlichen Investment anstellen. Daher ist es besonders wichtig, die passende Strategie zum individuellen Stil und den Voraussetzungen auszuwählen. Nur wer hundertprozentiges Vertrauen in seine Strategie hat, wird sie auch anwenden. Anleger, die Angst haben, dass ihre Strategie nicht erfolgreich ist, sollten nicht investieren. Erfahrungsgemäß sind Investoren mit unsicherer Strategielage deutlich hektischer beim Handeln und treffen womöglich emotionale und falsche Entscheidungen.

Nicht nur einzelne Trades bewerten

Eine Krypto Strategie sollte nie an nur einem Trade gemessen werden. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um

  • Swing Trading,
  • Daytrading oder
  • Positions-Trading

handelt. Auch Anleger, die mehrere verlustreiche Trades hintereinander hatten, müssen nicht zwangsläufig auf die falsche Krypto Trading Strategie gesetzt haben. Gerade am Anfang einer Strategie ist das völlig normal – und generell beim Handel nicht ungewöhnlich. Zu empfehlen ist der Einsatz eines Tradingjournals. Auf diese Weise können Anleger sehen, wie profitabel die ausgewählte Strategie wirklich ist und welche Märkte sich lohnen. Auch hier ist ein Übungskonto ein nützliches Hilfsmittel: In Kombination mit dem Journal können die Anleger ganz in Ruhe ihre Trading-Entscheidungen analysieren, ohne eigenes Kapital einsetzen zu müssen.

Strategie beim Handel mit Kryptowährungen – was ist das Besondere daran?

Viele Anleger interessieren sich für den Handel mit Kryptowährungen, die in den letzten Monaten starken Aufwand bekommen haben. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin und Co. schnellte in die Höhe; die Nachfrage nach Coins als Anlage- und Investitionsobjekte zog nach. Im Gegensatz zu anderen Finanzinstrumenten haben Bitcoin und Altcoins eine Besonderheit: den volatilen Kursverlauf. Das bedeutet, dass die Kurse extremen Schwankungen unterlegen sind. Darauf sollten die Anlagestrategien ausgerichtet sein.

Kurzfristiger Handel der Kryptowährungen

Da sich der Kursverlauf äußerst volatil zeigt, nutzen viele Anleger eine kurzfristige Handelsstrategie, um bestmöglich zu profitieren. Für diesen Fall bieten sich kurze Haltezeiten der Positionen an. Anleger können auf diese Weise selbst kleinste Bewegungen mitnehmen, die es beispielsweise beim Verlauf eines Aktienkurses nicht gibt. Bei den digitalen Währungen liegt die Ursache allerdings in dem spekulativen Umfeld.

CFD-Handel der Kryptowährungen

Der Handel mit Differenzkontrakten ist für viele Anleger besonders interessant, da sie hierfür nur wenig eigenes Kapital benötigen. Es ist aber wichtig zu wissen, dass bei Differenzkontrakten ein erhöhtes Verlustrisiko besteht. Die Positionen werden kurze Zeit erhalten, meist nur wenige Minuten oder Stunden. Entsprechend sollte die Anlagestrategie ausgerichtet sein und die Chartanalyse mit einem (kurzen) Timeframe vorgenommen werden.

Top 3 Aktien Broker Vergleich

1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Zeit ist Geld – Zeit als wichtige Grundlage für die Handelsstrategie

Der Faktor Zeit ist entscheidend, wenn es um die Auswahl der passenden Strategie geht; das gilt ebenso für die grundsätzliche Wahl der Finanzinstrumente. Im Gegensatz zum konventionellen Handel mit Aktien setzen Anleger beim Investment in Kryptowährungen auf kurzfristige Gewinne. Wer in Aktien investiert, erwirbt Unternehmensanteile und investiert langfristig.

Bei den Kryptowährungen gibt es keine innere Wertsteigerung, der Kurs wird von Angebot und Nachfrage bestimmt. Aus dem Grund eignen sich längerfristige Investments oder Handelsstrategien für Kryptowährungen nicht. Stattdessen setzen Anleger auf kurzfristige Investments und eine schnelle Gewinnmitnahme.

Chartbetrachtung: Zeiteinteilung ist wichtig

Analog zur kurzfristigen Handelsstrategie muss der Chart betrachtet werden. Anleger, die auf der Suche nach einem geeigneten Handelseinstieg sind, sollten genau auf den Timeframe achten. Wer sich für die kurzfristige Gewinnmitnahme beim Handel mit Kryptowährungen entschieden hat, sollte auch den Chartverlauf möglichst engmaschig analysieren. Welche Strategie sich hier anbietet, lässt sich mit den geeigneten Informationsquellen herausfinden.

Verluste sind völlig normal

Die größte Angst vieler Anleger sind die Verluste. Erfahrene Trader wissen, dass Verluste völlig normal sind und zum Handel dazugehören. Wer diese „Weisheit“ bei seinen Krypto Strategien im Hinterkopf behält, wird weniger emotional reagieren, wenn sich der Kurs nicht in die gewünschte Richtung bewegt. Emotionen wie Enttäuschung oder gar Verzweiflung sind Gift für jede Krypto Trading Strategie. Durch unüberlegte Handlungen passieren Fehler und es drohen oftmals noch größere Verluste.

Beitragsbilder Ratgeber Krypto Broker

Trading Strategie: niemals mehr setzen, als verkraftbar ist

Sicherlich sind Verluste beim Handeln nicht schön, aber sie gehören dazu. Selbst die beste Krypto Handel Strategie schützt nicht zu hundert Prozent vor Verlusten. Daher sollten Anleger nie mehr Geld einsetzen, als sie aus liquiden Geldmitteln zur Verfügung haben. Selbst wenn die Kursentwicklung richtig analysiert wurde, kann es immer unvorhergesehene Ereignisse geben, die den Markt bewegen. Sollten zum Beispiel Bitcoin und Co. in Zukunft weiter reguliert werden, so hat dies Auswirkungen auf den Markt. Werden solche Meldungen publik, schlägt sich das innerhalb kürzester Zeit im Kursverlauf nieder.

Community kann weiterhelfen

Generell sollte jeder Investor seine finanziellen Mittel und das gewünschte Anlageziel genau kennen. Wer seine Ziele definiert, findet die passende Strategie. Ein Handel ohne Strategie ist möglich, aber nicht zu empfehlen. Jeder Anleger sollte einen Plan haben, um den passenden Einstieg und Ausstieg für den Handel zu finden und Muster zu erkennen. Außerdem ist es wichtig, die verschiedenen Indikatoren zu nutzen. Wir bieten dafür Hilfestellung in Form diverser Ratgeber. Alternativ können sich Anleger in Trading-Communitys umsehen, beispielsweise beim Social Trading. Auf diese Weise erhalten sie Unterstützung durch erfahrene Anleger und können von der Schwarmintelligenz profitieren.

Fazit:

Krypto Strategien sollten stets individuell angepasst werden

Die eine oder die beste Strategie für den Handel mit Kryptowährungen gibt es nicht. Zwar sind verschiedene Ansätze vorhanden, aber jede Strategie sollte von den Anlegern individuell genutzt werden. Ausschlaggebend für die Entscheidung und Auswahl sind die finanziellen Mittel, die Anlageziele und die Risikobereitschaft. Der Kursverlauf von Kryptowährungen ist erfahrungsgemäß äußerst volatil, sodass sie sich eher für kurzfristige Investitionen lohnen. Entsprechend sollte die Handelsstrategie ausgewählt werden. Wichtig ist zudem die Betrachtung der geeigneten Timeframes. Wer auf kurzfristige Positionen setzt, sollte den Kurs engmaschig analysieren. Ein längerfristiges Chartbild ist nicht der richtige Ansatz, da der Eindruck verfälscht wird. Wichtig bei der Auswahl der passenden Strategie ist die Definition für den Erfolg. Welches Ereignis muss eintreten, um mit dieser Strategie erfolgreich zu sein? Wer die Auswahl der Strategie fundiert trifft, kann längerfristig erfolgreich sein. Maßgeblich dafür sind die Kenntnis der einzelnen Strategien und ihre Umsetzung. Unerfahrene Anleger sollten vor dem aktiven Handel beim Broker ihrer Wahl mit einem Übungskonto Krypto Strategien testen. Möchten auch Sie in Kryptowährungen investieren und suchen die passende Strategie? Wir bieten Ratgeber zu geeigneten Strategien für Ihr Investment.