Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Brian Hayslip

Wie funktioniert der Akkumulations-/ Verteilungs-Indikator?

Question

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0
Technische Händler verwenden die Akkumulation / Verteilung als Momentum-Indikator, basierend auf dem Geldbetrag, der in ein Wertpapier ein- und ausfließt. Es wurde von Marc Chaikin entwickelt, der daraus die "kumulative Geldflusslinie" oder accumulation/distribution line (ADL), Akkumulations- / Verteilungslinie entwickelte. Als kumulativer Indikator können Chart-Analytiker die Akkumulations- / Verteilungslinie als laufende Summe des Geldflussvolumens in einem bestimmten Zeitraum verwenden, die dann zur Bestätigung eines zugrunde liegenden Trends oder zur Vorhersage von Umkehrungen bei einer Preisdifferenz verwendet werden kann. Um die Akkumulation / Verteilung zu berechnen, müssen Sie zuerst den Geldflussmultiplikator berechnen und diese Zahl mit dem Volumen über den angegebenen Zeitraum multiplizieren. Unter Verwendung der obigen Zusammenfassung für AbbVie Inc. (ABBV), die bei 80,54 USD endete, würde die Berechnung der Akkumulation / Verteilung für diesen Handelstag wie folgendermaßen aussehen: Geldflussmultiplikator = (nah - niedrig) - (hoch - nah) / (hoch - niedrig) ABBV: (80,54 - 79,43) - (82,61 - 80,54) / (82,61 - 79,43) = 1,11 - 2,07 / 3,18 = 0,96 / 3,18 = -0,30 Der Geldflussmultiplikator wird dann für den Zeitraum, in diesem Fall an einem einzigen Handelstag, mit dem Volumen multipliziert. Akkumulation / Verteilung = -0,30 x 6,706,954 oder -2,012,086 Interpretation der Akkumulation / Verteilung Der Geldflussmultiplikator liegt zwischen -1,0 und +1,0 und ist der Schlüssel zu ADL. Es befindet sich im negativen Bereich, wenn der Abschluss näher am unteren Rand der Tagesreichweite liegt, und positiv, wenn er nahe am oberen Ende schließt. Ein hoher Multiplikator mit hohem Volumen deutet auf einen starken Kaufdruck hin, ein negativer hoher Multiplikator mit hohem Volumen auf einen starken Verkaufsdruck. Das Geldflussvolumen kann eine Preisentwicklung entweder bestätigen oder widersprechen. Wenn sowohl der Preis als auch die Akkumulation / Verteilung höhere Höchst- und Tiefststände aufweisen, ist der Aufwärtstrend wahrscheinlich nachhaltig. Wenn die Höhen und Tiefen niedriger sind, wird sich der Abwärtstrend wahrscheinlich fortsetzen. Wenn die Akkumulation / Verteilung während einer Handelsperiode steigt, kann es zu einer Akkumulation kommen und ein Ausbruch nach oben könnte bevorstehen. Wenn die Akkumulation / Verteilung abfällt, kann eine Verteilung stattfinden, was auf einen Ausbruch nach unten hindeutet. Wenn der Preis einen Höhepunkt über der Akkumulation / Verteilung erreicht, was als negative Divergenz bekannt ist, wird der Aufwärtstrend wahrscheinlich zum Stillstand kommen. Wenn der Preisrückgang niedriger ist als die Akkumulation / Verteilung, bekannt als positive Divergenz, wird der Abwärtstrend wahrscheinlich versagen. Ein Aufwärtstrend des Preises mit einem Abwärtstrend der Akkumulation / Verteilung deutet auf eine mögliche bärische Trendwende hin, während ein Abwärtstrend des Preises mit einer steigenden Tendenz der Akkumulation / Verteilung auf eine optimistische Wende hinweist. Die ADL ist nützlich, um den allgemeinen Geldfluss zu verfolgen, und kann die Stärke und Langlebigkeit einer Bewegung bestätigen. Die ADL hat jedoch einige Nachteile, vor allem, da Handelslücken nicht berücksichtigt werden, da die Akkumulation / Verteilung auf dem Schlusskurs basiert. Obwohl die ADL für sich allein ein wertvolles Instrument ist, funktioniert sie am besten mit einem anderen Indikator, vorzugsweise dem RSI, der die Größenordnung von Gewinnen und Verlusten vergleicht. Der Geldflussindex, ein 14-Tage-Momentum-Indikator, kann auch mit der ADL und dem RSI kombiniert werden, um überkaufte und überverkaufte Positionen hervorzuheben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...