Jump to content
  • 0

Wie wähle ich einen Robo-Advisor aus?


Walter Peters
 Share

Question

3 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Die Branche der Robo-Advisor hat einen langen Weg zurückgelegt, seit Betterment 2008 in Erscheinung getreten ist. Als ältester Anbieter ist es nicht verwunderlich, dass Betterment der größte eigenständige Robo-Advisor in Bezug auf die verwalteten Vermögen (14 Milliarden Dollar) ist, wobei Wealthfront mit 10 Milliarden Dollar fast an zweiter Stelle steht. Die Traditionsfirmen kämpfen auch um ein Stück vom Kuchen. Charles Schwabs gebührenfreier Intelligent Portfolio-Berater verwaltet über 33 Milliarden Dollar, aber der König von allen ist Vanguards hybrider Personal Advisor Services mit über 112 Milliarden Dollar in Summe. Während Investoren mit ihrem Geld abstimmen, sollte das Gesamtvolumen nicht das einzige - und alleinige - Definitionskriterium bei der Auswahl des optimalen Robo-Advisors für Sie sein. Wenn Sie über automatisierte Investmentdienstleistungen nachdenken, sind hier die Faktoren, die Sie bei der Auswahl eines Robo-Advisors beachten sollten.

Verwaltungsgebühren

Wie Sie sich vorstellen können, sind diese sehr unterschiedlich. Einige, wie WiseBanyan und Charles Schwab Intelligente Portfolios, berechnen nichts, um Ihr Geld zu verwalten, doch ist es üblicher, Gebühren von 0,25% bis 0,50% oder $25 bis $50 pro investierter $10.000 zu erheben. Beachten Sie jedoch, dass Sie bei der Verwendung eines Robo-Advisors möglicherweise mehr als Verwaltungsgebühren zahlen müssen. Die meisten digitalen Berater bauen ETF-basierte Portfolios auf, wobei mit ETF-Trades verbundene Transaktionsgebühren anfallen können. Viele igitale Vermögensberater verzichten jedoch auf diese oder wählen keine Kommissionsfonds. Und vergessen Sie nicht, dass Sie auch die Kostenquote für alle Fonds in Ihrem Portfolio bezahlen werden, also behalten Sie diese im Auge. ETFs gehören in der Regel zu den niedrigsten passiv verwalteten Anlagen, aber es gibt immer noch einen großen Unterschied in den langfristigen Renditen zwischen einem Fonds, der 0,10% berechnet, und einem, der 0,04% berechnet

Zusätzliche Dienstleistungen und Vergünstigungen

Steuerliche Verlusterträge für steuerpflichtige Konten und automatisches Portfolio-Rebalancing sind bei allen Robo-Advisors so ziemlich Standard, jedoch gibt es andere Dienstleistungen, die zu Ihrem Vorteil sein können. Zum Beispiel bietet Betterment Bruchteile von Aktien an, sodass Sie nicht warten müssen, bis Sie eine ganze Aktie kaufen können, um Ihr Kapital arbeiten zu lassen. Dies ist ein nettes Plus, wenn Sie sich für einen automatischen Investitionsplan entscheiden - jeder Cent wird sofort investiert. Wealthfront bietet die Erfassung von Verlusten auf Lagerbestandsebene für Konten, die die Mindestbilanzanforderungen erfüllen, was die Gewinne deutlich steigern kann. Wealthsimple bietet sozial verantwortliche Portfolios, damit Sie Ihre Werte investieren können. Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie Robo-Advisors zusätzliche Dienste nutzen, um sich zu differenzieren.

Kontomindestgrößen

Wenn Sie ein neuer Investor sind, könnte ein automatischer Berater ohne Kontomindeststand der Anreiz sein, mit dem Sie anfangen können, Geld zu sparen. Auf der anderen Seite, wenn Sie bereits einen Vorrat an Bargeld haben, können Sie vielleicht in die erstklassigen Anlagen wie Vanguard ($50.000), Charles Schwab ($25.000) oder Merrill Edge Guided Investing ($5.000) gelangen. Die meisten Robo-Advisor haben niedrige bis keine Mindestinvestitionen, sodass es einfach ist, ohne viel Geld loszulegen.

Anlagemöglichkeiten

Fast alle digitalen Vermögensberater bauen Portfolios um passiv verwaltete ETFs und Indexfonds auf, die solide und kostengünstige Optionen für ein breites Engagement am Markt sind. Es gibt jedoch deutliche Nachteile bei der Beschränkung Ihres Portfolios auf eine einzige Anlageklasse. Einige Robo-Advisor beinhalten aktiv verwaltete Fonds, Einzelaktien und Anleihen in ihren Portfolios, während andere Anlageklassen anbieten, die Sie in einem automatisierten Service selten finden werden. So erweitert beispielsweise Building Benjamins sein Portfolio um Krypto, Immobilien, Waldflächen, alternative Kredite und Rückversicherung, sowie um ungewöhnliche Vermögenswerte.

Menschliche Einflüsse und hybride Produkte

Einige Leute fühlen sich mit digitalen Investitionen wohl, andere wollen wissen, dass es eine Person am Ende des Telefons gibt, die ihre Fragen beantworten und sie persönlich beraten kann. Obwohl das Robo-Advisor-Modell auf automatisiertem Investmentmanagement basiert, bieten mit der Entwicklung der Branche immer mehr Unternehmen Zugang zu einem menschlichen Finanzberater. Wenn dies etwas ist, von dem Sie wissen, dass Sie es wollen, suchen Sie nach einem Robo-Advisor, der es für Sie erschwinglich macht, die Menge an Ratschlägen zu erhalten, die Sie benötigen. Betterment bietet pauschale "Beratungspakete" an, die auf gemeinsamen Lebensereignissen basieren. Das Paket Eheplanung umfasst beispielsweise zwei 45-minütige Telefonkonferenzen mit einem professionellen Berater, wobei in der ersten Phase ein Plan erstellt wird und in der zweiten Hälfte des Jahres die Fortschritte überwacht und Anpassungen vorgenommen werden. Vanguard stimmt alle seine Robo-Advisor-Kunden mit einem menschlichen Finanzberater ab, der einen umfassenden Finanzplan entwickelt und das Portfolio überprüft und neu ausrichtet, um sicherzustellen, dass es die Ziele des Kunden erreicht. Der Berater steht Ihnen auch telefonisch für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Sobald Sie sich für einen digitalen Vermögensberater entschieden haben, ist der nächste Schritt die Priorisierung der Funktionen und Dienste, die für Sie am wichtigsten sind. Von dort aus ist es ziemlich einfach, denjenigen zu wählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Guten Tag Walter,

 

die Antwort auf deine Frage wonach man einen Robo Advisor auswählt ist in der Tat gar nicht so einfach. Ich persönlich denke mal, dass die meisten Anleger einfach mal googlen. Dann schauen sie welche Robo Advisor da so vorn auf den ersten Ergebnissen stehen und dann entscheiden sie sich für einen.

Für welchen sie sich dann entscheiden liegt vermutlich dann daran, was so jeder einzelne Anleger für Erwartungen und Anforderungen an einen Robo Advisor hat.

Der eine will eine möglichst hohe Rendite, dem anderen genügt bereits etwas weniger, ein Dritter will was Ausgewogenes und wieder ein anderer Anleger schaut nur auf die Kosten.

Außerdem fallen manche Robo Advisor mehr oder weniger von allein weg, da einige Anbieter eine sehr hohe Mindesteinzahlung haben, von teilweise sogar 10.000 Euro und mehr. Das kommt natürlich nicht für jeden Anleger infrage. 

Ein weiterer Aspekt, der bei der Auswahl des richtigen Robo Advisors zur Debatte steht, ist auch, ob monatliche Einzahlungen möglich sind. Eine ganze Reihe von Anlegern möchte monatliche sparen. Und in diesem Zusammenhang spielt natürlich auch wieder die Höhe der Sparrate eine Rolle. Nicht jeder kann gleich mehrere Hundert Euro im Monat sparen - oder will das auch gar nicht in den Robo Advisor.

Im Allgemeinen sind Robo Advisor auch nicht der heilige Gral. Es gibt hier Vor- und Nachteile, denen sich jeder Anleger bewusst sein muss.

Also, auch du musst zuerst überlegen, was du möchtest und was du von deiner Geldanlage erwartest. Natürlich will jeder eine möglichst hohe Rendite. ABER: zu welchem Preis, damit meine ich, zu welchem Risiko?

Zudem sind Robo Advisor eher für Personen gedacht, die sich selbst um Geldanlage wenig kümmern möchten. Außerdem solltest du einen sehr langen Zeithorizont mitbringen. Denn Robo Advisor sind nichts für das schnelle Geld.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Moin moin Walter,

 

ich an deiner Stelle würde mir auch anschauen, wie lange es den Robo Advisor schon gibt. Bei einem neuen Anbieter weißt du ja noch nicht, wie sich der so entwickeln wird. Am Anfang bzw. auf der Homepage der Unternehmen sagen ja alle, dass sie toll sind und du hier die besten Renditen erzielst und so was halt.

Aber nur bei einem Robo Advisor den es schon relativ lange gibt, kannst du dir eine Historie anschauen, die aussagekräftig ist.

Klar, du weißt natürlich auch bei einem langjährigen Anbieter nicht mit Sicherheit, wie der sich in Zukunft entwickeln wird. Es gibt nun mal keine Garantie. Aber zumindest weißt du, wie sie in der Vergangenheit gearbeitet haben. Und wenn das erfolgreich war, werden sie das in der Zukunft vermutlich auch machen.

Mit erfolgreich meine ich im Übrigen nicht, dass der Robo Advisor jedes Jahr eine super Performance hinlegt. Mit erfolgreich meine ich, dass der Robo Advisor im Allgemeinen besser abschneidet als der Markt. 

Ja, ich weiß “der Markt” ist wieder ein sehr dehnbarer Begriff. Aber nehmen wir als Vergleich einfach den S&P500 oder den MSCI World. Sowas in der Richtung wäre vermutlich ein guter Vergleichsindex für einen Robo Advisor.

Und wenn der Robo Advisor besser abschneidet als so mancher Index, dann lohnt sich dort eine Investition. Wenn nicht, dann kannst du auch einfach einen ETF kaufen und fertig. Da hast du noch weniger Mühe.

Und um zu prüfen, ob ein Robo Advisor Angebot besser ist als der Markt, muss er logischerweise eine möglichst lange Historie haben. Achtung: Gebe nicht all zu viel auf Bachtests! Neue Anbieter legen dann immer Zahlen aus Backtests vor, aber hier muss man vorsichtig sein!

Vielleicht noch ein Hinweis: Besser als der Markt kann auch bedeuten, dass der Robo Advisor in hektischen Börsenphasen weniger Verlust macht. Er ist also deutlich weniger volatil als einige Indizes. Das ist für manche Anleger genauso wichtig wie die Rendite. Ich wollte das nur der Vollständigkeit halber sagen!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. To reply to this question, sign in or create a new account.

Guest
Reply to this question

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...