Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Brian Hayslip

Wie wähle ich die beste Portfolio-Option mit einem Robo-Advisor aus?

Question

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0
Wenn Sie noch nie zuvor mit einem Robo-Berater gearbeitet haben, kann der Prozess etwas verwirrend erscheinen. Im Gegensatz zu anderen Brokerage-Konten werden Ihnen bei der Beantragung eines Kontos bei einem Robo-Berater eine Reihe von Fragen zu Ihrem Alter, Einkommen, anderen Kontensalden, Anlagezielen und Risikobereitschaft gestellt. Der Robo-Berater verwendet Ihre Antworten, um Ihnen ein Portfolio oder eine Gruppe von Portfolios vorzustellen, das mit Ihren finanziellen Zielen übereinstimmt. Diese vorgefertigten Portfolios bilden die Grundlage für das Geschäftsmodell des Robo Advisors. Sie werden mit der gleichen Technologie erstellt, mit der aktive Fondsmanager und professionelle Finanzberater kundenspezifische Portfolios entwickeln, die typischerweise außerbörsliche Fonds (ETFs) enthalten. Diese vorgefertigten Portfolios sind einer der Gründe, warum die Verwaltungskosten für Robo Advisor so niedrig sind. Jede Plattform, die automatisierte Services im Angebot hat, verfügt eine unterschiedliche Anzahl von proprietären Portfolios. Die genauen Portfolios und deren Zusammensetzung sind streng gehütete Geheimnisse innerhalb der Branche. So verfügt Betterment beispielsweise über etwas mehr als 100 Standard-Portfolios.  Ihre Portfolio-Optionen sind jedoch noch nicht erschöpft, da Betterment und viele andere Robo-Berater verschiedene Anpassungsoptionen ermöglichen. Die meisten neuen Investoren tun gut daran, aus den für sie empfohlenen Optionen auf der Grundlage ihres Fragebogens auszuwählen. Die Portfolios werden von komplexen Algorithmen gesteuert, die Kostenmanagement, Steueroptimierung, Risiko-Rendite-Verhältnisse und andere Reibungspunkte berücksichtigen, so dass Ihr Geld die besten Chancen hat, Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Ihnen das vorgestellte Portfolio nicht gefällt, können Sie auch die Antworten auf Ihren Fragebogen ändern, um zu sehen, wie sie sich auf Ihre empfohlenen Portfoliooptionen auswirken. Schließlich können Sie auch mehrere Portfolios in einem einzigen Konto verwalten. Zum Beispiel können Sie ein langfristiges Rentenportfolio sowie ein kurzfristiges Portfolio haben, das Ihnen helfen soll, ein Ziel zu erreichen, wie den Kauf eines neuen Hauses oder die Bezahlung einer Hochzeit. Die meisten Robo-Plattformen bieten Ihnen die Möglichkeit, entweder per Messaging oder per Telefon mit einem Finanzberater zu sprechen, wenn Sie Fragen zu einer Portfolioempfehlung oder Asset Allocation haben. Einige bieten diese Dienste kostenlos an, andere berechnen eine geringe Gebühr, also überprüfen Sie dies, bevor Sie einen Anruf tätigen. Sie haben auch die Möglichkeit, wenn Sie mit Ihrer Portfolioempfehlung mit einem Robo-Berater nicht zufrieden sind, ein Konto bei einem anderen zu eröffnen, um zu sehen, wie sich seine Empfehlungen entwickeln. Es gibt viele Roboter-Berater-Optionen ohne Konto-Minimum, so dass Sie die Angebote vergleichen können, bevor Sie sich entscheiden, wo Sie Ihr Geld anlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

To reply to this question, sign in or create a new account.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...