Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Brian Hayslip

Wie entscheide ich, welche Penny-Aktien ich kaufen soll?

Question

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0
Viele Investoren betrachten Penny-Aktien - Aktien, die unter 5 $ pro Aktie auf den Freiverkehrsmärkten gehandelt werden - als risikoreiche Anlage. Diejenigen, die bereit oder sogar begierig darauf sind, sich bei Penny Stock Investitionen auszuprobieren, müssen wissen, welche Entscheidungsgrundlage einem Kauf der günstigen Aktien zugrunde liegt. Es ist eine gute Frage, denn das Heraussuchen der besten Penny-Aktien kann eine Herausforderung sein, da die Übersicht oft fehlt, wenig Recherche betrieben wird und die Berichterstattung über die Aktien ungenau ist. Das bedeutet, dass angehende Investoren in niedrig dotierte Aktien zusätzliche Arbeit investieren müssen, wenn sie ihre Recherche betreiben.

Untersuchung niedrig dotierter Aktien

Die erste Sache, die Sie betrachten wünschen, ist die Geschichte der Firma, die das Wertpapier anbietet. Dieser Teil der Recherche ist in der Regel nicht allzu schwierig. Eine Google-Suche sollte bereits alles aufdecken, was Sie über das Unternehmen wissen müssen. Wenn Sie keine historischen Kursdaten oder Finanzinformationen über das Unternehmen finden können, sollten Sie diesen Umstand als ein rotes Tuch betrachten:  In diese Aktie sollte ich besser nicht investieren.

Bewertung von Penny Stocks

Nachdem Sie die Geschichte einiger Unternehmen recherchiert haben, sollten Sie Ihre Auswahl auf eine Handvoll möglicher Investitionen beschränken. Jetzt ist es an der Zeit, einen genaueren Blick auf die Aktien zu werfen, die Sie in Betracht ziehen. Schauen Sie sich an, wie viele Aktien im Umlauf sind, was die Marktkapitalisierung des Unternehmens ist und welche aktuellen oder bevorstehenden Aktivitäten den Wert der Aktien verwässern, wie z.B. neue Aktienemissionen oder Aktiensplits. In der Regel wird es für eine Aktie mit vielen noch zu emittierenden Aktien schwieriger sein, Wert zu gewinnen als für ein Unternehmen mit wenigen ausstehenden Aktien. Das bedeutet, dass eine neue Aktienemission und Aktiensplits in der Regel den Wert der neu auf den Markt kommenden Aktien verringern.

Risikobewertung

Alle Aktien sind mit Risiken behaftet, selbst die der größten und solidesten Unternehmen. Allerdings kommen Penny-Aktien mit einigen einzigartigen Risiken, die Sie akzeptieren müssen. Dazu gehört eine geringe Liquidität, die den Verkauf Ihrer Aktien erschweren könnte. Ihre Risikobereitschaft sollten Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie sich entscheiden, welche Penny-Aktien Sie kaufen. Gutes Risikobewusstsein wird Ihnen helfen, eine positive Erfahrung zu machen und hoffentlich solide Gewinne mit Ihren Penny-Aktienanlagen zu erzielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

To reply to this question, sign in or create a new account.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...