Jump to content
  • 0

Woher weiß ich, ob Penny-Aktien für mich geeignet sind?


Sam Button
 Share

Question

2 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Der Handel mit Penny-Aktien wird immer beliebter. Was hat die Aktien im 21. Jahrhundert eigentlich so beliebt gemacht und wie können Sie herausfinden, ob diese Art des Investments für Sie geeignet sind? Basierend auf der Definition der Securities Exchange Commission ist eine Penny-Aktie jeder Aktienhandel unter 5 $. Viele dieser Unternehmen sind neu oder konnten keine solide Erfolgsgeschichte vorweisen. Sie sind spekulativ und beinhalten mehr Risiken als die Aktien, die an großen Börsen gehandelt werden.

Handel mit Penny Aktien für Anfänger

Wir lieben die Geschichten vom Tellerwäscher, der zum Millionär wird. Die massiven Gewinne, die beim Handel mit niedrig dotierten Aktien möglich sind, bringen immer wieder Erfolgsgeschichten hervor. Weil die Aktien so günstig sind, können Sie in große Pakete investieren und gute Gewinne erzielen, wenn sie nur um wenige Cents steigen. Aber woher wissen Sie, ob der Handel mit Penny-Aktien das Richtige für Sie ist? Der Penny-Aktienhandel zieht einige Anfänger an, die am Ende ihr gesamtes Anlagekapital verlieren. Daten zeigen, dass weniger als 10% der Kleinanleger einen Gewinn erzielen. Der Rest verliert sein Geld nur an die erfolgreichen Trader. Niedrig dotierte Aktien sind volatil und unberechenbar. Es gibt eine Menge Manipulationen, die in dieser Kategorie von Aktien auftreten, und ein Händler zu sein, erfordert Nerven aus Stahl. Sie brauchen auch eine kurzfristige Perspektive, um erfolgreich zu sein. Die in Penny-Aktien erzielten Gewinne werden in der Regel innerhalb von Tagen oder Wochen oder gar nicht erfasst. Glauben Sie, dass Sie ein solches Risiko und eine solche Unvorhersehbarkeit tragen können?

Fazit

Es ist offensichtlich, dass der Handel mit Penny-Aktien nicht für jeden geeignet ist, aber es könnte für Sie sein, wenn Sie die Risikobereitschaft und die Fähigkeit haben, schnell auf veränderte Situationen zu reagieren. Es ist auch hilfreich, wenn man Mauscheleien und Betrügereien erkennen kann, da diese im Penny Stock Universum ziemlich häufig vorkommen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Fähigkeiten und die Denkweise haben, um Penny-Aktien zu handeln, warum versuchen Sie es nicht einfach damit? Sie werden zuerst eine gute Schulung bekommen wollen. Vor allem müssen Sie lernen, wie man gute Gelegenheiten für Penny-Aktien erkennt und wie man die Betrügereien vermeidet. Danach können Sie Ihr Glück im Handel versuchen und werden ein für alle Mal wissen, ob der Handel mit Penny-Aktien für Sie geeignet ist.
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo Sam,

 

also ich finde, schon dass du dir die Frage stellst, ob Pennystocks was für dich sind, zeigt eigentlich, dass sie nichts für dich sind. Denn das bist du dir offensichtlich unsicher. Und genau das darf nicht sein, wenn du mit Pennystocks handeln willst.

Du musst genau wissen, was du tust. Pennystocks, also Aktien, die sehr niedrig notiert sind, bieten nämlich im Gegensatz zu anderen Aktien deutlich höhere Risiken, aber klar, auch mehr Chancen.

Wenn - nur mal der Einfachheit halber - eine Aktie bei 2 Cent steht. Und sie steigt auf 3 Cent. Dann klingt das zwar nach nicht viel. Aber es bedeutet einen Anstieg um 50 Prozent! Und wenn sie von 2 auf 4 Cent steigt, dann hättest du dein Kapital verdoppelt!

Aber denk dran, wenn sie auf 1 Cent fällt, dann halbierst du deine Investition.

Es gibt noch eine Gruppe von Menschen, für die Pennystocks auch geeignet sein könnten. Nämlich Zocker oder Spieler. Anstatt ins Casino zu gehen, kannst du dein Geld natürlich auch in Pennystocks investieren.

Hinweis: wenn ich hier vom Investieren spreche, dann meine ich aber nicht eine solide Investition, sondern lediglich, dass du dort dein Geld anlegst.

Der Effekt ist ähnlich wie im Glücksspiel. Hop oder Top. Es geht nur wahrscheinlich nicht ganz so schnell wie im Casino. Es kann also sein, dass du ein paar Tage oder Wochen warten musst.

Vorteilhaft hier ist natürlich auch, dass dein Risiko auf dein eingesetztes Kapital beschränkt ist. Du kannst also nicht mehr verlieren, als was du investierst. Deine Gewinne sind dagegen theoretisch unbegrenzt.

Denn eine Aktie kann nur auf 0 fallen, steigen dagegen kann sie unbegrenzt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. To reply to this question, sign in or create a new account.

Guest
Reply to this question

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...