Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Jane Goodwin

Wie stelle ich mein Portfolio anderen für Copy Trades zur Verfügung?

Question

2 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Es gibt eine Reihe von Faktoren, die Ihr Konto attraktiver für diejenigen machen könnten, die eine Copy Trading Strategie verfolgen. Einige dieser Faktoren könnten je nach sozialen Trends mehr oder weniger populär werden. Sie sollten jedoch beachten, dass Performance nie aus der Mode kommt. Jeder Kontoinhaber, der in einen Signalanbieter investieren möchte, wird mit einer langen Liste von potenziellen Kandidaten konfrontiert. Die wahrscheinlichste Methode, eine Auswahl zu treffen, ist die Leistung des Portfolios. Es reicht dabei nicht aus, ein paar Wochen gute Leistung zu zeigen, um den Rest der Zeit massive Verluste zu verzeichnen. Denn die renommierten Standorte (Ayondo, FXTM, eToro, etc.) sorgen für eine transparente Berichterstattung und potenzielle Investoren haben Zugang zur langfristigen Erfolgsbilanz. Bevor Sie eine Handelsstrategie entwerfen können, gibt es noch einige weitere Anforderungen zu erfüllen. ZuluTrade verfolgt eine ziemlich laxe Politik in Bezug auf Händler, sie überprüfen oder sanktionieren die potenziellen Signalgeber nicht. Sie trotzdem Richtlinien, die unter (httpssss://www.zulutrade.co.uk/trader-guide) detailliert nachzulesen sind. Dazu zählen:
  • Weniger als 30% Drawdown
  • Mindestbilanz von 12 Wochen
  • Gewinn pro Trade größer als drei Pips
  • Kein Scalping
In Bezug auf die Schnittstellen sollten Sie ein System (z.B. MT4) verwenden, das mit einer Vielzahl von Plattformen verbunden werden kann. Zumindest aber sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Strategie auf einer Vielzahl von Plattformen zur Verfügung steht. Weitere Tipps drehen sich darum, Ihr Konto für potenzielle Investoren oder Signalkäufer attraktiv zu machen:
  • Investieren Sie eigenes Geld - die Leute lieben die Vorstellung, dass man mit Haut und Haar dabei ist. Sie werden eine gute Geschichte erzählen können, wenn Sie aus einem Demo-Konto heraus handeln.
  • Zeigen Sie langfristig erfolgreiche Trades.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, mit der Handelsgemeinschaft ins Gespräch zu kommen. Viele der Top-End-Plattformen bieten Händlern und Anhängern die Möglichkeit, Ideen auszutauschen.
  • Berücksichtigen Sie die Filtereinstellungen auf den großen Seiten. Bei ZuluTrade ist es beispielsweise möglich, danach zu filtern, ob der Trader ein Strategiebeschreibungsvideo zur Verfügung stellt.
Es gibt also viele Möglichkeiten, aufzufallen, aber Leistung ist das, was die Anleger am Ende überzeugt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Guten Tag Jane,

 

wenn du deine Trades anderen im Rahmen des Copy Tradings zur Verfügung stellen willst, dann musst du natürlich zunächst einen Broker finden, bei dem das relativ einfach ist. Du könntest zwar auch selbst einen Service gründen und das dann anderen zur Verfügung stellen, aber das ist ja wesentlich aufwendiger. So ist das Ganze doch viel besser. Die Top Adresse im Copy Trading, das ist nun wahrlich kein Geheimnis, ist eToro. Dort gibt es allerdings einige Bedingungen, dass du als Trader einsteigst und anderen deine Trades zur Verfügung stellst.

eToro möchte eben nicht, dass sich dort einfach jeder anmeldet und es verwirrend viele sogenannte “Top Trader” gibt. Dann wird es nämlich einige geben, die innerhalb von wenigen Tagen oder Wochen eine gigantische Rendite erzielen. Dann springen viele Anleger auf dem Zug auf, der Trader verliert dann jedoch alles oder zumindest einen großen Teil, die Anleger verlieren ebenfalls und alle sind unzufrieden, hinterlassen negative Kommentare und meinen, dass alles sei Mist.

Von dem her setzt eToro relativ strenge Maßstäbe an. Zum Beispiel musst du mit deinem eigenen Kapital handeln. Also du zahlst - ich weiß nicht wie hoch die Summen sind, vielleicht 1.000 Euro oder 5.000 Euro - bei Broker ein und die Trades, die du mit deinem Geld machst, die können andere kopieren. Also nur dann, wenn du dich für das Programm auch angemeldet hast.

Hinzu kommt, dass auch andere Grenzen und Werte eingehalten werden müssen. Da kannst du dich aber am besten direkt beim Broker informieren. Wenn du gut bist und entsprechend viele Follower hast, dann bekommst du von eToro auch eine Provision. Die Höhe der Provision ist dabei von mehreren Faktoren abhängig. Zum Beispiel von der Anzahl der Follower oder dem Geld, welches die Follower dir zugewiesen haben. Auf jeden Fall solltest du darauf achten, dass dein Trading nachhaltig ist. Zudem musst du immer deinen Verlust im Auge behalten. Wenn du diese Grundsätze beachtest, dann kannst du auch mit Copy Trading dauerhaft erfolgreich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...