Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Jane Goodwin

Ist Social Trading das Gleiche wie Copy Trading?

Question

2 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Copy Trading ist eine Form von Social Trading. Der Begriff "Social Trading" umfasst jedoch darüber hinaus eine Reihe anderer Aktivitäten. Die beiden Begriffe werden austauschbar verwendet. Die Trading-Community ist eher daran interessiert, Geld zu verdienen, als Sprachunterricht zu erteilen. Den Unterschied zu kennen ist weniger wichtig als zu verstehen, welche Möglichkeiten die Formen des Tradings bieten. Die Copy-Trading-Plattformen können etwas überwältigend sein, da es eine große Anzahl von Händlern gibt, die kopiert werden wollen. Wenn Sie neu in diesem Konzept sind, dann könnte ein seriöser, aber kleinerer Broker wie FXTM ein guter Ausgangspunkt sein. FXTM hat eine umfassende Palette von Tradern auf ihrer Plattform und decken eine breite Palette von Strategien ab. Sie werden jedoch nicht mit Tausenden von Konten konfrontiert, die Sie durchsuchen müssen. Die eToro-Brokerplattform bietet ein Beispiel, das hilft, den Unterschied zwischen  beiden Begriffen zu verdeutlichen. Dort ist es möglich, sich anzumelden und einen Trader zu spiegeln, wobei einer der Dienste CopyTrader ist. Trades von deren Tradern werden automatisch in Ihrem Konto gespiegelt. Wenn der Trader am Dienstag um 10 Uhr handelt, tun sie es ihm nach. Wenn sein Handelsvolumen verdoppelt, tun Sie es ebenfalls. Dies ist der Inbegriff Copy-Trading, wird von einigen aber als Social Trading bezeichnet. Wenn Sie die eToro-Website nutzen, um Informationen über Märkte zu teilen und darauf zuzugreifen, betreiben Sie Social Trading. Sie verfügen über einen Social Trading Newsfeed, der es Kontoinhabern ermöglicht, Nachrichten von anderen Händlern und Investoren zu erhalten. Sie können sich über den Handel mit einer bestimmten Strategie oder über die Märkte im Allgemeinen austauschen. Der Kernpunkt ist, dass es ein Ort und eine Möglichkeit ist, Ideen auszutauschen und dass die Benutzer diese Informationen zu ihrem eigenen Vorteil nutzen können. Einer der Hauptunterschiede besteht darin, dass der Sozialhandel im Allgemeinen kostenlos ist, während der Kopierhandel mit einer Gebühr verbunden ist. Weil Geld den Besitzer wechselt, besteht beim Copy Trading die Notwendigkeit von Verträgen bzw. formalen Absprachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Guten Tag Jane,

 

also es gibt wohl schon einen Unterschied zwischen den beiden Begriffen. Aber praktisch gesehen werden diese synonym gebraucht. Social Trading ist so eher der Überbegriff für alles Mögliche, was mit Social Trading zu tun hat, also wenn es darum geht, vom Wissen und Können anderer im Trading zu profitieren.

Copy Trading dagegen ist etwas konkreter. Denn der Begriff zeigt ja bereits, dass du im Copy Trading die Trades richtig gehend kopierst. Social Trading dagegen kann etwas umfassender sein. Selbst der Austausch über Trades, Aktien, Währungspaare, Kryptowährungen usw. kann man bereits als Social Trading bezeichnen, je nachdem wie weit man hier gehen will.

Der Gedanke ist aber eigentlich immer, dass du vom Wissen anderer profitierst. Es gibt auch Signaldienstgeber, da bekommst du die Trades, die der (oder die anderen im Fall einer Gruppe) eingehen, im Vorfeld oder bei Eingehen des Trades per Mail, Telegram usw. Und dann musst du die Trades aber selbst umsetzen. Da hast du quasi selbst die Kontrolle über dein Geld.

Beim Copy Trading dagegen geht das Ganze schon ein wenig weiter. Da werden die Trades im Allgemeinen direkt kopiert. Da hast du dann entsprechend auch weniger bis gar keine Kontrolle mehr über die Trades. Das muss dir klar sein. Auf der anderen Seite folgst du ja dem Trader, weil du ihm vertraust und der Meinung bist, dass er gute Trades eingeht.

Allerdings muss man bei all dem immer daran denken, dass - wie bereits gesagt - die Begriffe schon sehr synonym verwendet werden. Letzten Endes ist es ja auch gar nicht so wichtig, wie genau irgendwas heißt, sondern wie du damit Geld verdienen kannst. Und ob das dann Social Trading, Signale, Copy Trading oder was weiß ich heißt, ist dann eigentlich auch egal. Hauptsache ich - oder du auch 😉 - verdiene damit Geld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...