Jump to content
  • 0

Was sind die Drei Sterne im Süden?


Jane Goodwin
 Share

Question

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0
Das Kerzenmuster „Drei Sterne im Süden“ ist ein seltenes und relativ zuverlässiges Signal dafür, dass sich die Preisbewegung eines Instruments von Richtung Baisse in Richtung steigende Tendenz entwickelt. Es zeichnet sich durch ein bestimmtes Kerzenmuster aus, bei der empirische Daten darauf hindeuten, dass die sich ergebende Aufwärtsdynamik möglicherweise nicht von Dauer ist. Gleichwohl gilt die Anordnung als Signal eine Käuferposition einzunehmen oder,vielleicht sogar nocheher, eine Short-Position zu beenden. Das Muster„Drei Sterne im Süden“ist recht ungewöhnlich und die drei Kerzen, die sie kennzeichnen, sind unten dargestellt: Text in der Grafik: Drei Sterne des Südens Roter Pfeil: Abwärtsgerichteter Trendmarkt Blauer Pfeil: Aufwärtsgerichteter Trendmarkt Zunächst ist festzuhalten, dassdas Muster nur dann als Handelssignal funktioniert, wenn ihm ein Abwärtstrend vorausgeht. Die erste Kerze des Musters (Kerze Nummer 1, oben) hat einen langen realen Körper, einen langen unteren Schatten und keinen oberen Schatten. In diesem Zeitintervall war der Eröffnungskurs auch der Tageshöchstwert. Kerze Nummer 2, MUSS vorliegen: hoher Preis < hoher Preis von Kerze 1; niedriger Preis < niedriger Preis von Kerze 1; Preisspanne muss innerhalb der von Kerze 1 erfassten Bandbreite liegen. Die Kombination dieser Faktoren bedeutet, dass Kerze 2 einen kürzeren, niedrigeren Schatten hat als Kerze 1. Kerzenständer 3 ist ein Marubozu, d.h. er hat keinen oberen oder unteren Schatten. Er muss innerhalb der Preisspanne liegen, die durch Kerze 2 bezeichnet wird; und während sein realer Körper nicht unbedingt vom realen Körper von Kerze 2 umgeben sein muss, zeigt er an, dass eine Umkehrung bevorsteht. Die drei Kerzen, die das Muster ausmachen, sind selten zu sehen. In jedem Zeitintervall gibt es Anzeichen dafür, dass die Abwärtsdynamik nachlässt. Sowohl Kerze 2 als auch Kerze 3 liegen innerhalb der Preisspanne des Vortages. Kerzen 2 und 3 haben auch höhere Eröffnungskurse als der vorhergehende Schlusskurs und zeigen an, dass es Käufer gibt, die auf den Markt zurückkehren. Diese Kaufaktion wird letztlich von den Verkäufern überrumpelt, aber denBaissespekulanten gelingt nicht alles. Wie erwähnt, kommt das Signal nicht besonders häufig vor. Wenn Sie Ihre Handelsstrategie entwickeln ist es ratsam, vor dem Anwenden des Signals Häufigkeit und Zuverlässigkeit für das spezifische Instrument, das Sie handeln möchten, zu untersuchen. Eine typische Handelsstrategie würde bedeuten, eine Kaufposition mit einem Kurslimit knapp unter dem Tiefstand von Kerze1 einzunehmen. Ihr Einstieg könnte dann erfolgen, wenn eine sekundäre Bestätigung vorliegt, dass sich der Preis über den Mittelpunkt von Kerze 3 hinausbewegt. Achten Sie auch auf das Handelsvolumen, da ein Anstieg des Handelsvolumens, gefolgt von einer weißen Kerze, anzeigt, dass den Verkäufern wirklich die Luft ausgeht. Text Grafik: Einstiegspunkt Kurslimit (ursprünglich) Da es sich hierbei um eine Form des Rückzugshandels handeln kann, ist es ratsam, Gewinne mitzunehmen oder zumindest Verluste zu minimieren. Wenn Sie Kurslimitsbei der Gewinnschwelle setzen oder ein nachziehendes Kurslimit anwenden, können Sie zumindest etwas Geld mit dem Handeln des Signals verdienen.
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. To reply to this question, sign in or create a new account.

Guest
Reply to this question

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...