Jump to content
  • 0

Was ist ein ETF?


Thommy S.
 Share

Question

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0

Hallo Tommy,

 herzlich willkommen hier im Forum. Danke auch für deine Frage. Die Antwort auf deine Frage ist gar nicht so schwer. Vermutlich weißt du auch nicht ganz genau was Aktien eigentlich sind, oder? Grob gesagt, handelt es sich bei Aktien um Anteilsscheine eines Unternehmens. Das bedeutet, dass du als Aktionär ein Teilhaber der Firma bist. Dir gehört also zu einem gewissen Teil dieses Unternehmen.

 Ein ETF bündelt in der Regel viele Aktien zusammen. In der Praxis ist es meist so, dass ein ETF einen Index abbildet. Zum Beispiel gibt es einen ETF auf den DAX oder den Dow Jones oder die NASDAQ. 

Ein solcher Index wiederum beinhaltet eine bestimmte Anzahl an Aktien bzw. Unternehmen. Im DAX sind beispielsweise die 30 oder bald die 40 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands erhalten.

 Nun könntest du einen ETF auf den DAX kaufen. Das würde bedeuten, dass du direkt in die 30 oder 40 größten deutschen börsennotierten Unternehmen investiert bist.

 Ein ETF ist sozusagen ein Korb von Wertpapieren und nicht nur ein einzelnes Wertpapier. Es gibt viele zehntausende von verschiedenen ETFs. Du kannst ETFs auf Aktienindizes kaufen oder auf Rohstoffe oder auf Währungen oder Anleihen oder, oder, oder…

 Auch bei den Aktienindizes gibt es wieder viele tausende verschiedene ETFs. Ich hatte ja oben nur zwei Beispiele erwähnt, nämlich den DAX und den Dow Jones. Dann kannst du aber auch wiederum ETFs auf Emerging Markets, also Entwicklungsländer, kaufen. Der Vorteil von einem ETF ist, dass du dein Risiko wesentlich weiter streust. Anstatt in nur ein einzelnes Unternehmen zu investieren, investierst du gleichzeitig in eine Vielzahl an Unternehmen. 

Du könntest natürlich auch in verschiedene Einzelwerte investieren. Dann erreichst du auch eine Streuung. Eine Möglichkeit wäre, dass du Aktien aus zehn verschiedenen Branchen kaufst. Dann hast du auch eine gute Diversifizierung erreicht. Allerdings müsstest du dir eben genau überlegen, welche Aktie du aus jeder Branche kaufen möchtest. Du könntest aber auch einfach zehn ETFs auf verschiedenen Branchen kaufen (ja das ist auch möglich). Da musst du dir nicht die einzelne Aktie aussuchen und überlegen, welches Unternehmen in Zukunft die größten Gewinne einfahren wird, sondern du investierst gleich in die gesamte Branche.

 Auf der anderen Seite ist natürlich beim Kauf eines ETFs deine Rendite auch stark begrenzt, zumindest im Vergleich was mit einem Engagement in Einzelaktien möglich wäre.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. To reply to this question, sign in or create a new account.

Guest
Reply to this question

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...