Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Brian Hayslip

Funktionieren Forex-Roboter tatsächlich?

Question

3 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Die Antwort auf diese Frage ist vielfältig. Im wahrsten Sinne des Wortes kann man sagen, ja sie funktionieren. Bei korrekter Programmierung öffnet und schließt ein Forex-Roboter automatisch Forex-Positionen für Sie basierend auf den von Ihnen festgelegten Kriterien. Diese Frage hat jedoch noch einen weiteren Aspekt. Ob Forex-Roboter profitabel handeln werden. Das hängt von den Kriterien ab, die der Roboter verwendet, und der Preisentwicklung des Marktes. Ein Forex-Roboter könnte eine Woche Gewinn einbringen, und wenn sich die Kursentwicklung des Marktes ändert, könnte er in der folgenden Woche starke Verluste erleiden. Trotz des optimistischen Gewinnanspruches einiger Forex-Roboter-Entwickler behauptet die US-Regierung, dass die meisten Forex-Roboterpakete nichts anderes als falsche Versprechungen und Betrügereien sind. Wie bereits erwähnt, werden einige dieser Forex-Roboter für kurze Strecken Gewinne einbringen, aber auf lange Sicht stolpern sie alle und versagen. In manchen Fällen können die Roboter für ein Konto verheerend sein, da Entwickler sie oft so entwickeln, dass sie den Markt skalieren. Wenn sich die Bedingungen ändern, können sie schnell Verluste verursachen. Die einzigen, die ständig von den Robotern profitieren, sind deren Entwickler und Vermarkter. Forex-Roboter bieten Händlern eine Abkürzung für Gewinne, und wie wir wissen, gibt es keine Abkürzungen auf den Devisenmärkten. Deshalb gibt es keine Geschichten von Durchschnittsmenschen, die mit diesen Forex-Robotern reich geworden sind. Die einzigen von schnellem Reichtum handelnden Geschichten, die dieForex-Roboter umgeben, stammen von den Entwicklern selbst. Die Entwickler sind schlau und gerissen. Sie spielen mit der Faulheit und Gier eines durchschnittlichen Händlers. Der gesunde Menschenverstand sagt Ihnen, wenn die Systeme funktionieren würden, würden die Entwickler sie verwenden, um Millionen vom Markt zu ziehen und nicht ihre Zeit damit verschwenden, die Software an andere zu verkaufen. Forex-Roboter können eine gute Methode sein, um Marktbedingungen zu erkennen, die für bestimmte Arten von Handel günstig sind. Da Forex-Märkte jedoch auf der Massenpsychologie menschlicher Händler basieren, erfordert der Handel mit ihnen einen menschlichen Kontakt. Wenn Forex-Roboter funktionieren würden, könnte jeder einen kaufen, einschalten und reich werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Moin Brian,

 

ja, Forex-Roboter können funktionieren. Aber ich würde mal behaupten, dass 95 Prozent aller Forex-Roboter keinen Ertrag erwirtschaften. Sprich: 95 Prozent sind Schrott. Die genaue Zahl weiß ich natürlich nicht, aber gefühlt liegt es in dieser Region. Und ich würde an dieser Stelle mal noch eine Behauptung aufstellen: Es gibt keinen Forex-Roboter der auf lange Sicht (viele Jahre bzw. dauerhaft) eine positive Rendite erwirtschaftet, bei einem angemessenen Risiko. Außer man passt den Forex-Roboter immer wieder mal an. Aber ansonsten gibt es das nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Bei einem Forex-Roboter ist es extrem wichtig, dass dieser permanent betreut wird. Als Anfänger ist das eigentlich nichts für einen selbst. Denn man benötigt nicht nur Programmierkenntnisse, sondern auch Wissen über den Forex-Markt. Zudem müssen solche Strategien umfangreich getestet werden. Da ja auch in der Praxis keine Strategie dauerhaft funktioniert, müssen auch Forex-Roboter permanent angepasst werden. Ich sage nicht “optimiert”, denn das klingt so, als wäre der Forex-Roboter nicht gut und müsste ständig verbessert werden. Nein, er muss an die Marktgegebenheiten angepasst werden. Und das schafft man ja als Laie gar nicht. Und so etwas zu kaufen? Naja, ich weiß nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

To reply to this question, sign in or create a new account.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...