Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Brian Hayslip

Wie lange sollte ich meine Pennystocks halten?

Question

2 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Eine typische Frage, die Anleger nach dem Kauf einer Penny-Aktie hören, ist die Frage, wie lange sie an der Aktie festhalten sollten. Offensichtlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie das nächste Amazon oder Facebook gefunden haben, bei Penny Stocks verschwindend klein, sodass Sie wissen, dass Sie die Aktie nicht für immer halten sollten. Die eigentliche Frage, die sichhinter, wie lange sollte ich meine Penny Stocks halten, verbirgt, ist wie lange dauert es wahrscheinlich, bis ich einen Gewinn mache oder ich meine Verluste kürzen sollte? Traditionell gibt es verschiedene Arten von Anlegern, die unterschiedliche Ansätze hinsichtlich der Verweildauer verfolgen. Der erste Typ ist der Day-Trader, der vor dem Verkauf möglicherweise eine Aktie nur für einige Minuten hält. Sie halten keine Aktien über Nacht, weil dies ein Risiko ist, das sie beim Tagesgeschäft versuchen zu vermeiden. Day-Trader mögen viele kleine, häufige Gewinne. Der nächste Typ ist der Swing-Trader, der eine Aktie mehrere Tage bis mehrere Wochen halten kann. Der Swing-Trader möchte einen Teil eines Trends einfangen und davon profitieren. Sie brauchen nicht am Anfang des Trends einzusteigen und müssen sich auch nicht bis zum Ende des Trends halten. Sie haben festgestellt, dass sie ausreichend Gewinne erzielen können, wenn sie den mittleren Teil des Trends erfassen. Schließlich gibt es die Buy-and-Hold-Anleger, die wie Warren Buffet davon überzeugt sind, dass es keinen Grund gibt, jemals zu verkaufen, wenn Sie die richtige Aktie auswählen. Wir haben diesen Handel bereits aus unserer Diskussion, wie lange ein Penny-Stock gehalten werden soll, eliminiert. Kommen wir also zu dem Day- Trader und dem Swing-Trader zurück. In der Realität halten Sie möglicherweise einen Penny Stock von weniger als einem Tag (wie ein Day-Trader) bis zu mehreren Wochen (wie ein Swing-Trader). Es hängt alles von Ihrem Grund für den Kauf der Aktie ab. Wenn es sich um Nachrichten handelt, die bereits geschehen sind, können Sie am selben Tag kaufen und verkaufen. Wahrscheinlich würden Sie die Aktie nicht länger als mehrere Tage halten. Wenn Sie den Penny Stock in Erwartung einiger Neuigkeiten oder Ankündigungen erworben haben, halten Sie ihn möglicherweise mehrere Wochen lang fest. Wenn Sie jedoch kaufen, sollten Sie einen Zeitrahmen vor Augen haben, in dem Sie wissen, dass Sie die Aktie entladen, wenn die Neuigkeiten, die Sie erwarten nicht auftauchen. So, hier haben Sie die Antwort, wie lange Sie Ihre Penny-Aktien halten sollten. Es hängt davon ab, warum Sie die Aktie gekauft haben und was Sie erwarten. Es sollte nicht länger als ein paar Monate dauern und es könnte so kurz wie einige Stunden dauern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Guten Tag Brian,

 

im Gegensatz zu Aktien im Blue Chip Bereich solltest du Pennystocks nicht allzu lange halten. Zunächst einmal solltest du davon ausgehen, oder besser gesagt, du solltest damit rechnen, dass deine Investition weg sein kann. Du kannst deine komplette Investition verlieren. Und das ist noch nicht einmal ganz so unwahrscheinlich.

Da also Pennystocks sehr risikobehaftet sind, solltest du sie eben so kurz wie möglich halten, um das Risiko zu verkleinern.

Denn je länger du eine Aktie hältst umso größer ist das Risiko, dass du Geld verlierst. Natürlich steigt auch die Chance auf Gewinne, das muss man natürlich auch sagen.

Vielleicht überlegst du dir im Vorfeld, bei welchem Kurs du die Aktie verkaufen willst. Und sobald die Aktie in diese Region kommt, dann solltest du mit dem Verkauf beginnen.

Das kann bereits nach wenigen Tagen oder nach einigen Wochen sein. Also vielleicht kannst du sie noch einige Monate halten, aber länger empfehle ich es dir nicht. Denn spätestens dann sollte ja dann auch deine Spekulation aufgegangen sein. Und wenn sie nicht aufgegangen ist, dann solltest du dir überlegen, ob du diese Position weiter halten willst. Oder ob du sie besser wieder abstößt.

Es ist auch generell schwierig Kursniveaus zu bestimmen. Die Chartanalyse funktioniert hier nur bedingt, da bei den meisten Pennystocks einfach zu wenig Liquidität vorhanden ist. Und je weniger Marktteilnehmer dort agieren, umso weniger aussagekräftig ist die Chartanalyse.

Hier wird also sehr schnell deutlich, dass Pennystocks keine Investition für die Zukunft ist. So etwas wie Sparpläne oder Ähnliches eignet sich demnach überhaupt nicht bei Pennystocks. Und wenn die Aktie eine ganze Zeit lang nur vor sich herumdümpelt, dann verkauf sie doch einfach wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...