Skip to content

Altimmune Aktie: Lohnt sich die Investition in das Biopharmazie-Unternehmen?

Analyst Team trader
Updated 26 Sep 2022

Altimmune Aktie Prognose und Kursziel

Biotechnologie wurde durch die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs zu einem viel diskutierten Thema, doch dabei trat zurück, dass sich die hier anzusiedelnden Unternehmen auch mit anderen Aspekten der Forschung befassen.


Demokonto eröffnen
Altimmune Aktie
new-recommended-broker-banner

Viele Biotech- oder Biopharma-Unternehmen widmen sich der Suche nach Heilmitteln für schwere Erkrankungen, die die Betroffenen ebenso belasten wie ganze Volkswirtschaften. Dabei muss es sich nicht um Krebs handeln – ebenso zerstörerisch sind Zivilisationskrankheiten wie Adipositas und Fettleber.

Altimmune ist ein Biopharma-Konzern, der seit 1997 im Geschäft ist und unlängst einen Durchbruch bei der Therapie krankhaften Übergewichts erzielte. Die enormen Potenziale machen die Altimmune Aktie für Anleger interessant.

Die Kennzahlen, aber auch das Unternehmen hinter der Altimmune Inc Aktie sollen hier ebenso besprochen werden wie die Altimmune Aktie Prognose der Analysen. AskTraders möchte Anlegern damit die informierte Entscheidung für die Aktie auf der Grundlage fundierter Altimmune Aktie News erleichtern.

Altimmune Inc Aktie: Biopharmazeutisches Unternehmen aus Maryland

Das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Maryland ist beileibe kein Neuankömmling unter den potenziell interessanten Investitionen im Biotech- und Biopharma-Bereich. Altimmune gibt es schon seit einem Vierteljahrhundert, das Unternehmen entwickelt innovative Therapien, die bereits im Stadium klinischer Versuche angekommen sind.

Dabei geht es vor allem um neuartige Therapeutika auf Peptidbasis, mit denen Fettleibigkeit und Erkrankungen der Leber erfolgreicher behandelt werden sollen, als dies bislang gelingt. Große Hoffnungen setzen die Geschäftsführung, aber auch die Eigner der Altimmune Aktie in das Produkt Pemvidutid.

Der hauseigene GLP-1/Glukagon-Dualrezeptor-Agonist wird gegen Fettleibigkeit und entzündliche Fettleber eingesetzt. Ein weiteres Produkt ist das Immuntherapeutikum HepTcell™, das die Heilung von chronischen Verläufen bei Hepatitis B in Reichweite rückt.

Wie bei vielen Tech-Konzernen ist auch die Altimmune Aktie NASDAQ-gelistet, deutsche Anleger können den Anteilsschein jedoch auch an deutschen Börsen handeln.

Altimmune Aktie Prognose und Kursziel

Auf den Punkt gebracht

  • Altimmune Aktie – NASDAQ Listing des Biopharma-Unternehmens
  • Durchbrüche in der Therapie von Fettleibigkeit
  • Hohe Gewinnpotenziale im heimischen und internationalen Markt
  • Altimmune Inc Aktie News bestätigen erfolgreiche klinische Studien von Pemvidutid

Die Altimmune Aktie News dürften die Wertentwicklung, aber auch das Altimmune Aktie Kursziel positiv beeinflussen. Wie das Unternehmen am 14. September 2022 bekannt gab, wurde eine klinische Studie zur Behandlung mit Pemvidutid nach zwölf Wochen mit Erfolg abgeschlossen.

Behandelt wurden dabei Probanden, die unter nicht-alkoholischer Fettleber leiden, und zwar sowohl Diabetiker als auch Nicht-Diabetiker. Der Doppelblindversuch wurde durch eine Kontrollgruppe, die lediglich Placebos erhielt, weiter untermauert.

Wie sich herausstellt, konnte das Präparat die gesetzten Erwartungen im Laufe der Studie erfüllen. Die Probanden erhielten Pemvidutid in drei unterschiedlichen Dosierungen zu 1,2 mg, 1,8 mg und 2,4 mg täglich. Das Leberfett wurde bei Dosierungen von 1,8 mg des Wirkstoffs innerhalb von zwölf Wochen um mehr als zwei Drittel reduziert.

Gute Erfolge wurden auch beim Gewichtsverlust erzielt – Patienten, die nicht an Diabetes litten, konnten während der Studie durchschnittlich fünf Prozent ihres Körpergewichts loswerden. Beide Aspekte sind für stark übergewichtige und unter Folgeerkrankungen leidende Patienten von hohem Interesse und werden vermutlich zu einer positiven Altimmune Aktie Prognose ein gut Teil beitragen.

Altimmune Aktie News: Der Wirkstoff Pemvidutid besteht die klinische Probe

Mit dem Schwerpunkt Fettleibigkeit und Leberprobleme besetzt Altimmune eine Nische, die viel Potenzial birgt. Statistiken, die bereits einige Jahre alt sind, zeigen, dass in den USA mehr als 40 Prozent der Frauen und 35 Prozent der Männer fettleibig sind. Nicht viel besser sieht es in anderen OECD-Staaten aus.

Ob Mexiko, Neuseeland, Australien oder die Türkei – ein Viertel bis ein Drittel der Bürger sind krankhaft fettleibig, in der Bundesrepublik waren es im Jahr 2015 bereits 23 Prozent der Bevölkerung, Tendenz steigend.

Die physischen und psychischen Lasten für die Betroffenen sind enorm. Zugleich belasten Therapien, etwa bei Fettleber, das Budget der Krankenversicherungen. Fettleibige Arbeitnehmer sind zum Teil nicht oder nicht vollständig in der Lage, ihren erlernten Beruf noch auszuüben – etwa, wenn es keine passende Arbeits- oder Schutzkleidung mehr gibt.

Das macht die Hoffnung auf eine biopharmazeutisch gestützte, erfolgreiche Behandlung zu einem Hoffnungsschimmer, auf den Millionen Menschen weltweit gewartet haben. Denn Pemvidutid hat nun die dreimonatige klinische Studie mit sichtbaren Erfolgen hinter sich gebracht.

Altimmune Aktie Prognose: Warum ist die Aktie gefallen?

Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse aus der frühen klinischen Studie hätte man erwarten können, dass medizinische Fachleute und Anleger mit Begeisterung reagieren – doch weit gefehlt. Die Altimmune Aktie verlor unmittelbar nach den neuesten Altimmune Aktie News am Mittwoch, dem 14. September 2022 um mehr als 44 Prozent im vorbörslichen Handel.

Was war los? Offensichtlich waren die Investoren nicht begeistert von den erzielten Gewichtsverlusten, die sich im Bereich von rund fünf Prozent bewegen. Dabei sind die Resultate zur Reduktion des Fettgehalts der Leber mehr als gut, und nur zwei von insgesamt 94 Teilnehmenden brachen das Programm aufgrund der empfundenen Nebenwirkungen ab. Die Resultate können also als überzeugend bewertet werden.

Altimmune Aktie News

Altimmune Aktie Kursziel

Schon im Vorfeld hatte die Aktie seit Jahresbeginn um 122,5 Prozent zulegen können und liegt damit weit über der Gesamtperformance von Indizes wie dem S&P 500. Offensichtlich erwarteten die Anleger ein mindestens mittelgroßes Wunder beim ersten Test von Pemvidutid. Dabei war die Gewichtsreduktion ein sekundärer Aspekt gegenüber der therapeutischen Wirkung auf das Leberfett.

Angestrebt wird langfristig eine Therapie, bei der adipöse Patienten mehr als 20 Prozent ihres Gewichts mit Hilfe des biopharmazeutischen Wirkstoffs erzielen werden – und nicht wenige Analysten sind der Meinung, dass Altimmune und damit auch die Altimmune Inc Aktie bereits auf einem guten Weg sind.

Dementsprechend geben Finanzexperten zum großen Teil Kaufempfehlungen. Das Altimmune Aktie Kursziel liegt nach Meinung mancher Experten bei 50 US Dollar. Angesichts eines Kurswertes von 13,67 US Dollar bei Handelsschluss am 16. September 2022 könnte sich der Wert der Anlage damit noch verdreifachen.

Der weitere Verlauf hängt unter anderem von den Daten der Phase 2 der klinischen Studie ab – eine vorläufige Bekanntgabe der Resultate ist im ersten Quartal 2023 zu erwarten und könnte dem Altimmune Aktie Kurs Auftrieb verleihen.

Altimmune Inc Aktie Analyse: Auch deutsche Experten geben Kaufempfehlungen

Vor dem Kursverlust in der zweiten Handelswoche im September hatte sich die Altimmune Aktie überzeugend entwickelt. Am 2. September 2022, lag der Kurs noch bei 21.83 US Dollar – und Analysten kamen zu dem Schluss, dass die Aktie ein Kandidat für das Portfolio sei.

In die Bewertung flossen die Fundamentaldaten ebenso ein wie die Meinung einzelner Analysten und der Anlegersentiment, soweit aus Diskussionen und Foren zu ermitteln.

Die Fundamentalanalyse zeigt, dass die Altimmune Aktie mit einem niedrigen KGV von 0,94 gegenüber anderen Konzernen aus den Bereichen Biotechnologie und Biopharmazie deutlich unterbewertet ist, ein Faktor, der für einen Kauf spricht.

Analysten bekannter Investmentbanken, die die Altimmune Inc Aktie seit einem Jahr beobachten, sprechen sich ebenfalls einhellig für den Kauf des Anteilsscheins aus. Während manche von ihnen ein mittleres Altimmune Aktie Kursziel bei rund 30 US Dollar sehen, gibt es auch Einschätzungen, die weit darüber hinaus gehen.

Für einen Kauf der Altimmune Aktie sprechen auch die Intensität und Stimmung der Diskussionen rund um das Unternehmen und den Anteilsschein online.

Altimmune Inc Aktie Analyse

Alternativen zur Altimmune-Aktie: Gibt es weitere Kandidaten in der Peer Group?

Biotechnologie und Biopharmazie verlagern die Ansätze für die Wirksamkeit von Therapien zunehmend zu den körpereigenen Abläufen. Bei der Biopharmazie werden die physikalischen und chemischen Aspekte der entwickelten Substanzen auf die biologische Effektivität abgestimmt. Vor allem die Verstoffwechselung entscheidet über den gewünschten Wirkungsgrad.

Anders als reine Pharmazie arbeitet Biopharmazie also während des gesamten Entwicklungsprozesses mit einem Blick auf die Wechselwirkung von Arzneien oder Hilfsstoffen und Organismus. Endergebnis sind im besten Fall individualisierbare, verträgliche Behandlungen – eines der wichtigsten Themen der Pharmazie.

Schon jetzt gibt es neben spezialisierten Unternehmen wie Altimmune große Konzerne aus dem Pharma-Sektor, die erhebliche Investitionen in Biopharmazie tätigen. Neben der Altimmune Inc Aktie kommen die Anteilsscheine aus der Peer Group dank ihrer vergleichbaren Bewertung für die Investition in Frage.

Neurocrine Biosciences (US64125C1099): Schwerpunkt Endokrin-Forschung

Während hinter der Altimmune Aktie die Forschung vor allem zum Fettstoffwechsel steht, liegt der Fokus bei dem kalifornischen Unternehmen Neurocrine vor allem auf endokrinen Aspekten, also der Behandlung von Fehlfunktionen von Drüsen, unter anderem der Nebennieren. Außerdem widmet sich der Konzern, dessen Aktie von Analysten noch als unterbewertet eingestuft wird, Therapien von Parkinson, Endometriose und weiteren Erkrankungen, bei denen erfolgreiche Wirkstoffe hohes Marktpotenzial haben. Einige Arzneimittel von Neurocrine können schon eine Zulassung vorweisen.

Gilead Sciences (US3755581036): Biotech- und Pharmaforschung

Aus der Pharmaindustrie kommt Gilead Sciences – einer der Marktführer mit Umsätzen in Milliardenhöhe. Gilead hat bereits vor Jahrzehnten die Potenziale von Life Sciences erkannt und sie zu einem Geschäftsschwerpunkt ausgebaut. Bekannt ist der kalifornische Konzern beispielsweise für Influenza-Arzneien, darunter auch Remdesivir, das bei der Behandlung von Covid-19 Patienten zur Anwendung kommt. Auch diese Aktie ist im September 2022 noch stark unterbewertet und könnte erhebliche Kursgewinne hinlegen, sollte die in der Luft liegende Übernahme durch AstraZeneca umgesetzt werden.

Warum in Biopharmazie-Aktien wie die Altimmune Inc Aktie investieren?

Biopharmazie stellt sich den Herausforderungen, die durch verschiedene „Nebenwirkungen“ der konventionellen Pharmazie entstehen. Dazu gehören neue Behandlungsansätze, die körpereigene Prozesse in die Verstoffwechselung von Arzneien stärker einbinden. So lassen sich neuartige Behandlungserfolge wie die Reduktion von Leberfett durch Altimmune erzielen.

Das lässt Betroffene hoffen, bei denen bislang nur Symptome, aber nicht die Erkrankung behandelt werden. Möglicherweise werden Biopharmazie und Biotechnologie auch neue Lösungen für den Umgang mit resistenten Keimen anbieten können.

Ebenso wie bei biotechnologischen Entwicklungen sind die Potenziale enorm. Die Entwicklung der Altimmune Aktie und anderer Anteilsscheine aus dem Sektor verkörpern die Erwartungen nicht nur der Aktionäre, sondern auch zukünftiger Patienten – schon die internationale Zielgruppe für erfolgreiche Gewichtsreduktion bei krankhafter Fettleibigkeit und für die Behandlung der Fettleber ist riesig.

Anleger, die die Altimmune Aktie kaufen – oder sich für einen Titel aus der Peer Group entscheiden – investieren in die neuen pharmazeutischen Trends und Märkte der Zukunft und leisten außerdem mit ihrer Investition einen Beitrag, der die jeweiligen Unternehmen bei weiterer Forschung und Entwicklung finanziell unterstützt.

Das dürfte besonders dann gute Renditen erzielen, wenn interessante Aktien sehr früh ausfindig gemacht werden, noch bevor die Kurse kräftig zulegen – wie es beispielsweise auch beim Altimmune Aktie Kursziel prognostiziert wird.

Das sollten Anleger wissen, bevor sie in die Altimmune Aktie und ähnliche Märkte investieren

Biopharmazie ist ein Bereich der Life Sciences, der pharmazeutische Forschung und Entwicklung aus einem leicht veränderten Blickwinkel heraus betreibt. Biopharmazeutische Projekte versuchen sich an der erfolgreichen Therapie verschiedener Erkrankungen.

Anwendungsgebiete beschränken sich dabei nicht nur auf kommerziell vielversprechende Felder der Humanmedizin. Auch in der Veterinärmedizin hat Biopharmazie inzwischen ihren Platz. Allerdings sind nur wenige Unternehmen vollständig auf diese Vorgehensweise spezialisiert.

Die benötigte Expertise, ebenso wie die technische Ausstattung, verlangt nach erheblichen Einstiegsinvestitionen, vergleichbar mit der Biotechnologie. Daher gehören zu den besonders aussichtsreichen Kandidaten für das Portfolio selten Anteilsscheine wie die Altimmune Inc Aktie – das Feld wird von Vertretern der Pharmaindustrie dominiert, die das erforderliche Kapital mitbringen.

Die jedoch weisen häufig bereits verfestigte Kurse auf – und können bei Anlegern deshalb eher mit guten, regelmäßig erhöhten Dividenden punkten. Eine Anlage im Bereich der Biopharmazie kann daher zugleich erfolgreiche große Konzerne abdecken wie vielversprechende Startups – letztere allerdings mit Risikokapital.

Handel mit der Altimmune Aktie

So starten Sie den Handel mit der Altimmune Aktie: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Informieren Sie sich so eingehend wie möglich über die Altimmune Inc Aktie

Der spätere Erfolg Ihrer Aktienanlage beginnt schon lange vor dem ersten Kauf – mit dem Einholen möglichst detaillierter und genauer Informationen zur Altimmune Aktie. Lassen Sie sich nicht von den Empfehlungen anderer leiten, und nutzen Sie die Berichterstattung in der Fachpresse lediglich als Ausgangspunkt für eigene Recherchen. Denn Sie sollten nur kaufen, was Sie auch verstehen.

Hintergrundinformationen zum Altimmune Aktie Kurs und zu den Bilanzen des Konzerns finden Sie auf den Investorenseiten der Internetpräsenz. Ergänzende Angaben können Sie auf Finanzportalen zusammentragen. Außerdem unterstützt Sie AskTraders mit aktuellen News und Analysen und bietet Ihnen die Hilfsmittel für die Fundamental- und Chartanalyse, mit denen Sie zu Ihrer eigenen Altimmune Aktie Prognose gelangen.

2. Finden Sie einen seriösen Broker für Ihre Anlage

Nachdem Sie aufschlussreiche Informationen über die Altimmune Inc Aktie gesammelt haben und sicher sind, die Altimmune Aktie kaufen zu wollen, gilt der nächste Schritt dem Zugang zum Handel. Für Ihre Aktienstrategien benötigen Sie einen seriösen Finanzdienstleister, bei dem Sie die gewünschten Werte handeln können – zu überzeugenden Kosten und Konditionen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die zahlreichen Anbieter online und nehmen Sie weitere Leistungen in Betracht, auf die Sie wert legen – etwa Bildungsangebote, ein erstklassiger Kundenservice und zusätzliche Tools oder Services, die sich für Ihre Anlage als nützlich erweisen könnten. Wichtig sind auch die Regulierung und Einlagensicherung.

3. Das Handelskonto eröffnen und kapitalisieren

Nun haben Sie sich für einen Broker entschieden und können ein Handelskonto eröffnen. Dabei handelt es sich um einen einfachen, selbsterklärenden Prozess, der online abläuft und der Einrichtung eines Girokontos im Direktbanking ähnelt.

Ihr neuer Broker möchte Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und die Kontaktmöglichkeiten wissen, auch die Steueransässigkeit und mitunter die Erfahrungen im Wertpapierhandel. Diese Angaben muss der Finanzdienstleister auch prüfen.

Halten Sie deshalb ein gültiges Ausweisdokument bereit, für den Nachweis des Wohnsitzes kann eine aktuelle Strom- oder Telefonrechnung dienen. Laden Sie ein Foto der Dokumente hoch – der Broker wird die Informationen abgleichen und dann innerhalb kurzer Zeit Ihr Konto freigeben.

Vor den ersten Transaktionen müssen Sie nun Kapital einzahlen. Prüfen Sie schon im Vorfeld, ob die Höhe der geforderten Ersteinzahlung sich mit Ihren Vorstellungen deckt, und auch, ob Ihr bevorzugtes Zahlungsverfahren angeboten wird – am besten ohne zusätzliche Gebühren für Ein- und Auszahlungen.

4. Orderarten für das Risikomanagement nutzen

Sobald die Wertstellung des eingezahlten Betrages erfolgt, können Sie die Altimmune Aktie kaufen – und wenn Sie eine sogenannte Marktorder nutzen, auf der Stelle. Dazu geben Sie in die Ordermaske die gewünschte Stückzahl und die Wertpapierkennnummer ein.

Zielgerichteter vorgehen können Sie mit Orderzusätzen wie Stopp-Loss oder Limit Order. Legen Sie fest, wo Ihre Grenzen für Käufe und Verkäufe liegen, nehmen Sie Gewinne mit und grenzen Sie Verluste ein. So betreiben Sie Kapitalerhalt und minimieren Ausfälle.

Den gezielten Umgang mit Orderarten können Sie übrigen zuvor üben – denn viele Broker bieten Demokonten an. Eine solche Demo bietet realistisches Handelsfeeling mit allen Funktionen und Tools, ist aber mit virtuellem Kapital bestückt, für das risikolose Kennenlernen des Handels.

5. Die Altimmune Inc Aktie auswählen und kaufen

Anhand der hier geschilderten Abläufe haben Sie sich schrittweise auf Ihre ersten Transaktionen vorbereitet – Sie können also nun die Altimmune Aktie kaufen und auch weitere Werte bei Ihren Strategien berücksichtigen. Gehen Sie zunächst besonnen vor, sammeln Sie Erfahrungen und nutzen Sie für Ihre Handelsentscheidungen die Unterstützung Ihres Brokers und die hilfreichen Ressourcen auf AskTraders.com – alle Tools und sonstigen Angebote sind darauf ausgelegt, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten und zu fördern.

Das Analystenteam von AskTraders besteht aus Experten für technische und fundamentale Analysen sowie aus Händlern, die auf Aktien, Forex und Kryptowährungen spezialisiert sind.