new-recommended-broker-banner new-recommended-broker-banner

Krypto Broker Vergleich 2020 – finden Sie den passenden Anbieter für den Krypto-Handel

aktualisiert: 25 März 2020
1.

XTB

Händler Bewertung
Konto eröffnen Kompletter Erfahrungsbericht
Stärken
  • Kostenloses Demokonto
  • Zahlreiche handelbare Produkte
  • Günstige Konditionen
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
Schwächen
  • Keine
€25 Min. Einzahlung
Mittel Gebühren
Many App Support
1:2 Max. Hebel
Hinweis: 80,0% der Privatanleger verlieren Geld.
3.

ROinvesting

Händler Bewertung
Konto eröffnen Kompletter Erfahrungsbericht
Stärken
  • CySEC regulierter Forex-Broker
  • 50 Forexpaare
  • Krypto-Währungspaare
  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Sehr gutes Bildungsangebot
Schwächen
  • Keine vollständige Auflistung aller min. und max. Spreads nach Kontomodellen
  • Keine FAQ auf der Website
  • Support nur werktags bis 19:00 Uhr erreichbar
Hinweis: 80,0% der Privatanleger verlieren Geld.
4.

Plus500

Händler Bewertung
Konto eröffnen Kompletter Erfahrungsbericht
Stärken
  • Große Auswahl an Basiswerten
  • Top Spreads
  • Übersichtliche Handelsplattform
  • PayPal-Zahlung möglich
Schwächen
  • Kaum Weiterbildungsmöglichkeiten
100€7 Min. Einzahlung
Hoch Gebühren
Many App Support
Hinweis: 80,0% der Privatanleger verlieren Geld.
5.

Avatrade

Händler Bewertung
Konto eröffnen Kompletter Erfahrungsbericht
Stärken
  • AvaTrader und MT4 als Handelsplattformen
  • Umfangreiches Service-Angebot
  • Attraktives Treue-Angebot
  • Kostenloses Demokonto
  • Keine Kommissionen
Schwächen
  • Nutzung Demokonto auf 21 Tage beschränkt
  • Über-Nacht-Gebühren
100€8 Min. Einzahlung
Hoch Gebühren
Many App Support
Hinweis: 80,0% der Privatanleger verlieren Geld.

Um hier bei AskTraders als Top-Kryptobroker zu gelten, muss ein Anbieter die Erwartungen in vielfacher Hinsicht erfüllen und übertreffen. Unabhängig davon, ob Sie bereits über Trading-Erfahrung verfügen oder beim Handel mit Kryptowährungen noch ganz am Anfang stehen, ist die Auswahl eines Brokers ein notwendiger und entscheidender Prozess. Wir bewerten grundlegende Kriterien, zu denen unter anderem Gebühren, Kundenbetreuung und Plattform gehören. Wir tun dies, damit Sie nachvollziehen können, worauf Sie achten müssen, wenn Sie auf der Suche nach Ihrem perfekten Kryptobroker sind. Wir berücksichtigen auch die aktuellen Marktsituationen, um den richtigen Broker für Sie zu finden.

Welche Kriterien nutzen unsere Händler bei der Bewertung von Brokern?

GEBÜHREN

Unabhängig davon, für welchen Kryptobroker Sie sich entscheiden, die Kontoeröffnung ist in fast allen Fällen kostenlos. Broker finden jedoch andere Wege, um ihr Geld zu verdienen. Sie müssen Gewinne machen, daher erheben viele Broker Gebühren beim Spread, für Echtzeitkurse und den Add-Ons für die Handelsplattformen. Manche Anbieter erheben möglicherweise auch Gebühren für Ein- und Auszahlungen.

Erwähnt werden soll an dieser Stelle auch der Hebel sprechen, da dies ein wesentlicher Aspekt beim Vergleich von Kryptobrokern ist. Durch die Hebelwirkung können Sie mehr Kapital einsetzen, als auf Ihrem Handelskonto verfügbar ist. In einigen Fällen stufen die Broker den Hebelfaktor entsprechend dem investierten Betrag. Ein hoher Hebel kann für erfahrene Trader attraktiv sein. Doch obwohl die Hebelwirkung ein entscheidender Punkt ist, ist ein hoher Hebel nicht immer vorteilhaft und passt möglicherweise nicht zu Ihren aktuellen Handelsaktivitäten.

Krypto Broker Vergleich

KONTOTYPEN

Immer häufiger bieten Broker eine Auswahl an Konten an, hier finden sich Anfänger-, Fortgeschrittenen- und VIP-Konten. Ihr Einzahlungsbetrag entscheidet normalerweise über die Art des Kontos, das Ihnen zugewiesen wird. Das Handelsvolumen kann jedoch ebenfalls Ihren Kontotyp bestimmen. Trader können mit einem Starterkonto beginnen und dann ein Upgrade auf ein anderes Konto durchführen, je nach Handelsvolumen oder Erhöhung des Einzahlungsbetrags.

Wenn Sie die Unterschiede zwischen Kryptobrokern vergleichen, sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Fragen zu beantworten: Welche Services erhalte ich mit jedem Konto? Wie unterscheiden sich die Konten? Gibt es Angebote für Geschäftskunden?

PLATTFORMEN

Bei der Suche nach einem Broker ist die Plattform einer der wichtigsten Aspekte, den Sie beachten müssen, da sie ein entscheidender Faktor für den Erfolg Ihres Kryptohandels sein kann. Die besten Plattformen verfügen über eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche, in der die Charts flüssig und die Indikatoren leicht zu finden sind.

Oft sind speziell entwickelte Softwarelösungen ebenso verfügbar wie bestehende Plattformen, etwa der MetaTrader 4. Eine anpassbare Oberfläche ist besonders vorteilhaft. Der Schwerpunkt sollte bei der Analyse der Plattform auf technischen Indikatoren und den angebotenen Handelssystemen liegen. Technische Indikatoren sind beim Aufbau einer profitablen Trading-Strategie von entscheidender Bedeutung – je besser die Plattform und je mehr Unterstützung sie bietet, desto besser können Sie sich auf den eigentlichen Handel konzentrieren.

Ein letzter Punkt, der in diesem Abschnitt erwähnt werden sollte, sind die Möglichkeiten für mobiles Trading, eine App für flexible Einsätze ist inzwischen obligatorisch. Zu den meisten Plattformen gibt es gut gemachte Apps, mit denen Sie ganz einfach mit über Ihr Smartphone oder Tablet handeln können. Beim Check der App sollten Sie sich auf die Darstellung konzentrieren und die Möglichkeit, Trades einzugeben und zu beenden.

Krypto broker Vergleich

BENUTZERFREUNDLICHKEIT

Wenn Sie sich die Website des Brokers ansehen, sollten Sie zunächst prüfen, ob sie in einer Sprache angeboten wird, die Sie verstehen, manchmal ist dies erst auf den zweiten Blick ersichtlich. In den meisten Fällen verfügt der Broker über eine Website in englischer Sprache, oft kann man aber die Sprache nach eigenen Wünschen einstellen. Seien Sie sicher, dass die Übersetzung vollständig und alle Aspekte der Website leicht verständlich sind.

Ein wesentlicher Bestandteil der Website ist die Navigation – sie sollte strukturiert sein und Sie schnell durch die Website führen. Die Ein-Klick-Navigation ist eine besonders beliebte Funktion, mit deren Hilfe Sie alles auf Anhieb finden. Auf der Website müssen Sie leichten Zugang zu Informationen wie Kontaktoptionen, Kostenmodelle und Gebühren, Angebote, Kontotypen und Nutzungsbedingungen haben. Weitere allgemeine Informationen zum Broker und ein FAQ-Bereich können ebenfalls hilfreich sein.

KUNDENSUPPORT

Der Handel kann ein problematisches Unterfangen sein, insbesondere bei einer neuen Anlageklasse wie Kryptowährungen kann es Schwierigkeiten geben. Es ist ungemein wertvoll, ein fantastisches Kundensupport-Team zu haben. Daher legen wir bei AskTraders besonderen Wert auf diesen Teil unserer Broker-Analyse.

Viele Broker bieten ein Live-Chat Modul an, und Sie können den Kundensupport in der Regel über telefonische Hotlines, E-Mail oder ein Kontaktformular erreichen. Die Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst ist in vielen Fällen kostenlos.

Ebenso wichtig sind die Sprachen, die vom Support gesprochen werden. In den meisten Fällen sprechen die Mitarbeiter Englisch, aber viele Broker bieten auch andere Sprachen an. Es kann auch unterschiedliche Support-Level geben, die von Ihrem Kontotyp abhängen. Wenn Sie beispielsweise über ein VIP- oder Platin-Konto verfügen, können Sie möglicherweise auf ein höheres Support-Level zugreifen. Abhängig von der Art Ihres Kontos stellen Ihnen einige Broker vielleicht sogar einen persönlichen Kontomanager zur Verfügung.

Krypto Broker Vergleich

ZAHLUNGSMETHODEN

Wenn Sie ein neues Konto eröffnen, müssen Sie Geld einzahlen, bevor Sie mit dem Handel beginnen können. Wenn Sie erfolgreich sind, möchten Sie Ihre Gewinne auf Ihr Bankkonto zurücküberweisen. Um bei unseren Nachforschungen gründlich vorzugehen, müssen wir die angebotenen Zahlungsmethoden prüfen.

Die meisten Kryptobroker akzeptieren Kreditkarten, Überweisungen und Online-Zahlungsdienstleister wie Neteller oder Skrill. Darüber hinaus können Sie natürlich ein Krypto-Handelskonto mit Kryptowährungen eröffnen. Eine Kreditkarte ist jedoch nach wie vor ein beliebtes Zahlungsmittel, da Transaktionen unkompliziert und in kurzer Zeit abgewickelt sind. Obwohl Banküberweisungen als sehr sicher angesehen werden, dauert ihre Verarbeitung in der Regel lange. Bei vielen Kryptobrokern können Sie überdies elektronische Wallets wie Skrill, Neteller und PayPal für Ein- und Auszahlungen nutzen. Diese Methoden sind aufgrund ihrer Transaktionsgeschwindigkeit sehr beliebt.

Wie im Gebührenbereich weiter oben auf dieser Seite erwähnt, berechnen einige Broker Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Denken Sie also daran, dies in Betracht zu ziehen. Es können auch bestimmte Beschränkungen für die Einzahlung oder Auszahlung vorgegeben sein, beispielsweise die Möglichkeit, nur ein Minimum von 100 GBP einzuzahlen. Einige Anbieter erlauben nur eine bestimmte Anzahl von kostenlosen Auszahlungen pro Monat, und jede weitere Überweisung kann mit einer Gebühr verbunden sein. Es ist nicht selten der Fall, dass Broker Auszahlungen nur mit der gleichen Methode wie bei der Einzahlung zulassen.

ZUSATZ- LEISTUNGEN

Viele Kryptobroker unterbreiten ihren Kunden verlockende Angebote, beginnend mit der der Aus- und Weiterbildung. Nur Anbieter, die über ein gut entwickeltes Bildungs- und Schulungsangebot verfügen, verdienen die Auszeichnung „Bester Kryptobroker für Anfänger“. Bildungsangebote kommen nicht nur Anfängern zugute, sondern bieten auch erfahrenen Händlern großartige Einblicke. Einige Broker bieten Seminare an, während andere lediglich einen Blog mit Tipps oder sogar über eine Online-Handelsakademie anbieten. Möglicherweise finden Sie auch andere nützliche Tools wie einen Marktkalender und Aktualisierungen, die Teil des Angebotsbereichs sind.

Krypto Broker vergleich

REGULIERUNG UND EINLAGENSCHUTZ

Nun zu einem wichtigen Teil der Recherche für einen Broker. Regulierung und Einlagensicherung sind wichtige Themen, sie sind jedoch keine Garantie dafür, dass Sie einen seriösen Kryptobroker finden. Krypto-Betrug beim Trading kann man nicht vollständig ausschließen. Trotzdem können Sie sicher sein, dass die Eröffnung eines Kontos bei regulierten Anbietern bedeutet, dass diese lizenziert sind, ihre Dienste auf dem Markt anzubieten.

Für die regelmäßige Überprüfung der Abläufe sind die Finanzbehörden verantwortlich. Um zu bestätigen, dass ein Broker reguliert ist, können Sie auf der Website der zuständigen Finanzbehörden nach ihm suchen. Jeder regulierte Broker gibt dies auf seiner Website eindeutig an. Die Einlagensicherung ist von entscheidender Bedeutung, und wir empfehlen, bei der Beurteilung der Broker herauszufinden, mit wie hoher Einlagensicherung Sie rechnen können. Dies bietet zusätzlichen Schutz und sichert Ihr Vermögen im Insolvenzfall bis zu einem bestimmten Betrag.

In Bezug auf Ihre Daten gibt es weitere Checks, die Sie durchführen sollten, wenn Sie sich über Kryptobetrug Sorgen machen. Bei einem Anbietervergleich können Sie darauf achten, dass die Datenübertragung immer verschlüsselt abläuft. Und durch die Wahl eines starken Passworts können Sie selbst zu Ihrer Datensicherheit beitragen.

AUSZEICHNUNGEN

Informationen über einen Broker in der Fachpresse können bei der Beurteilung eines Anbieters hilfreich sein, noch besser, wenn sie von Finanzpresseverbänden stammen. Foren hingegen sind meist weniger zuverlässig. Bei Gewinnen werden positive Meinungen geäußert, während negative Beiträge in der Regel auf persönliche Fehleinschätzungen im Handel oder auf mangelnde Markterfahrung zurückzuführen sind.

Erfahrene Broker oder Broker, die bereits Auszeichnungen wie “Bester Krypto-Anbieter” erhalten haben, werden in der Presse auf sich aufmerksam machen. Viele Broker verlinken auf ihrer Website auf die Berichterstattung der Medien. Nutzen Sie die Gelegenheit und verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuelle mediale Berichterstattung zum Brokers und die von ihm gewonnenen Auszeichnungen.

Wenn ein Broker in der Vergangenheit eine Auszeichnung erhalten hat, ist es immer noch die Mühe wert nachzuschauen, ob er eine neuere Auszeichnung vorweisen kann. Diese Auszeichnungen sind unerlässlich und helfen Brokern, Vertrauen bei ihren Kunden aufzubauen. Verschiedene Krypto-Unternehmen unterziehen die Broker einem Test und vergeben jährlich Prädikate und Auszeichnungen im Krypto-Trading. Sie testen regelmäßig Plattformen, Broker-Support und Sicherheit. Auszeichnungen sind mit Sicherheit ein guter Indikator für die Bewertung eines Brokers. In der Regel listen Broker die von ihnen gewonnenen Auszeichnungen auf ihrer Website auf.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com