Skip to content

IG-Mindesteinzahlung: Ein umfassender Leitfaden für Anleger

Updated 25 Jan 2021
IG Minimum Deposit

IG wurde 1974 in Großbritannien gegründet und ist einer der größten Broker der Welt. Aufgrund der weitgespannten Aktivitäten des Unternehmens sind sieben Finanzbehörden für die Regulierung verantwortlich. IG bietet alle Handelsinstrumente, die ein professioneller Trader sich wünschen kann.

Dazu gehören Forex-Trading, Spread-Betting, der Handel mit Aktien, Aktien, Anleihen, Indizes und vieles mehr. IG ist darüber hinaus Branchenführer bei CFDs. Trader können sich bei IG freuen über den MT4, günstige IG Mindesteinzahlungen und IG Schulungen, die in jedem CFD Broker Vergleich am besten abschneiden.

  • Die IG Mindesteinzahlung zur Eröffnung von Handelskonten
  • Wie man IG Mindesteinzahlung tätigt
  • Bargeldtransaktionen bei IG
  • Kosten und Transaktionsgebühren bei IG
  • Das Produktportfolio von IG
  • Die IG Desktop Handelsplattform
  • Schulungsangebot, Training und Kundenbetreuung bei IG
  • IG Mindesteinzahlung zur Eröffnung von Handelskonten

Ein Handelskonto bei IG können Interessenten von fast überall auf der Welt eröffnen, da der Broker Kunden auf fünf Kontinenten bedient. In einigen Ländern, in denen IG seine Dienste anbietet, sind CFD-Konten die einzige Option. In der EU besteht jedoch die Möglichkeit, ein zweites Konto für den Aktienhandel zu eröffnen. Steuerbegünstigte Konten etwa für den Aufbau einer Pension sind ebenfalls verfügbar.

new-recommended-broker-banner

IG fordert keine Mindesteinzahlung bei der Einrichtung von Handelskonten. Sie können jedoch mindestens 250 Euro oder den Gegenwert in anderen Währungen einzahlen, wenn Sie mit Karte bezahlen. Die Mindesteinzahlung wird auf dem Zahlungsbildschirm angezeigt, wenn Sie eine Zahlung bearbeiten.

Bei einer Banküberweisung ist jedoch keine Mindesteinzahlung erforderlich. Andere Einzahlungen können von 100 bis 1.000 Euro getätigt werden, um auf Forex Direct zuzugreifen. IG bietet auch einen Servicetyp an, der als „Robo-Advisor“ von IG bekannt ist und bei dem Sie ein separates Konto für ein intelligentes Portfolio eröffnen. Hier ist eine Mindesteinzahlung von 500 Euro für den Handel bei IG erforderlich.

IG Mindesteinzahlung im Vergleich zu anderen Brokern

IG Admiral Markets eToro XTB XM
Mindest-
einzahlung
0 € 100 € $200 0 €
(15,000 € für
Unternehmenskonten)
5 €
Testbericht IG Erfahrungen Admiral Markets
Erfahrungen
eToro
Erfahrungen
XTB Erfahrungen XM Erfahrungen

Jetzt mit IG Trading starten

IG: Forex, CFD & Aktien Trading

Trader Rating
KONTO ERÖFFNEN

Melden Sie sich bei IG an und profitieren Sie von der Mindesteinzahlung von 0 €. Erleben Sie weitere großartige Funktionen auf der Handelsplattform.

ig broker mindesteinzahlung

Sie haben auch die Möglichkeit, die Plattform bei IG über ein IG Demokonto auszuprobieren, um Ihre Kenntnisse des Online-Tradings zu verbessern. Die Einrichtung eines IG-Handelskontos ist relativ einfach und unkompliziert.

Die Registrierung und Ausführung des Verifizierungsprozesses dauert in der Regel weniger als fünf Minuten. Dabei müssen Sie Ihren Reisepass oder einen gültigen Ausweis vorlegen. Das Interessante an diesem Konto ist, dass Sie die IG Handelsplattform unmittelbar nach der Registrierung erkunden können, schon bevor Sie mit dem Verifizierungsprozess fertig sind.

So tätigen Sie die IG Mindesteinzahlung

Im Folgenden erläutern wir, in welchen Schritten Sie vorgehen müssen, um die IG Mindesteinzahlung zu tätigen.

  1. Bevor Sie bei IG eine Einzahlung vornehmen, müssen Sie zunächst ein Handelskonto beim Broker eröffnen. Rufen Sie die Seite „Einzahlung“ oder „Auszahlung“ Ihres Handelskontos auf.
  2. Wählen Sie die Einzahlungsmethode und geben Sie den Betrag ein, den Sie auf Ihr Handelskonto einzahlen möchten.
  3. Der schnellste Weg, Ihr Konto aufzuladen, ist die Kredit- oder Debitkarte, da erfolgte Zahlungen sofort gutgeschrieben werden.
    • Geben Sie bei der Einzahlung über PayPal den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten, und klicken Sie auf „Bestätigen“.
    • Sie werden auf die untenstehende Seite weitergeleitet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „PayPal“ und Sie werden zur PayPal-Website weitergeleitet, um die Transaktion abzuschließen. Sobald Sie das Geld eingezahlt haben, werden Sie automatisch zur IG-Website zurückgeführt.

IG Mindesteinzahlung PayPal

    • Banküberweisungen können je nach Bank bis zu drei Tage dauern. Sie können einen Zahlungsnachweis hochladen, wenn Sie sofort mit dem angewiesenen Betrag handeln möchten.

IG Mindesteinlage Banküberweisung

  1. Senden Sie anschließend die Anforderung zum Abschließen der Transaktion.

Finanzierung über die mobile App

Wenn Sie Ihr Konto über eine mobile App kapitalisieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie das Konto ausgewählt haben, auf das Sie einzahlen möchten, und klicken Sie dann auf „Mehr“ – und dann auf „Mehr“ – für iPhone-Benutzer findet sich die Schaltfläche in der unteren linken Ecke des Bildschirms, für Android-Benutzer oben rechts im Screen.

Wählen Sie dann „Zahlungen“ aus dem Menü und entscheiden Sie, wie Sie Ihre Einzahlung vornehmen möchten.

IG mindesteinzahlung IG App

Einzahlungsmethoden bei IG

Die bei IG verfügbaren Einzahlungsmethoden und die durchschnittlichen Bearbeitungsfristen für die verschiedenen Methoden sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

IG Einzahlungsmethode Durchschnittlicher Bearbeitungszeitraum
Banktransfer 2-3 Werktage
Kredit-/Debitkarte Sofort oder binnen weniger Stunden
Elektronische Zahlungsdienstleister Sofort oder binnen weniger Stunden

Bei IG ist es möglich, sowohl EUR- als auch USD-basierte Konten zu führen. Eine Währungsumrechnungsgebühr wird erhoben, wenn Sie in einer anderen Währung als der Basiswährung des Zielhandelskontos einzahlen

Zahlungsmethoden bei IG

Bei IG stehen zahlreiche benutzerfreundliche und effiziente Zahlungsmethoden zur Wahl, die die Mindesteinzahlung bei IG erleichtern.

Banküberweisung

Die Banküberweisung ist ein kostenloses Verfahren, um Geld auf Ihr IG-Konto einzuzahlen, und dauert normalerweise drei Arbeitstage. Das Bankkonto, von dem aus überwiesen wird, muss auf denselben Namen laufen wie das Handelskonto bei IG.

Kredit- / Debitkarte

Für Kredit- oder Debitkarten gelten Mindesteinzahlungsbeträge, die sich nach den jeweiligen Währungen richten, beispielsweise 300 USD, 250 GBP, 300 EUR. Zu den akzeptierten Debitkarten zählen Visa, Maestro, Electron und Solo.

PayPal

Der Überweisungsdienst PayPal ist eine der am weitesten verbreiteten Methoden zur Kapitalisierung von Handelskonten bei IG und erhebt eine Überweisungsgebühr von 1,5%.

Die Auszahlungsmethoden entsprechen den Einzahlungsmethoden. Auch hier dauert eine Überweisung etwa drei Werktage. Bei Kredit- oder Debitkarten kann die Auszahlung drei bis fünf Werktage dauern, wobei der Mindestauszahlungsbetrag auf 150 USD oder den entsprechenden Betrag in einer anderen Währung festgelegt ist.

IG Handelsplattform

Gebühren und Kommissionen bei IG

Was die Gebührenstruktur bei IG angeht, so liegen die IG-Gebühren ein wenig über dem Durchschnitt, aber die Finanzierungsraten sind sehr wettbewerbsfähig. Dazu gehören die IG Aktienhandelsgebühren, IG Kontogebühren, IG Gebühren, IG Kommissionen, IG Handelskosten und andere Gebühren.

Für Trades mit geringerem Volumen sind die Handelskosten höher, da eine feste Mindestgebühr erhoben wird. Es gibt drei verschiedene Gebührenstrukturen:

  • Intelligente Portfoliogebühren für die Vermögensverwaltung
  • Handelskommissionen für Aktien- und Options-CFDs
  • Die implizite Gebühr, die in den Spread von CFDs auf alle Basiswerte außer Aktien integriert ist, ist hier nicht anwendbar

Beim Handel mit Aktien-CFDs fallen Kommissionen an, deren Höhe regional unterschiedlich ausfällt, aber mindestens 10 Euro beträgt.

Bei einer Investition in das intelligente Portfolio bei den IG-Anlagen entstehen Ihnen Gesamtkosten, die sich aus der Verwaltungsgebühr und den Kosten des zugrunde liegenden ETF zusammensetzen. Je mehr Sie investieren, desto niedriger sind die Verwaltungsgebühren, da diese gestuft berechnet werden.

Die ETF-Kosten variieren je nach Ihrer spezifischen Allokation, kosten aber durchschnittlich normalerweise 0,22 %. Achten Sie auch darauf, die Rollover-Gebühren im Auge zu behalten, falls Sie Ihre Position länger als einen Tag halten.

Das Produktportfolio bei IG

Die am meisten gehandelte Anlageklasse bei IG sind die CFDs. IG gilt als der beste CFD-Broker der Branche und bietet auch andere Anlageklassen, zu denen Aktien und intelligente Portfolios gehören (nur für Kunden in Großbritannien). CFDs sind handelbar auf eine breite Palette von Basiswerten, darunter:

  • Indizes
  • Forex
  • Kryptowährungen
  • Optionen
  • Aktien
  • EFTs

Sie können beim CFD-Trading Hebelfaktoren nutzen, die sich abhängig von der Anlageklasse des Basiswertes unterscheiden. Zum Beispiel können Aktien mit einem Hebel von 1:5, Indizes mit 1:20 und Forex mit 1:30 gehandelt werden. Dabei sind die Hebel fix.

Mit Aktien-CFDs erhalten Sie Zugang zu 25 Aktienmärkten mit mehr als 12.000 Aktien. Über die IG-Handelsplattform handelbar sind außerdem 68 Indizes, darunter die größten Märkte mit großer Produktabdeckung. Unter den Forex-CFDs finden sich 94 Währungspaare bei IG, darunter die Haupt- und Nebenwerte. Anleihen-CFDs sind eine Klasse für sich und sind handelbar auf europäische Staatsanleihen sowie US-amerikanische und japanische Anleihen. Über das IG Smart-Portfolio bietet die IG-Handelsplattform ETF-Portfolios unter der Verwaltung von BlackRock, die iShares-ETFs ausgeben. Damit können Sie über den Robo-Advisor aus automatisch verwalteten günstigen Portfolios zu wählen. Die Produktpalette von IG ist definitiv eine der größten und besten, mit denen man handeln kann.

Die Handelsplattformen bei IG

IG bietet eine hervorragende, benutzerfreundliche Plattform, mit der sich selbst Anfänger durch das Tutorial zur IG-Handelsplattform schnell vertraut machen können. Die Handelsplattform bei IG besteht aus der webbasierten Hauptplattform und dem Zugang für mobile Endgeräte über die IG-Trading-App.

Die webbasierte Plattform mag zunächst ein wenig überwältigend und überfüllt erscheinen, wird jedoch mit zunehmender Vertrautheit verständlich. Die Handelsplattform bietet unter anderem Suchfunktionen, Überblick über Ihre Optionen, Kurse, Deal-Tickets, einer Karteinfunktion, Ihrer Watchlist und einem Alarmdienst.

Diese können einfach durch Ziehen und Ändern der Größe der Registerkarten angepasst werden. Die IG-App ist für Tablets und mobile Geräte auf der Basis von Android-, iOS- und Windows-Systemen verfügbar. Die App ist insgesamt intuitiver bedienbar als die webbasierte Handelsplattform von IG. Für die IG App und die webbasierte Plattform werden die gleichen Logindaten verwendet. Zu den auf der mobilen Plattform herauszuhebenden Funktionen gehören:

  • Alarme und Watchlist
  • Portfolio-Informationen
  • Sicherheitsaufträge
  • Überweisungsaufträge
  • Transaktions- und Kontoverlauf
  • Technische Indikatoren

Der News-Bereich ist auf der mobilen Plattform nicht verfügbar. Wichtig zu wissen ist, dass die Anmeldung auf dem Desktop und der IG-App nicht gleichzeitig erfolgen kann. Eins von beiden muss abgemeldet sein. Mit der IG App Android, der IG App für iPad, der IG App für iPhone und Windows Mobile kann man von überall her traden.

Die IG Desktop Handelsplattform

Die Desktop-Plattform besteht aus folgenden Elementen:

  • IG MT4 (Metatrader4)
  • ProRealTime
  • L2 Trader

Der IG MT4 (MetaTrader4) wurde 2013 eingeführt und bietet Kunden die Möglichkeit, eine mobile oder Desktop-Version der MT4-Software auszuführen. IG MT4 bietet lediglich Zugriff auf Öl-, Metall- und Forex-CFDs und ist die einzige Plattform, die Excel-Plugins verarbeiten kann.

Die IG MetaTrader-Plattform wird vor allem Index- und Forex-Spezialisten empfohlen. Im Folgenden sind einige Vorteile der Verwendung des MetaTrader 4 aufgeführt:

  • Die Software ist extrem anpassbar und enthält eine Reihe von Apps, mit denen sich die Benutzeroberfläche, die Charts und die Funktionalität verbessern lassen.
  • Durch den Import eines Expert Advisors oder die Erstellung eigener Algorithmen kann die Plattform für den automatisierten Handel verwendet werden.
  • Es handelt sich um eine auf Ihrem PC installierte Software, keine webbasierte Plattform.

Trader können die IG MetaTrader 4-Plattform zur Verwendung mit einem kostenlosen IG-Demokonto herunterladen, das mit virtuellem Kapital bestückt ist, bevor mit echtem Geld gehandelt wird.

Die L2-Handelsplattform wird fortgeschrittenen Aktienhändlern empfohlen und ist die einzige, die den Aktienhandel ermöglicht. ProRealTime ist für fortgeschrittene Anwender der Technischen Analyse konzipiert. Alle drei Desktop-Lösungen können kostenlos verwendet werden. Der L2-Trader erfordert allerdings ein Mindestguthaben von 1.000 Euro.

ProRealTime ist mit einer Abo-Gebühr von 30 Euro verbunden, die zurückerstattet wird, wenn monatlich mindestens vier Trades ausgeführt werden.

ig Zahlungsmethoden

Warum gerade IG?

Training

Das Training bei IG gehört zu den besten derartigen Angeboten, jeder Brokervergleich stellt die IG-Bildungsangebote an die Spitze stellen. Sie haben die Möglichkeit, sich für Online-Kurse anzumelden, an Webinaren bei IG teilzunehmen und Schulungsvideos anzusehen.

Bildung

Die IG Academy ist eine kostenlose Ressource und soll es Ihnen ermöglichen, erfolgreich zu traden. Eine IG-App für die Weiterbildung steht ebenfalls zum Download zur Verfügung, um Sie beim Verständnis der Methodik des Tradings, der IG-Handelsplattform und deren Funktionen zu unterstützen.

Mit den IWebinaren und Kursen bei IG können Sie Folgendes erreichen:

  • Handeln Sie mit einer Vielzahl von Basiswerten wie Indizes, Aktien, Rohstoffen und Forex.
  • Nutzen Sie die Hebelwirkung, um Kapital freizusetzen und einen kreativen Handelsplan zu entwerfen.
  • Lernen Sie Strategien zum Risikomanagement kennen, um Ihre Gewinne zu schützen
  • Erfahren Sie, wie Sie eine Gelegenheit identifizieren und entscheiden Sie auf dieser Grundlage, wie und wann eine angemessene Reaktion erfolgen soll

Der Kundensupport bei IG

IG Kontakt

Die Mitarbeiter des Support-Teams sind immer bereit, Ihnen rasch und kompetent mit Lösungen für alle Ihre Fragen zu helfen. Der Kundendienst von IG kann per E-Mail, Live-Chat und Telefon kontaktiert werden.

Die Mitarbeiter sind sehr hilfreich, zuverlässig und rund um die Uhr ansprechbar. Nachdem Sie ein neues IG-Handelskonto eingerichtet haben, wird Ihnen ein dedizierter Account Manager zugewiesen. Weltweit gibt es mehrere IG-Verkaufsbüros auf allen fünf Kontinenten, in denen IG-Tradingservices verfügbar sind und Sie den Kundensupport persönlich treffen können.

Warum sollten Sie ein Handelskonto bei IG in Betracht ziehen?

Jeder Brokertest zu IG zeigt, dass dieser Anbieter unter vielen Brokern die branchenweit besten Produkte und Services bietet. Angesichts der Vielfalt der Multi-Assets ist die niedrigere IG-Mindesteinlage diesen Broker im Vergleich zu anderen zu einer der besten Alternativen für Trader mit begrenztem Budget.

Die verfügbaren Hebel entsprechen den EU-weit verbindlichen Auflagen für private Trader, um höhere Hebel nutzen zu können, muss man sich als professioneller Trader einstufen lassen. Kontobasierte Einschränkungen gibt es bei IG nicht.

Im Allgemeinen werden Forex- und CFD-Trader, die Zugang zu fast jedem Markt wünschen, IG ideal finden, da es bei diesem Broker auf den Handelsplattformen viel auswahl gibt. Handelbar sind Kryptowährungen ebenso wie CFDs und börsengehandelte Wertpapiere über zahlreiche internationale Handelsplätze.

IG verfügt über wettbewerbsfähige, leistungsstarke Recherchetools und ist damit führend in der Branche. Da es sich um einen der größten und zuverlässigsten CFD-Broker handelt, haben Sie keinen Grund zu zögern – melden Sie sich an und realisieren Sie Ihre finanziellen Ziele im Trading!