Advanced Analysis Free Trading Signals Real Time Alerts

Tesla profitiert sehr stark vom neuen US-Präsidenten Biden!

aktualisiert: 23 Mrz 2021

Endlich gibt es in den USA ein Wahlergebnis: Joe Biden wird der 46. Präsident der Vereinigten Staaten werden. Für die Tesla Aktie dürfte sein Wahlsieg wie ein Konjunkturpaket wirken. So hat Joe Biden bereits während seines Wahlkampfes angekündigt, zukünftig verstärkt auf umweltfreundliche Technologien wie E-Mobilität setzen zu wollen.

Joe Biden wird erst im Januar 2021 als neuer Präsident vereidigt werden. Bis dahin wird der bisherige Amtsinhaber Donald Trump voraussichtlich alles daransetzen, doch noch an der Macht zu bleiben. So hatte er bereits angekündigt, die Wahlergebnisse in einzelnen Bundesstaaten anfechten zu wollen. Immer wieder twittert er auch, dass im Endeffekt das höchste Gericht in den USA, der Surpreme Court, entscheiden solle, dass er die Wahl gewonnen habe.

Allerdings wenden sich immer mehr Republikaner von Trump ab und akzeptieren, dass dieses Mal die Demokraten gewonnen haben. Im Endeffekt sollte es daher zu einer normalen Amtsübergabe kommen.

Bereits jetzt kann man die Chance nutzen, um in die Tesla Aktie zu investieren. Wie bereits gesagt, ist davon auszugehen, dass Biden die Elektromobilität massiv fördern wird. Ohnehin ist damit zu rechnen, dass in den folgenden Monaten weitere milliardenschwere Hilfsprogramme beschlossen werden. Damit sollen die Auswirkungen der Corona Krise bekämpft werden. Die Hilfsprogramme werden dabei sowohl der Bevölkerung, als auch den Unternehmen zugutekommen.

tesla aktie 091120

Bereits während der vergangenen Monate konnten sich die Aktien von Tesla sehr positiv entwickeln. So ist der Aktienkurs seit März 2020 um sage und schreibe 520 % gestiegen. Nach der Kursrallye ist es in den letzten Wochen zu einer kleineren Korrektur gekommen. Als Unterstützung hat sich dabei die Marke von 380 US-Dollar erwiesen (grüne Linie). Es sieht dabei so aus, als ob die Korrektur mittlerweile so gut wie beendet ist. Gut erkennt man dies auch an der letzten Wochen Kerze: Diese ist grün und vor allem sehr groß, was ein sehr bullishes Signal darstellt.

Damit die Korrektur auch „offiziell“ beendet ist, fehlt nur noch, dass die rote Abwärtstrendgerade gebrochen wird. Durch den Wahlsieg von Joe Biden dürfte dies nur noch eine Frage der Zeit sein. Danach kann auch zügig das Allzeithoch wieder angelaufen werden.

Dadurch ergeben sich aktuell bei Tesla sehr lukrative Chancen für den Anleger und Trader.

Um diese zu nutzen, kann man sich ein Handelskonto bei einem CFD Broker erstellen. Für den Handel mit der Tesla Aktie kann man dort auch einen Hebel nutzen. Die besten Anbieter findet man mit unserem CFD Broker Vergleich.

CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage . 68 % of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider . You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money .