Skip to content

netbank

Händler Bewertung
Analyst Team Updated 2 Sep 2020

netbank ist eine seit 1999 bestehende Direktbank mit Sitz in Hamburg. Als eine der ersten Internetbanken Europas bietet netbank seine Leistungen ausschließlich online an und ist für günstige Tarife und transparente Gebühren geschätzt. Neben dem weltweiten Börsenhandel bietet netbank einen guten Kundenservice sowie diverse Zusatzleistungen wie das unter Umständen kostenlose Wertpapierdepot an.

Das Unternehmen macht den Handel mit Aktien, Anleihen, ETFs, Festverzinslichen Wertpapieren sowie Optionsscheinen, Zertifikaten und normalen Investmentfonds möglich. Kunden können also von einem durchaus umfangreichen Handelsangebot profitieren. Wir haben die netbank im Zuge des Aktiendepot Vergleichs getestet und die Ergebnisse im folgenden Bericht aufgelistet.

Broker Themenübersicht

netbank Niedrige Tradinggebühren

Händler Bewertung
Sieh selbst
😁 Das gefiel uns...
  • Umfangreiche Website
  • keine Depotführungsgebühr
  • guter Kundenservice
  • keine Mindesteinzahlung
  • große Auswahl bei den Handelsprodukten
😕 Könnte besser sein...
  • kein Demokonto
  • Einzahlung ausschließlich per Überweisung
  • kein Schulungsangebot
  • Konditionen durchschnittlich
Website netbank
Das kannst du handeln netbank Aktien Erfahrungen

Was kann man bei der netbank handeln?

#1 netbank Aktien Erfahrungen

Händler Bewertung
Min. Einzahlung App Support Max. Hebel Gebühren
€1 Schlecht 1:1 High

Kunden des Brokers netbank können an zahlreichen Börsen auf der ganzen Welt mit Aktien handeln zudem von einer großen Auswahl anderer Produkte profitieren.

Das Unternehmen bietet dazu folgende Auflistung an Handelsprodukten:

  • Aktien
  • ETFs
  • Anleihen
  • Festverzinsliche Wertpapiere
  • Optionsscheine
  • Zertifikate
  • Investmentfonds

Der Broker in unserem netbank Test kann insbesondere durch geringe und transparente Gebühren beim Wertpapierkauf überzeugen. Auch im Bereich anderer Finanzprodukte sind die Gebühren durchaus konkurrenzfähig, wenn auch nicht in den oberen Rängen mit dabei.

Über das Depot können Aktien, etwa 8.000 Fonds, ETFs, Optionsscheine, Anleihen und Zertifikate gehandelt werden. CFDs und Forex sucht man dagegen vergebens. Die Kunden haben über netbank Zugang zu nationalen und internationalen Börsen und bekommen zudem eine große Auswahl unterschiedlicher Finanzprodukte zur Verfügung gestellt. Das Mindestalter für die Eröffnug eines Depots liegt bei 18 Jahren und wird durch mittels des Reisepasses oder des Ausweises bei der Anmeldung kontrolliert.

Wie hat netbank in den wichtigsten Kriterien abgeschnitten?

Kosten

Händler Bewertung

Wer diesen Broker wählt, kann von transparenten netbank Gebühren ausgehen. Die Depotführung ist unter bestimmten Bedingungen kostenlos.

Das Depotführungsentgelt entfällt für jeweils ein Jahr, wenn in diesem Kalenderjahr 8 von der Bank ausgeführte Wertpapiertransaktionen zu Kauf- bzw. Verkaufsaufträge im Kalenderjahr gegeben sind. Weiterhin kann ein kostenloses Depot geführt werden, wenn 4 ausgeführte Sparplanraten zu Investmentfonds, ETFs oder Aktien im Kalenderjahr vorhanden sind oder der Depotbestand an Investmentfonds und ETFs in Höhe von mindestens 20.000 EUR vorhanden ist.

Diverse Zusatzleistungen, die von netbank angeboten werden, sind ebenfalls kostenlos, sodass die teils niedrigen und transparenten Gebühren des Brokers durchaus zu seinen Stärken gezählt werden können. Eine Mindesteinlage ist nicht vorgegeben und auch die Änderung oder Stornierung von Aufträgen kann kostenlos durchgeführt werden.

  • Verrechnungskonto kostenlos
  • Wertpapierdepot unter bestimmten Bedingungen kostenlos
  • kostenlose Limit-Orders kostenlos

Kunden der netbank können den Handel ohne Mindesteinlage betreiben und kostenlos Änderungen der Aufträge durchführen lassen. Die netbank Transaktionskosten von An- und Verkaufsspesen für Börsengeschäfte im Inland sind abhängig vom Kurswert und b eginnen bei 9,95

Die Transaktionsgebühr beträgt 0,30% vom Kurswert für alle Fondskäufe und Fondsverkäufe sowie Investmentfonds- und ETF-Sparpläne, wobei mindestens 0,95 € und maximal 19,50 € anfallen.

Konten & Accounts

Händler Bewertung

Durch unsere netbank Aktiendepot Erfahrungen konnten wir feststellen, dass sich die Auswahl der handelbaren Produkte der Direktbank sehen lassen kann. Den Kunden wird eine große Auswahl an Wertpapieren zur Verfügung gestellt. Die meisten handelbaren Werte verteilen sich auf die deutschen Handelsplätze Frankfurt, Berlin, Hamburg, München, und Stuttgart sowie Tradegate und XETRA. Der Handel ist an allen bekannten Auslandsbörsen wie unter anderem New York, London und Zürich möglich, solange diese keine Segregationseinschränkungen besitzen. An den nationalen und internationalen Handelsplätzen ist der Handel zu annehmbaren Gebühren möglich.

Der Zugang erfolgt über die Web-Plattform des Anbieters. Eine Trading-App steht  den Kunden leider nicht zur Verfügung.

Über die eigene Handelsplattform werden Trader die Handelskurse angezeigt. Bei unseren netbank Erfahrungen  ist zudem der Aktien-Finder aufgefallen. Dieser ermöglicht ein einfaches Auffinden der gewünschten Aktien durch ein Suchfeld.

Über das netbank Depot sind weitere handelbare Finanzprodukte mit einer großen Auswahl vorhanden.

Leider ist es bei der netbank nicht möglich, ein kostenloses Demokonto zu eröffnen und mit virtuellem Guthaben und ohne finanzielles Risiko zu handeln, um eigene Strategien zu testen und die Handelsprodukte sowie die Plattform kennenzulernen.

Handelsplattform

Händler Bewertung

netbank erfahrungen

Leider mussten wir bei unserem Test feststellen, dass Kunden keine Möglichkeit haben, über den Broker eine gesonderte netbank Trading Software zu nutzen. Der Broker bietet seinen Kunden zum Handel lediglich den WebTrader an. Die hauseigene Handelsplattform enthält zwar alle wichtigen Futures, für professionelle Trader jedoch kann die fehlende Möglichkeit, auch über eine App zu handeln, durchaus ein Grund sein, sich für einen andere Anbieter zu entscheiden.

Die Web-Plattform ist sehr übersichtlich gestaltet und leicht zu handeln. Für den gelegentlichen Handel als Privatanleger kann die Plattform daher empfohlen werden, da schnell herausgefunden werden kann, wie die verschiedenen Funktionen zu bedienen sind.

Anleger können jedoch eine HBCI-Schnittstelle nutzen und somit auf eigene Faust  eine bessere Software nutzen.

Wie schon erwähnt bietet der Broker keine Möglichkeit der App-Nutzung zum Aktienhandel und steht dahingehend der Konkurrenz in einigen Punkten nach. Smartphonenutzer müssen daher auf den mobilen Handel verzichten.

Hierdurch gehen weitere Möglichkeiten verloren und Kunden müssen darauf verzichten, auch unterwegs Finanzprodukte kaufen und verkaufen und die Kursverläufe im Auge behalten zu können.

Usability

Händler Bewertung

Der Broker netbank hat eine übersichtlich gestaltete Website, bei der alle Themenbereiche auf Deutsch wiedergegeben werden und gut gegliedert sind. Dadurch ist es möglich, sich ausreichend über die verschiedenen Handelsprodukte zu informieren.

Über das Beschwerdemanagement können Trader ihre eigenen netbank Aktiendepot Erfahrungen an das Unternehmen weitergeben, sollten diese negativ ausgefallen sein. Leider ist es nicht möglich, durch ein Demokonto erste Handelsversuche zu machen. Dadurch bleibt den Kunden verwehrt, sich ohne Risiko durch virtuelles Guthaben mit den Handelnsprodukten und der Plattform vertraut zu machen.

Netbank konnte zudem mit transparenten Geschäftsbedingungen punkten, die ebenso wie die rechtlichen Grundlagen gut über die Website einsehbar sind. Die wichtigsten Angaben sind schnell über die Themenbereiche oder das Suchfeld zu finden. Durch die gute Gliederung der Webseite sind die verschiedenen Handelsmöglichkeiten gut einsehbar und die Risiken werden ausreichend aufgeführt.

Leider gibt es keine Fortbildungsmöglichkeiten für Investoren und bis auf die kurzen Informationen und allgemeine Erklärungen zu den Wertpapieren gibt es keine Möglichkeit, sich weitergehend in das Thema einzulesen. Ein Konto eröffnen ist bei netbank online über das Anmeldeformular möglich und wie üblich muss auch hier der Reisepass oder Personalausweis im Zuge des Postident-Verfahrens vorgelegt werden.

Kundensupport

Händler Bewertung

In unserem Broker Test haben wir auch den Kundenservice unter die Lupe genommen und zusätzliche netbank Erfahrungen gesammelt. Hier kann der Kundenservice nur als Mittelmaß erwähnt werden, zwar ist der Support kostenlos und auch rund um die Uhr erreichbar. Auch an Sonn -oder Feiertagen können Kunden Kontakt zum Anbieter aufnehmen und allgemeine Anfragen klären. Es gibt verschiedene Telefonnummern zu einzelnen Themenbereichen, wobei zur Wertpapierorder die Servicezeiten eingeschränkt sind. Kunden können hier von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20:00 Uhr Anfragen stellen. Aber die Qualität der Mitarbeiter ist meist nur Durchschnitt.

Wer den schriftlichen Kontakt bevorzugt, kann über das Kontaktformular auf der Webseite eine E-Mail an den Anbieter senden, wobei diese direkt an die zuständige Abteilung weitergeleitet und von dort aus bearbeitet wird. Durch den Hauptsitz des Brokers in Hamburg ist der Kundenservice durchgehend auf Deutsch und der netbank Test hat ergeben, dass die Anfragen der Kunden weitestgehend zufriedenstellend beantwortet werden.

Wer sich zunächst selbst die Mühe machen möchte, eine Antwort auf die Frage zu suchen, wird möglicherweise auch in dem übersichtlichen FAQ-Bereich der Website fündig, wobei auch wieder das Suchfeld behilflich sein kann. Hier zeichnet sich abermals aus, dass die Website des Brokers sehr übersichtlich ist und in verschiedene Themenbereiche gegliedert ist.

Netbank erfahrungen

Zahlungsmethoden

Händler Bewertung

Um ein Aktiendepot bei der netbank zu eröffnen, ist keine Mindesteinzahlung notwendig. Jeder Einzahlung kann nur per Banküberweisung durchgeführt werden. Investoren können selbst entscheiden, wie viel Kapital sie für den Wertpapierhandel verwenden wollen. Um eine Einzahlung machen zu können, muss der Kunde auch Kontoinhaber bei der netbank sein. Dies dient dem Anti-Geldwäsche –Gesetz, durch das Ein- sowie Auszahlungen nicht von Dritten beziehungsweise an Dritte durchgeführt werden können. Dadurch ist es auch nicht möglich, dass Verwandte oder Ehepartner Einzahlungen vornehmen.

Die netbank Auszahlung kann ebenfalls nur über das Referenzkonto erfolgen, was in erster Linie der Sicherheit des Kunden dienen soll, zugleich aber auch den rechtlichen Bestimmungen entspricht. So können sich Unbefugte kein Geld auszahlen lassen, wenn sie widerrechtlich Zugriff auf das Depot des Kunden erlangt haben. Sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung auf das Depot sind kostenfrei und werden in der Regel schnellstens bearbeitet.

Das hat den Vorteil, dass die Kunden nicht lange auf das Geld warten müssen und die Einzahlung schon bald für andere Zwecke verwenden können. Gegebenenfalls fallen bei der netbank Auszahlungen Gebühren an, was aber abhängig von der Bank des Kunden ist, von der aus die Überweisung vorgenommen wird. Meist sind Überweisungen jedoch kostenfrei. Die Handelsfreigabe erfolgt nach Eingang des Handelskapitals.

Zusatzangebote

Händler Bewertung

Leider gibt es bei der netbank kein zusätzliches Angebot in Form von Schulungen oder Video-Tutorials. Auch Webinare sucht man bei diesem Broker vergebens, wenn man ein netbank Depot hat. Leider konnten wir auch kein Demokonto bei unseren netbank Erfahrungen verzeichnen.

Der Service-Bereich des Brokers ist dagegen sehr übersichtlich und stellt alle wichtigen Formulare zum Download zur Verfügung. Verschiedene Formalitäten wie Depotwechsel oder Fragen zur Steuererklärung können somit schnellstmöglich abgewickelt werden.

Zu den positiven Extras des Anbieters sei an dieser Stelle noch einmal der durchgängig erreichbare Kundenservice zu erwähnen, bei dem durch die Aufteilung in verschiedene Themenbereiche mit der entsprechenden Telefonnummer gleich der richtige Ansprechpartner erreicht werden kann. Auch die schriftlichen Kontaktmöglichkeiten durch E-Mail, Kontaktformular und Postanschrift ermöglichen eine schnelle Bearbeitung der Anfragen. Zudem hält der umfangreiche FAQ –Bereich viele Antworten bereit und gleicht somit zumindest zum Teil das Fehlen von Weiterbildungsmöglichkeiten aus.

Auch das Angebot der netbank ist sehr umfangreich und umfasst neben den bereits genannten Dienstleistungen auch Kredite, Finanzierungen sowie Tages –und Festgeldkonten, Kreditkarten und Edelmetalle.

Regulierung & Einlagensicherung

Händler Bewertung

Die netbank untersteht der Muttergesellschaft Augsburger Aktienbank AG und somit wird die Regulierung durch die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) durchgeführt. Die Augsburger Aktienbank AG ist unter der ID-Nummer: 104093 als CRR Kreditinstitut aufgeführt. Dadurch werden hohe Anforderungen an den Broker gestellt, die der Kundensicherheit dienen und folgende Maßnahmen zum Kundenschutz bereithält:

  • Verifizierung bei der Kontoeröffnung
  • verschlüsselte Datenübertragung
  • Einlagensicherung für die Gelder der Trader
  • separate Verwaltung der Kundengelder

Dass der sehr bekannte und seit langer Zeit bestehende Broker insolvent wird, ist unwahrscheinlich. Sollte dieser Fall dennoch eintreten, ist das Kapital der Kunden geschützt. Bei Zahlungsunfähigkeit der Bank greift der deutsche Einlagensicherungsfond in Höhe von maximal 100.000 € pro Kunde. Zudem gilt eine weitere Einlagensicherungsgrenze von bis zu 30,64 Millionen € pro Kunde durch den Bundesverband deutscher Banken e.V.

Damit sind Kunden doppelt vor dem Verlust des eigenen Geldes gesichert. Wertpapiere unterliegen nicht der Einlagensicherung, da sie als Sondervermögen gelten und die Bank dadurch keinen Zugriff auf das Kundenvermögen hat.

Wie üblich wird das Kundenvermögen getrennt vom Unternehmenskapital auf Bankkonten verwahrt, was vor einem netbank Betrug schützen soll und den Zugriff durch Gläubiger der Bank verhindert.

Auszeichnungen

Händler Bewertung

Regelmäßig werden zahlreiche Broker miteinander verglichen. Da die netbank als eher kleiner Anbieter gewertet wird, kommt es nicht selten vor, dass der Broker bei diversen Tests nicht beachtet wird. Dafür konnte der Anbieter bislang einige Auszeichnungen erhalten, die jedoch hauptsächlich andere Produkte der Direktbank betreffen und wenig mit dem Wertpapierdepot zu tun haben.

Dennoch sei auch hier eine Auszeichnung erwähnt, die netbank 2011 beim Test des Fachmagazins „Börse online“ erzielte. In der Ausgabe 24/2011 belegte der Anbieter hier den ersten Platz beim Wertpapierdepot. Auch 2017 gab es wieder einen Erfolg in der Teil-Kategorie „Konditionen Depot“, wobei der Anbieter hier den ersten Platz unter den Direktbanken erreichte.

Netbank konnte dafür zahlreiche Auszeichnungen für Finanzprodukte wie Raten –und Kleinkredite, Baufinanzierungen oder auch Kreditkarten für sich verbuchen.

Dass es kaum Tests der Netbank bezüglich der Depots gibt, ist wenig verständlich. Insbesondere mit den transparenten und im Vergleich günstigen Konditionen kann der Anbieter durchaus mit der Konkurrenz mithalten.

netbank FAQs