Skip to content

Wüstenrot

Händler Bewertung
Ruben Wunderlich Updated 29 Sep 2020

Die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank ist eine sogenannte Universalbank, hat ihren Sitz in Ludwigsburg und wird von der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach EU-Richtlinien reguliert. Das Unternehmen bietet neben einem Girokonto und weiteren anderen Bankleistung auch ein Wertpapierdepot, ein Investmentdepot und mehrere weitere Depotvarianten an. Mit dem Wüstenrot Depot können die Kunden verschiedene Wertpapiere über alle deutschen Präsenzbörsen oder über Xetra handeln. Wir haben im Rahmen unseres Depot-Vergleichs auch bei Wüstenrot Erfahrungen gesammelt und die wichtigsten Informationen über den Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren in unserem Review zusammengetragen.

Broker Themenübersicht

Wüstenrot Niedrige Tradinggebühren

Händler Bewertung
Sieh selbst
😁 Das gefiel uns...
  • keine Mindesteinzahlung erforderlich
  • keine DepotführungsgebührenAnlageberatung per Telefon oder Video-Chat möglich
  • Orderprovision nach oben hin begrenzt
😕 Könnte besser sein...
  • kein Demokonto
  • Einzahlung ausschließlich per Überweisung
  • relativ funktionsarme Handelssoftware
Website Wüstenrot
Das kannst du handeln Wüstenrot Aktien Erfahrungen , Wüstenrot ETF Erfahrungen

Wie können Verbraucher bei Wüstenrot Geld anlegen?

#1 Wüstenrot Aktien Erfahrungen

Händler Bewertung
Min. Einzahlung App Support Max. Hebel Gebühren
€1 Gut 1:1 Mid

Unsere Wüstenrot Aktiendepot Erfahrungen haben gezeigt, dass hier alle an deutschen Börsen handelbaren Wertpapiere zu finden sind, darunter befinden sich natürlich entsprechend bekannte Namen, wie beispielsweise:

  • Fresenius
  • Deutsche Post
  • Volkswagen
  • Tesla
  • Beiersdorf
  • Merck
  • Daimler

Viele Wertpapiere können außerdem direkt über Handelspartner der Bank bzw. Emittenten gehandelt werden, zum Teil zu einem um bis zu 100 Prozent reduzierten Ausgabeaufschlag.

Das Investmentdepot unterscheidet sich dadurch vom Wertpapierdepot, dass hier vor allem Fonds gehandelt werden können. Dabei können die Trader wahlweise ihre Handelsstrategie selber entwickeln oder eine Investmentberatung per Telefon oder Video-Chat nutzen.

#2 Wüstenrot ETF Erfahrungen

Händler Bewertung
Min. Einzahlung App Support Max. Hebel Gebühren
€1 350 1:1 Mid

Die Wüstenrot ETF Erfahrungen haben uns positiv überrascht. Bekannt ist das Unternehmen sicherlich vielen Anlegern durch seine langjährigen Erfahrungen und der etablierten Marktstellung beim Bausparen. Mittlerweile hat sich Wüstenrot auch für alternative Spar- und Anlagemöglichkeiten geöffnet. Angeboten werden mehr als 6.100 sparplanfähige Fonds und eine breite ETF-Auswahl: Mehr als 350.

Im Wüstenrot Test haben wir 5 namhafte ETF-Anbieter ausfindig machen können:

  • ComStage
  • db x-trackers
  • ETF Securities
  • iShares
  •  Lyxor

Zu den Top Seller ETFs gehören: iShares CORE DAX, db X-trackers Euro Stoxx 50 ETF, LYXOR ETF MSCI World sowie iShares MSCI Emerging Markets. Entsprechend der angewandten Wüstenrot Strategie im ETF Managed Depot, lässt sich auch die Risikoklasse ändern. Ein zunehmender Aktienanteil kann die Risikoklasse erhöhen, eine defensive Anlagestrategie mit einem geringen Aktienanteil auch deutlich verringern.

Angeboten werden zudem Sparpläne mit flexiblen Raten – bereits ab 25 Euro können Sie mit dem ETF-Sparen beginnen.

Das gemanagte ETF Depot der Wüstenrot ist für Anleger gedacht, die nicht viel Zeit investieren und dennoch nach einer vielversprechenden Strategie anlegen möchten. Hier erfolgt eine Kombination aus Robo Advisor und dem Wissen erfahrender Fondsmanager. Es wird ausschließlich in ETFs ohne Ausgabeaufschlag investiert und die Entwicklung des Portfolios wird durchgehend überwacht, so dass gegebenenfalls ein Rebalancing stattfinden kann.

Wie schneidet das Wüstenrot Depot in den einzelnen Kriterien ab?

Kosten

Händler Bewertung

Die Kontoführung ist bei Wüstenrot kostenfrei und auch auf Ein- oder Auszahlungen werden keine Gebühren erhoben.

Die Handelskosten setzen sich sowohl bei Aktien als auch bei ETFs aus einer Orderprovision und einem börsenplatzabhängigen Entgelt zusammen:

  • Orderprovision: 0,25 % des Ordervolumens, mindestens 9,90 €, höchstens 29,90 Euro
  • Börsenplatzabhängiges Entgelt: Xetra: 0,0015 %, mindestens 1,50 €, übrige inländische Börsen: 0,0025 %, mindestens 2,50 €
  • Zuschlag für Börsenplatz USA: 15,00 €
  • Zuschlag bei Order per Telefon, Brief oder Fax: 9,90 €

Damit befinden sich die Wüstenrot Broker Kosten im unteren Branchendurchschnitt, wie unser Depot Vergleich gezeigt hat. Viele der angebotenen Fonds sind nicht nur sparplanfähig, sondern können auch ohne Ausgabeaufschlag gehandelt werden.

Bei einigen anderen Fonds und ETFs fällt aber ein solcher Ausgabeaufschlag an. Ein großer Teil der angebotenen Zusatzleistungen ist kostenfrei. Hierzu zählt unter anderem der Depotwechsel-Service, mit welchem innerhalb von nur wenigen Minuten die Übertragung der Wertpapiere aus einem Depot bei einem anderen Broker in das Wüstenrot Konto veranlasst werden kann. Der Zugang zum Wissensbereich auf der Website und die Wüstenrot App verursachen für den Kunden ebenfalls keine Kosten.

Konten & Accounts

Händler Bewertung

Mit dem Depot erhalten die Kunden von Wüstenrot direkte Handelsmöglichkeiten an allen deutschen Parkett-Börsen und an der elektronischen Börse Xetra. Hier können nicht nur Aktien und ETFs aus Deutschland, sondern auch ausländische und eine Vielzahl anderer Wertpapiere gehandelt werden. Darüber hinaus bietet Wüstenrot nach eigenen Angaben Zugang zu ungefähr 60 ausländischen Börsen. Eine genaue Auflistung dieser Handelsplätze konnten wir bei unserem Wüstenrot Test nicht finden, es handelt sich aber unter anderem um viele US-Börsen.

Der außerbörsliche Handel ist wegen der geringeren Gebühren beliebt. Hier müssen die Kunden kein Börsenentgelt bezahlen und können dennoch bequem online Wertpapiere kaufen und verkaufen. Für eine große Auswahl auch im außerbörslichen Handel sorgt Wüstenrot mit Beziehungen zu vielen verschiedenen Handelspartnern und Emittenten, über welche die Kunden die gewünschten Wertpapiere erwerben können.

Handelsplattform

Händler Bewertung

Der Handel kann nach dem Login direkt über die Website von Wüstenrot oder auch per Trading-App erfolgen. Hierbei können die Kunden nicht nur verschiedene Orderfunktionen nutzen, sondern werden auch mit aktuellen Kursdaten und Chartverläufen versorgt.

Der Online-Handel mit Wertpapieren erfolgt bei Wüstenrot über die Internet-Plattform des Brokers oder über eine App. Die Wüstenrot Trading Software ist webbasiert und muss nicht heruntergeladen werden. Somit können sich die Kunden von jedem beliebigen Computer mit ihren Zugangsdaten einloggen und mit dem Wüstenrot Erfahrungen beim Handel machen.

Die Handelskurse werden direkt in der Plattform angezeigt, so dass die Trader den Preis der von ihnen ausgewählten Produkte immer im Blick haben. Auch die Ordergebühren und externen Kosten werden auf der Website transparent dargestellt, so dass die Kunden bei der Abrechnung keine unangenehmen Überraschungen erleben.

Die Nutzung der Handelsplattform und der Wüstenrot App ist für die Kunden in der Regel kostenlos (kann jedoch mitunter kostenpflichtig werden) und erfordert keine gesonderte Registrierung, denn diese ist bereits über die Eröffnung erfolgt. Mit mehreren Tools können Kursanalysen durchgeführt werden, mit welchen wir nicht nur am PC sondern auch über die App Erfahrungen gemacht haben. So erhalten die Kunden auch mit dem Handy alle für den Handel wichtigen Informationen und können ihre Order direkt in Auftrag geben.

Die Handelsplattform macht einen gut durchdachten Eindruck und ist durch ihren übersichtlichen Aufbau auch für Trader mit wenig Handelserfahrung gut bedienbar. Sollte es dennoch einmal zu Fragen oder Problemen kommen, so können die Trader sich an den Kundenservice wenden und erhalten schnelle Hilfe.

Usability

Händler Bewertung

Auf der Website von der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank sind die angebotenen Leistungen in Form von verschiedenen Menüpunkten aufgeführt. Dabei stellt Wüstenrot Gebühren und Konditionen transparent dar und ermöglicht es den Kunden dadurch, die Handelsbedingungen mit denen anderer Anbieter zu vergleichen.

Die folgenden Rubriken sind auf der Website zu finden:

  • Konto und Karten
  • Sparen
  • Depots
  • Wertpapiere
  • Finanzieren
  • Services

Über einen Link können neue Kunden den kostenlosen Wechsel-Service nutzen und so ihr bestehendes Depot bei einem anderen Anbieter zu Wüstenrot übertragen lassen. Dabei können die Kunden entweder nur die im Depot enthaltenen Wertpapiere transferieren oder auch ihr altes Konto löschen lassen.

Im Bereich „Depots“ erhalten die Kunden zwar einen schnellen und ausführlichen Überblick über die Handelsmöglichkeiten und die damit verbundenen Kosten, wir haben bei unseren Erfahrungen mit Wüstenrot aber eine übersichtliche Auflistung der verfügbaren Handelsplätze vermisst. Zwar haben die Trader Zugang zu allen deutschen Börsen, wo auch beispielsweise die meisten Aktien aus dem Ausland gehandelt werden können, für einige anspruchsvolle Trader mag es dennoch von Bedeutung sein, welche Börsen im Ausland zusätzlich genutzt werden können.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind einfach zu finden und auch der Kundenservice kann über die Website sofort kontaktiert werden, falls interessierte Besucher der Seite vor einer möglichen Kontoeröffnung noch Fragen an Wüstenrot haben.

Kundensupport

Händler Bewertung

Sollte es einmal zu Fragen oder Problemen mit dem Wüstenrot Depot kommen, so können die Trader den Kundenservice über die folgenden Kontaktmöglichkeiten erreichen:

  • Telefon
  • kostenloser Rückruf-Service
  • Kontaktformular
  • E-Mail
  • Smoope Messenger-Service

Der Kundenservice für die Wüstenrot Wertpapierdepots ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 089 454 60 979 erreichbar. Unter dieser Nummer können die Anrufer den kompetenten Support-Mitarbeitern nicht nur Fragen zu den angebotenen Produkten und zum Handel stellen, sondern auch ihre telefonische Order aufgeben. Die telefonische Kundenbetreuung kann zum Ortstarif genutzt werden, Wüstenrot bietet aber auch einen kostenlosen Rückruf-Service an.

Online ist der Broker per Mail erreichbar, damit die Anfrage direkt an die zuständige Abteilung weitergeleitet wird, empfehlen wir hierfür das Kontaktformular auf der Website.

Eine weitere Kontaktmöglichkeit, welche bei anderen Brokern in unserem Depot-Vergleich nicht angeboten wurde, ist der Smoope Messenger-Service. Dieser kann mit allen iOS- oder Android-Geräten genutzt werden und ermöglicht den Kunden eine sichere und praktische Kommunikation mit dem Support. Per Push-Benachrichtigung werden die Kunden über Antworten informiert und verpassen so keine Antwort.

Selbstverständlich ist der Support auf Deutsch verfügbar und kann nicht nur von Tradern sondern auch von Interessenten kontaktiert werden.

wuestenrot review

Zahlungsmethoden

Händler Bewertung

Wie bei den meisten Online-Broker üblich, erfolgt auch bei Wüstenrot das Trading über ein Verrechnungskonto, welches bei der Depoteröffnung automatisch eingerichtet wird. Auf dieses Verrechnungskonto kann ausschließlich per Überweisung eingezahlt werden, weitere Methoden wie beispielsweise Kreditkarte oder PayPal sind nicht verfügbar.

Für die Einzahlung muss ein Referenzgirokonto verwendet werden, welches der Inhaber bei der Kontoeröffnung angibt. Über dieses Konto müssen dann sämtliche Einzahlungen erfolgen und auch die Wüstenrot Auszahlung wird automatisch auf das Referenzkonto gebucht. Sollte es einmal dazu kommen, dass ein Unbefugter an die Login-Daten des Depotinhabers gelangt, werden durch diese Richtlinien negative Erfahrungen mit Wüstenrot vermieden, denn es kann keine Auszahlung auf ein Fremdkonto erfolgen, was neben den zahlreichen anderen Sicherheitsmaßnahmen für einen zusätzlichen Schutz des Kundenkapitals sorgt.

Eine Änderung des Referenzkontos kann unter Umständen erforderlich sein, beispielsweise wenn der Kunden das ursprüngliche Konto schließen und zu einer anderen Bank wechseln möchte. Für den Wechsel des Referenzkontos kann das entsprechende Formular über den Kundenservice angefordert werden, denn eine Änderung ist nur in Verbindung mit der Originalunterschrift des Inhabers möglich.

Ein- und Auszahlungen werden bei Wüstenrot kostenlos durchgeführt und auch eine Mindesteinzahlung ist für die Eröffnung nicht erforderlich.

Zusatzangebote

Händler Bewertung

Unser Broker Vergleich hat gezeigt, dass die einzelnen Anbieter zum Teil sehr unterschiedliche Zusatzleistungen zur Verfügung stellen, wodurch die Trader sich vor der Wahl eines Brokers fragen sollten, auf welche Leistungen sie persönlich Wert legen, so dass diese in die Entscheidungsfindung mit einbezogen werden können.

Ein Demokonto mit welchem die Nutzer mit virtuellem Guthaben auch ohne Kontoeröffnung mit dem Wüstenrot Erfahrungen sammeln könnten wird leider nicht angeboten. Dafür gibt einige andere Leistungen, welche wir bei anderen Brokern vergeblich gesucht haben.

Beim Depotwechsel und dem Übertrag ihres alten Depots zur Wüstenrot können die Kunden eine Gutschrift bis zu 500 Euro erhalten. Dies gilt allerdings leider nur für das Investmentdepot, beim Wertpapierdepot wird eine solche Prämie anscheinend nicht angeboten. Um die Wertpapiere aus einem anderen Konto übertragen zu lassen, wird ein kostenloser Depotwechsel-Service angeboten. Dadurch müssen nicht alle Wertpapiere einzeln eingegeben werden, sondern es kostet die Kontoinhaber nur wenige Minuten, den Depotwechsel zu veranlassen.

Webinare werden bei Wüstenrot zwar nicht angeboten, das Bildungsangebot konnte im Test aber durchaus überzeugen, denn im Servicebereich finden sich nicht nur aktuelle Nachrichten aus der Finanzwelt, sondern es werden auch immer wieder unterschiedliche Themen behandelt und verschiedene Anlagestrategien vorgestellt und diskutiert.

Regulierung & Einlagensicherung

Händler Bewertung

Über die gesetzliche Einlagensicherung ist bei allen in Deutschland lizenzierten Banken ein Guthaben von bis zu 100.000 Euro abgesichert. Wüstenrot geht hier noch einen großen Schritt weiter und hat sich dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) angeschlossen. Dadurch ist das Kapital der Trader bis zu einem Betrag von mehr als 140.000.000 Euro geschützt. Sollte es zu einer Insolvenz der Bank kommen, was aktuell auf Grund des hohen Eigenkapitals nicht anzunehmen ist, so springt der Einlagensicherungsfonds ein und zahlt den Tradern den Betrag auf ihrem Verrechnungskonto bis zur Höhe der genannten Summe aus. Die im Depot verwahrten Wertpapiere sind ohnehin als Sondervermögen geschützt, denn diese werden von Wüstenrot nur verwaltet, es handelt sich aber zu jedem Zeitpunkt um das Eigentum der Kunden.

Reguliert wird die Bank von der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und ist damit an die strengen Richtlinien der Aufsichtsbehörde gebunden. Um diese einzuhalten muss Wüstenrot seriös arbeiten und alle Transaktionen lückenlos dokumentieren. Zu den Auflagen gehört auch die Verifizierung bei der Depoteröffnung, denn Wüstenrot muss die Identität seiner Kunden überprüfen und sicherstellen, dass nur hierzu berechtigte Nutzer mit den angebotenen Produkten handeln. Minderjährige können beispielsweise kein konventionelles Depot bei Wüstenrot eröffnen, stattdessen steht aber ein spezielles Junior Depot zur Verfügung.

Auszeichnungen

Händler Bewertung

Wüstenrot ist vor allem für seine Bausparmöglichkeiten bekannt und wurde in diesem Bereich auch bereits vielfach von der Fachpresse ausgezeichnet. Aber auch das Depot konnte in vielen Broker Vergleichen und Presseberichten überzeugen und wird von den Experten ebenfalls als empfehlenswerte Kapitalanlageform bewertet.

Das gemanagte ETF Depot wurde beispielsweise Testsieger bei den Vermögensverwaltern im 2017 durchgeführten Test des „Extra Magazin“. Das Wertpapierdepot wurde von unabhängigen Finanzexperten der Fachpresse vor allem wegen folgender Punkte gelobt:

  • Zugang zu allen deutschen Börsen
  • Transparente Gebührenstruktur
  • Guter Kundenservice
  • Gute Auswahl auch bei Fonds und ETFs
  • Sparpläne bereits ab 25 Euro monatlich

Obwohl es keine persönliche Beratung in niedergelassenen Filialen gibt, bezeichnet die Fachpresse das Serviceangebot als sehr persönlich und kundennah, denn die Trader können sich in Anlagefragen per Telefon oder über den Video-Chat beraten lassen, was bei den meisten Direktanbietern ohne Niederlassungen nicht möglich ist. Dadurch konnte der Broker in so manchem Wüstenrot Test der Fachpresse überzeugen und wird für Trader empfohlen, welche neben einem guten Online-Angebot Wert auf Beratungsmöglichkeiten und kompetenten Kundenservice legen.

Fazit

Händler Bewertung

Wüstenrot ist in erster Linie für Bausparen bekannt, aber auch die Depots des Unternehmens werden bei den Kunden zunehmend beliebter. Über das Wertpapierdepot können die Trader an allen deutschen und vielen ausländischen Börsen Aktien und ETFs handeln. Wertpapiere können außerdem kostengünstig im außerbörslichen Direkthandel erworben werden.

Die Handelsgebühren haben sich als konkurrenzfähig erwiesen und auch beim Service konnte der Broker im Test überzeugen. In die zahlreichen ETFs kann auch in Form eines Sparplans investiert werden. Dies ist bereits ab einer monatlichen Kapitalanlage von 25 Euro möglich, was Wüstenrot zu einem geeigneten Partner für Kleinanleger macht.

Wer bereits ein Depot bei einem anderen Anbieter besitzt und mit diesem zu Wüstenrot umziehen möchte, kann einen kostenlosen Wechsel-Service in Anspruch nehmen und den Depotwechsel in nur wenigen Minuten veranlassen. Unter Umständen können Anleger dabei sogar eine Wechselprämie bis zu 500 Euro erhalten.

Wüstenrot FAQs