Skip to content

Pfizer Aktie: Corona-Impfstoff beflügelt die Kurse!

Updated 23 Nov 2020
Pfizer

Pfizer

In der vergangenen Woche hat der Corona-Impfstoff von Pfizer eine weitere wichtige Hürde genommen: So wurde eine Notfallzulassung bei der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA beantragt. Es ist damit zu rechnen, dass der Impfstoff bereits im Dezember zur Verfügung stehen wird. Wie man sich vorstellen kann, hat diese Nachricht zu einer Kursexplosion bei der Pfizer Aktie geführt. Danach kam es allerdings zu Gewinnmitnahmen, weshalb man aktuell als Anleger zu etwas günstigeren Preisen bei dem Pharma Unternehmen einsteigen kann.

Der Corona-Impfstoff wurde dabei in einer Kooperation mit dem deutschen Biotechnologieunternehmen BioNTech entwickelt. Erfreulicherweise haben Studien nunmehr gezeigt, dass die Wirksamkeit des Impfstoffs sogar über 95 % beträgt. Bislang war man bereits von sehr guten 90 % ausgegangen.

Dank des Impfstoffs dürfte die Corona Krise in Zukunft viel beherrschbarer werden. Aufgrund der großen Nachfrage winken für Pfizer in den kommenden Monaten und Jahren aber auch sehr große Gewinne. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich aktuell sehr viele Anleger für das Pfizer Aktie Kaufen entscheiden.

Die Papiere des Unternehmens sind auch aus charttechnischer Sicht sehr interessant: So kämpft die Pfizer Aktie aktuell mit einem großen Widerstand bei knapp 39 US-Dollar. Aufgrund der positiven Nachrichten dürfte es aber nur eine Frage der Zeit sein, bis es den Bullen gelingt, diesen Widerstand nachhaltig zu überwinden. Sodann sollte es zu weiteren kräftigen Kurssteigerungen kommen.

pfizer aktie 231120

Überhaupt erkennt man im Chart, dass sich die Aktien von Pfizer seit dem Corona-Tief im März 2020 sehr gut erholen konnten. Dies ist auch nicht weiter erstaunlich, denn als Pharmaunternehmen zählt Pfizer eindeutig zu den Gewinnern der Krise.

Aus charttechnischer Sicht war es dabei besonders wichtig, dass es der Aktie mittlerweile gelungen ist, die 200 Tagelinie zurückzuerobern (gelbe Linie). Denn viele Anleger auf der ganzen Welt sehen dies als Signal für Long Positionen.

Das Allzeithoch befindet sich bei Pfizer bei einem Kurs von 47 US-Dollar. Das Hoch dürfte dabei wie ein Magnet für die Kurse wirken. Dadurch ergibt sich aktuell ein Kurspotenzial von über 30 %.

Um mit den Aktien von Pfizer zu handeln, bietet es sich an, ein Handelskonto bei einem CFD Broker zu eröffnen. Denn dort steht einem zum Beispiel auch ein Hebel zur Verfügung, womit sich das erforderliche Kapital verringert.

Um einen guten Anbieter zu finden, kann man auch unseren aktuellen Broker Vergleich nutzen. Damit findet man im Handumdrehen den für sich passenden Broker für den Handel mit der Pfizer Aktie und weiteren Assets.