Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo n24-logo vivia-logo mtv-logo comedy-central-logo

Bitcoin Aktie – Wertpapiere erfolgreich traden

Ist die Bitcoin Aktie genauso vielversprechend für ein Investment wie die Kryptowährung selbst? Viele Anleger spielen mit dem Gedanken, die Bitcoin Group SE Aktie zu erwerben und versprechen sich davon eine Partizipation am Krypto-Hype. Doch sind diese Hoffnungen berechtigt? Und wie sieht die Bitcoin Aktie Prognose aus? Wir werfen einen Blick auf den Kurs Bitcoin Aktie und schauen, wie sich die Performance präsentiert. Außerdem zeigen wir, was die Trader beim Handel mit Wertpapieren beachten sollten und welche möglichen Alternativen es zum Bitcoin-Investment gibt.

  • Bitcoin Aktie ist äußerst volatil
  • Seit Einführung 2009 enormes Plus
  • Wertpapierinvestment erfordert Depot
  • Bitcoin Aktie stark abhängig von Kryptowährung Bitcoin
Aktien Highlights

Bitcoin Aktie – so volatil wie die Kryptowährung?

Bitcoin erlebte seit seiner Einführung 2009 einen wahren Höhenflug, von dem auch die Bitcoin Aktie profitieren konnte. Doch wie sich zeigt, ist die Wertentwicklung der Bitcoin Group SE Aktie unmittelbar mit der Begeisterung für Bitcoin verbunden. Bei der Performance des Wertpapieres machte sich dies besonders beim Kurseinbruch der Kryptowährung im Dezember 2017 bemerkbar. Bitcoin riss zahlreiche seiner Ableger wie Bitcoin Cash mit nach unten, zudem brach der Kurs Bitcoin Aktie ein. Es scheint fast so, als reagiere das Wertpapier analog zu den Entwicklungen der Kryptowährung. Die Bitcoin Aktie Prognose lässt auf Basis der Fundamentalanalyse sogar deutlich Schlimmeres erahnen: Viele Experten zweifeln an der Nachhaltigkeit der Kryptowährung und dem Unternehmen Bitcoin Group SE.

Top 3 Aktien Broker Vergleich

1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Bitcoin Aktie Prognose: Volatilität setzt sich fort

Die Bitcoin Aktie Prognose zeigt, dass sich der volatile Kursverlauf künftig fortsetzen soll. Durch die wechselnde Stimmung am Markt rund um Bitcoin und die anderen Kryptowährungen zeigt sich zudem eine Verunsicherung bei den damit verbundenen Wertpapieren, allen voran die Bitcoin Group SE Aktie. Das enorme Hoch und der anschließende Fall des Kurses veranschaulicht, dass die Anleger Geduld haben müssen. Im Februar forderte ein erneuter Kurseinbruch die Gelassenheit der Anleger heraus. Allerdings konnte sich das Wertpapier wieder erholen und zeigt sich seither für seine Verhältnisse stabil. Allerdings gibt es, wie bei der Bitcoin Aktie bereits gewohnt, immer wieder deutliche Entwicklungen nach oben und unten.

krypto market 3

Bitcoin Group SE Aktie – wie investiere ich richtig?

Wer in Wertpapiere investieren möchte, verfolgt damit in der Regel längerfristige Anlageziele. Für einen kurzfristigen Anlagehorizont sind die Wertpapiere deshalb weniger geeignet. Das zeigt sich vor allem bei der Bitcoin Aktie. Ihr Kursverlauf ist äußerst volatil, was jedoch nicht pauschal bei allen Wertpapieren der Fall ist. Diese hohe Volatilität führt dazu, dass die Investoren einen kühlen Kopf und langen Atem bewahren müssen. Außerdem sollten die langfristigen Prognosen für die Bitcoin Group SE Aktie einbezogen werden. Viele Experten schreiben der Bitcoin Group und der Kryptowährung längerfristig kaum echte Überlebenschancen zu. Der einstige Hype, der sich seit Erscheinung der Kryptowährung 2009 aufgebaut hat, ist in den letzten Monaten zunehmend verflogen. Bitcoin als Kryptowährung und die Bitcoin Aktie haben an Glanz verloren.

Wertpapierdepot eröffnen und Bitcoin Aktie erwerben

Wer dennoch an die Bitcoin Aktie glaubt und investieren möchte, benötigt dafür ein Depot. Erhältlich ist es bei allen Brokern, wenngleich die Konditionen stark variieren. Einige Broker verlangen für die Depotführung Kosten, andere stellen das Depot gratis zur Verfügung. Natürlich befürworten wir kostenfreie Depots, da sich die Trader dadurch Handelskosten sparen und letztendlich mehr vom Gewinn der Bitcoin Aktie bleibt. Ein Vergleich der Broker kann dabei helfen, möglichst günstige Anbieter zu finden.

Jetzt Bitcoin Group SE Aktie kaufen?

Wann der richtige Zeitpunkt für den Kauf der Bitcoin Group SE Aktie gekommen ist, sollte jeder Trader entsprechen seine Anlagestrategie selbst bestimmen. Grundsätzlich ist der Kauf zu einem möglichst niedrigen Preis empfehlenswert. Ende September 2018/Anfang Oktober 2018 notierte die Akte auf einen neuen Tiefststand, konnte sich jedoch kurz darauf wieder erholen. Wer zu diesem günstigen Preis das Wertpapier erworben hat, konnte innerhalb weniger Tage von einem neuen Kursanstieg profitieren.

Trend der Bitcoin Aktie frühzeitig erkennen

Gerade beim Handel mit Wertpapieren ist es wichtig, Trends frühzeitig zu erkennen. Dafür gibt es verschiedene Werkzeuge, die dabei unterstützen können. Eines der bekanntesten sind die Trendlinien. Genutzt werden sie von Trend-Tradern, die gezielt nach Marktumkehrungen suchen. Die Trennlinie belegt und definiert einen Trend. Wird sie durchbrochen, so ist das Signal für eine Trendumkehr gegeben. Es kann jedoch aufgrund von Unerfahrenheit dazu kommen, dass die Signale falsch interpretiert und als viel Ausbrüche wahrgenommen werden. Deshalb ist es wichtig, die Stärke des Durchbruchs bei der technischen Analyse zu berücksichtigen. Gerade weniger erfahrene Trader haben oftmals Schwierigkeiten, die Stärke richtig einzuschätzen, sodass beim Wertpapier-Investment und der technischen Analyse Erfahrung und Übung gefragt sind.

Übungskonto zum Analysieren der Aktie nutzen

Wer noch wenig Erfahrung bei der technischen Analyse besitzt, sollte zunächst mit einem Demokonto beginnen. Damit können Trader ohne eigenes Kapital die Trenderkennung (etwa über Preiskanäle oder Trendlinien) üben oder sich mit technischen Indikatoren (beispielsweise gleitender Durchschnitt oder MACD) auseinandersetzen.

guide crypto broker 3

Bitcoin Aktie handeln: Anlageziele genau definieren

Der Handel mit Wertpapieren scheint zwar auf den ersten Blick einfach, jedoch sollten die Trader vor dem eigentlichen Investment genau wissen, was sie eigentlich wollen. Die Definition der Anlageziele wird von vielen Investoren gar nicht durchgeführt, sodass die Folge häufig Fehlinvestments und eine damit verbundene Unzufriedenheit ist. Bevor die Anleger sich dazu entscheiden, in die Bitcoin Aktie oder andere Wertpapiere zu investieren, sollten sie sich zunächst mit den eigenen Anlagezielen befassen.

Die eigene Risikobereitschaft bewerten

Das eigene Risiko ist von Trader zu Trader individuell. Wie viel ist man bereit zu riskieren, um mit seinem Wertpapier Erfolge zu haben? Gerade das Investment in Wertpapiere setzt einen langen Atem voraus. Trader müssen damit leben können, dass sich die Wertpapiere über Tage, Wochen oder sogar Monate hinweg in einem Tief befinden und erst später wieder steigen. In solchen negativen Phasen ist Geduld gefragt. Besonders bei der Bitcoin Aktie müssen die Trader starke Nerven beweisen. Ihr Kursverlauf zeigt sich ähnlich volatil wie der der Kryptowährung. Für Anleger bedeutet das eine ständige Berg- und Talfahrt ihres Investments. Wer zu früh seine Aktien abstößt, kann aufgrund des volatilen Verlaufs schnell Verluste erzielen. Aus diesem Grund sind eine langfristige Anlagestrategie und der richtige Zeitpunkt für den Kauf/Verkauf besonders wichtig.

Die Frage nach dem Kapital: Wie viel Geld kann und will ich investieren?

Beim Investment in Wertpapiere ist ebenso die Frage nach dem Investitionsbetrag entscheidend. Wie viel Kapital können oder wollen die Anleger investieren? Die Erfahrungen zeigen, dass nicht alle Trader umsichtig agieren und zum Beispiel nicht nur auf liquide Mittel setzen. Genau deshalb kommt es häufig zu Verlusten, zu Frustration und im schlimmsten Fall zur Überschuldung. Anleger sollten nur mit liquiden Mitteln handeln und keinen Kredit für das Wertpapier-Investment aufnehmen. Außerdem sollte in der privaten Kasse immer so viel Geld verbleiben, dass kurzfristige Verbindlichkeiten und Sonderausgaben (beispielsweise Autoreparatur) ohne Probleme gezahlt werden können.

Renditeerwartungen an Wertpapiere

Bei der Auswahl der Wertpapiere ist die Renditeerwartung wichtig. Es gibt Wertpapiere, die äußerst hohe Renditen versprechen, andere deutlich geringere. Warum investieren nicht alle Trader in Wertpapiere mit hohen Renditen? Natürlich sind hohe Gewinne äußerst verlockend, allerdings gehen sie meist mit einem höheren Risiko einher. Anleger, die weniger Risiko eingehen möchten, setzen deshalb auf Wertpapiere mit geringeren Renditen, die dafür stabil sind. Schauen wir auf die Kurse der Bitcoin Aktie in den letzten Jahren.

  • 28.10.2014: 2,00 Euro
  • 25.08.2015: 4,00 Euro
  • 29.08.2016: 6,10 Euro
  • 28.08.2017: 27,90 Euro
  • 22.06.2018: 34,42 Euro

Hier zeigt sich ganz klar: Wer frühzeitig in die Wertpapiere des Unternehmens investiert hat, konnte in den letzten Jahren eine stattliche Rendite erzielen. Allerdings mussten die Anleger auch enorme Berg- und Talfahrten durchleben.

guide crypto broker 2

Nicht nur auf Bitcoin Aktien setzen: Depot diversifizieren

Wer in die Bitcoin Aktie investieren möchte, sollte sich mit seinem Depot nicht nur darauf fokussieren. Beim Wertpapier Investment ist Diversifikation gefragt, um das Risiko zu verteilen und keinen Totalverlust zu erleiden. Die Erfahrungen zeigen, dass viele unerfahrene Anleger ihr gesamtes Kapital in eine Aktie investieren und damit von deren Verlauf zu 100 Prozent abhängig sind. Doch was passiert, wenn sich die Aktie wie das Wertpapier der Bitcoin Group SE äußerst volatil zeigt und einen enormen Kurseinbruch (wie im Dezember 2017) erlebt? Dann geraten solche wenig erfahrenen Trader in Panik und veräußern Teile der Wertpapiere. Das ist aber völlig falsch. Zunächst sollten Wertpapiere immer über einen längeren Anlagehorizont investiert werden. Damit gleichen die Investoren die Verluste aus vermeintlich schlechten Marktphasen wieder aus, denn jeder Trend kehrt sich irgendwann einmal um und bringt damit Gewinne.

In andere Krypto-Wertpapiere investieren

Anleger, die sich vor allem auf Krypto-Wertpapiere konzentrieren möchten, können ebenso ihr Depot diversifizieren. Möglich machen es Unternehmen, die mit Bitcoin und Co. in Verbindung stehen. Das können Firmen rund um das Bitcoin Mining oder Bitcoin Investoren sein. Unternehmen, die die Blockchain-Technologie in ihre Geschäftsprozesse integrieren, können ebenfalls dazu gehören. Die Liste der möglichen Wertpapiere ist lang, darunter die Advanced Blockchain AG, die BTL Group und viele mehr.

Alternativen zur Bitcoin Aktie: CFDs oder Zertifikate

Als Alternative zur Bitcoin Aktie können die Anleger indirekt an der Entwicklung der Bitcoin Aktie partizipieren. Möglich machen das CFDs und Zertifikate, die ebenfalls bei den Brokern angeboten werden. Auch bei den Bitcoin Zertifikaten brauchen die Trader ein Wertpapierdepot. Optimalerweise lässt sich die Bitcoin Aktie zusammen mit Bitcoin Zertifikaten handeln und damit das Depot diversifizieren. Beim Investment in Zertifikate sollten die Anleger jedoch auf einen möglichst renommierten Emittenten achten, da sonst bei dessen Insolvenz das Zertifikat wertlos wird. Vontobel hat mittlerweile zwei Bitcoin Zertifikate imitiert, sodass die Anleger 1:1 vom Kursverlauf der Kryptowährung profitieren können. Gehandelt werden diese Zertifikate an den Börsen Stuttgart und Frankfurt. Das Bezugsverhältnis beträgt 0,1 und die Managementgebühr 1,5 Prozent jährlich.

Bitcoin CFDs

Eine Ergänzung zu den Bitcoin Zertifikaten sind die Differenzkontrakte. Sie werden ebenfalls von zahlreichen Brokern angeboten und helfen Anlegern dabei, vom Hype um die Kryptowährung zu profitieren. Die Differenzkontrakte sind jedoch risikoreich und damit nicht für alle Anleger und deren Anlageziele gedacht. Für längere Anlagehorizonte eignen sie sich im Gegensatz zu Bitcoin Wertpapieren nicht. Stattdessen setzen die Trader auf kurzfristige Kursveränderungen und können an fallenden und steigenden Entwicklungen partizipieren. Eingesetzt werden kann ein Hebel von maximal 1:2. Er ermöglicht es den Anlegern, schon mit vergleichsweise wenig Kapital am Markt zu agieren und dennoch relativ hohe Gewinne zu erzielen. Allerdings wirkt der Hebel gleichsam in umgekehrter Richtung, sodass höhere Verluste entstehen können.

1
von 26 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 26 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 26 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 23 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 23 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 23 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 23 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 23 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 11 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 11 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 11 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 11 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 11 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Direktes Investment Alternative zu Bitcoin Aktie?

Ist das direkte Investment in Bitcoin eine Alternative zur Bitcoin Aktie? Diese Frage lässt sich so einfach nicht beantworten, denn beide Investitionen verfolgen unterschiedliche Ansätze. Wer in das Wertpapier des Unternehmens investiert, möchte direkt an der Entwicklung der Bitcoin Group teilhaben und sich längerfristig die Dividenden sichern. Das direkte Investment in Bitcoin hat mit dem Unternehmen nichts zu tun. Die Trader investieren in die Kryptowährung und erwerben sie physisch. Das bedeutet, dass die Coins in einer Wallet vorgehalten und verwaltet werden müssen. Dieser Aufwand entfällt natürlich beim Investment in die Bitcoin Aktie, wenngleich die Trader hier das Wertpapierdepot beim Broker benötigen.

Kauf von Bitcoins kann risikoreich sein

Der Kauf der Coins ist an Kryptobörsen und auf Kryptomarktplätzen vergleichsweise einfach möglich, birgt jedoch auch Risiken. Da der Kursverlauf äußerst volatil ist, sehen sich die Trader bei den Coins in ihrer Wallet mit starken Schwankungen konfrontiert. Dadurch verlieren die Wallets schnell an Wert, können jedoch je nach Marktentwicklung ebenso schnell wieder steigen. Außerdem besteht ein Risiko durch Hacker. Wie die Erfahrungen zeigen, gab es in der Vergangenheit des Öfteren Angriffe auf wenig geschützte Wallets, sodass größere Coins-Menge entwendet wurden. Die Besitzer haben diese Coins meist nicht wiedererhalten, sodass das gesamte Investment verloren ging.

Fazit:

Bitcoin Aktie – volatiler Kursverlauf kann Vorteile bringen

Wer in Bitcoin Aktie investieren möchte, benötigt dafür einen geeigneten Broker und das entsprechende Wertpapierdepot. Es empfiehlt sich nicht, sich nur auf diese eine Aktie zu fokussierten, sondern man sollte das Depot diversifizieren. Dafür eignen sich neben der Bitcoin Group SE Aktie Wertpapiere anderer Krypto-Unternehmen. Wie der Blick auf den Kursverlauf zeigt, ist die Performance äußerst volatil. Damit richtet sich die Kursentwicklung des Unternehmens augenscheinlich nach der Kryptowährung. Bitcoin hatte seit Dezember 2017 enorme Schwierigkeiten und musste hohe Verluste hinnehmen. Das gleiche Los ereilte die Besitzer der Bitcoin Aktie. Mittlerweile hat sich der Kursverlauf jedoch wieder erholt. Wer bei einem Kurstief in die Bitcoin Aktie investiert hatte, konnte bei der Trendumkehr direkt partizipieren. Wer jedoch nicht nur in Bitcoin Wertpapiere investieren möchte, für den halten Broker Alternativen bereit: Bitcoin CFDs und Bitcoin Zertifikate. Wie investieren Sie in die Kryptowährung?

Aktien Highlights