Skip to content

ZuluTrade

Händler Bewertung
Analyst Team Updated 11 Apr 2022
zulu trade review

ZuluTrade ist eine Online-Trading-Plattform, die es seinen Nutzern erlaubt, die besten Anlagestrategien von erfolgreichen Händlern zu kopieren. Diese sogenannten Signalgeber machen Trading zu einem Kinderspiel. Das soziale Handelsnetzwerk ermöglicht den Handel von Aktien, Forex, Kryptowährungen, Rohstoffen und Indizes. Das in Zypern beheimatete Unternehmen wurde 2007 gegründet und macht Traden einfach und schnell zugänglich.

Sie müssen sich einfach nur anmelden, Ihren Broker mit Ihrem ZuluTrade-Konto verbinden und schon können Sie mit dem Traden beginnen. Bei der Verwendung von ZuluTrade ist es wichtig zu verstehen, dass es sich nicht um einen Broker handelt, sondern um eine Trading-Plattform.

Broker Themenübersicht

ZuluTrade Online-Trading-Plattform

Händler Bewertung
Sieh selbst
😁 Das gefiel uns...
  • Einfaches Kopieren von erfolgreichen Tradern
  • SA-Lizenz aus Griechenland
  • Sehr guter Kundenservice bei allen Problemen
  • Demo-Account
  • Mobile App vorhanden
😕 Könnte besser sein...
  • Wenige Einzahlungsmöglichkeiten
  • Die Signalgeber müssen kein echtes Geld verwenden
  • Gebühren könnten etwas übersichtlicher sein
  • Risikowarnungen kaum erwähnt
Website ZuluTrade
Gegründet 2007
Mindesteinzahlung €100
Das kannst du handeln 100 , CFDs , Aktien , Social Trading Erfahrungen , Krypto

Was kann man bei ZuluTrade handeln?

#1 100

Händler Bewertung
Min. Einzahlung App Support Gebühren
€100 Gut Mid

Beim Forex-Handel geht es um das Traden von Währungspaaren. Unsere Testerfahrung hat gezeigt, dass ZuluTrade auf diesem Gebiet fast alles richtig macht. Der Handel ist sehr einfach durchzuführen und auch Anfänger kommen mit der Plattform und dem Angebot sehr schnell zurecht. Auch die Auswahl an Währungspaaren ist sehr gut. Es werden nicht nur die wichtigsten und am häufigsten angebotenen Währungspaare zugänglich gemacht, sondern auch eine Auswahl sehr spezieller Möglichkeiten. Die Mindesteinzahlung für den Forex-Handel liegt bei 100 Euro.

Im Vergleich zu anderen Plattformen ist das ein sehr günstiger Einstieg in den Handel mit Währungspaaren. ZuluTrade ermöglicht es seinen Nutzern, mit Hebeln zu arbeiten, um höhere Gewinne zu erreichen. Die Höhe des Hebels ist allerdings von dem Broker abhängig, den Sie mit Ihrem ZuluTrade-Konto verbinden. Den Forex-Handel kann man auch auf der ZuluTrade App durchführen.

Man kann also auch unterwegs die Märkte im Auge behalten und bei Bedarf schnell reagieren. Bei möglichen Fragen oder Problemen war der Kundensupport in unserem Test immer sehr verlässlich und schnell mit seinen Antworten und Hilfestellungen. Die genauen Gebühren hängen von Ihrem Broker und Ihrem Signalgeber ab.

Zulutrade Forex Deutsch

#2 CFDs

Händler Bewertung
Min. Einzahlung App Support Gebühren
€100 Gut Mid

CFD’s sind Handelsinstrumente, die es Anlegern ermöglichen, Finanzprodukte zu handeln, ohne die zugrundeliegenden Werte zu besitzen. Auf ZuluTrade kann man diese CFD’s kaufen und verkaufen. Das Angebot umfasst CFD’s für Aktien, Kryptowährungen, Währungspaare, Rohstoffe und Indizes. Wer zum Beispiel die Apple-Aktie kaufen will, der muss mithilfe eines CFD-Kontrakts nicht mehr die Aktie direkt kaufen, sondern man kann einfach den jeweiligen Kontrakt kaufen.

Diese Form des Handels hat eine Menge Vorteile, die vor allem für Trader entscheidend sind. Für langfristige Investoren sind CFD’s hingegen nicht die beste Wahl. Wer aber schnell in unterschiedliche Finanzprodukte rein und wieder raus will, der kann von CFD-Produkten profitieren. Um den Handel mit CFD’s zu starten, müssen Sie einen Mindestbetrag von 100 Euro auf Ihr ZuluTrade-Konto einzahlen. Wie hoch Sie einen CFD hebeln können, hängt von Ihrem jeweiligen Broker ab. Hier kann es durchaus große Unterschiede zwischen den einzelnen Brokern geben. Der Handel von CFD’s ist auch mit der App von ZuluTrade möglich.

Während unseres ZuluTrade Tests hat der Handel mit CFD’s mit der App sehr gut funktioniert und man hat dieselben Möglichkeiten, wie auch auf der Desktop-Version. Beim Handel mit CFD’s sollte man sich immer darüber bewusst sein, dass man den zugrundeliegenden Wert nicht wirklich besitzt. Man kann zwar die gleichen Gewinne oder Verluste erzielen, aber der eigentliche Wert gehört einem nicht. Für die meisten Trader wird dies aber keinen Unterschied machen. Und die Vorteile von CFD’s dürften daher überwiegen. Die jeweiligen Gebühren hängen dabei auch von Ihrem Broker ab.

Risikowarnung:

CFD’s sind komplexe Finanzinstrumente und diese haben ein hohes Risiko. Vor allem bei der Verwendung von Hebelprodukten ist die Gefahr des Totalverlusts immer gegeben. 75 % von Privatanlegern verlieren laut unterschiedlichen Studien und Datenauswertungen ihr Kapital bei der Nutzung eines CFD. Daher sollten Sie ganz genau verstehen, was ein CFD ist, welche Risiken diese haben und ob Sie in der Lage sind, Ihr Kapital zu verlieren.

#3 Aktien

Händler Bewertung
Min. Einzahlung App Support Gebühren
€100 Gut Mid

Der Handel von Aktien dürfte für die meisten Nutzer der interessanteste Teil der Plattform sein. ZuluTrade macht das Traden von Einzelaktien sehr einfach. Auch die Übersicht über die einzelnen Unternehmen hat uns in unserem Test überzeugt. Die Chart-Darstellungen helfen bei der Kauf- und Verkaufsentscheidung und sorgen dafür, dass man sich auch ohne Trading-Signale der Experten sehr gut zurechtfindet und die richtigen Entscheidungen trifft.

Die Mindesteinzahlung beträgt für den Aktienhandel 100 Euro. Auch bei den Aktien kann man mit Hebelprodukten arbeiten. Allerdings kommt es darauf an, welchen Broker Sie mit Ihrem ZuluTrade-Konto verbunden haben. Dieser bestimmt, wie stark Sie Ihre Trades hebeln können. Die App von ZuluTrade ermöglicht den Handel von Aktien, was Ihnen mehr Möglichkeiten und Kontrolle bei der Geldanlage bietet. Um die genauen Gebühren in Erfahrung zu bringen, müssen Sie sich an Ihren Broker wenden.

#4 Social Trading Erfahrungen

Händler Bewertung
App Support Gebühren
Gut Mid

Das Social Trading ist das Herzstück von ZuluTrade. Dadurch werden Sie in die Lage versetzt, die Handelsstrategien von anderen Nutzern zu kopieren. Sie können sich zurücklehnen und den Trades der Experten und Profis automatisch folgen. Diese Möglichkeit macht den Handel für Sie einfacher und Sie müssen sich nicht mit Kauf- und Verkaufssignalen beschäftigen. Die Auswahl an Copy-Tradern ist riesig und man sollte sich durchaus etwas Zeit nehmen, um die richtigen Experten herauszusuchen.

Man kann sich die Performance der einzelnen Marktteilnehmer anschauen und dann eine Entscheidung treffen. Vor allem, wenn man es sich einfach machen will, ist dieser Form des Tradings eine gute Alternative. Das einzige Problem, das wir mit dem Social Trading haben, ist die Tatsache, dass man als Signalgeber nicht mit echtem Geld agieren muss. Es kann also durchaus sein, dass man einen Trader kopiert, der noch nie Trades mit echtem Geld durchgeführt hat. Sondern nur mit seinem Demo-Account erfolgreich war. Um dieses Feature zu nutzen, muss man mindestens 100 Euro einzahlen.

Wie bei den anderen Handelsinstrumenten wird auch beim Social Trading der mögliche Hebel von Ihrem Broker bestimmt. Sie sollten sich also bereits zu Beginn Gedanken darüber machen, welchen Broker Sie verwenden. Da das Social Trading einer der wichtigsten Bestandteile von ZuluTrade ist, kann man alle Funktionen natürlich auch auf der Smartphone App verwenden. Beim Social Trading fallen neben den Spreads auch noch Gebühren an, die an den Signalgeber gezahlt werden müssen.

Zulutrade Social Trading Deutsch

#5 Krypto

Händler Bewertung
App Support Gebühren
Viele Mid

Der Handel mit Kryptowährungen ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Und auch auf ZuluTrade sind Krypto Trades einige der am häufigsten durchgeführten Handelsformen. Auch weil ZuluTrade es seinen Nutzern so leicht macht, unterschiedliche Kryptowährungen zu handeln, ohne dass man sich mit den Schwierigkeiten beim Kauf und Verkauf von Krypto herumschlagen muss. Die Auswahl an unterschiedlichen Krypto ist relativ groß. Neben den bekannten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Cardano kann man auch einige unbekanntere Krypto handeln.

Allerdings könnte das Angebot, unserer Meinung nach, noch etwas ausgebaut werden. Für die meisten Trader sollte das Angebot aber mehr als ausreichend sein. Um bei ZuluTrade mit Krypto zu traden, muss man mindestens 100 Euro einzahlen. Man kann auch die Krypto Trades hebeln und damit mehr Gewinne erzielen. Aber auch hier hängt es von Ihrem Broker ab, wie hoch diese Hebel sein können. Da der Kryptomarkt nie schläft, ist es wichtig, dass man immer auf seine Trades zugreifen kann.

Dies ermöglicht ZuluTrade mit der eigenen App. Der Handel von Krypto mit der ZuluTrade App hat in unserem Test an jedem Wochentag und zu jeder Tages- und Nachtzeit problemlos funktioniert. Gerade als Krypto Trader wird man die Vorteile der App sehr schnell zu schätzen wissen. Die Gebühren setzen sich aus den Spreads und den Kosten Ihres Brokers zusammen.

Was denken unsere Trader nach dem Test über die Hauptmerkmale von ZuluTrade?

Gebühren

Händler Bewertung

Die Gebühren spielen bei der Wahl der richtigen Trading-Plattform eine entscheidende Rolle. Denn je nach Gebühren entwickelt sich auch die Renditeerwartung. Höhere Gebühren machen die Rendite kaputt und niedrigere Gebühren können den Unterschied zwischen einem erfolgreichen und einem nicht erfolgreichen Trade machen.

Neben den Gebühren muss man außerdem auch ein Auge auf die Spreads haben, die bei jedem Broker anders aussehen. Wer einem Signalgeber folgt und dessen Trades kopiert, muss mit einer Vergütung von 0,5 Pips je Lot rechnen. Es kommt aber auch darauf an, wie viele Follower ein Signalgeber hat. Da muss man dann von Fall zu Fall unterscheiden.

Kontotypen

Händler Bewertung

Bei ZuluTrade gibt es zwei unterschiedliche Konten, die man sich einrichten kann. Da wäre zum einen das Echtgeldkonto, das Ihnen als Nutzer erlaubt, Ihr Geld in Trades zu investieren oder auf die Signale von anderen Tradern zu setzen. Hierbei handelt es sich um ein Profit Sharing Konto. Damit werden die Gewinne einfach und übersichtlich zwischen Ihnen, Ihren Copy-Tradern und ZuluTrade aufgeteilt.

Darüber hinaus bietet ZuluTrade aber auch noch ein Demo-Konto an. Mit diesem können Sie die ersten Gehversuche im Trading machen. Sie verfügen damit über Spielgeld, welches Sie für Ihre Trades verwenden können. Gerade Anfänger können von diesem Demo-Konto profitieren. Zum einen ist es kostenlos und Sie können nichts verlieren und auf der anderen Seite können Sie Ihre Trading-Strategien ausarbeiten und testen.

Zulutrade Kontotypen

Plattformen

Händler Bewertung

Sie können ZuluTrade auf unterschiedlichen Plattformen verwenden. Zum einen können Sie die Desktop-Version auf Ihrem Computer oder Laptop verwenden. Zum anderen können Sie die ZuluTrade App herunterladen und Ihre Trades auf Ihrem Smartphone und Tablet ausführen. Beide Plattformen haben ihre Vor- und Nachteile. Die Funktionen und Möglichkeiten sind überall die gleichen oder zumindest sehr ähnlich.

Auf dem Desktop hat man aber den Vorteil, dass man über einen größeren Bildschirm verfügt. Dies führt dazu, dass man mehrere Informationsquellen gleichzeitig nutzen kann. Die App hat jedoch den großen Vorteil, dass man immer und überall auf die Märkte zugreifen kann. Vor allem beim Handel mit Kryptowährungen ist die App im Grunde unerlässlich. Denn der Kryptomarkt schläft nie und ist rund um die Uhr geöffnet.

Um da immer auf dem Laufenden zu sein, kommt man an der App nicht vorbei. Die App und die Desktop-Version sind beide sehr gut durchdacht und benutzerfreundlich gestaltet. Aber dazu mehr im folgenden Teil unseres ZuluTrade Test.

Benutzerfreundlichkeit

Händler Bewertung

Bei der Benutzerfreundlichkeit und der Menüführung kann ZuluTrade in unserem Test punkten. Die Webseite ist sehr einfach aufgebaut und als Nutzer findet man sich sehr schnell, sehr leicht zurecht. Auch das Umschalten zwischen den einzelnen Anlageinstrumenten und Konten ist sehr einfach. Dies gilt sowohl für die Webseite, als auch für die ZuluTrade App.

Kundenservice

Händler Bewertung

Der Kundensupport wird bei der Entscheidung von vielen Nutzern übersehen. Dabei ist der Kundensupport aus mehreren Gründen ein wichtiger Teil einer Handelsplattform. Wenn Sie traden wollen, dann sollten Sie sicherstellen, dass die jeweilige Plattform einen sehr guten Kundensupport hat. Unser Test hat gezeigt, dass dies bei ZuluTrade der Fall ist. Man konnte uns bei all unseren Fragen und Problemen schnell weiterhelfen und dies geschah in allen Fällen auch sehr schnell.

Erreichen kann man den Support von ZuluTrade auf unterschiedlichen Wegen. Es gibt einen Live-Chat, einen E-Mail-Support und eine Telefon-Hotline. Der Support ist auf Deutsch erreichbar, was es für viele Nutzer noch einfacher machen dürfte, ZuluTrade ins Herz zu schließen. Denn bei vielen anderen Trading-Plattformen sucht man einen deutschsprachigen Support vergeblich.

Zahlungsmethoden

Händler Bewertung

Auf ZuluTrade gibt es unterschiedliche Zahlungsmethoden, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Wir haben Ihnen im Folgenden alle möglichen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten aufgelistet. Dazu müssen wir aber auch sagen, dass wir uns durchaus mehr Zahlungsoptionen wünschen würden. Unter anderem wäre eine Einzahlung mit Kryptowährungen eine Option, die wir in Zukunft gerne sehen würden.

  • Kreditkarten (Visa, MasterCard)
  • Banküberweisung
  • Paypal

Weitere Optionen und Features

Händler Bewertung

Zusätzliche Features gibt es einige. Aber das bereits angesprochene Demo Konto ist sicherlich das Highlight der Plattform. Darüber hinaus haben wir uns aber noch angeschaut, was man sonst noch bekommt und im Folgenden aufgelistet:

  • Wirtschaftskalender
  • Videos
  • Charts
  • FAQ

Regulation and Einlagensicherung

Händler Bewertung

Der Test von ZuluTrade hat gezeigt, dass das Unternehmen ein seriöser Anbieter ist, über den man sicher handeln kann. Dies ist auch durch die Triple A Experts Investment Services Single Member S.A. Lizenz gesichert. ZuluTrade wird in der EU durch die Hellenic Capital Market Commission (HCMC) lizenziert und reguliert.

Der Einlagenschutz greift je nach Broker, den Sie verwenden, um sich bei ZuluTrade zu registrieren. Da man sich aber nur mit in Europa lizenzierten Brokern anmelden kann, unterliegt Ihre Einlage im Normalfall auch dem Einlagenschutz der EU. Hinzu kommt, dass ZuluTrade auch das Thema Sicherheit großschreibt. Alle Daten und Geldtransfers sind durch SSL-Verschlüsselungen abgesichert und unterliegen den höchsten Sicherheitsstandards.

Auszeichnungen

Händler Bewertung

Mit Auszeichnungen wurde ZuluTrade bisher noch nicht überhäuft. Dies liegt aber auch einfach daran, dass es sich nicht um einen herkömmlichen Broker handelt, sondern um eine Handelsplattform. Und auf diesem Gebiet sind die Auszeichnungen rar gesät. Wenn man sich aber die Erfahrungsberichte von Nutzern ansieht, dann kann man sehr schnell erkennen, dass ZuluTrade eine gute Adresse für Trader ist. Sowohl für Anfänger, als auch für Profis. Und unser eigener ZuluTrade Test hat gezeigt, dass der Anbieter seriös ist und seinen Nutzern ein sehr gutes Gesamtpaket zur Verfügung stellt.

Die auf ZuluTrade gehandelten CFD’s sind Finanzinstrumente mit einem hohen Risiko. Vor allem bei der Verwendung von Hebelprodukten besteht immer die Möglichkeit des  Totalverlusts. Über 75 % von Privatanlegern verlieren ihr gesamtes Kapital bei der Nutzung von CFD’s. Daher müssen Sie die Risiken verstehen und Ihr Kapital dementsprechend verwalten.

ZuluTrade FAQs