new-recommended-broker-banner new-recommended-broker-banner

Meggitt Aktie steigt trotz geringerer Gewinnaussichten um 7%

Demokonto eröffnen
aktualisiert: 02 Juli 2020

Der Aktienkurs von Meggitt PLC (LON:MGGT), ein Anbieter für Luft- und Raumfahrttechnologie sowie Komponenten für Militäranwendungen, ist gestiegen. Das trotz der Auskunft, dass man im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 50% niedrigere Gewinne erwarte.

Meggit gab an, dass der organische Umsatz in diesem Quartal um 30% niedriger ausfällt, da weniger Menschen mit dem Flugzeug geflogen sind.

Das Unternehmen teilte außerdem mit, der organische Umsatz im ersten Halbjahr werde um 15% geringer ausfallen, obwohl die Nachfrage nach Militärtechnologie zugenommen hat.

Meggitt kündigte Maßnahmen an, die Barausgaben und Kosten im April reduzieren sollen. Man mache große Fortschritte und sei daher bestens auf das zweite Halbjahr und 2021 vorbereitet.

„In den vergangenen Wochen ließen sich erste Anzeichen dafür erkennen, dass die kommerzielle Luftfahrt auf dem Weg der Besserung ist. Immerhin reaktivieren die Fluglinien ihre Flotten und in den USA werden wieder vermehrt Tickets für Sitze in Geschäftsjets verkauft.“

„Trotz dieser frühen positiven Anzeichen und unseres Ausblicks auf die Leistungsfähigkeit des Sektors und unser Geschäft für Luft- und Raumfahrttechnologie im zweiten Halbjahr bleibt zu sagen: Die Gefahren durch und die Dauer der Pandemie und ihren Effekt auf die Geschwindigkeit und die Form der Genesung sind weiterhin nicht absehbar“, sagte das Unternehmen in einem Statement.

Meggit PLC Share Price 02-07-20

Trotz diesen Aussagen stieg die Aktie von Meggit heute. Momentan wird sie um 6,66% teurer für 325p verkauft.

Vorher lag sie um 8% höher und kostete 331p pro Aktie. Da das Unternehmen wieder vermehrt Anfragen erhalten wird, rechne ich damit, dass der Kurs über kurze Sicht weiter ansteigt.