Bekannt aus:
ntv-logo sky-logo n24-logo vivia-logo mtv-logo comedy-central-logo

TransferWise Erfahrungen: Günstig Geld ins Ausland senden

TransferWise wurde im Jahr 2010 von zwei Unternehmern ins Leben gerufen. Seine Dienstleistungen bietet das Unternehmen seit Januar 2011 an. Der Finanzdienstleister kann durch ein sogenanntes Peer-to-Peer-System Geldtransfers ins Ausland zu günstigen Konditionen anbieten. Der Umtausch der Währungen erfolgt zum echten Devisenmittelkurs, sodass Kunden nicht mit versteckten Kosten rechnen müssen. Das Unternehmen verdient aber sein Geld nicht mit der Währungsumrechnung, sondern mit den vergleichsweise niedrigen Gebühren in Höhe von 0,5 Prozent der gesendeten Geldsumme. TransferWise hat seinen Hauptsitz in London und unterliegt somit der Regulierung durch die britische Finanzaufsichtsbehörde Financial Conduct Authority. Lesen Sie nachfolgend unsere TransferWise Erfahrungen.

  • Transaktionen zum garantierten Wechselkurs
  • Währungsumrechnung zum Devisenmittelkurs
  • Geldtransfer auch per App für Android und iOS möglich
  • Keine versteckten Kosten und vergleichsweise niedrige Gebühren
Forex Highlights

1. Anbieter-Portrait: Wer ist der Finanzdienstleister TransferWise?

TransferWise entstand wie viele andere gute Ideen aus einem zufälligen Moment heraus. Die Gründer von TransferWise, Kristo Käärmann und Taavet Hinrikus, lernten sich in London kennen. Hinrikus war in Estland für Skype tätig. Er war dort sogar der erste festangestellte Mitarbeiter und erhielt seine Bezahlung in der Währung Euro, benötigte jedoch Pfund. Käärmann lebte in London und verdiente entsprechend britische Pfund, war jedoch gezwungen, eine Hypothek in Euro zu bedienen. Um die laufenden hohen Überweisungskosten zu reduzieren, rechneten beide Unternehmer das Geld untereinander zum aktuellen Wechselkurs um und tauschten es. Die Idee für TransferWise war damit geboren. Im Januar 2011 öffnete das Peer-to-Peer Onlinegeld-Transfer-System seine Pforten.

Top 3 Forex Broker Vergleich

1
von 26 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

10 Millionen Euro wurden im ersten Jahr bereits transferiert

Schon im ersten Jahr wurden etwa 10 Millionen Euro transferiert und die Kunden konnten bereits mehrere hunderttausend Euro Gebühren sparen. In Deutschland steht der Dienst seit Oktober 2013 zur Verfügung. Generell ist zu erwähnen, dass TransferWise schnell in internationale finanzstarke Länder expandiert. Im selben Jahr wurden über 300 Millionen Euro bewegt. Somit sparten die Kunden schätzungsweise über zehn Millionen Euro an Gebühren ein. Seither wächst das Unternehmen von Jahr zu Jahr und hat sich in verschiedenen Bereichen bereits weiterentwickelt.

2. Kontoeröffnung: In wenigen Schritten bei TransferWise registrieren

Um den Service des britischen Anbieters nutzen und Geld ins Ausland überweisen zu können, muss sich ein Nutzer bei TransferWise zunächst registrieren. Dies ist sowohl als Privatperson als auch mit einem Geschäftskonto möglich. Allerdings müssen die Nutzer beachten, dass jeder Kunde bei TransferWise nur ein Konto eröffnen darf. Es ist jedoch möglich, einen privaten Zugang sowie einen weiteren geschäftlichen Account zu eröffnen.

Kostenlose Registrierung online

Die Registrierung findet online statt und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Zunächst ist eine Verifizierung nicht notwendig. Wenn die entsprechenden Kriterien erfüllt wurden, muss diese später nachgeholt werden. Sie kann direkt online vorgenommen werden und ist ohne großen Aufwand durchführbar. Da auch von Seiten des Anbieters die Verifizierung zu einem späteren Zeitpunkt gefordert werden kann, sollten die Nutzer darauf achten, die Angaben in ihren Profilen immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Angabe eines gültigen Referenzkontos

Im Zuge der Anmeldung muss auch ein gültiges Referenzkonto angegeben werden. Dieses wird ausschließlich für Rücküberweisungen verwendet. Der Anbieter bucht von den Kundenkonten kein Geld ab. Transaktionen werden ausschließlich per Überweisung oder Kreditkartenzahlung sowie über die Bezahldienste von Android und Apple vorgenommen. Nach Abschluss der Registrierung haben die neuen Kunden die Möglichkeit, ihre ersten Transaktion umzusetzen oder bei TransferWise Erfahrungen mit weiteren Angeboten wie zum Beispiel dem Kursalarm zu machen.

3. Funktionsweise: Preisgünstig Geld ins Ausland senden

Zu früheren Zeiten haben die Gründer von TransferWise selbst regelmäßig Geld ins Ausland überwiesen und sich über die hohen Gebühren der Banken dabei geärgert. Aus diesem Grund haben sie das Peer-to-Peer-System entwickelt, bei dem keine hohen Gebühren für Auslandsüberweisungen anfallen. Die Kunden des Unternehmens überweisen eine gewünschte Summe auf ein Bankkonto in Deutschland. Dieser Betrag wird sodann von TransferWise in der entsprechenden Währung von einem anderen Konto im Zielland an den Empfänger geschickt. Auf diese Weise muss das Geld nicht über Ländergrenzen hinweg transferiert werden, wodurch letztendlich Gebühren gespart werden können. Für den Service berechnet TransferWise den Kunden Kosten in Höhe von 0,5 Prozent der gezahlten Summe. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Banküberweisung, bei der zum Teil bis zu 5,00 Prozent an Gebühren erhoben werden können, lassen sich durch dieses Verfahren vor allem bei regelmäßigen Überweisungen ins Ausland Kosten sparen.

Währungsumrechnung zu fairen Kursen

Auch Kursschwankungen können bei TransferWise gezielt ausgenutzt werden. Über einen Kurs-Alarm können sich die Kunden automatisch informieren lassen, wenn der Wechselkurs ein entsprechend festgelegtes Niveau erreichen sollte, und können ihre Transaktionen somit zu sehr günstigen Zeitpunkten umsetzen. Bei Auslandsüberweisungen erhalten die Kunden häufig nicht den bestmöglichen Kurs. Viele Banken gestalten die Kurse selbst und verdienen dabei oft zusätzlich. Bei TransferWise erhalten die Nutzer hingegen eine faire Währungsumrechnung ohne versteckte Gebühren. So entspricht der Wechselkurs stets dem aktuell gültigen Devisenmittelkurs. Darüber hinaus lässt sich bei vielen Transaktionen auch ein garantierter Wechselkurs nutzen.

forex 1

4. Multi-Währungskonto: Konto mit 43 Währungen

Seit kurzem geht TransferWise mit dem gebührenfreien Multi-Währungskonto einen ganz neuen Weg. Das Konto richtet sich an alle Nutzer, die sehr häufig Währungen umtauschen oder Geld in einer Fremdwährung senden. Denn in diesem Konto sind aktuell gleich 43 Währungen vorhanden, Tendenz steigend. Der Anbieter setzt dabei ebenfalls auf das sogenannte Crowdsourcing. Dabei verbleibt das Geld durch ein ausgeklügeltes System im eigentlichen Währungsraum. Alle Vorteile, die Nutzer schon von TransferWise kennen, bleiben auch hier erhalten. Mit dem Multi-Währungskonto können die Kunden eigene Kontodaten in vier der am häufigsten versendeten Währungen aktivieren:

  • Euro
  • Britisches Pfund
  • US-Dollar
  • Australischer Dollar

Es ist möglich, hiermit gewöhnliche Überweisungen zu tätigen und Geld zu empfangen, ohne dass die Gegenpartei bemerkt, dass es sich nicht um ein konventionelles Bankkonto handelt. Ferner besteht die Möglichkeit, das Gehalt auf dieses Währungskonto zu überweisen.

Debit MasterCard

Wie sind die TransferWise MasterCard Erfahrungen? Zum Multi-Währungskonto gehört auch eine kostenlose Debit MasterCard. Mit dieser sind Zahlungen in den verfügbaren Währungen mit Guthaben kostenlos. Sollte einmal in der passenden Währung kein Guthaben vorhanden sein, wird die Währung mit der jeweils günstigsten Umtauschgebühr für die Zahlung genutzt. Der Tausch wird, wie bei TransferWise üblich, zum offiziellen Devisenkurs ohne zusätzliche Marge durchgeführt. Solange die Kunden einen monatlichen Wert von 200 Britischen Pfund nicht überschreiten, sind Bargeldabhebungen am Geldautomaten kostenlos. Anschließend wird eine geringe Gebühr erhoben.

Hinweis: Auch kleine Summen können preisgünstig überwiesen oder gewechselt werden. Es ist möglich, Geld in über 50 Länder zu senden.

5. Gebühren: Kosten für Transaktionen

Die Gebühren bei TransferWise sind transparent und vergleichsweise niedrig. Berechnet wird ein Prozentsatz des Überweisungsbetrages sowie eine Mindestgebühr für kleine Überweisungssummen. Die Prozente und Mindestgebühren bei TransferWise hängen von den Währungen an dem Zielort des Zahlungsempfängers und dem Ort des Versenders ab.

social trading 2

Der Wechselkurs

Üblicherweise rechnet TransferWise den Geldbetrag zum echten Wechselkurs um, wenn der Nutzer sein Geld bekommt und die Überweisung abwickelt. Das heißt, dass der Wechselkurs bei dem Anbieter stets ‚der beste‘ ist. Darüber hinaus wird der Wechselkurs in vielen Fällen für einen Zeitraum von 24 bis 48 Stunden festgesetzt, sodass es nicht zu Wechselkursschwankungen kommen kann. Diese sogenannte „Fester Wechselkurs“-Funktion bezieht sich auf den Tausch von oder nach US-Dollar, Euro und Britische Pfund. Mit der Möglichkeit soll sichergestellt werden, dass der Empfänger eine bestimmte Summe erhält. Nützlich ist dies zum Beispiel, wenn auf diesem Wege Rechnungen bezahlt werden sollen. Wichtig ist jedoch, dass der Geldbetrag innerhalb des festgelegten Zeitraumes eingeht, ansonsten kann der Wechselkurs nicht länger garantiert werden. Alternativ ist es auch möglich, einen speziellen Geldtransfer durchzuführen. Hierzu kann der Kunde mit seiner Zahlung eine kleine Sicherungseinlage hinterlegen, um den Wechselkurs zu erhalten. Nach erfolgreicher Durchführung der Überweisung erstattet TransferWise dem Kunden alles zurück, was für die Umrechnung in den Betrag nicht benötigt wurde.

6. Kosten: Weitere Gebühren bei Transferwise

TransferWise verwendet in vielen Fällen Inlandskonten für das Überweisen der Geldbeträge und für die Einnahmen. Das bedeutet, dass durch die empfangenden oder überweisenden Banken keine Gebühren und keine Vermittlungskosten anfallen sollten. Kunden, die per Kreditkarte bezahlen, müssen eine Gebühr zwischen 0,3 und 2,00 Prozent bezahlen, abhängig von der Währung, aus der sie einen Geldbetrag senden, sowie der Kreditkartenart, die genutzt wird. Zahlungen per EC-Karte sind kostenlos, es sei denn, die Kunden überweisen von Neuseeland-Dollar (NZD), Schweizer Franken (CHF) oder Australian Dollar (TransferWise Erfahrungen Australien). In diesen Fällen wird eine Gebühr zwischen 1,2 und 2,0 Prozent erhoben.

Währungen, die über das SWIFT Netzwerk versendet werden

Bestimmte Währungen werden durch TransferWise über das internationale SWIFT Netzwerk versendet, für das die meisten Banken eine Empfangsgebühr erheben. Kunden, die zu den folgenden Währungen Geld überweisen, sollten bei der Bank des Zahlungsempfängers überprüfen, welche Kosten diese für eingehende SWIFT-Zahlungen erhebt. Zu den SWIFT-Währungen von TransferWise zählen:

  • Kanadischer Dollar (CAD)
  • Japanischer Yen (JPY)
  • Südafrikanischer Rand (ZAR)

TransferWise kann aber auch US-Dollar über SWIFT empfangen. Vermutlich werden Kunden, die in den USA leben, dies nicht tun wollen, weil die Banken Gebühren für die SWIFT-Zahlungen berechnen, und preiswerte oder kostenlose Alternativen möglich sind (z. B. inländische Überweisungen). Wahrscheinlich werden die Nutzer nur US-Dollar per SWIFT an TransferWise senden wollen, wenn die Zahlung von außerhalb der USA kommt.

stocks 1

7. Mobile Nutzung: App für Android und iOS

Der schnelle und günstige Geldtransfer lässt sich auch bequem mit dem Handy durchführen. Auf diese Weise haben die Kunden des Anbieters jederzeit und überall die Möglichkeit, Geld international zu verschicken. Mit der kostenlosen TransferWise App für iOS und Android Geräte stehen sämtliche Funktionen des Geldtransfer-Dienstes zur Nutzung zur Verfügung und sind an den kleinen Handy-Bildschirm gut angepasst. Sowohl das Senden von Geld ist in der TransferWise App eine gern genutzte Funktion, als auch die Möglichkeit, jederzeit die Transfers nachzuverfolgen. Darüber hinaus stehen mit der Handy-App alle Informationen über die aktuellen Wechselkurse und die Gebühren zur Verfügung. So haben die Kunden zum Beispiel die Möglichkeit festzulegen, dass sie informiert werden möchten, wenn der Umrechnungskurs eine gewisse Höhe erreicht hat. Somit lässt sich beim Auslandstransfer noch mehr Geld einsparen. Die geplanten Transaktionen lassen sich zu einem optimalen Zeitpunkt mit nur wenigen Klicks von unterwegs aus durchführen.

Tipp: Kunden können mit der innovativen Handy App von TransferWise zu jedem Zeitpunkt auf ihr Konto zugreifen. Durch die Möglichkeit, auf schwankende Wechselkurse jederzeit reagieren zu können, können die Nutzer für die Transaktion selbst den besten Zeitpunkt wählen und auch flexibel von unterwegs aus in die Wege leiten.

8. Business: TransferWise für Unternehmen

Auch für Unternehmen kann TransferWise hilfreich sein, insbesondere dann, wenn sie internationale Zahlungen an Mitarbeiter, Freiberufler oder Lieferanten leisten müssen. Die Wechselkurse und die Gebühren entsprechen denen für die TransferWise Privatkunden. Es gibt jedoch einige Beschränkungen auf verschiedene Währungen für die Geschäftskunden. Die Einschränkungen für das Senden auf oder von einem Geschäftskonto betreffen die folgenden Währungen: USD, AUD, CAD, BRL, UAH, TRY, PKR, RUB, LKR, INR, CNY.

Nützliche Tools

Unternehmen können darüber hinaus verschiedene hilfreiche Tools verwenden. So kann der TransferWise Rate Tracker den Nutzern zum Beispiel dabei helfen, die Entwicklung des Mittelkurses zu überwachen. Ferner ist es möglich zu wählen, ob der Nutzer jeden Tag Warnsignale zu Kursen bekommen möchte oder, wenn der Mittelkurs eine gewisse Stufe erreicht hat. Mit dem BIC / SWIFT Code Toolkit finden und prüfen die Kunden ganz leicht die BIC / SWIFT Codes der Banken weltweit. Somit kann sichergestellt werden, dass bei der Erstellung der Überweisung stets die richtigen Informationen eingegeben werden. Ein weiteres Feature ist das TransferWise Währungs-Konverter Tool, mit dem sich eine Währung in eine andere Währung zum echten Wechselkurs umrechnen lässt. Dieser entspricht dem Wechselkurs, den TransferWise zu dem Zeitpunkt anbietet, zu welchem der Kunde eine Auslandsüberweisung in Auftrag gibt.

9. Fachmeinungen: Was sagen Experten zu TransferWise?

Das TransferWise Konzept überzeugt die Nutzer seit vielen Jahren und so ist es kaum verwunderlich, dass auch viele bekannte Investoren zu den Förderern des Anbieters zählen. Einer von ihnen ist Sir Richard Branson. Der Investor ist von dem zukunftsweisenden Geldtransfer- Dienstleister überzeugt.

Positive Erwähnungen in bekannten Printmedien

Insbesondere das preisgünstige und moderne Peer-to-Peer-Verfahren, über das Überweisungen als Inlands-Überweisungen durchgeführt werden und dabei lediglich Zahlungsinformationen mitgeschickt werden, sorgt seit vielen Jahren in der Finanzwelt für große Begeisterung. TransferWise wurde zum Beispiel bei den European Tech Startup Awards als bestes Startup-Unternehmen Europas ausgezeichnet. Auch in bekannten Medien wie The Economist, Financial Times oder New York Times wurde bereits vielfach über das Unternehmen positiv berichtet, und damit verbunden über das innovative Geldtransfer-System.

social trading 1

Hinweis: Nicht nur Finanzexperten sind bisweilen von den günstigen Gebühren und dem innovativen Service von TransferWise begeistert. Auch Kunden mit geringen Erfahrungen in diesem Bereich bemerken schnell, dass sich mit dem Service viel Geld sparen lässt. Dennoch ist natürlich nicht auszuschließen, dass der ein oder andere Kunde auch schon einmal schlechte Erfahrungen mit TransferWise gemacht hat. Möglicherweise funktionierte ein Geldtransfer nicht so, wie sich der Kunde dies vorgestellt hatte oder es gab eine zeitliche Verzögerung.

10. Seriosität: Hohe Sicherheitsmaßnahmen bei TransferWise

Bevor der Service von TransferWise in Anspruch genommen wird, möchten die Kunden natürlich sicher sein, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt und die Überweisungen auch sicher bei den Empfängern ankommen. Die TransferWise Erfahrungen haben gezeigt, dass der Finanzdienstleister verschiedene Sicherheitsmaßnahmen vornimmt, damit sich die Kunden diesbezüglich nicht sorgen müssen.

Separate Aufbewahrung der Kundengelder

Die Gelder der Kunden werden strikt getrennt vom Firmenvermögen verwahrt und nicht für Ausgaben des Unternehmens eingesetzt. Das Kapital bleibt im Besitz der Nutzer und würde auch im Fall einer Insolvenz des Unternehmens nicht an die Gläubiger fallen. Das Unternehmen wird von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) beaufsichtigt und reguliert. Damit soll sichergestellt werden, dass TransferWise die hohen Anforderungen der Behörde erfüllt und die Kunden bestmöglich geschützt sind.

1
von 26 Forex Broker nextmarkets
Währungspaare 21 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 500 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 26 Forex Broker AvaTrade
Währungspaare 60 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 26 Forex Broker XTB
Währungspaare 49 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Mini-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 26 Forex Broker GKFX
Währungspaare 50 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 26 Forex Broker AxiTrader
Währungspaare 80 Währungen
Max. Hebel 1:30
Positionsgröße Micro-Lot
Mindesteinzahlung 200 $
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 ETF Broker Degiro
Vergünst. ETF 740
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 ETF Broker Consorsbank
Vergünst. ETF 73
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,95 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 ETF Broker Onvista Bank
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab k. A.
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 ETF Broker Ing-DiBa
Vergünst. ETF 1000
Depotgebühr 0 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab 9,90 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 ETF Broker Fondssupermarkt
Vergünst. ETF 100
Depotgebühr variabel, ab 0,00 €
Konto ab 0 €
Handelskosten ab variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 20 Aktien Broker DEGIRO
Gebühren national 2,00 € + 0,04%
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 0,50 €
Einlagensicherung 20.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 20 Aktien Broker flatex
Gebühren national 5,90 € Flat
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 15,90 €
Einlagensicherung 100.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 20 Aktien Broker onvista
Gebühren national 5 € +1,50 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 10 € + 2,50 €
Einlagensicherung 80.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 20 Aktien Broker Consorsbank
Gebühren national 9,95 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr 24,95 €
Einlagensicherung 120.000.000 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 20 Aktien Broker LYNX
Gebühren national Ab 5,80 €
Depotgebühr 0 €
Int. Ordergebühr Ab 5 $
Einlagensicherung 50.000 £
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 23 CFD Broker GKFX
Dax Spread 1.05 Points
Einlagensicherung 50000 £
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 23 CFD Broker AxiTrader
Dax Spread 0.5 Points
Einlagensicherung 50000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 23 CFD Broker XTB
Dax Spread 0.8 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 0 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 23 CFD Broker eToro
Dax Spread 1.5 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 23 CFD Broker Markets.com
Dax Spread 1.2 Points
Einlagensicherung 20000 €
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 16 Krypto Broker IQ Option
Kryptowährungen 15
Max. Hebel 1:1
Konto ab 10 €
BTC-Spread variabel
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 16 Krypto Broker eToro
Kryptowährungen 9
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 $
BTC-Spread 1.50%
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 16 Krypto Broker Plus500
Kryptowährungen 7
Max. Hebel 1:2
Konto ab 100 €
BTC-Spread 0,86 Prozent
Zum Anbieter
CFD Service. 80.6% lose money
4
von 16 Krypto Broker XTB
Kryptowährungen 5
Max. Hebel 1:2
Konto ab 0 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 16 Krypto Broker Admiral Markets
Kryptowährungen 8
Max. Hebel 1:2
Konto ab 200 €
BTC-Spread 1 Prozent
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 11 Social Trading Broker eToro
Basiswerte 865
Einlagensicherung 20000
Konto ab 200 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 11 Social Trading Broker Tradeo
Basiswerte 122
Einlagensicherung 20000
Konto ab 250 $
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 11 Social Trading Broker ZuluTrade
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 €
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 11 Social Trading Broker ayondo
Basiswerte 195
Einlagensicherung 1000000
Konto ab 2000 €
Max. Hebel 1:30
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 11 Social Trading Broker wikifolio
Basiswerte 0
Einlagensicherung 0
Konto ab 0 $
Max. Hebel 1:1
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
1
von 10 Krypto Boersen Bitcoin.de
Kryptowährungen 3
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
2
von 10 Krypto Boersen Bitstamp
Kryptowährungen 5
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
3
von 10 Krypto Boersen CEX.io
Kryptowährungen 8
Marktvolumen 200000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
4
von 10 Krypto Boersen GDAX
Kryptowährungen 4
Marktvolumen 100000000
Konto ab 10 €
Expresshandel Ja
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB
5
von 10 Krypto Boersen Litebit.eu
Kryptowährungen 50
Marktvolumen 2000000
Konto ab 0 €
Expresshandel Nein
Zum Anbieter
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein. Es gelten die AGB

Daten werden per SSL-Verschlüsselung übertragen

Sollte es dennoch einmal zu einem Problem bei einer Transaktion kommen, so können sich die Kunden wochentags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr an den Kundensupport wenden. Die Mitarbeiter beantworten alle Fragen der Kunden freundlich und kompetent. Alle Daten, egal ob bei der Anmeldung oder bei den Transaktionen, werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen. Somit ist es Unbefugten nicht möglich, sich Zugriff auf die sensiblen Kundendaten zu verschaffen.

Fazit:

Fazit der Transferwise Erfahrungen: Seriöser Anbieter mit innovativem Geldtransfer-System

Unsere TransferWise Erfahrungen fallen durchweg positiv aus. Durch das innovative Peer-to-Peer-System wird das Geld der Kunden nicht direkt ins Ausland überwiesen, sondern auf ein inländisches Konto, wodurch sich die Kosten letztendlich gering halten lassen. Im Land des Empfängers wird der transferierte Betrag dann ebenfalls von einem dort vorhandenen Konto des Unternehmens an den Empfänger überwiesen. TransferWise ist somit dazu in der Lage, Transaktionen zu einer niedrigen Gebühr von 0,5 Prozent der überwiesenen Summe anzubieten. Damit ist der Anbieter um ein Vielfaches günstiger als Banken. Schlechte TransferWise Erfahrungen haben wir auch mit der Währungsumrechnung nicht gemacht. Das überwiesene Geld wird zum Devisenmittelkurs umgerechnet, sodass die Kunden hier nicht mit versteckten Kosten rechnen müssen. Während Kunden bei vielen Banken im Normalfall einen viel schlechteren Wechselkurs erhalten, gibt es bei TransferWise sogar für viele Überweisungen eine Kursgarantie. Danach wird eine Transaktion zu einem bestimmten Kurs ausgeführt, auch wenn diese sich schon wieder geändert haben sollte, wenn das Geld des Versenders bei dem Dienstleister eingegangen ist. Die TransferWise App sowie die zusätzlichen Features bieten den Kunden einen hohen Komfort und sorgen nicht zuletzt für die große Beliebtheit. Eine Registrierung bei TransferWise lohnt sich vor allem für jene Nutzer, die regelmäßig Geld in andere Länder senden möchten. Empfehlenswert ist hier auch das Multi-Währungskonto von TransferWise.

Forex Highlights