Skip to content

GameStop Aktie: 2022 war ein herausforderndes Jahr

Analyst Team trader
Updated 14 Jan 2023
new-recommended-broker-banner

GameStop Aktie Prognose und Verlauf

Der Spiele-Anbieter GameStop war vor zwei Jahren auf dem Weg ins Vergessen – der einstmals erfolgreiche Anbieter von Videospielen auf CDs und DVDs hatte den Trend zur Umstellung auf die Cloud verpasst.


Ihr Kapital ist in Gefahr


GameStop Aktie: 2022 war ein herausforderndes Jahr

Die Ladengeschäfte von GameStop in verschiedenen Ländern reflektierten die überlebten Konzepte des Unternehmens, und auch die GameStop Aktie war auf den Wert eines Pennystocks abgefallen.

Zu neuem Glanz gelangten Unternehmen und Aktie GameStop kurzzeitig durch einen Short Squeeze Anfang 2021. Spekulanten, die für die Organisation der Aktion rund um die GameStop Aktie Reddit genutzt hatten, zwangen den Kurs auf über 120 US Dollar.

Für GameStop war der unerwartete Geldsegen eine Chance. Konnte das Unternehmen den gesteigerten Marktwert zum Vorteil nutzen? Wie sieht der GameStop Aktie Verlauf der letzten beiden Jahre aus? AskTraders gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.

GameStop begräbt die Krypto-Projekte

Nach der Rally von 2021 nutzte GameStop die erstaunlichen Kursgewinne der Aktie, um sich neu auszurichten. Die mediale Aufmerksamkeit sollte ebenfalls dazu beitragen, das Unternehmen für das dritte Jahrtausend fit zu machen.

Die besten Chancen sah GameStop in den Kryptomärkten und in der Entwicklung einer eigenen Plattform für digitale Kunst in Form von NFT. Doch auch dieser neue Anlauf erbrachte nicht den gewünschten Erfolg.

GameStop leidet unter den Einbrüchen an den Kryptomärkten, die im Jahr 2022 eine Reihe von Unternehmen in die Knie gezwungen haben – die eigenen Projekte in diesem Bereich gibt der Spieleanbieter nun auf, digitalisieren will man GameStop allerdings weiterhin.

GameStop Aktie Prognose und Verlauf

Auf den Punkt gebracht:

  • GameStop Aktie durch Short Squeeze aus dem Pennystock-Segment aufgestiegen
  • Beträchtliche Kursgewinne erwiesen sich als nicht nachhaltig
  • NFT und Krypto-Projekte zum Jahresende 2022 aufgegeben
  • Digitalisierung des Angebots weiterhin im Fokus

Unmittelbar vor dem Short Squeeze auf den Kurs GameStop Aktie hätten nur noch wenige Nutzer mit der Marke etwas anfangen können. Das Konzept des Angebots von Videospielen als Hardware, das in den 1990er Jahren den Erfolg der Ladengeschäfte begründet hatte, galt als redundant.

GameStop fehlte es nicht nur an Kapital und Marktwert, sondern auch an Ideen und Motivation, sich neu auszurichten, die Einnahmen aus den noch immer weltweit geführten Läden ließen die Firma mehr schlecht als recht dahindümpeln.

Die GameStop Aktie Reddit-Aktion sorgte nicht nur für einen astronomisch gestiegenen Marktwert, sondern rückte GameStop wieder in den Fokus des Interesses. Die Geschäftsführung ergriff die Gelegenheit, neue Betätigungsfelder zu erschließen.


Ihr Kapital ist in Gefahr


Aktie GameStop: Schuldentilgung und Krypto-Debüt

Noch Anfang 2022 war GameStop ausdrücklich auf dem Weg in die Welt der Kryptowährungen. Das Unternehmen sah Blockchain- und Kryptoprojekte als aussichtsreiche Geschäftsmöglichkeiten und schuf einen eigenen Handelsplatz für NFT.

Außerdem ging der Spieleanbieter eine Kooperation mit der Krypto-Exchange FTX ein. Die Handelsplattform ist inzwischen insolvent, so dass sich GameStop gezwungen war, die Kooperation einzustellen.

Da die Entwicklung an den Kryptomärkten angesichts steigender Inflation zunehmend in eine Rezession schlitterte, waren die Bemühungen von GameStop nicht von Erfolg gekrönt.

Immerhin konnte das Unternehmen seinen plötzlich gestiegenen Marktwert nutzen, um Verbindlichkeiten aus der Vergangenheit zu begleichen. In Krypto-Assets oder -projekte will man hingegen in der näheren Zukunft nicht investieren, auch wenn GameStop hier weiterhin große Potentiale sieht.

Ganz zurückziehen dürfte sich das Unternehmen nicht. Beobachter gehen davon aus, dass die Geschäftsführung bei GameStop nur eine Pause einlegt, um die Entwicklung bei NFTs und Blockchain zu beobachten und gegebenenfalls die eigenen Aktivitäten wieder hochzufahren, sollte sich die Lage bessern.

Zwischenzeitlich besinnt man sich auf die ursprünglichen Kompetenzen des Anbieters und will die Umsätze bei Hard- und Software ankurbeln sowie den Bereich der Collectibles ausbauen. Außerdem sollen weitere Ladengeschäfte etwa in der Schweiz geschlossen werden, da sich dieser Bereich als wenig lohnend erwiesen hatte.

GameStop Aktie als Meme Stock

GameStop Aktie als Meme-Aktie

Unter dem Strich notiert die Aktie GameStop mit 16,46 US Dollar am 8. Januar 2023 natürlich erheblich besser als vor zwei Jahren. Doch man darf dabei nicht außer acht lassen, dass die gesamte Entwicklung beim Kurs GameStop Aktie zunächst forciert waren.

Der verabredete Short Squeeze hatte den Marktwert des damals maroden Unternehmens unermesslich und künstlich aufgebläht. Wenn die GameStop Aktie heute kein Pennystock mehr ist, gründet sich das nicht auf solide Fundamentalzahlen und eine erfolgreiche strategische Neuausrichtung.

Tatsächlich laufen Anteilsscheine wie die GameStop Aktie noch immer Gefahr, zum Gegenstand konzertierter Spekulationen zu werden. Denn Mechanismen, die eine Verabredung zur Kursmanipulation verhindern könnten, gibt es nach wie vor nicht.

Ob es das Unternehmen langfristig fertigbringt, durch seine Neugestaltung aus dem Nimbus der sogenannten Meme-Aktien auszubrechen, ist noch immer fraglich.


Ihr Kapital ist in Gefahr


Die GameStop Aktie Prognose im Chart

Nach einem kometenhaften Aufstieg beim Kurs GameStop Aktie folgte über das Jahr 2021 eine ausgeprägte Volatilität. Wiederholte Rücksetzer wurden durch vielversprechende Nachrichten aus dem Unternehmen, die die Kurse beflügelten, wieder ausgeglichen.

Mit dem Nachlassen des Schwungs an den Kryptomärkten verlor auch die GameStop Aktie 2022 deutlich an Dynamik und fiel in der zweiten Jahreshälfte von einem 52-Wochen-Hoch bei 49,85 US Dollar auf einen Tiefstand bei 15,41 US Dollar.

Zum Handelsschluss der ersten Januarwoche notiert der Anteilsschein leicht erholt bei 16,41 US Dollar – doch die GameStop Aktie unterliegt noch immer Abwärtstrends auf allen zeitlichen Ebenen.

Analysten führender Investmentbanken halten sich mit einer GameStop Aktie Prognose zurück. Nur zwei Beobachter haben den Anteilsschein auf dem Schirm und sehen das Kursziel folgendermaßen:

  • Niedrigstes Kursziel 5,30 US Dollar
  • Mittleres Kursziel 12,65 US Dollar
  • Höchstes Kursziel 20,00 US Dollar

Das trägt der Aktie keine Kaufempfehlungen ein – die Ratschläge gehen bestenfalls zum Halten oder direkt zum Verkauf der Bestände, zumal es auch keine GameStop Aktie Dividende gibt.

GameStop Aktie Prognose im Chart

Alternativen zur GameStop Aktie in der Peer Group

Die Performance der GameStop Aktie, die durch den Short Squeeze Anfang 2021 eine zweite Chance erhielt, rechtfertigt im Rückblick nicht den damaligen Optimismus einiger Anleger – auch wenn dies zum Teil nicht die Schuld des Unternehmens ist.

Angesichts der Wertentwicklung und der Vorgeschichte sollte man sich vor dem Kauf des Anteilsscheins zunächst nach Alternativen umsehen. Immerhin ist die Gaming-Branche grundsätzlich sehr lukrativ, der schon jetzt große Markt hat weitere Wachstumschancen vorzuweisen.

Neben Spieleentwicklern und den Betreibern von Spieleplattformen profitieren davon die Hersteller im Zulieferersegment, die Gamer mit der notwendigen Hardware versorgen. Viele Gaming-Aktien erhalten derzeit eine bessere, mitunter sehr viel bessere Bewertung als die GameStop Aktie:

  • Activision Blizzard US00507V1098
  • Electronic Arts US2855121099
  • Ubisoft FR0000054470
  • Take-Two Interactive US8740541094
  • Nintendo JP3756600007
  • Unity Software US91332U1016

Ihr Kapital ist in Gefahr


Warum in die GameStop Aktie investieren?

Wenn es GameStop an einem nicht fehlt, dann ist es Beharrlichkeit. Der Spiele-Anbieter wurde mehrfach totgesagt und hielt sich dennoch jahrelang. Trotz des altmodisch anmutenden Geschäftsmodells eines Angebots auf Datenträgern in Ladengeschäften blieben einige Fans der Kette treu.

Auch die Idee einer Digitalisierung unter Einbeziehung von Krypto-Projekten ist sicherlich nicht verkehrt, gibt es doch bereits Blockchains, die sich ausdrücklich an Spiele-Entwickler und ihre Abnehmer wenden und den direkten Vertrieb erleichtern.

Man sollte GameStop also trotz der Krypto-Flops von 2022 nicht zu rasch aufgeben. Für den Anteilsschein spricht, dass die GameStop Aktie NYSE-gelistet, für deutsche Anleger aber auch hierzulande gut zugänglich ist.

Wer sich für den Anteilsschein interessiert, kann für den Handel der GameStop Aktie Frankfurt und andere deutsche Börsen ebenso nutzen wie die Xetra und andere elektronische Systeme.

Warum in die GameStop Aktie investieren?

Das sollten Sie als Anleger wissen, bevor Sie in die GameStop Aktie investieren

Auf die Risiken von Meme-Aktien wurde zuvor schon eingegangen – GameStop ist außerdem noch lange nicht aus dem Gröbsten heraus. Trotz der Bemühungen einer Neuaufstellung ist das Geschäft nach wie vor nicht profitabel.

Weitere Schließungen und Entlassungen werden nicht nur die Aktivitäten im Krypto-Segment betreffen, der Anbieter will sich auch von weiteren Läden trennen. Ob diese Verkäufe die erhofften Einnahmen erzielen – wenn sich denn Käufer finden – bleibt angesichts der ohnehin herausfordernden Situation durch die Gemengelage von Inflation und Kostensteigerungen abzuwarten.

GameStop könnte seine Aktionäre wieder einmal überraschen. Bis es so weit ist, muss die Investition als extrem risikoreich gelten. Wer die GameStop Aktie kaufen will, sollte deshalb nur Kapital aufwenden, dessen Verlust notfalls verschmerzt werden kann.


Ihr Kapital ist in Gefahr


So starten Sie in den Handel mit der GameStop Aktie: Die Schritt für Schritt Anleitung

1. Möglichst viele Informationen zur GameStop Aktie zusammentragen

Was für Wertpapiertransaktionen gilt, gilt für besonders risikoreiche Assets wie die GameStop Aktie ganz besonders: Beginnen Sie die Vorbereitung auf Ihre Investition mit dem Einholen umfangreicher Informationen. Kaufen sollten Sie nur, was Sie selbst verstehen.

Relevante Informationen liefern Ihnen die Investorenseiten des Unternehmens, aber auch die Finanzpresse mit ihren Analysen. Und AskTraders erleichtert Ihnen die Bewertung ebenfalls mit verschiedenen nützlichen Tools.

2. Einen seriösen Broker finden

Neben der Eigeninformation kommt der Auswahl eines seriösen Finanzdienstleisters besondere Bedeutung zu. Treffen Sie eine erste Wahl unter den Banken und Brokern online anhand des Handelsangebots und der Konditionen. Darüber hinaus sind weitere Kriterien sehr aufschlussreich, wie der Schutz der Kundengelder, die Regulierung und ein guter Kundensupport, aber auch leistungsstarke Software, Bildungsressourcen und ein Demokonto.

Handel mit der GameStop Aktie

3. Ein Handelskonto einrichten und Geld einzahlen

Sobald Sie sich für einen Handelspartner entschieden haben, richten Sie bei dem Broker Ihrer Wahl ein Handelskonto ein. Dazu füllen Sie das bereitgestellte Registrierungsformular mit den notwendigen Angaben aus. Erfragt werden in der Regel Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail, Handynummer und steuerliche Informationen.

Außerdem müssen Sie gute Scans oder Fotos eines gültigen Ausweisdokuments und einer Versorgerrechnung hochladen. Diese geben dem Broker die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen. Anschließend wird das Konto für Sie freigegeben und Sie können eine Ersteinzahlung vornehmen. Die Höhe dieser ersten Einzahlung legt der Broker fest, vergewissern Sie sich schon vorher, ob der Betrag sich mit Ihren Vorstellungen deckt.


Ihr Kapital ist in Gefahr


4. Orderarten beim Handel nutzen

Wenn Sie nun die GameStop Aktie kaufen, können Sie dies unmittelbar zum aktuellen Kurs tun oder künftige Kaufgelegenheiten gezielt nutzen. Dabei helfen Ihnen Orderarten wie Limit oder Stopp. Die Zusätze werden in der Ordermaske eingegeben und legen fest, zu welchem Kurs Ihre Käufe oder Verkäufe stattfinden sollen.

Sie müssen dank der Orderzusätze später nicht mehr den Kurs GameStop Aktie beobachten – die Transaktion findet statt, sobald die eingegebenen Bedingungen erfüllt sind. Das nimmt Ihnen Arbeit ab, erleichtert die Gewinnmitnahme und minimiert Risiken.

5. Die GameStop Aktie auswählen und kaufen

Nach derartig gründlichen Vorbereitungen können Sie nun Ihre ersten Strategien auf die GameStop Aktie ausführen. Bleiben Sie allerdings zunächst umsichtig und erhöhen Sie den Kapitaleinsatz schrittweise. Außerdem können Sie auch weiterhin die Ressourcen und Tools nutzen, mit denen Ihr Broker und AskTraders.com Sie auf Ihrer Trading-Reise begleiten und unterstützen.

Das Analystenteam von AskTraders besteht aus Experten für technische und fundamentale Analysen sowie aus Händlern, die auf Aktien, Forex und Kryptowährungen spezialisiert sind.