Skip to content

Lucid Motors Aktie: Wie sieht die Lucid Motors Aktie Prognose aus?

Analyst Team trader
Updated 12 Jan 2023
new-recommended-broker-banner

Lucid Motors Aktie kaufen?

Hersteller von E-Autos hatten 2022 kein gutes Jahr – wie andere Tech-Aktien auch, mussten die Anteilsscheine selbst führender Marken deutliche Korrekturen hinnehmen. Die Lucid Motors Aktie hat es besonders schwer.

Lucid Motors Aktie: Wie sieht die Lucid Motors Aktie Prognose aus?

Ihr Kapital ist in Gefahr


Seit einigen Monaten jagt eine Hiobsbotschaft die andere bei den Lucid Motors Aktie News. Nach dem hoffnungsvollen Börsengang per SPAC im vergangenen Jahr ist der Lucid Motors Aktie Kurs drastisch gefallen.

Der CEO will sich nach Angaben aus dem Unternehmen darum bemühen, zusätzlich Kapital aufzunehmen. Doch das Marktumfeld ist schwierig – zumal für Hersteller hochpreisiger Fahrzeuge wie Lucid Motors.

Bieten sich beim aktuellen Kurs Gelegenheiten und sollte man deshalb die Lucid Motors Aktie kaufen? Wie schätzen Analysten die Lucid Motors Aktie Prognose ein? AskTraders geht den wichtigsten Fragen zur Aktie Lucid Motors auf den Grund.

Lucid Motors Aktie: Börsengang per SPAC

Die Lucid Group Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Elektroautos entwickelt. Die ambitionierten Pläne der Geschäftsführung sehen vor, Tesla Marktanteile abzujagen. Die Fahrzeuge gehören zum höherpreisigen Segment, sollen durch zahlreiche Extras bei der Ausstattung und die Reichweite der Akkus punkten.

Die ersten vorgestellten Modell wurden durchaus gut aufgenommen, der Lucid Motors Aktie Börsengang mit Spannung erwartet. Bei dem SPAC kam die vormalige Legacy Lucid mit der bereits börsennotierten Churchill Capital Corp IV zusammen und so in den Handel.

Der Börsenmantel selbst brachte einen Marktwert von rund 12 Mrd. US Dollar mit in die Fusion. Als das Unternehmen per Börsenmantel Anfang 2021 erste Lucid Motors Aktien emittierte, stieg der Kurs rasch – zur Freude der Investoren aus Saudi-Arabien, die auf einen Schlag 20 Mrd. US Dollar Gewinn machten.

Mehr als ein Jahr später sind die Flitterwochen vorüber und der Lucid Motors Aktie Kurs steht erheblich unter Druck. Inflation und nachlassende Kauflaune machen zyklischen Werten wie Autoaktien ohnehin zu schaffen, außerdem erhält das Unternehmen starke Konkurrenz durch Polestar – auch an der Börse.

Lucid Motors Aktie kaufen

Auf den Punkt gebracht

  • Lucid Motors Aktie Börsengang 2021 per SPAC
  • Börsenmantel verkürzt die Zulassung zum Handel
  • Lucid Motors Aktie Kurs fällt seit Anfang 2022
  • Die Aktie gilt auch beim aktuellen Kurswert noch als überbewertet

Lucid Motors oder besser gesagt die Lucid Group Inc. ist kein Neuzugang unter den Entwicklern von Fahrzeugen mit Elektroantrieb. Das US-Unternehmen wurde bereits 2007 gegründet, hieß jedoch zu Beginn Atieva.

Die Schwerpunkte des Geschäfts lagen zunächst in der Entwicklung und Produktion von Antriebssträngen und Batteriesystemen. Wichtigster Aspekt des Know-Hows waren vor allem die von Lucid entwickelten leistungsfähigen Antriebsstränge, die sich beispielsweise deutlich auf die Beschleunigung von Elektrofahrzeugen auswirkten.

Nach einer mehrjährigen Phase als Zulieferer für andere Hersteller ging Lucid Motor schließlich it einer eigenen Limousine im höherpreisigen Segment an den Start. Der Lucid Air wurde 2016 erstmals einem breiteren Publikum präsentiert.

Dank der guten Resonanz bezüglich der Luxus-Limousine begann Lucid Motors noch im selben Jahr mit dem Bau eines Werks, das zunächst bis zu 20.000 Fahrzeuge jährlich produzieren sollte, später sogar rund 130.000 Autos. Das dafür benötigte Startkapital belief sich auf etwa 700 Mio. US Dollar.

Möglich war das ambitionierte Vorhaben dank der Tatsache, dass Lucid Motors schon lange vor dem Erstverkauf der Lucid Motors Aktie immer wieder zahlungskräftige Investoren auftun konnte, die bereit waren, Zuschüsse in dreistelliger Millionenhöhe zu leisten.

Im Jahr 2019 gelang es dem Unternehmen, den Public Investment Fund Saudi-Arabiens für sich zu gewinnen, der mit einer Milliarde US Dollar bei Lucid Motors einstieg – genug Kapital für den Aufbau eines weltweiten Vertriebsnetzes und die Fertigstellung der Fabrik.

Lucid Motors Aktie: Mit Luxus-Limousinen auf den Weltmarkt

Anders als andere Startups im Sektor Elektromobilität setzte Lucid Motors von Anfang an nicht auf massentaugliche Fahrzeuge mit wettbewerbsfähigen Preisen. Statt dessen fertigt das Unternehmen eine E-Limousine mit Allradantrieb, die es in sich hat.

So stecken unter der Motorhaube nicht ein, sondern zwei Motoren, die zusammen rund 1000 PS haben – und es auf über 300 km/h bringen sollen. Dank der eigenen Erfahrungen in der Entwicklung von Akkus für Fahrzeuge der Formel E für Lucid Motors kein Problem.

Außerdem punkten die Fahrzeuge mit großer Reichweite – bis zu 900 Kilometer mit einer Akkuladung schafft der Lucid Air, dabei ist das Fahrzeug in der Lage, innerhalb von zwei Sekunden von Null auf Hundert zu beschleunigen.

Zukunftsorientiert sind die integrierten Chips, Sensoren und Kameras, die eine Umrüstung für das Autonome Fahren vorwegnehmen, ebenso die Sprachsteuerung über Alexa. All das hat seinen Preis: 170.000 US Dollar kostet der Lucid Air seine stolzen Besitzer. Seit Ende 2021 wurden die ersten Limousinen ausgeliefert.

Aktie Lucid Motors

Ihr Kapital ist in Gefahr


Lucid Motors Aktie Prognose: Trotz Kursverlusten noch immer überbewertet

Eigentlich sollte es den Herstellern von Elektroautos derzeit nicht allzu schlecht gehen – immerhin nimmt die Abkehr vom Verbrennungsmotor Fahrt auf, in der Europäischen Union ebenso wie in den USA.

Dennoch hat die gesamte Branche in diesem Jahr einen beträchtlichen Dämpfer erlitten. Insgesamt sind Tech-Aktien unter Druck, die Anteilsscheine von Autobauern – wie die Aktie Lucid Motors – jedoch noch ein klein wenig mehr.

Neben den noch immer nicht verlässlichen Lieferketten für manche Elektronik-Komponenten ist es vor allem die Inflation, die der Autoindustrie insgesamt zusetzt. Die Branche gehört zu den zyklischen Sektoren. Das bedeutet, dass die Erzeugnisse bei steigender Belastung der Haushalte und sinkender Kauflaune nicht unbedingt Priorität haben und Käufe verschoben werden.

Luxus-Autos mit einem Kaufpreis wie beim Lucid Air haben unter den gegebenen Bedingungen schlechte Karten – selbst etwas begütertere Fans von Elektroautos dürften nun auf Distanz gehen zum Lucid Air.

Verschärft wird die Lage durch die Anhebung der Kreditzinsen, die sich für Autobauer nun als weitere Hürde erweist. Das beeinflusst letztlich auch das Verhalten der Anleger, denn sie kaufen, wenn überhaupt, dann eher bewährte und bekannte Aktien, die möglichst noch mit einer guten Dividende punkten können.

Aktie Lucid Motors: Konkurrenz durch Polestar

Speziell die Lucid Motors Aktie muss zusätzlich den Wettbewerb durch Polestar wegstecken – im Vertrieb der Fahrzeuge ebenso wie an der Börse. Denn das Joint Venture von Geely und Volvo ist ebenfalls seit Mai 2021 börsennotiert.

Nicht nur der Preis der Fahrzeuge, auch der Kurs der Polestar Aktie wird von Anlegern als attraktiver empfunden. Dabei peilt der Konkurrent von Lucid Motors für das kommende Jahr doppelt so hohe Umsätze an und kann schon jetzt mit einem Börsenwert von rund 30 Mrd. US Dollar aufwarten, der Anteilsschein kostet aber nur einen Bruchteil des Lucid Motors Aktie Preis.

Was private Anleger zum Teil subjektiv wahrnehmen, sehen Analysten und Insider ähnlich. Die Lucid Motors Aktie wird auch nach den Kursverlusten des laufenden Jahres noch immer als stark überbewertet eingestuft.

Ursache ist vor allem der Geldfluss aus Saudi-Arabien. Schon jetzt hält der Investmentfonds der Öl-Monarchie zwei Drittel der Anteile an Lucid Motors. Man kann davon ausgehen, dass der Fonds das Unternehmen weiterhin finanzieren wird – selbst wenn ein Breakeven noch lange nicht in Sicht ist.

Lucid Motors Aktie im Chart

Ihr Kapital ist in Gefahr


Angepasste Jahresziele bei Lucid Motors

Bereits im August 2022 musste Lucid Motors seine Ziele für das laufende Jahr revidieren – und der Lucid Motors Aktie Preis fiel auf ein Allzeit-Tief. Dennoch sind die Zahlen für das dritte Quartal 2022 recht gut, auch die geplante Prognose hinsichtlich der Auslieferung des Lucid Air will man einhalten.

Hatte das Unternehmen noch im Frühjahr von bis zu 14.000 Fahrzeugen gesprochen, ist seit August die Rede von maximal 7.000 ausgelieferten Lucid Air. Vorbestellt sind jedoch bereits 34.000 Autos. Dabei sind die Kosten für die Produktion mittlerweile drastisch gestiegen – was auf steigende Energie- und Rohstoffpreise zurückzuführen ist. Auch wenn rund 3.000 Käufer inzwischen abgesprungen sind, wird es eng für Lucid Motors.

Hoffnung setzt man nun auf die Aufnahme von weiterem Kapital mittels einer „Universal Shelf Registrierungserklärung“ bei der Finanzaufsicht SEC – gelingt es dem Unternehmen, in den nächsten drei Jahren zusätzliche Milliarden zu erschließen, will Lucid die Produktionsanlagen in Arizona um das Dreifache erweitern.

Die Lucid Motors Aktie im Chart: Bewertung und Kursziel

Unmittelbar nach dem Börsengang schwang sich der Lucid Motors Aktie Kurs auf über 52 US Dollar auf und stellte im November desselben Jahres nochmals einen guten Kurs bei 57,75 US Dollar ein. Seitdem haben Anleger an der Aktie Lucid Motors jedoch nicht mehr recht Freude.

Am 29. November 2022 erreichte der Kurs der Aktie bei 9,55 US Dollar ein neues Allzeit-Tief, der Anteilsschein befindet sich zur Zeit in Abwärtstrends auf allen zeitlichen Ebenen. Der langfristige Abwärtstrend ist seit Anfang Februar 2022 ungebrochen und hat den Titel fast zwei Drittel seines Werts gekostet.

Zwar hat sich der Lucid Motors Aktie Preis inzwischen minimal erhöht und liegt am 4. Dezember 2022 bei 10,15 US Dollar, doch der Abstand zur 200-Tage-Linie beträgt noch immer mehr als -44%.

Wie stufen die Analysten der großen Investmentbanken die Aussichten für die Zukunft der Lucid Motors Aktie ein? Acht Experten folgen derzeit der Entwicklung und sehen das Lucid Motors Aktie Kursziel folgendermaßen:

  • Niedrigstes Kursziel: 10,00 US Dollar
  • Mittleres Kursziel: 16,60 US Dollar
  • Höchstes Kursziel: 26,00 US Dollar

Während zwei der Analysten die Reduktion der Bestände bzw. den Verkauf empfehlen, geht die Mehrheit von ihnen davon aus, dass die Lucid Motors Aktie noch immer ein Kauf ist – oder die Anzahl der gehaltenen Aktien aufgestockt werden sollte.

Lucid Motors Aktie Prognose

Ihr Kapital ist in Gefahr


Warum in die Lucid Motors Aktie investieren?

Keine Frage, die Lucid Motors Aktie können Anleger derzeit zu einem niedrigen Kurs erwerben, doch vor der Entscheidung für den Titel steht die Frage, welche Alleinstellungsmerkmale Lucid Motors zu einer lohnenden Investition machen.

Unbestreitbar bringt das Unternehmen eigene Entwicklungen und Stärken mit, die es seinerzeit zu einem wertvollen Zulieferer machten. Und man könnte anführen, dass ein Markt für Luxusprodukte immer existiert.

Die Bedingungen sind zweifellos schwierig, doch der Hauptinvestor, der saudi-arabische Staatsfonds, wird Lucid Motors und die Lucid Motors Aktie schon im eigenen Interesse weiterhin stützen.

Drastische Verluste sind also bei dieser Investition derzeit nicht zu erwarten – und wenn es dem Unternehmen gelingt, seine Auslieferungsquoten den Vorbestellungen anzunähern, könnte Lucid auch das Vertrauen der Anleger rechtfertigen.

Während Lucid Motors im zweiten Quartal nur 679 Autos auslieferte, waren es im dritten Quartal bereits 1.398. Auch die Produktion konnte bereits angekurbelt werden, im dritten Quartal stieg sie mit 2.282 Lucid Air auf über das Dreifache gegenüber dem Quartal 02/22.

Die Liquidität ist ebenfalls ein Faktor, der für das Unternehmen spricht – hier kann Lucid Motors mit rund 4 Mrd. US Dollar freiem Kapital punkten und erwartet außerdem eine Finanzspritze von über 900 Mio. US Dollar aus Saudi-Arabien.

Das sollten Sie Anleger vor dem Kauf der Aktie Lucid Motors wissen

Mit seinem Produkt, dem Lucid Air, besetzt das US-Unternehmen eine Nische, in der sich Käufer finden lassen. Schwieriger ist es jedoch, die derzeitigen finanziellen Hürden zu nehmen – eine Doppelbelastung in Form von Inflation und Kreditzinsen dürfte sich auch auf die Absatzzahlen bei hochpreisigen E-Autos auswirken.

Dazu kommt, dass Lucid Motors noch längst nicht profitabel ist – und es möglicherweise auch nicht wird. Dank der Kapital-Krücken in Form von Petrodollars besteht auch kein wirklicher Leidensdruck, abgesehen von den Vorbestellungen, die das Unternehmen nur mit langen Wartezeiten wird bedienen können.

Ob der Lucid Motors Aktie Kurs eine nennenswerte Rendite erzielen wird, steht zur Zeit noch in den Sternen. Immerhin können deutsche Anleger ohne Weiteres die Lucid Motors Aktie in Deutschland kaufen – börslich an der Börse von Berlin und über die Tradegate-Plattform, außerbörslich über das Handelsnetzwerk von Lang & Schwarz.

Wer sich angesichts der Volatilität des Lucid Motors Aktie Kurs und der verhaltenen Lucid Motors Aktie Prognose in Zurückhaltung übt, findet Ausweichmöglichkeiten nicht nur in der Peer Group, sondern auch bei Indexfonds zu Schwerpunkten wie E-Mobility und Future Mobility – hier sind die besten Aktien der Branche gebündelt.

Handel mit der Lucid Motors Aktie

Ihr Kapital ist in Gefahr


So beginnen Sie den Handel mit der Lucid Motors Aktie: Die detaillierte Schritt für Schritt Anleitung

1. Informieren Sie sich gründlich zur Aktie Lucid Motors

Sie wissen nun schon einiges mehr darüber, was es mit der Lucid Motors Aktie auf sich hat, und das ist bereits eine gute Grundlage für erste Transaktionen. Denn die Vorbereitung für einen Aktienkauf beginnt mit umfassenden Informationen – aus erster Hand und nicht von Dritten.

Die wichtigsten Angaben zu Unternehmen und Aktie Lucid Motors finden Sie auf der Website, im Bereich für Investoren. Zusätzlich liefern Finanznachrichten und Analysen ergänzenden Input. Und bei AskTraders können Sie Tools und Ressourcen nutzen, die Ihnen die eigene Analyse und Bewertung des Anteilsscheins erleichtern.

2. Suchen Sie einen seriösen Broker für Ihre Investition

Der zweite Schritt gilt der Auswahl eines vertrauenswürdigen Finanzdienstleisters, der Ihnen Zugang zu den gewünschten Märkten gibt. Unter den Brokern und Banken online kommen vor allem Anbieter mit gutem Handelsangebot und günstigen Konditionen in Betracht.

Letztlich sollten Sie sich dann für den Broker entscheiden, der auch in anderen Qualitätskriterien punktet, darunter eine verlässliche Regulierung, umfassender Schutz der Einlagen und ein Kundensupport, der seinem Namen gerecht wird. Gibt es dann noch leistungsstarke Software und Tools, Bildungsressourcen und ein Demokonto, sind Sie vermutlich an der richtigen Adresse.

3. Eröffnen Sie Ihr Handelskonto

Bei dem Broker Ihrer Wahl können Sie nun ein Konto eröffnen – das ist relativ einfach und hat viel mit der Kontoeröffnung im Direktbanking gemein.

Sie rufen zunächst auf der Website des Brokers das Registrierungsformular auf und füllen es mit den notwendigen Angaben aus. Dazu gehören Vor- und Nachnamen, Adresse und Handynummer, E-Mail und steuerliche Angaben.

Ihr neuer Broker muss anschließend diese Angaben prüfen und wird Sie daher darum bitten, einen Scan oder ein Foto Ihres Ausweises hochzuladen. Der Nachweis des Wohnsitzes kann durch eine neuere Versorgerrechnung erfolgen. Sind alle Daten geprüft, können Sie Ihr neues Konto voll und ganz nutzen.

Bevor Sie die Lucid Motors Aktie kaufen, muss jedoch Kapital angewiesen werden. Die Höhe der Ersteinzahlung darf ein Broker selbst festlegen, sie fällt je nach Anbieter unterschiedlich aus. Sie sollten daher schon vor der Eröffnung des Kontos nachsehen, ob Sie mit dem geforderten Betrag einverstanden sind und auch Ihre bevorzugte Zahlungsmethode verfügbar ist.

4. Nutzen Sie Orderzusätze für das Risikomanagement

Nun kann es losgehen – Sie könnten die Aktie Lucid Motors zum aktuellen Kurs kaufen, aber vielleicht haben Sie dem Chart schon entnommen, dass günstigere Gelegenheiten zu erwarten sind. In diesem Fall helfen Ihnen Orderzusätze bei der punktgenauen Abwicklung Ihrer Transaktion.

Orderarten, darunter Stopp und Limit, tragen Sie in die Ordermaske ein. Mit Ihnen definieren Sie, wie hoch oder wie tief ein Kurs ausfällt, damit Sie kaufen bzw. verkaufen. Einmal eingegeben, sorgen Orderzusätze für die automatische Ausführung, ohne dass Sie der Aktie und ihrem Kurs ständig folgen.

Orderzusätze gehören also zu den nützlichen Tools des Traders. Sie erlauben Ihnen die Verlustbegrenzung und Gewinnmitnahme und tragen viel zum funktionierenden Risikomanagement bei. Deshalb ermöglichen es gute Broker ihren Kunden, sich ohne Risiko mit der Handhabung von Orderarten vertraut zu machen. Ein Demokonto erleichtert erste Schritte im Handel mit echtem Handelsfeeling und bestückt mit virtuellem Kapital.

5. Kaufen Sie die Lucid Motors Aktie

Nach den gründlichen Vorbereitungen können Sie nun die Lucid Motors Aktie und ähnliche Werte auswählen und kaufen. Gehen Sie bei den ersten Transaktionen möglichst umsichtig vor und steigern Sie das eingesetzte Kapital graduell – mit zunehmender Erfahrung im Handel.

Der Broker Ihrer Wahl wird Sie auf Ihrer Trading-Reise begleiten, und auch AskTraders.com unterstützt Sie mit Tools und Ressourcen. Greifen Sie bei diesen Angeboten gern zu, denn sie wurden entwickelt, um Ihre Handelsentscheidungen erfolgreicher zu machen.

Das Analystenteam von AskTraders besteht aus Experten für technische und fundamentale Analysen sowie aus Händlern, die auf Aktien, Forex und Kryptowährungen spezialisiert sind.