Skip to content

eToro Bitcoin Ratgeber 2020 – Gebühren, Ablauf, FAQ

Updated 19 Okt 2020
eToro Logo

Wenn Sie eToro (und Bitcoin) noch nicht kennen, haben Sie zweifellos einige Fragen. Sie möchten nicht nur wissen, wie Sie Bitcoin bei eToro kaufen können, sondern wahrscheinlich auch, ob es sicher ist, wie viel es kostet und ob Sie Bitcoin dann überhaupt besitzen oder nicht.

In diesem Ratgeber zu allen Themen rund um eToro und Bitcoin werden wir Folgendes behandeln:

  • Kann man bei eToro Bitcoin kaufen?
  • So kaufen Sie Bitcoin (Schritt für Schritt)
  • Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen
  • Anfallende Gebühren
  • Hält man die Bitcoin tatsächlich?

Kann man bei eToro Bitcoin kaufen?

Ja, Sie können Bitcoin bei eToro kaufen. Für den Handel steht eine breite Palette digitaler Währungen zur Verfügung, unter denen Bitcoin die beliebteste, wertvollste und am häufigsten gehandelte ist. Er kann außerdem gegen andere beliebte Kryptowährungen gehandelt werden, darunter:

new-recommended-broker-banner
  • Litecoin – lesen Sie mehr
  • Ethereum – lesen Sie mehr
  • Ripple and Dash – lesen Sie mehr
  • Verschiedene Fiat-Währungen – lesen Sie mehr

eToro bietet sowohl Krypto2Krypto als auch Fiat2Krypto-Handel an und verfügt über eine viel größere Auswahl an Kryptocoins als viele andere Broker. Üben können Anleger dies gebührenfrei auf dem Demokonto. Weitere Vorteile sind die sofortige Ausführung von Marktaufträgen und die Möglichkeit, zu diversifizieren und mit anderen Instrumenten zu handeln.

eToro Bitcoin handeln lernen

So kaufen Sie Bitcoin

Mit eToro ist es extrem einfach, Bitcoin zu kaufen:

  • Melden Sie sich bei Ihrem eToro-Konto an und suchen Sie nach Bitcoin / BTC. Ein Dropdown-Menü öffnet sich automatisch. Wählen Sie „BTC“ für Bitcoin. Wenn Sie noch kein eToro-Konto haben, müssen Sie ein Konto eröffnen, um mit dem Handel beginnen zu können.
  • Klicken Sie im nächsten Bildschirm oben rechts auf die Schaltfläche „Trading“. Von hier aus haben Sie einige Möglichkeiten. Sie können entweder Ihre Order aufgeben oder einen sofortigen Trade ausführen.
    • Orders sind über oder unter dem aktuellen Marktpreis und werden erst dann ausgeführt, wenn der Marktpreis mit den von Ihnen festgelegten Preisparametern übereinstimmt.
    • Trades werden auf den aktuellen Kauf- und Verkaufspreisen des Marktes umgehend ausgeführt.
  • Entscheiden Sie, wie viel Geld Sie in Bitcoin investieren möchten. Die kleinste Menge an Bitcoin, die Sie bei eToro kaufen können, erhalten Sie gegen eine Zahlung von 25,00 US Dollar oder eine andere Kontowährung. Wenn Sie alternativ auf „Einheiten“ klicken, können Sie die genaue Menge an Bitcoin auswählen, die Sie kaufen möchten, beispielsweise 9,5 Einheiten.

Wie Sie Bitcoin kaufen

Wenn Sie bereit sind, Bitcoin zu kaufen, klicken Sie auf „Order platzieren“, wenn Sie eine Order aufgeben, oder auf „Trade eröffnen“, wenn Sie sofort einen Trade ausführen möchten.

Beachten Sie, dass bei Bitcoin die Kurse derart volatil sind, dass sich der Preis zwischen dem Eröffnen eines Trades und der Ausführung ändern kann – auch wenn dies fast umgehend erfolgt. Dies wird als „Slippage“ bezeichnet und ist beim Handel mit hoch volatilen Instrumenten üblich.

Die Slippage kann für oder gegen Sie arbeiten, indem sie Ihre Coins billiger oder teurer macht. Leider kann wenig dagegen getan werden. Seien Sie sich nur bewusst, dass dies passieren kann und dass dies die wahrscheinlichste Erklärung ist, wenn Sie feststellen, dass Sie einen anderen Preis bezahlt haben als den ursprünglich erwarteten.

Zurück im Portfolio-Bereich Ihres Profils sehen Sie dort Ihre letzte Bitcoin-Bestellung. Jetzt, da die Coins in Ihrem Portfolio sind, können Sie ganz einfach die neuesten Bitcoin-Statistiken verfolgen, die Performance überwachen, Preisalarme festlegen und sehen, was andere Händler mit ihren Bitcoin-Trades tun.

Bitcoin auf eToro kaufen

Sie können Bitcoin direkt mit einer Kreditkarte oder Ihrem PayPal-Konto ohne zusätzliche Kommissionen kaufen oder Geld per Banküberweisung einzahlen, um Bitcoin zu kaufen. Eine weitere praktische Option für den Kauf von Bitcoin ist die voll lizenzierte eToro-Wallet, mit der Sie direkt von einer sicheren digitalen Exchange kaufen können.

Es ist möglich, Bitcoin bei eToro ohne Wallet zu kaufen, aber viele Bitcoin-Investoren bevorzugen die Möglichkeit, ihre digitalen Coins für eine Weile sicher aufbewahren zu können.

Bitcoin Handelsgebühren bei eToro

eToro erhebt keine Kommissionen für den Handel. Die einzigen Gebühren, die Sie beachten müssen, sind nicht auf den ersten Blick ersichtlich:

  • Inaktivitätsgebühren für ruhende Konten nach 12 Monaten der Inaktivität.
  • Umrechnungsgebühren, wenn über die Börse eine Währung gegen eine andere umgerechnet wird.
  • Auszahlungsgebühren: Der Mindestauszahlungsbetrag beträgt 30 USD, die Kosten derzeit pauschal 5 USD.
  • Rollover-Gebühren für das Übernacht-Halten von CFD-Positionen.

Gebühren fallen nicht für nicht gehebelte Kaufpositionen an. Sie werden jedoch auf alle Verkaufspositionen, gehebelte Kaufpositionen und alle Positionen von Krypto-Paaren erhoben, wenn Sie eine digitale Währung gegen eine andere handeln.

Bitte beachten Sie, dass sich die Gebühren jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern können. Sehen Sie sich immer die aktuellen Spreads an – diese werden auf der Website deutlich angezeigt – bevor Sie Transaktionen ausführen.

eToro Bitcoin Erfahrungen

Halte ich meine Bitcoins tatsächlich?

Das hängt davon ab. Alle Hebel- und Leerverkaufstransaktionen werden als CFDs ausgeführt. Dies bedeutet, dass Sie die zugrunde liegenden Bitcoins nicht physisch besitzen. Stattdessen werden die digitalen Coins von eToro in Ihrem Namen für Sie gekauft und verwaltet.

Wenn Sie die Kryptowährung verkaufen, können Sie von jeder Preisbewegung profitieren, die zu einem Gewinn für Sie führt. Der Vorteil von CFDs besteht darin, dass Sie eine Short-Position eröffnen können, auch wenn Sie den Vermögenswert nicht tatsächlich besitzen. Wenn Sie dagegen eine nicht gehebelte Long-Position (Kaufposition) eröffnen, investieren Sie in den zugrunde liegenden Vermögenswert und besitzen die erworbenen Bitcoins.

Die Bedingungen für den Kauf und Verkauf von Bitcoin hängen ganz davon ab, wo Sie leben und von wem Ihr Handel reguliert wird. In den USA ist es beispielsweise nicht möglich, mit CFDs zu handeln. eToro bietet seit kurzem in vielen US-Bundesstaaten den Handel mit Kryptowährungen an. Die Auflagen zur Ausführung von Trades sind jedoch streng.

Verlieren Anleger mit Bitcoin ihr Geld?

Wenn Sie Bitcoin noch nie zuvor gekauft haben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Bitcoin – wie die meisten Kryptowährungen – sehr volatil ist und dem Kryptowährungsmarkt traditionelle Schutz- und Regulierungsmaßnahmen zum Wohl der Anleger fehlen. Dieser Mangel an Schutz und die hohe Volatilität führen dazu, dass Sie beim Handel Geld verlieren können. Ebenso kann man jedoch innerhalb kurzer Zeit sehr viel verdienen.

Kann man von eToro Bitcoin senden?

Mit dem vollständig lizenzierten eToro Wallet können Sie Krypto-Assets sicher speichern und Kryptowährungen an und von anderen Brieftaschen senden oder empfangen, sofern diese von eToro unterstützt werden. Viele Geldbörsen von Drittanbietern sind jedoch anfällig für Hacker, und Bitcoin-Transaktionen sind nicht reguliert. Da Kryptowährungen außerhalb der normalen Regulierungspraktiken funktionieren, gibt es keinen garantierten Schutz, was bedeutet, dass Sie möglicherweise Ihr Kapital verlieren, wenn Ihr Konto kompromittiert wird.

FAQ

Für Kunden von eToro (Europe) Ltd. gilt:

Alle SELL (SHORT) Kryptowährungstransaktionen sind CFDs.

Nicht gehebelten Long-Kryptowährungstransaktionen (BUY) liegen tatsächliche Vermögenswerte bei Kryptowährungstransaktionen zugrunde.

Am oder um den 12. August 2019 herum werden BUY Kryptowährungstransaktionen, die einen Hebel von x2 nutzen (ausgenommen CopyTrading– und CopyPortfolio-Transaktionen), ebenfalls CFD-Transaktionen zugrunde liegen. Für solche Transaktionen gelten die nachstehend beschriebenen Regeln für den Margin-Handel. Dieses Angebot gilt nicht für Kunden mit Wohnsitz in China.

Alle Kryptowährungstransaktionen mit einer Hebelwirkung von mehr als x2 (falls vorhanden) sind CFD-Transaktionen.