Skip to content

Alphabet Aktie profitiert sehr stark von möglichem Trump Sieg

Updated 31 Mrz 2021

Aktuell sieht es so aus, als ob es Donald Trump gelingen wird, auch weiterhin im Amt zu bleiben. Darauf spekulieren wohl auch sehr viele Anleger. Besonders gut zeigt sich dies an der Alphabet Aktie. Alphabet ist bekanntermaßen die Muttergesellschaft von Google. Bei einem Wahlsieg von Trump wird allgemein erwartet, dass er die Deregulierung weiter vorantreiben wird. Außerdem ist nicht damit zu rechnen, dass die Unternehmenssteuern erhöht werden. Donald Trump hat diese während seiner Amtszeit bereits auf 21 % gesenkt. Joe Biden würde die Steuern dagegen mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder auf 28 % erhöhen.

Weiterhin niedrige Steuern bedeuten für Alphabet automatisch auch höhere Gewinne. Dies wiederum schlägt sich in höheren Dividendenausschüttungen für die Aktionäre nieder, was die Alphabet Aktien attraktiver macht.

Außerdem wird bei einem Wahlsieg von Trump erwartet, dass es nun schnell noch weitere Hilfspakete in milliarden- oder billionenhöhe geben wird. Dadurch werden sowohl die Unternehmer, als auch die Verbraucher mehr Geld in der Tasche haben.

Für Google sind dies sehr gute Nachrichten. Denn zum Beginn der Corona Krise hatten viele Firmen ihre Werbebudgets gekürzt. Wie man sich vorstellen kann, waren dies zum Beispiel Fluggesellschaften und Hotels. Mittlerweile werden diese Einbrüche aber durch andere Branchen ausgeglichen. Dazu zählen zum Beispiel Elektronikartikel wie Laptops, Tablets und Smartphones.

Außerdem haben der Lockdown und die Arbeit im Home Office dazu geführt, dass viele Menschen mehr Videos auf YouTube konsumieren. Auch YouTube gehört zu Alphabet, weswegen steigende Umsätze bei der Videoplattform automatisch auch gut für die Alphabet Aktie sind.

Auch aus charttechnischer Sicht sind die Papiere von Alphabet aktuell sehr interessant: Nachdem die Aktie ihr Allzeithoch im September 2020 erreicht hatte, kam es zu einer Korrektur. Die Kurse haben während der Korrektur auch die 200-Tagelinie getestet. Es ist ein sehr bullishes Signal, dass die Linie als Unterstützung gehalten hat (grüner Pfeil). Außerdem erkennt man im Chart, dass die grüne Aufwärtstrendgerade nach wie vor intakt ist.

alphabet aktie 041120

Daher sieht es im Moment danach aus, als ob die Korrektur beendet ist und sich nunmehr der Aufwärtstrend fortsetzen wird. Als erstes Ziel sollte hierbei das Allzeithoch bei 1.726 US-Dollar angesteuert werden.

Wie gesagt, kann dies bei einem Wahlsieg von Donald Trump aufgrund der erwarteten positiven Effekte sehr schnell erfolgen. Nachdem das Allzeithoch überwunden ist, hat die Alphabet Aktie durchaus das Potenzial, sich zu verdoppeln.

Als Anleger und Trader ergeben sich daher aktuell sehr lukrative Chancen, die man nutzen sollte.