Advanced Analysis Free Trading Signals Real Time Alerts

Wochenendhandel mit IG: Tipps, Strategien und was man traden kann

aktualisiert: 25 Jan 2021

Für Händler, die nach Chancen suchen, dieses gewisse Extra an Gewinn zu realisieren, ist der Wochenendhandel genau das Richtige. Sie haben nicht nur mehr Gelegenheiten zum Traden, sondern der Wochenendhandel ermöglicht es Ihnen auch, das Risiko zu reduzieren, indem Sie Ihre Werktagspositionen absichern.

In diesem Ratgeber werden wir im Folgendes behandeln:

  • Was Wochenendhandel ist
  • Was Sie an Wochenenden handeln können…und wie
  • Welche Broker den Wochenendhandel erlauben
  • Wie Sie anfangen können
  • Vor- und Nachteile des Wochenendhandels

Was ist Wochenendhandel?

Wochenendhandel

new-recommended-broker-banner

Wochenendhandel heißt, auch am Samstag und Sonntag Zugang zu den Finanzmärkten zu haben und traden zu können. Kryptowährungsmärkte bieten Wochenendhandel an, wie auch einige Märkte im Nahen Osten. Bei einigen Brokern erhält man Zugang zum Wochenendhandel auf Märkten in Europa und den USA.

Können Sie am Wochenende handeln?

Ja, das können Sie. Die Kryptowährungsmärkte stehen für den Handel rund um die Uhr zur Verfügung. Die traditionelleren Märkte, die an Wochenenden gehandelt werden können, sind jedoch begrenzt.

IG bietet den Wochenendhandel mit bekannteren Anlageklassen an, während die Börsen im Nahen Osten offen sind und für den Handel zur Verfügung stehen – wenn Sie einen Broker finden, der Ihnen diese Möglichkeit bietet.

Was können Sie an Wochenenden handeln?

Sie können an Wochenenden mit Kryptowährungen handeln, aber es gibt auch Aktienmärkte im Nahen Osten, die gehandelt werden können. So zu Beispiel die Börse von Kuwait, der DFM-Index oder der Tel Aviv 25.

IG bietet auch die Möglichkeit, am Wochenende GBP/USD, FTSE 100, Germany 30, Wall Street und Hongkong HS50 zu handeln.

Welche Broker erlauben den Wochenendhandel?

Online Trading am Wochenende

IG bietet den Wochenendhandel mit traditionelleren Anlageklassen an. Krypto-Broker bieten ebenfalls die Möglichkeit, über das Wochenende zu handeln.

Starte JETZT den Wochenendhandel mit IG

IG: 24/7 Online Trading

Händler Bewertung
KONTO ERÖFFNEN

Bei IG anmelden um heute noch Tipps & Tricks für den Wochenendhandel zu erhalten.

Welche Märkte werden an Wochenenden gehandelt?

Einige Märkte im Nahen Osten, die den Handel an Wochenenden erlauben, sind:

  • Tadawul-Index
  • Kuwaitische Börse
  • Börse von Dubai
  • Index Tel Aviv 25

Einige Makler bieten auch andere Wochenendmärkte an, die getrennt von ihren werktäglichen Entsprechungen gehandelt werden.

Wie wird an Wochenenden gehandelt?

Um am Wochenende handeln zu können, müssen Sie ein Konto bei einem Broker eröffnen, der Wochenendmärkte anbietet. Alternativ können Sie auch mit Kryptowährungen handeln, die rund um die Uhr verfügbar sind. Es gibt eine Vielzahl von Kryptowährungsbörsen und Brokern, aus denen Sie wählen können.

Was können Sie am Wochenende handeln?

Wochenendhandel

In einigen Gebieten ist der Wochenendhandel problemlos möglich. Der Handel im Nahen Osten zum Beispiel läuft oft von Samstag bis Mittwoch.

Die wichtigsten Indizes, die am Wochenende geöffnet sind:

  • Tadawul-Index – Saudi-Arabien
  • Kuwait Stock Exchange – die nationale Börse in Kuwait
  • DFM-Index – basierend auf der Börse von Dubai
  • Tel Aviv 25 Index – die Top 25 Unternehmen an der Tel Aviv-Börse in Israel.

Aber Sie werden es schwer haben, einen Broker in Europa oder den USA zu finden, der Ihnen die Möglichkeit bietet, auf diesen Märkten zu handeln.

Was ist also mit den Handelsmärkten, mit denen wir besser vertraut sind, mit den Brokern in unseren Regionen?

Nun, einige bekannte Broker bieten Wochenendhandel an. Wenn Sie einen Blick auf IG werfen, werden Sie sehen, dass ein Wochenendmarkt auf den GBP/USD angeboten wird. IG bietet auch Wochenendmärkte auf verschiedene bekannte Indizes an, wie den FTSE 100 und den Wochenend-Dax.

Es ist jedoch unbedingt zu beachten, dass diese Märkte nicht identisch sind mit jenen, die Werktags gehandelt werden. IG setzt die Kurse auf der Grundlage von Volatilität, Liquidität und der Nachrichtenlage am Wochenende fest.

Handelszeiten am Wochenende

Auf den Handelsplattformen der IG funktionieren die Handelszeiten am Wochenende unterschiedlich, je nachdem, welches Instrument Sie traden möchten.

Markt Handelszeiten
Indizes 4 Uhr morgens samstags bis 22.40 Uhr sonntags
Kryptowährung rund um die Uhr geöffnet, auch an Wochenenden
Forex 8 Uhr samstags bis 20.40 Uhr sonntags

Indizes

Die Wochenend-Handelszeiten für Indizes sind von Samstag 4 Uhr morgens bis Sonntag 22.40 Uhr abends (britische Zeit). Positionen, die an einem Sonntag um 22.40 Uhr (britische Zeit) geöffnet sind, werden in Werktagspositionen umgewandelt, wenn diese Märkte am Sonntag um 23.00 Uhr wieder aufgenommen werden.

Bitte beachten Sie jedoch, dass der FTSE 100 und Germany 30 zwei Minuten später als gewöhnlich um 23.02 Uhr (britische Zeit) für den Handel geöffnet werden.

Forex

Die Handelszeiten für Wochenend-Devisenpaaren sind von 8.00 Uhr am Samstag bis 20.40 Uhr am Sonntag (britische Zeit). Alle Positionen, die an einem Sonntag um 20.40 Uhr (britische Zeit) geöffnet sind, werden zu Werktagspositionen umgewandelt, wenn der werktägliche Markt 20 Minuten später um 21.00 Uhr wieder aufgenommen wird.

Wie funktioniert der Handel am Samstag und Sonntag?

Auf den IG-Handelsplattformen funktioniert der Samstags- und Sonntagshandel je nach Markt unterschiedlich.

Indizes

Bei Indizes werden Ihre Werktagspositionen von den entsprechenden Wochenendpositionen getrennt, so dass Sie auf Marktentwicklungen am Wochenende spekulieren können, ohne Ihre Werktagspositionen ändern zu müssen.

Diese Wochenendmärkte unterscheiden sich von ihren Pendants an Wochentagen durch ihren Namen. Anstatt beispielsweise an einem Samstag ‚FTSE 100‘ zu handeln, würden Sie ‚Weekend UK 100‘ handeln.

Kryptowährungen

Der Handel mit Kryptowährungs-CFDs am Samstag und Sonntag funktioniert etwas anders. Da der entsprechende Markt über das Wochenende geöffnet ist, hat die IG ihren werktäglichen Markt erweitert. Daher werden alle CFD-Positionen auf Kryptowährungen über das Wochenende gehandelt und es können Stopps/Limits ausgelöst werden.

Da die aktuellen Märkte für CFDs auf Kryptowährungen jetzt am Wochenende geöffnet sind, werden alle Stopps und Limits, die Sie halten, von den verlängerten Handelszeiten beeinflusst. Diese zusätzliche Handelsperiode bedeutet, dass Sie länger auf den Preis dieser Märkte spekulieren können und dass alle Stopps oder Limits zum Öffnen und Schließen von Positionen am Wochenende ausgeführt werden können.

Forex

Unsere Samstags- und Sonntagsmärkte für GBP/USD, EUR/USD und USD/JPY sind von ihren Wochentagsäquivalenten getrennt. Das bedeutet, dass Sie über das Wochenende auf Marktentwicklungen spekulieren können, ohne eine aktuelle Werktagsposition ändern zu müssen.

Das Wochenendpaar (GBP/USD) unterscheidet sich vom Wochentagsmarkt durch seinen Namen auf der Plattform – ‚Weekend GBP/USD‘. Dasselbe Prinzip gilt für EUR/USD („Weekend EUR/USD“) und USD/JPY („Weekend USD/JPY“).

Was sind die Vorteile des Wochenendhandels?

Abgesehen vom Zugang zu zusätzlichen Handelsmöglichkeiten und dem damit verbundenen Potenzial für zusätzliche Gewinne, gibt es eine Reihe von Vorteilen, die Sie kennen sollten:

  • Flexibilität – mehr Zeit zum Fokussieren auf und Analysieren der Märkte
  • Hedging – Verringern Sie Ihr Wochentagsrisiko

Flexibilität

Zum Beispiel haben Sie am Wochenende vielleicht mehr Zeit, um sich auf die Märkte zu konzentrieren. Das hilft Ihnen dabei, bessere Handelsentscheidungen zu treffen. Im Wesentlichen können Sie die verschiedenen Vermögenswerte in Ruhe analysieren. Dies hängt mit der Tatsache zusammen, dass das Wochenende Ihnen die Flexibilität gibt zu traden, wenn Ihnen das während der Woche einfach nicht möglich ist.

Hedging

Hedging ist definiert als eine Investition, die das Risiko ungünstiger Preisbewegungen bei einem Vermögenswert verringert. Dazu nimmt man eine Gegenposition zu einem Asset ein.

Da das ein wenig schwierig zu verstehen ist, lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben.

Nehmen wir an, wir halten am Freitag eine Kaufposition im GBP/USD, und bleiben über den Wochentagsschluss hinaus engagiert. Dann kommt am Samstagmorgen die Nachricht heraus, dass es kein Handelsabkommen zwischen Großbritannien und der EU geben wird.

Da der GBP/USD-Markt am Wochenende und der GBP/USD-Wochentagsmarkt getrennt gehandelt werden, können wir unsere Long-Position nicht schließen.

Aber wir können den GBP/USD-Wochenendmarkt von IG nutzen, um das Währungspaar abzusichern und zu verkaufen und so unser Risiko auszugleichen. Ein wirklich hilfreiches Instrument, wenn es verfügbar ist.

Was sind die Nachteile des Wochenendhandels?

Auf der anderen Seite hat der Wochenendhandel Einschränkungen.

  • Geringe Volatilität
  • Weite Spreads
  • Beschränkte Instrumente

Geringe Volatilität

Da es sich um das Wochenende handelt, werden nur wenige bis gar keine Wirtschaftsdaten veröffentlicht, und finanzielle oder geopolitische Nachrichten könnten knapp werden, was zu minimalen Kursbewegungen führen würde.

Eine geringe Volatilität führt auch zu einer Verringerung der Liquidität, und zwar aus den gleichen Gründen wie oben erwähnt.

IG Wochenendhandel

Weite Spreads

Der Mangel an Nachrichten und Daten bedeutet, dass es nur eine minimale Anzahl von Marktteilnehmern geben wird, was zu einem weiteren Nachteil führt: weite Spreads.

Broker werden ihre Preise in der Regel auf der Grundlage der Liquidität im Markt festsetzen. Wenn es eine minimale Anzahl von Teilnehmern gibt, dann wird die Liquidität extrem niedrig sein, und die Broker werden dafür sorgen, dass ihre Spreads weiter sind.

Begrenzte Vermögenswerte und Instrumente

Unser letzter Negativpunkt ist, dass am Wochenende natürlich weniger Assets und Instrumente zur Verfügung stehen. Broker, vor allem in den USA und Europa, sind nicht bereit, viele Vermögenswerte zum Handel anzubieten, so dass Ihre Möglichkeiten begrenzt sind.

Hinzu kommt der Zeitzonenfaktor, wenn Sie geöffnete Märkte handeln wollen. Fast alle von ihnen befinden sich im Nahen oder Fernen Osten, so dass Sie unter Umständen in den frühen Morgenstunden aufstehen müssen.

Empfehlen wir den Wochenendhandel?

Um ehrlich zu sein: Die potenziellen Kosten und die geringe Liquidität, die mit dem Handel an den europäischen und US-amerikanischen Märkten über das Wochenende verbunden sind, lassen dies nicht als eine gute Idee erscheinen.

Wenn Sie jedoch einen guten Broker finden können, der Ihnen die Möglichkeit bietet, an den offenen Börsen im Nahen und Fernen Osten zu handeln, warum nicht?

Aber unserer Meinung nach ist das selten, und wir haben bisher noch keinen Broker gesehen, der diese Börsen anbietet. Wir sind also der Meinung, dass das Wochenende eine perfekte Zeit ist, um sich mit neuen Strategien vertraut zu machen oder sich weiterzubilden.

Nehmen Sie sich etwas Zeit und lernen Sie, wie man mit CFDs handelt oder jedem anderen Instrument, das Sie interessiert. Schauen Sie sich historische Kursdaten und wöchentliche Trendanalysen nochmal an.

Auf lange Sicht macht Sie dies zu einem besseren Trader, wenn während der Woche an den Märkten wirklich etwas los ist.

CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage . 68 % of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider . You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money .