Skip to content

VWAP Strategie Anwendung & Beispiele

Analyst Team trader
Updated 20 Jan 2023

VWAP-Handelsstrategien helfen aktiven Tradern bei der Ermittlung von Ein- und Ausstiegspunkten, indem sie Daten verwenden, die sich auf die Menge eines gehandelten Vermögenswerts beziehen, und nicht nur auf die festgestellten Preise. 


Ihr Kapital ist in Gefahr


VWAP Strategie Anwendung & Beispiele

Durch die Berücksichtigung beider Elemente spiegelt der VWAP wider, auf welchen Kursniveaus Käufer und Verkäufer über die Richtung streiten, die der Markt einschlagen sollte. Durch die Unterteilung einer einzelnen Handelssitzung in Zeitintervalle, z. B. alle fünf Minuten, ist es möglich, die Stimmung auf dem Markt besser zu verstehen.

Volume Weighted Average Price-Strategien (zu Deutsch: Volumengewichtete Durchschnittspreis Strategie oder „VWAP-Handelsstrategien“) sind Intraday-Strategien, die bei Daytradern sehr beliebt sind. Häufig nutzen institutionelle Investoren wie Hedgefonds und Investmentbanken VWAP-Strategien.

Das Verständnis des VWAP bietet also nicht nur die Möglichkeit, Handelssignale zu erkennen und innerhalb eines kurzen Zeitrahmens Gewinne zu erzielen, sondern gibt auch Aufschluss darüber, wohin sich das große Geld bewegt. In diesem Artikel werden wir anhand von Beispielen aus dem realen Handel einen Blick darauf werfen:

Einführung

Privatanleger haben durch ihre Aktivitäten keinen Einfluss auf den Preis eines Basiswertes, doch für große institutionelle Anleger kann dies ein wesentliches Problem darstellen.

Nehmen wir etwa einen Hedgefonds, der sich von einer Aktie trennen möchte, deren Position einen erheblichen Prozentsatz der gesamten Marktkapitalisierung des Unternehmens ausmacht. 

Wenn das tägliche Handelsvolumen auf diesem Markt nicht groß genug ist, besteht bei jedem Verkaufsversuch die Gefahr, dass der Preis sinkt, was natürlich nicht erwünscht ist. 

Das bedeutet, dass die Aufträge „bearbeitet“ werden müssen, wobei die Position in kleineren Stücken über einen längeren Zeitraum hinweg verkauft werden muss, die nicht zu selbstzerstörerischen Kursbewegungen führt.

Die gleichen Grundsätze gelten für Fonds, die größere Positionen aufbauen wollen. Der VWAP ist eine Kennzahl, mit der diese Großinvestoren sicherstellen, dass sie den Rest des Marktes nicht überfordern. Wenn sie kaufen, wollen sie dies zu einem Preis tun, der unter dem VWAP liegt, und andersherum bei Verkaufsprogrammen eben darüber.

Hedgefonds geben normalerweise keine Einzelheiten über die Struktur ihres Handels bekannt, aber ein Portfoliomanager eines großen Fonds wird seine Rolle als „Ideengeber“ beibehalten und die Aufträge über einen speziellen Handelsplatz des Unternehmens ausführen. 

Der Händler oder die Handelsabteilung konzentrieren sich auf eine Sache, nämlich einen möglichst guten Preis zu erzielen. Das Maß, mit dem sie messen, wie erfolgreich sie dabei sind, ist der VWAP. 

Der Handelstag beginnt mit der Marktöffnung und endet mit dem Marktschluss. Es kann sein, dass Aufträge übrig bleiben, die am nächsten Tag abgearbeitet werden müssen, aber im Grunde genommen handelt es sich um Daytrader, die versuchen, ihre Handelsgewinne zu optimieren, indem sie zu den Höchst- und Tiefstkursen des Tages verkaufen und kaufen.

VWAP UND SYSTEMATISCHER HANDEL

Nicht in allen Portfolios sind menschliche Fondsmanager am Werk, die die großen Entscheidungen treffen. Diejenigen, die systematische Handelsmodelle und vorprogrammierte Algorithmen verwenden, machen einen immer größeren Teil des Marktflusses aus, und viele verwenden VWAP als Teil ihrer Strategien. 

Einige Trendfolgeprogramme suchen nach Kursausbrüchen, und einige Arbitrage-basierte Modelle versuchen, die tägliche Preisspanne zu handeln, wenn sich der Markt seitwärts bewegt.


Ihr Kapital ist in Gefahr


 WAS IST VWAP UND WIE WIRD ER BERECHNET?

Der VWAP lässt sich letztlich auf eine mathematische Formel zurückführen. Die wichtigste zusammenfassende Beschreibung beschreibt den VWAP als das Verhältnis zwischen dem Durchschnittspreis eines Vermögenswerts und dem Handelsvolumen dieses Vermögenswerts in einem bestimmten Zeitrahmen. 

Eine Aufschlüsselung der Formel zur Berechnung des VWAP anhand von Zahlen kann helfen, die den Prozesses zu erklären.

Die Berechnung beginnt mit dem Preis eines Vermögenswerts bei der Eröffnung der Handelssitzung. Bei Verwendung von Fünf-Minuten-Kerzen werden die Höchst- und Tiefstkurse dieser fünf Handelsminuten in Verbindung mit dem Schlusskurs verwendet. 

Eröffnet die Börse um 8:00 Uhr, verwendet der VWAP die höchsten und niedrigsten Kurse, die zwischen 8:00 und 8:05 Uhr ermittelt wurden, sowie den Schlusskurs um 8:05 Uhr und berechnet den durchschnittlichen typischen Kurs (TP), indem er die Summe dieser Werte durch drei teilt.

Hoch + Tief + Schlusskurs /3

Das nachstehende Diagramm zeigt den Kursverlauf der Barclays Aktie, die an der LSE gehandelt werden. 183,82 + 182,96 + 182,96 / 3 = 183,2467 = TP

Barclays chart Calculating VWAP
BARCLAYS – BERECHNUNG DER VWAP | Quelle: IG

Das Volumen der in diesem Zeitintervall gehandelten Aktien betrug 28.000 Stück und wird mit dem typischen Preis multipliziert, um das Gesamtpreisvolumen (TPV) zu erhalten.

Also: 

  • 82 + 182.96 + 182.96 / 3 = 183.2467
  • 2467 x 28,000 = 5,130,907
  • TPV = 5.130.907

Die nächste Fünf-Minuten-Kerze für den Zeitraum 8:05 – 8:10 Uhr beinhaltet den TPV für beide Zeiträume. Dies wird ausgedrückt als:

 [TPV Kerze 1 + TPV Kerze 2] / [Volumen Kerze 1 = Volumen Kerze 2]

 wobei Kerze 1: 8,00-8,05 und Kerze 2: 8,05-8,10

  • 5,130,907 + [(183.16 + 182.84 + 182.88 / 3) x 42,500] / [28,000 + 42,500]
  • 5,130,907 + 7,775,800 / 70,500 = 183.0739

Die Aufschlüsselung der Formel verdeutlicht, warum einige Analysten den VWAP als besseren Maßstab für den „realen“ Preis ansehen als einen einfachen Mittelwert aus Höchst-, Tiefst- und Schlusskurs. Viele Kauf- und Verkaufsaktivitäten auf einem bestimmten Niveau spiegeln sich im VWAP wider, nicht aber in einer einfachen Durchschnittsformel.

Barclays Calculating VWAP
 BARCLAYS – BERECHNUNG DES VWAP | Quelle: IG

Die meisten Broker bieten auf ihren Handelsplattform umfangreiche Chartmodule, die VWAP-Indikatoren beinhalten. Die blaue Linie auf dem obigen Chart der Barclays-Aktie zeigt den VWAP, und das rote Kreuz markiert die Zahl bei 8:10 Uhr.

Hinweis: Die Zeitintervalle werden nach dem Ermessen des Händlers festgelegt und können auch andere Zeiträume als fünf Minuten umfassen. Aber der VWAP verwendet nur Intraday-Daten und kann daher nur für Intraday-Handelsstrategien verwendet werden.

DJIA Upward Momentum Confirmed by VWAP
DJIA – AUFWÄRTSMOMENTUM DURCH VWAP BESTÄTIGT | Quelle: IG

Ihr Kapital ist in Gefahr


HANDEL MIT VWAP IN EINEM AUFWÄRTSTREND

Das Zeitintervall des Dow Jones Industrial Average wurde im obigen Kursdiagramm auf Fünf-Minuten-Kerzen eingestellt. Die Berechnung des VWAP in Fünf-Minuten-Intervallen ergibt die blaue Linie. 

Man kann erkennen, dass die Marktstimmung als bullisch bezeichnet werden kann. Meist fällt der Kurs in Richtung der blauen Linie, steigt aber bald wieder an. Denkbar wäre, dass Trader kaufen, wenn der Kurs in Richtung dieser blauen Linie zurückgekommen ist

Oder sie warten darauf, dass sich die Marktstimmung ins Negative wendet, haben aber so das Risiko, die gesamte Bewegung zu verpassen.

Eine zweite Bestätigung liefert die Anzahl der aufeinanderfolgenden grünen Kerzen, die den Ausbruch über die VWAP-Linie bilden. Die sieben Fünf-Minuten-Kerzen auf der linken Seite des Diagramms stehen für 35 Minuten, in denen die Käufer in der Überzahl waren. Solche zusätzlichen Indikatoren sind wichtig und geben in diesem Fall einen guten Hinweis darauf, in welche Richtung sich der Markt bewegt.

Auch in einem Aufwärtstrend gibt es während einer Börsensitzung immer wieder Phasen, in denen die Kurse ein Niveau erreichen, welches zu keiner weiteren Unterstützung führt. Dann führt ein natürlicher Rückgang der Kaufaktivität dazu, dass die Kurse wieder fallen. Dies sind potenzielle Ausstiegspunkte für Daytrader und eine Gelegenheit für aktivere Händler, fallende Kurse zu handeln und Leerverkäufe zu tätigen.

Anhand des nachstehenden Charts lässt sich erkennen, dass alle reinen Long-Trader, welche die Dips – die grünen Pfeile – gekauft haben, als der Kurs auf das VWAP-Niveau zurückfiel, einen Gewinn erzielt hätten. Diejenigen, die bei den roten Kreuzen zusätzlich Short gegangen wären, hätten ihre Rendite erhöht.

Solange der Marktpreis über dem VWAP notiert, ist der Trend bestätigt. In unserem Beispiel hat die letzte rote Kerze auf dem unten stehenden Diagramm jedoch die VWAP-Linie durchbrochen, sodass Händler vor der Entscheidung stehen, ob der Trend zu Ende ist oder nicht.

DJIA chart Upward Momentum Confirmed by VWAP
DJIA – AUFWÄRTSMOMENTUM DURCH VWAP BESTÄTIGT | Quelle: IG

Trading MIT VWAP IN EINEM ABWÄRTSTREND

Wenn der Markt eine rückläufige Tendenz aufweist, wäre ein umgekehrter Ansatz erforderlich. Dies würde bedeuten, den VWAP als Widerstandsniveau zu nutzen und in Zeiten, in denen die Kurse in der Nähe dieses Niveaus gehandelt werden, zu verkaufen. 

In diesem Fall haben wir nur eine Kerze gesehen, die die VWAP-Linie durchbrochen hat, sodass es möglicherweise zu früh ist, um zu sagen, ob der Trend sich umkehrt oder nicht. Das wirft die Frage auf, wie man mit VWAP in Märkten handelt, die nicht in die eine oder andere Richtung tendieren.

Nasdaq 100 chart Downward Momentum Confirmed by VWAP
NASDAQ 100 – ABWÄRTSMOMENTUM DURCH VWAP BESTÄTIGT

HANDEL MIT VWAP IN EINEM SEITWÄRTS TENDIERENDEN MARKT

In Märkten mit einem eindeutigen Trend, in denen das Momentum ein Ausbruchsmuster signalisiert hat, kann der VWAP als Unterstützungs- oder Widerstandslinie verwendet werden. 

Bei Seitwärtsmärkten und dem Fehlen eines Ausbruchs kann man davon ausgehen, dass der Kurs auf beiden Seiten des VWAP gehandelt wird und zu diesem als Durchschnittswert des Tages zurückkehrt. 

In diesem Szenario ist zu erwarten, dass institutionelle Anleger kaufen, wenn der Kurs unter dem VWAP liegt, und verkaufen, wenn er darüber liegt. Das Gleichgewicht, welches dadurch entsteht, dass sich Verkäufer und Käufer in relativ gleichem Maße gegenüberstehen, schafft Handelsmöglichkeiten, die durch die Volatilität der Kursbewegung entstehen.

NACHTEILE VON VWAP HANDELSSTRATEGIEN

Der wichtigste Faktor, der gegen den VWAP spricht, ist, dass er ein nachlaufender Indikator ist. Er gibt Aufschluss darüber, wo der „echte“ Handel stattgefunden hat, aber er blickt immer noch eher rückwärts als vorwärts. 

Dies ist ein Merkmal vieler technischer Analyseinstrumente, sodass der VWAP nicht der einzige ist, der dafür in der Kritik steht. Es gibt jedoch noch andere Merkmale des VWAP, die berücksichtigt werden müssen.


Ihr Kapital ist in Gefahr


VWAP-STRATEGIEN & ZEITRÄUME KURZ NACH MARKTERÖFFNUNG

Der kumulative Charakter der VWAP-Formel und die Tatsache, dass sie jede Handelssitzung neu beginnt, führt dazu, dass unmittelbar nach der Markteröffnung eine gewisse Verwirrung entsteht. Es gibt nicht genügend aktuelle Daten, um eine klare Aussage über die Marktrichtung zu treffen. Schließlich kann eine Marktdynamik erst dann bestätigt werden, wenn der Kurs beginnt, sich vom VWAP zu entfernen.

Barclays Candles at Market Open Intersecting VWAP
BARCLAYS – KERZEN BEI MARKTERÖFFNUNG ÜBERSCHNEIDEN VWAP | Quelle: IG

Die erste Kerze ist besonders schwach, da sie keine vorherige Kerze hat, auf die sie sich beziehen kann. In den ersten Intervallen kann es dabei häufig vorkommen, dass sich die Kerzen mit dem VWAP überschneiden. 

Im obigen Kursdiagramm überschneiden sich sechs der ersten sieben Kerzen irgendwann innerhalb von fünf Minuten mit dem VWAP. Die bemerkenswerte Bewegung findet kurz vor 9:00 Uhr statt, in dem Moment, als der Kurs über den VWAP ausbricht und ein Kursniveau etwas darüber hält.

Hinzu kommt, dass die Markteröffnung (und der Marktschluss) mit einem höheren Handelsvolumen verbunden ist. Zusammengenommen erschweren es diese Faktoren dem Trader, den Trend zu erkennen und festzustellen, ob der VWAP als Unterstützung oder als Widerstand fungiert oder ob es ein Seitwärtsmarkt ist.

Eine beliebte Strategie ist die Verwendung von Fünf-Minuten-Intervallen und die Suche nach Anzeichen für einen Markttrend, der sich 15 Minuten nach Markteröffnung bildet. Wenn dies der Fall ist, könnte dies auf einen großen institutionellen Anleger hindeuten, der eine Position aufbaut. 

Eine solche Aktivität kann sich über den ganzen Tag hinziehen, was bedeutet, dass die Kauf- oder Verkaufsaktivitäten dieses „echten“ Geldes etwas sein könnten, das man mitverfolgen sollte. 

Wenn die Dynamik nachlässt, könnte es ein Tag sein, an dem man auf einem anderen Markt handelt, wo es eher eine gewisse Dynamik gibt, oder alternativ versucht, Kursbewegungen in einem seitwärts tendierenden Markt zu traden.

VWAP-STRATEGIEN & UNTERSTÜTZENDE INDIKATOREN

Ein entscheidender Faktor, den es zu berücksichtigen gilt, sind die Vorteile der Kombination von Signalen aus einer Reihe verschiedener Indikatoren. VWAP ist hilfreich, aber ein Kauf- oder Verkaufssignal, das durch einen anderen Indikator wie etwa gleitende Durchschnitte oder den Relative Strength Index bestätigt wird, hat eine höhere Wahrscheinlichkeit, richtig zu sein.

 BARCLAY’S PLC AKTIENKURS CHART MIT VWAP & RSI

Barclay's Plc Share Price Chart Using VWAP & RSI

Im obigen Fünf-Minuten-Chart für Barclays erreicht der RSI ein Tagestief, kurz bevor der Kurs wieder ansteigt. Zwar wurde der RSI-Wert von 30 nicht ganz erreicht, aber das Signal, dass Barclays auf kurzfristiger Ebene überverkauft war, fiel mit einem Bruch des VWAP 10 Minuten später zusammen. In Kombination lieferten diese beiden Indikatoren einen zuverlässigeren Hinweis darauf, was ein guter Einstiegspunkt für eine Long-Position sein könnte.



Ihr Kapital ist in Gefahr

Zusammenfassung

Da einige der Definitionen von Marktbegriffen umständlich sind, ist es möglich, die Dinge umzudrehen und einen Seitwärtshandel oder einen Handelstag mit einer Handelsspanne als einen Tag zu definieren, an dem der Kurs häufig über und unter dem VWAP handelt. Ein Tag mit Aufwärtsmomentum wäre definiert als ein Tag, an dem der Kurs über dem VWAP notiert, und ein Tag mit Abwärtsmomentum als ein Tag, an dem der Kurs unter dem VWAP notiert. Der VWAP kann sowohl für das Verständnis des Marktes als auch für die Ermittlung von Ein- und Ausstiegspunkten verwendet werden.

Als Handelssignal ist der VWAP nur bedingt geeignet, da er ein nachlaufender Indikator ist. Er eignet sich auch nicht für den Handel in den ersten Minuten einer Handelssitzung und ist für diejenigen, die über einen mittel- oder langfristigen Zeitrahmen investieren, von begrenztem Nutzen. Er hebt jedoch das Verständnis auf eine andere Ebene und bietet einen Einblick in das, was große Fonds auf dem Markt tun könnten. Es gibt auch viele Daytrader, die den VWAP nutzen, um sich erfolgreich auf den Intraday-Märkten zu bewegen.

Das Analystenteam von AskTraders besteht aus Experten für technische und fundamentale Analysen sowie aus Händlern, die auf Aktien, Forex und Kryptowährungen spezialisiert sind.