Skip to content

Targobank

Händler Bewertung
Ruben Wunderlich Updated 31 Okt 2020

Die TARGOBANK hat ihren Sitz in Düsseldorf und verfügt über mehr als 360 Filialen in ganz Deutschland, so dass die Kunden nicht nur Direktbank-Leistungen in Anspruch nehmen können, sondern auch die Möglichkeit einer persönlichen Beratung haben. Die Bank wurde bereits im Jahr 1926 gegründet und hat damit mehr als 90 Jahre Erfahrung im Privatkundengeschäft.

Mit dem Wertpapierdepot möchte die Bank ihren Kunden attraktive Handelsprodukte und einen guten Service bieten.

In unserem TARGOBANK Testbericht erfahren Sie, welche Handelsmöglichkeiten die Kunden haben, wie die Konditionen im Broker Vergleich abschneiden und welche Leistungen den Kunden geboten werden.

Broker Themenübersicht

Targobank Niedrige Tradinggebühren

Händler Bewertung
Sieh selbst
😁 Das gefiel uns...
  • Zugang zu allen deutschen Börsen
  • kostenlose Depotführung möglich
  • Über 360 Filialen deutschlandweit
  • verschiedene Depotvarianten für unterschiedliche Anleger-Typen
  • zahlreiche weitere Bankprodukte verfügbar
😕 Könnte besser sein...
  • kein Zugang zu internationalen Börsen
  • kein mobiles Trading
  • Einzahlung ausschließlich per Überweisung möglich
Website Targobank
Das kannst du handeln Targobank Aktien Erfahrungen , Targobank ETF Erfahrungen

Was können Anleger bei der Targobank handeln?

#1 Targobank Aktien Erfahrungen

Händler Bewertung
Min. Einzahlung App Support Max. Hebel Gebühren
€1 Gut 1:1 Mid

Kunden, die mit dem TARGOBANK Aktiendepot Erfahrungen sammeln möchten, können wahlweise per einmaliger Kapitalanlage in die angebotenen Wertpapiere investieren oder aber einen Sparplan anlegen. Letzteres ist bereits ab einer monatlichen Zahlung von 25 Euro möglich, so dass der Vermögensaufbau auch dann möglich ist, wenn relativ wenig Geld zur Verfügung steht.

Da die TARGOBANK den Handel an allen deutschen Börsenplätzen ermöglicht, dürften die wichtigsten Aktien für den Handel zur Verfügung stehen, darunter selbstverständlich auch die Unternehmensanteile namhafter Firmen wie:

  • Fresenius
  • Deutsche Post AG
  • Daimler
  • Tesla
  • Volkswagen
  • Beiersdorf
  • Merck

#2 Targobank ETF Erfahrungen

Händler Bewertung
Min. Einzahlung App Support Max. Hebel Gebühren
€1 2000 1:1 Mid

Wer TARGOBANK ETF Erfahrungen sammeln möchte, hat hier besonders viel Auswahl. Dafür kooperiert das Unternehmen mit verschiedenen Kapitalverwaltungsgesellschaften. Für den ETF-Handel und die Sparpläne stehen ETFs verschiedener Regionen zur Verfügung, darunter Afrika, Asien, Europa oder Nordamerika.

Zu den Kapitalverwaltungsgesellschaften gehören bekannte Größen wie:

  • ComStage
  • Amundi
  • BlackRock
  • iShares
  • Lyrox
  • Source

Im TARGOBANK Test schauen wir uns auch das Angebot der einzelnen Kapitalhandelsgesellschaften an. Beginnen wir zunächst mit ComStage. Angeboten werden ETFs aus Asien, dem Euroland, Europa, internationale ETFs, aus Nordamerika, aus Osteuropa sowie den Schwellenländern. Aus Südamerika oder Afrika stehen keine ETFs zur Verfügung. Insgesamt übersteigt die Zahl über 100. Das größte Angebot gibt es bei iShares und Lyxor. Abgedeckt werden hier alle Regionen weltweit. Bei iShares entfällt der größte Teil des ETF-Angebots auf den europäischen Raum, bei Lyxor auf das Euroland. Die wenigsten ETF-Auswahl steht bei BlackRock zur Verfügung.

Wie bewerten unsere Experten die Targobank in den einzelnen Kategorien?

Kosten

Händler Bewertung

Für den Handel von Wertpapieren stehen bei der TARGOBANK drei verschiedene Varianten zur Auswahl:

  • Direkt-Depot
  • Klassik-Depot
  • Plus-Depot

Wer seit Zweitdepot zur TARGOBANK übertragen möchte, kann das problemlos online tun. Ein Junior Depot, wie es von vielen anderen Brokern bekannt ist, gibt es jedoch nicht. Natürlich ist es jederzeit möglich, die Risikoklasse ändern zu lassen. Vor dem Wertpapier-Handel wird ein entsprechendes Risikoprofil gemäß den eigenen Angaben erstellt. Wer die Risikoklasse erhöhen möchte, kann dies über ein entsprechendes Formular.

Wie alle Anbieter berechnet auch die TARGOBANK Transaktionskosten, wenn Kunden ein Wertpapier über ihr Depot kaufen oder verkaufen. Die Depotführung ist dagegen kostenfrei, vorausgesetzt die Trader nutzen ihr Online-Postfach, wodurch die TARGOBANK Portokosten einsparen kann. Eine andere Möglichkeit ist ein Gesamtguthaben von mindestens 50.000 Euro. In diesem Fall wird ebenfalls auf die TARGOBANK Gebühren für die Depotführung verzichtet. In allen anderen Fällen werden dem Kunden hierfür monatlich 2,50 Euro in Rechnung gestellt.

Die Orderprovision für das Online-Trading beträgt bei den Depot-Arten „Direkt“ und „Klassik“ 0,25 % des Ordervolumens, mindestens aber 8,90 Euro. Nach oben hin ist diese Gebühr ebenfalls begrenzt: Mehr als 34,90 Euro müssen die Kunden auch bei einem hohen Ordervolumen nicht bezahlen. Neukunden, welche ein Direkt-Depot online eröffnen handeln 12 Monate lang zum Preis von nur 4,90 Euro Provision pro Order. Danach wird die oben genannte Orderprovision berechnet.

Kunden mit einem Plus-Depot zahlen keine Orderprovision sondern ein jährliches Volumenentgelt in Höhe von 1,25 %.

Je nachdem an welcher Börse oder über welchen außerbörslichen Partner gehandelt wird, kommen externe Gebühren hinzu. Diese werden von der TARGOBANK an die Trader weitergeleitet. Kunden, die mit dem Depot der TARGOBANK Erfahrungen machen, können die Gebühren der jeweiligen Handelsplätze vollständig über die Website einsehen und somit gut kalkulieren.

Konten & Accounts

Händler Bewertung

Mit dem TARGOBANK Kontot haben die Kunden Zugang zu allen deutschen Börsen. Das Trading an Börsen im Ausland wird dagegen nicht angeboten, die meisten internationalen Wertpapiere können aber auch an den deutschen Börsenplätzen gehandelt werden, so dass die Auswahl an Handelsplätzen für die meisten privaten Anleger absolut ausreichend ist. Wenn Sie dagegen Wert darauf legen, auch an Börsen anderer Länder handeln zu können, so finden Sie hierfür zahlreiche Anbieter in unserem Broker Vergleich.

Im außerbörslichen Handel können ebenfalls zahlreiche Produkte erworben werden, hierfür stehen insgesamt 19 verschiedene Handelspartner und Emittenten zur Verfügung.

Über die Website können aktuelle Handelskurse abgerufen werden. Das Trading kann online oder über den Telefonhandel erfolgen, es ist aber auch möglich, Wertpapiere bei einem Besuch in einer der ungefähr 360 deutschen Filialen der Bank zu handeln.

Informationen zu den Handelsgebühren der einzelnen Börsenplätze und zu den Orderprovisionen der TARGOBANK sind auf der Website der Bank zu finden, so dass die Trader alle relevanten Informationen erhalten. Unsere TARGOBANK Erfahrungen zeigen, dass die Kosten vor der Durchführung einer Transaktion außerdem gut sichtbar angezeigt werden.

Handelsplattform

Händler Bewertung

Während wir bei einigen anderen Brokern in unserem Broker Vergleich komplexe Handelsplattformen mit zahlreichen Analysefunktionen vorfanden, setzt die TARGOBANK auf eine einfachere Lösung. Dies mag zwar für professionelle Trader einen Nachteil darstellen, für weniger erfahrene Anleger ist die TARGOBANK Software dagegen gut geeignet, da sie übersichtlich strukturiert ist und sich ohne besonderes Vorwissen bedienen lässt.

Auch mit dem Telefonhandel und der persönlichen Orderaufgabe in einer Filiale können die Kunden bei der TARGOBANK Erfahrungen machen. Hierbei steigt allerdings die Ordergebühr von ursprünglich 0,25 % auf 0,50 %, so dass viele Trader den Online-Handel aus Kostengründen vorziehen.

Nach dem Einloggen in das Depot kann die Handelsoberfläche direkt aufgerufen werden und die Kunden erhalten mit einem Klick auf das gewünschte Wertpapier den aktuellen Kurs.

Eine TARGOBANK App ist zwar vorhanden, allerdings dient diese in erster Linie der Nutzung des Girokontos und einiger weiterer anderer Bankprodukte. Die Bestände des Depots können mit dem Smartphone oder Tablet zwar aufgerufen werden, allerdings haben die Erfahrungen mit der TARGOBANK App gezeigt, dass der Kauf und Verkauf mobil nicht möglich ist.

Usability

Händler Bewertung

Die Website der Bank ist in verschiedene Menüpunkte gegliedert und stellt neben dem TARGOBANK Depot noch die folgenden weiteren Produktkategorien vor:

  • Kredit & Finanzierung
  • Konto & Karten
  • Sparen & Geldanlage
  • Schutz & Vorsorge
  • Service & Digitales

Somit können die Kunden bei Bedarf auch weitere Leistungen der Bank in Anspruch nehmen und ihre Finanzen somit bequem unter einem Dach verwalten. Die Website ist übersichtlich aufgebaut und mit einem Klick gelangen die Besucher in den für den Handel mit Wertpapieren relevanten Bereich. Hier werden alle Konditionen transparent dargestellt und die in den verschiedenen Depot-Arten enthaltenen Leistungen erklärt. Rechtliche Hinweise und allgemeine Geschäftsbedingungen sind ebenfalls einfach zu finden. Das zeigt, dass die TARGOBANK auch mit dem beim Handel nicht zu vermeidenden Risiko offen umgeht und ihre Kunden entsprechend informiert.

Wer ein Konto eröffnen oder ein Depot übertragen möchte findet die hierfür notwendigen Formulare ohne lange Suche. Mit Hilfe des Wechsel-Services lässt sich die Depotübertragung ohne großen Aufwand für die Kunden durchführen, welche durch den Support der TARGOBANK ihr altes Depot löschen lassen können und hierfür sogar noch eine Prämie bis zu 5.000 Euro erhalten.

Kundensupport

Händler Bewertung

Der Kundenservice der TARGOBANK ist auf folgenden Wegen erreichbar:

  • per Mail
  • über das Kontaktformular auf der Website
  • per Telefon
  • persönlich in einer der zahlreichen Filialen

Der Kundenservice kann rund um die Uhr und sogar am Wochenende kontaktiert werden und hat bei unserem TARGOBANK Test nicht zuletzt wegen der hohen Kompetenz der Mitarbeiter gut abgeschnitten. Für eine persönliche Beratung empfiehlt es sich, vorher einen Termin zu vereinbaren, da nicht immer ein Mitarbeiter hierfür frei ist.

Ein- und Auszahlungen werden nach unseren TARGOBANK Erfahrungen umgehend bearbeitet und dem Zielkonto gutgeschrieben. Auch bei der Erledigung anderer Serviceleistungen zeigt sich der Support schnell und engagiert. So werden beispielsweise Kontoeröffnungsanträge umgehend bearbeitet und die Videolegitimation kann ohne lange Wartezeiten innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden.

Kunden mit einem sogenannten Plus-Depot erhalten einen ganz besonders guten Service: Hier werfen erfahrene Finanzexperten regelmäßig einen Blick auf das Depot und stellen die hierin enthaltenen Wertpapiere den finanziellen Möglichkeiten und der Risikobereitschaft des Depotinhabers gegenüber. So kann dieser Vorschläge zur Optimierung seiner Kapitalanlage erhalten und sein TARGOBANK Konto so gestalten, dass es seinen persönlichen Anforderungen entspricht.

targobank Erfahrungen

Zahlungsmethoden

Händler Bewertung

Ein- und Auszahlungen können ausschließlich über ein Girokonto getätigt werden, welches dem Depotinhaber gehört. Zahlungen mit anderen Methoden oder über Konten anderer Personen sind nicht möglich. Das Referenzgirokonto muss bei der Depoteröffnung angegeben werden. Der Kunde kann hierüber seine Einzahlung leisten und auch die TARGOBANK Auszahlung wird automatisch auf dieses Konto überwiesen.

Alle Zahlungen werden vom Kundenservice des Brokers schnell bearbeitet und ausgeführt, so dass die Transaktion nicht wesentlich länger dauert als eine reguläre Überweisung. Besonders schnell geht die Zahlung über ein Girokonto bei der TARGOBANK, da die Transaktion hier bankintern erfolgen kann. Ein weiterer Vorteil eines Girokontos bei der TARGOBANK ist, dass Konto und Depot gemeinsam über das TARGOBANK Online Banking verwaltet werden können und die Kunden so alle ihre Finanzen bei einem Anbieter gebündelt haben.

TARGOBANK Gebühren werden für bei Ein- und Auszahlungen nicht erhoben, so dass hier keine weiteren Kosten entstehen.

Möchte ein Kunde sein Referenzkonto ändern und zukünftig seine Ein- und Auszahlungen über ein anderes Konto tätigen, so kann er dies dem Broker mitteilen. Unseren TARGOBANK Erfahrungen nach wird dann das Referenzkonto durch den Kundenservice schnell und mit vergleichsweise geringem Aufwand geändert.

Zusatzangebote

Händler Bewertung

Zum Zusatzangebot der TARGOBANK gehört ein Musterdepot in Form einer Watchlist, über welche Kunden ein virtuelles Wertpapierdepot zusammenstellen und deren Wertentwicklung beobachten können.

Um die Trader bestmöglich bei ihren Handelsentscheidungen zu unterstützen wird in Kombination mit den Depot-Arten „Klassik“ und „Plus“ eine Anlageberatung angeboten. Inhaber eines Direkt-Depots können diesen Service dagegen nicht in Anspruch nehmen.

Ein weiteres Extra ist die Wechselprämie, welche in Abhängigkeit vom Depotvolumen berechnet wird und maximal 5.000 Euro beträgt.

Auf der Website der TARGOBANK können die Kunden aktuelle Marktanalysen und viel Artikel von erfahrenen Experten aufrufen und so ihr eigenes Wissen erweitern und haben mehr Informationen für die Entscheidungsfindung beim Trading zur Verfügung.

Alle wichtigen Formulare können auf der Website aufgerufen und heruntergeladen werden. Dadurch wird beispielsweise die Steuererklärung erleichtert und es können Änderungen wie beispielsweise die Erhöhung der Risikoklasse oder des Referenzgirokontos am TARGOBANK Depot vorgenommen werden.

Chartverläufe können online mit verschiedenen Tools verglichen und analysiert werden und dank der täglich aktualisierten News sind die Kunden stets bestens über die aktuelle Marktsituation informiert.

Regulierung & Einlagensicherung

Händler Bewertung

Als deutsche Bank wird die TARGOBANK von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert und muss sich an strenge Auflagen der Aufsichtsbehörde halten. Somit verpflichtet sich die TARGOBANK seriös zu arbeiten und die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

Kundendaten werden vertraulich behandelt werden und dürfen nicht an unbefugte Dritte weitergegeben, was auch in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der TARGOBANK festgehalten ist.

Als Sondervermögen sind die im Depot verwalteten Wertpapiere auch bei einer Insolvenz der Bank geschützt, denn es handelt sich zu jedem Zeitpunkt um das Eigentum der Kunden, wodurch die Gläubiger keinen Zugriff darauf haben.

Dass das Guthaben auf dem Verrechnungskonto ebenfalls gut geschützt ist, zeigen nicht nur die TARGOBANK Erfahrungen der Kunden, sondern vor allem die doppelte Einlagensicherung. Die Kundengelder sind nicht nur über die gesetzliche Einlagensicherung geschützt, sondern zusätzlich über eine Mitgliedschaft des Unternehmens im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB). Dadurch ist ein Betrag von über 247 Millionen Euro pro Kunde geschützt.

Durch die bei der Kontoeröffnung erforderliche Verifizierung verhindert die TARGOBANK Betrug und erfüllt die Anforderungen von Gesetzgeber und Regulierungsbehörde. Eine Registrierung unter falschem Namen ist somit nicht mehr möglich und auch das Alter der Trader wird im Sinne des Jugendschutzes überprüft. Ein Depot bei der TARGOBANK kann ab 18 Jahren eröffnet werden, ein Junior Depot wird derzeit nicht angeboten.

Auszeichnungen

Händler Bewertung

Dass die TARGOBANK ihren Kunden attraktive Finanzprodukte und eine umfassende Beratung bietet, wird durch viele Auszeichnungen von unabhängigen Finanzexperten bestätigt. Sowohl das Depot als auch das gesamte andere TARGOBANK-Angebot konnten bereits bei zahlreichen Anbieter-Vergleichen überzeugen.

Eine kleine Auswahl der aktuellen Auszeichnungen haben wir in der folgenden Liste zusammengestellt:

  • von „€uro am Sonntag“ erhielt die TARGOBANK Anlageberatung das Testurteil „sehr gut“
  • „Focus Money“ zeichnete die TARGOBANK als „sicherste Online-Bank“ aus
  • Beim Brokervergleich des „deutschen Instituts für Service-Qualität“ erreichte das TARGOBANK Depot den 1. Platz in der Kategorie „Konditionen“
  • Das Fondsangebot wurde vom „Handelsblatt“ mit „sehr gut“ bewertet

Die TARGOBANK konnte auch mit vielen ihrer anderen Produkte in der Fachpresse überzeugen, denn auch diese bieten gute Konditionen und kundenfreundlichen Service. Das Unternehmen schafft eine gelungene Kombination aus Online-Angebot und persönlicher Beratung in der Filiale. Dadurch können Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen positive Erfahrungen mit der TARGOBANK machen und ein für ihre individuellen Anforderungen geeignetes Angebot auswählen. Durch diese vielfältigen Möglichkeiten kann das Unternehmen auch in Testberichten der Presse regelmäßig überzeugen.

Fazit

Händler Bewertung

Zwar weisen einige Broker in unserem Depot-Vergleich günstigere Konditionen als die TARGOBANK auf, diese kann dafür aber durch ein besonders kundenfreundliches Angebot und umfangreiche Service-Leistungen überzeugen. Während bei den meisten Online-Brokern keine Anlageberatung angeboten wird, müssen die Trader bei der TARGOBANK ihre Handelsentscheidungen nicht zwangsläufig alleine treffen. Hier kann die Erfahrung von Bankberatern genutzt werden, welche entsprechend der finanziellen Situation des Kunden und dessen Risikobereitschaft bestimmte Anlagestrategien empfehlen, welche dann mit geringem Aufwand umgesetzt werden können. Alternativ können die Trader über das Direkt-Depot auch vollkommen eigenständig handeln und profitieren dabei von einer großen Auswahl verschiedener börsengehandelter Finanzprodukte.

Mit einem Musterdepot können die Trader bei der TARGOBANK Erfahrungen mit verschiedenen Wertpapieren und Anlagestrategien sammeln, ohne reales Kapital in diese investieren zu müssen. Mit täglichen Marktberichten und Expertenwissen werden sie bei ihren Handelsentscheidungen unterstützt. Das Depot der TARGOBANK ist dank der unterschiedlichen Kontomodelle sowohl für komplett eigenständige Anleger geeignet, welche ihre Transaktionen online durchführen, als auch für Kunden, welche sich in Bezug auf ihre Investitionen in Aktien und ETFs ausführlich von Experten beraten lassen möchten.

Targobank FAQs